http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.01.2019, 19:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Akkus für den T-Rex 250
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 20:28 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 19:30
Beiträge: 798
Kann ich diefür mein neu erworbenes Rexchen brauchen?
Ich möchte ein wenig Rundflug in gemütlichem Tempo damit machen.

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 12.08.2009, 20:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 21:26 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 11:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Nee, nimm die 22C oder besser noch die 25C, gerade bei SLS.
Meine 22C sind OK, bei schneller Gangart werden sie ganz schön heiß,
meine 25C sind da etwas entspannter und die € 3,- mehr machen´s auch nicht.

Es gibt auch noch die "Extreme 35C", die machen m.M.n. aber nur bei 3-D Sinn.

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 06:40 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 19:30
Beiträge: 798
Hallo AlBundy, das Problem ist das der Stefan beide nicht vorrätig hat (also 22C und 25C) . Aus diesem Grund habe ich nach diesen oben gefragt. Uund ich würde gerne bei SLS bleiben, Akkus gibt es sicher wie Sand am Meer.
Aber dann werde ich mich wohl gedulden. Die Hallensaison hat ja auch noch nicht angefangen. Danke für die Info.

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 07:54 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 20:34
Beiträge: 4077
Hallo,

gratuliere zum Neuen 250er. :wink:

Gruß
Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:50 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Du kaufst echt nur noch SLS? :roll:

Lustig, hier kauft die Keiner mehr. :P

Die neuen Graupner sollen auch verdammt gut gehen:
http://shop.buschflieger.de/shop/produc ... V-30C.html

Oder nen Hyperion, die laufen auch sehr gut:
http://shop.buschflieger.de/shop/produc ... V-25C.html

Wobei hier noch niemand die kleinen ausprobiert hat. Sollten aber genauso gut gehen, wie die 2500 und 5000er.

Gruß,
Philipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 10:21 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 11:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Die Hyperion kannste vergessen, die passen nicht unter die Haube, sind zu lang.

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 10:28 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 12:16
Beiträge: 175
Wohnort: Bad Reichenhall
:?: Was ist denn an den SLS so schlecht?

_________________
Koax-Heli Notarzt von Carson (Ersatzteillager)
2 Koax-Heli Notarzt von Carson (Kaputt)
Lama V4

Robbe Taurus 50, Gyro JR G420T, Servos TS: C4041 / Gas: C577 / Heck: DS8900G, XR 16 iFS, O.S. Max-50 SX Hyper, Align 2in1

T-Rex 250 Super Combo

Mx-16s, Mx-16 iFS


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 11:03 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Die werden total schnell matschig. Egal ob 30C 2500er oder 4000er, alle nicht großartig belastet und matschig.

Rockamp oder Hyperion im selben Anwendungsfall bleiben in ihrer Form...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 12:41 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 12:16
Beiträge: 175
Wohnort: Bad Reichenhall
Ok. Danke. Dachte immer die SLS sind einer der besten Lipos auf dem Markt.

_________________
Koax-Heli Notarzt von Carson (Ersatzteillager)
2 Koax-Heli Notarzt von Carson (Kaputt)
Lama V4

Robbe Taurus 50, Gyro JR G420T, Servos TS: C4041 / Gas: C577 / Heck: DS8900G, XR 16 iFS, O.S. Max-50 SX Hyper, Align 2in1

T-Rex 250 Super Combo

Mx-16s, Mx-16 iFS


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 14:06 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007, 14:40
Beiträge: 570
Das war scheinbar mal so... Man hört momentan aber nicht mehr allzuviel gutes davon...

Welche noch ganz gut sind (im 450er und 500er zumindest) sind die von Litronics2000 .

Haben mir bisher auch immer verdammt viel Spaß beim Fliegen bereitet.

Gruß

Stephan

_________________
T-Rex450pro Jazz 40-6-18, Scorpion 2221-10 an 4s, Hitec HS5065, BLS257, R617FS, Edge FBL, Mikad Kopf, mini V-Stabi 5.0
MSH Prôtos, Jive 60LV, Scorpion 3026 880KV, Savöx SH-1350, BLS251, R617FS, 470er SAB, mini V-Stabi 4.0
T-Rex700 SuziHans,Jive 80HV, Scorpion 5025, DS610, BLS251, 690er Edge,V-Stabi 5.0
Futaba T8 2.4 GHz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 15:36 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007, 23:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
@Deluxe, was meinst du mit Matschig?
Werden die Zellen weich und lassen sich dann leicht deformieren?
Bleibt das dauerhauft oder geht es nach dem Abkühlen wieder?

Meine SHAEHAN sind auch immer Weich und "Matschig" gewesen, wenn ich sie grad nach einem Power flug aus dem Hubi geholt habe :lol:
Wenn er wieder kalt war, war er auch wieder Steinhart.

Ich frag nur weil, ich hab natürlich auch SLS (2200ma/h 30C) gekauft, so mal zum probieren mit dem neuen Scorpion :twisted:
Hab aber erstmal nur 2 genommen (zum glück?), wollte erst 4 :twisted: :lol:
Und die sind bis jetzt noch keinen Zyklus alt :wink:

Ich glaub um dann auf 4 aufzustocken kauf ich auf deine Empfehlung hin nach noch 2 Rockamp-LiPos.
Habe gesehen das du davon auch 6S (für deinen 500er?) hast.
25C is mir bisschen wenig, umso mehr C umso weniger belastet es den Akku.
Was ja unglaublich auf die Lebensdauer einfluss hat.

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 16:14 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Die bleiben teilweise auch rund und weich...

Ich hab momentan eigentlich keinen 500er. Spreche teilweise halt auch von denen der Herrschaften, mit denen ich permanent fliege. ;)

Bisher schlagen sich die Hyperion GX und VX auch sehr gut muss ich sagen. Also Rockamp oder Hyperion. Momentan ist das denke ich so der Kram, der zu empfehlen ist.

Rockamp sind mir teilweise etwas teuer, zum Glück muss ich momentan keine Akkus kaufen. :D

Die Qualitätskontrolle bei Rockamp ist halt schon ziemlich gut, ich hatte da mal ein bisschen nen Blick hinter die Kulissen. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 21:45 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 11:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
baddel hat geschrieben:
Dachte immer die SLS sind einer der besten Lipos auf dem Markt.

Das hört man oft, so richtig fundiert ist das eigentlich nicht.

Die SLS kamen damals als günstige Alternative zu den Markenlipos alá Kokam ins Gespräch,
die billigen Chinakracher hatte irgendwie noch keiner.
Mir hatte da ein erfahrener Pilot erzählt, dass die SLS zwar nicht so lange halten wie die Kokam,
dafür aber wesentlich günstiger seien und auch ganz gut fliegen.
Dann kamen die SLS ZX raus, nicht mehr ganz so günstig, dafür mit sehr guter Spannungslage bis zum Schluß,
im Gegensatz zu den hintenraus doch lasch werdenden Kokam.

Und im Nu wurde, wie üblich, aus dem billigeren generell das bessere gemacht und ein neuer Platzhirsch war geboren :wink:

Natürlich sind wir auch draufgehüpft, und haben die 6S 2500 22C für unsere 500er gekauft.

Meine sind trotz sachter Behandlung nach 70 Zyklen gestorben,
Philipps haben auch nicht so viel mehr erlebt, wurden aber deutlich mehr belastet.
Der Clou war RaidRush, immer direkt nach dem Flug kochendheiß mit 2C vollgeprügelt
und die dürfen eigentlich nur 1C, trotzdem haben die 170 Zyklen gehalten.
Da kann man glaub ich schon von Streuung sprechen :wink: .

Mit den neuen 30C haben wir leider keine guten Erfahrungen gemacht, aber das hat Phlipp ja schon geschrieben.
Eigentlich Schade, der Kontakt war nett und der Service sehr gut.

Meine kleinen SLS 22C und 25C im 250er, um mal wieder zum Thema zu kommen,
halten bisher recht trapfer mit, sind nach dem Flug etwas dicker und weicher
aber nur ganz wenig und werden auch wieder hart.
Die ältesten haben auch schon über 50 Zyklen drauf.

Übrigends haben die SLS einen "Nachfolger", billige Lipos, die gleich gut oder sogar besser sein sollen, die Zippys.
Nun, warten wir mal auf die Langzeitergebnisse, schön wär´s ja,
aber wenn ich mir ChKas 5000er anschaue, kann ich das nicht so recht glauben.

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 22:02 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Bei den Zippys gibt es halt auch Unterschiede, da bin ich mir nie so sicher welche jetzt gut und welche schlecht sind.
Bin ein wenig auf die Rhinos scharf, scheinen im 700er sehr gut zu laufen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 07:55 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 19:30
Beiträge: 798
So, dann eben keine SLS mehr. Stefan hat eh keine mehr vorrätig. Was haltet ihr von denen? Ich fahre nach Kerpen zu Freakware.

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

suche Stecker/Buchsen der akkus DF4#3, DF5#6
Forum: Ersatzteile
Autor: weberje
Antworten: 0
Ladezeit verkürzen für Lipo Akkus
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: Cola
Antworten: 13
Benötig Akkus und Gyro
Forum: Gyro
Autor: Erwin
Antworten: 2
Suche Akkus ( ERLEDIGT!!)
Forum: Ich suche
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz