http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 24.08.2019, 16:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 21:59 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 21:03
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz
Hallo,
ich hab eine Frage:
Ich möchte 4 Balancer (mit je einem 3 Zellen Lipo angeschlossen) parallelgeschaltet mit einem Netzgerät speisen.
Bei 4 A teilt sich der Strom auf je 1 A je Balancer auf.

Hat jemand Erfahrung damit?
Funktioniert das ohne den Balancer oder sogar den angehängten Lipo zu schädigen?
Was passiert, wenn bei 4 A aus dem Netzgerät bei 2 angeschlossenen Balancern der doppelte Strom kommt? Geht der Balancer kaputt?

Ich könnte somit auf ein teures Ladegerät verzichten :wink:

Für Eure Meinung danke ich
Gruss ki7271

_________________
DF 60, Original WK 0701 Sender, Empfänger.
Gaui Hurricane 550 EP CF Version, 75A ESC, 1100kV/1500W Power, Futaba 6EX 2.4GHz, Futaba 401 Gyro, 9254 Heckservo, Hitec Servos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 03.01.2008, 21:59 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 22:54 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2005, 13:16
Beiträge: 1744
Wohnort: GM Gummersbach
Hallo,
ja natürlich kannst Du auf ein teures Ladegerät verzichten.

Allerdings wird es unter dem Strich ein teures Vergnügen.
Im günstigsten Fall gehen blos die Lipos kaputt.
Im ungünstigsten Fall brennt Dir nur die Bude ab.

Nee vergiss es, aber schnell.

Dein Netzteil läd immer noch, selbst wenn der Balancer und der Akku bereits dicke Backen machen.
Der Balancer kann nicht 1A ausgleichen.

Du brauchst ein Ladegerät was bei der richtigen Zellspannung abschaltet.
Natürlich wird auch der Strom zum Ladeende verringert.

Es gibt natürlich Mittel und Wege.
Aber ich würde es nicht machen!!

1. Ladestrom kleiner als der maximal mögliche Balancerstrom des Balancers. (mein Robbe kann 80mAh und mein Simprop soll 250mAh können)
2. Der Balancer hat eine Abschaltung bei Überspannung

Glaube mir, hier sparst Du wirklich an der falschen Stelle.

Ab 50€ bekommst Du bereits brauchbare Ladegeräte.
Das ist billiger als ein ausgebranntes Zimmer.

Gruß Ralf

_________________
HK 450 mit CopterX Kopf im Rumpf einer Hughes 500
Tomahawk D-CCPM V2, die Änderungen zu erwähnen würde den Rahmen sprengen.
Mikado Logo 400 FBL, Beastx
Mikado Logo 500 3D, Scorpion HK-4020, Jazz 80-6-18, 6S, GY401 + S9250, 3xS3152
Sender FC28, FC18 Junior, Skysport für Sim und L/S, Attack für Auto.
Mehr Infos unter www.ralf-c.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008, 17:29 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 21:03
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz
hallo,
danke für die Antwort.

Also ist ein richtiges Ladegerät unumgänglich. Sonst fakelt mir wirklich noch die Bude runter :wink:

Welches Ladegerät um 50 Euros empfiehlst Du mir?
Ich brauch eins mit min. 4 A.

Ich möchte mehrere lipos gleichzeitig laden, d.h. 4 Balancer parallel anschliessen.
Spricht da was dagegen?
Ich habe bis jetzt nirgends solche Beispiele gefunden.

Gruss ki7271

_________________
DF 60, Original WK 0701 Sender, Empfänger.
Gaui Hurricane 550 EP CF Version, 75A ESC, 1100kV/1500W Power, Futaba 6EX 2.4GHz, Futaba 401 Gyro, 9254 Heckservo, Hitec Servos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008, 18:03 
Wenn du 4 Balancer gleichzeitig anschließt, woher soll Dein Ladegerät wissen wann welcher Akku voll ist?
Für Deine Anwendung brauchst du ein Ladegerät das 4 * 3 also 12s laden kann. Das wird wohl nix mit 50 Euro :(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008, 20:09 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 21:03
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz
Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als zwei Ladegeräte zu kaufen, die je 2 mal 3s erkennen?

Ich verstehe. Ich brauche also ein Ladegerät das jede Zelle einzeln erkennen kann.

Kann mir da jemand einen guten Tip geben, welche Ladegeräte in Frage kommen könnten?

Gruss ki7271

_________________
DF 60, Original WK 0701 Sender, Empfänger.
Gaui Hurricane 550 EP CF Version, 75A ESC, 1100kV/1500W Power, Futaba 6EX 2.4GHz, Futaba 401 Gyro, 9254 Heckservo, Hitec Servos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008, 20:18 
Ich hab dieses Ladegerät
Kann 6s und alle anderen Sorten Akku die es so gibt. Hat den Balancer "onboard". Da gibt es ein Adapterkabel für 2 * 3s.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zu Lagegerät und Balancer
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: VoBo
Antworten: 1
wer hat ein wenig federstahl über?
Forum: Ersatzteile
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Ultramat10 & Micro Balancer
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: FlyHolgi
Antworten: 0
Kaufberatung - Lipo Ladegerät mit Balancer
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: Anonymous
Antworten: 16
mmh was macht man mit Teilen die über sind hehe
Forum: Flächen Modelle Elektro
Autor: Jumpjunky
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz