http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 01.12.2020, 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 14:31 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
HI leute,
Mal kurz zu meinem Ladeequipment: Lader Graupner Ultramat 14 und Balancer Graupner Lipo Balancer Plus.

So wollte meinen schönen teuren LRP VTEC 2200 25C akku laden. Aber da geht gar nix :shock: Wenn ich den akku an den Balancer anschließe blinken die 3 ZellenLEDs 3x dann kurz Pause wieder 3 mal, Pause und das 10 Sec lang!

Naja, und dann macht er gar nix mehr ausser das die Status LED leuchtet und die LED für Zelle 2 und 3 leuchtet konstant
BildBild

Wenn ich das nun ans Ladegerät hänge sagt der mir das der Kontakt abgebrochen wurde oder so. Contakt break oder so. Weiß nicht mehr genau.

Habe die Zellen mal durchgemessen, aber es scheint normal oder?

Zelle1: 3.78V
Zelle2: 7.89V
Zelle3: 11.99V


Was kann das denn sein? kann ich meinen Akku noch irgendwie retten?
Jeder andere Akku geht problemlos zu laden


MFG, Steffen

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20.09.2008, 14:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 14:50 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Also die Zellen haben folgende Spannungen:
1. 3,78V
2. 4,11V
3. 4,10V

Zelle 1 sieht nicht so gut aus würde ich sagen... 0,3V Unterschied ist meiner Meinung nach ein Zeichen von ner kaputten Zelle.

Was sagt die Anleitung zu den Blink-Codes?
Kannst du denn den Lipo laden? Der Balancer macht dann ja scheinbar was er soll. (Zelle 2 und 3 entladen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 16:35 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
in der anleitung steht:

3x Blinken, Pause 3x Blinken >0.2V
In diesem Fall muss der Lipo Akku zuerst im Disconnect Modus ausbalanciert werden, bevor der Akku im Connect Modus geladen werden darf.


Das komische ist normalerweiße wenn der Balancer ausbalanciert, dann blinken die Zellen LEDS... bei mir leuchten sie konstant...

Laden geht 5minuten und dann sagt der Contakt Break oder sowas...

Der Akku ist noch recht "neu" gerade mal 5-10Ladezyklen hat er.
Habe ihn bei ca. 60% 5monate liegen lassen bevor ich ihn wieder laden wollte.

Misst... mein billiger Sonix akku hat das ohne probleme weggesteckt.
Ich lass den Lipo jetzt erstmal eine Weile am Balancer... Vll besteht ja doch noch hoffnung

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 16:46 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Joa, blinken wenn es minimal ist und er ab und an mal kurz entlädt. Wenn es so verdammt viel ist wie in dem Fall leuchten sie halt konstant. :P

60% sagen gar nichts, auf jeden Fall sind 4,1V zur Lagerung zuviel.

3,8V sollten es pro Zelle sein. ;)

Balance den jetzt halt erstmal und steck ihn dann nochmal ans Ladegerät, evtl. ist die eine Zelle einfach nur durch höhere Selbstentladung auf den Zustand gekommen.^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 16:54 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
wie lang dürfte er dann am balancer hängen?

Oder soll ich ihn einfach mal über nacht (oh oh ohne beaufsichtigung? macht das was beim balancer?) dran hängen lassen? der hat ja ne automatische abschaltung wenn alles ausbalanciert ist

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 17:17 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Je nachdem mit wieviel Strom dein Balancer arbeitet kann das schon ne Weile dauern. (Stunden...) Mach das aber lieber beaufsichtigt, also den Kram neben dir liegend. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 17:32 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
alles klar, werd nachher aber nochn bisschen feiern gehn.... macht das was wenn ich ihn dann ausstecke und morgen früh weitermachen werde?

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 17:39 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Nö, ist kein Problem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2008, 10:48 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
hmmm also hab den akku jetzt bestimmt schon mehr als 3 stunden am Balancer...

Der balancer wird minimal warm, aber der leuchtet immernoch so wie vorher.
Das kann doch nicht so lang dauern oder? was sagt ihr? kann ich den Akku schon abschreiben?

Naja, ich lass ihn jetzt einfach noch dran... irgendwann MUSS er ja ausbalanciert sein.

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2008, 11:32 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Sagen wir mal das Teil entlädt die Zellen mit 30mA wie mein kleiner Robbe-Balancer... Dann hat er in drei Stunden gerade mal 90mAh aus dem Akku geladen, es kann also ne Weile dauern bis die Zellen angeglichen sind.
Kannst ja nochmal die Spannung messen und schaun inwieweit die Zellen noch auseinanderliegen.

(30mA ist nur ne Annahme, den richtigen Wert weiss ich grad nicht genau aber irgendwas so kleines war es...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2008, 11:41 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
naja, ich glaube er wird wieder... hab ein gutes gefühl hehe... Die LEDs blinken jetzt nämlich schon wieder, wie bei jedem ausbalancieren...

Werde später berichten ob ich ihn wieder laden konnte...

Das tag ist doch noch gerettet :D

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2008, 15:22 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
sooo, wollte mich jetzt auch nochmal melden.

Als ich den letzten Post vor ca. 2 monaten geschrieben hatte, ging der Akku nicht mehr zu laden... Da kam die ganze zeit Contakt Break bei meinem Ultramat 14...

Naja, heute hab ich mir Gedacht : "naja, steckst den Akku mal aus spaß ans ladegerät und schaust was er macht..."
War ja eh beim Heli basteln und hatte ihn immer im auge...

Und es kam keine Fehlermeldung mehr vom Ladegerät... er hat den Akku komplett vollgeladen! Habe dann 2 Akkuladungen "verschwebt" und er hat leistung wie am ersten Tag...

Echt komisch, jetzt frage ich mich jedoch wie so etwas sein kann? :?:

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2008, 10:15 
Offline
Reifer Pilot

Registriert: 12.05.2007, 14:57
Beiträge: 102
Wohnort: Bruchsal
Hast Du schon mal die Sicherung am Balancer überprüft, steckt seitlich drin, 10A rot.

Gruss
robert

_________________
T-Rex 600 Nitro Pro OS.50 Hyper, Align Dämpfer, TS 3xDS610, GP750+DS620, Gas S3152, Align 2in1
T-Rex 600 Nitro LE:
Align Hyper 50, Align Dämpfer, TS 3x DS610, Heck GP750+DS620, Gas S3152, Align 2in1, Align Governor, Align Hughes 500 blau/weiss
Rapicon 20% Low smoke
Parkzone T-28 Trojan
Cockpit SX mit RX 7 Synth IPD


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2008, 16:59 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 09:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
daran kanns nicht gelegen haben... habe ja ständig andere Akkus mit dem Balancer geladen.

Aber nach 2 monaten lagerzeit läuft er nun endlich wieder! Und das mit voller leistung... ich versteh die welt nicht mehr :roll:

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

kabel für graupner-lipo-balancer plus auf 2zeller-lipo ...
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: Goose969
Antworten: 8
Welcher Rex solls sein?
Forum: T-REX Tech.
Autor: schotterfield
Antworten: 7
Brushless und Lipo für den DF4 - Was kann da rein?
Forum: Antrieb (Motoren & Regler)
Autor: bestgenm
Antworten: 21
Mazl sein Letzter Flug
Forum: Galerie
Autor: Anonymous
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz