http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 24.04.2024, 06:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tote Zelle
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 16:40 
Moin Moin,

ich habe beim anlöten von einem Stecker, an einen LiPo, einen kurzen Kurzschluss erzeugt. Jetzt hat eine von den 3 Zellen keine Spannung mehr. Die erste Zelle hat ca 3 Volt und die andere ca. 7 Volt. Bekomme ich den Akku nochmal wiederbelebt oder muss ich ne neue Zelle einlöten bzw entsorgen?


MfG


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.08.2007, 16:40 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 18:12 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2007, 19:22
Beiträge: 838
Wohnort: Regensburg
hi,

deine zahlen ergeben keinen sinn, da EINE zelle mit 7V dir schon längst um die ohren geflogen wäre.

wahrscheinlicher ist es, daß du jetzt 3V und zweimal 3,5V (=7V) hast ... prüfe bitte nochmal deine meßwerte, da eine zelle mit mehr als 4,25V (soweit ich mich recht entsinne) sich sozusagen selbst zerstört, genauso wie eine zelle mit weniger als 2,75V.

_________________
Dragonfly 4; 2s 7,4V 1.500mAh LiPo; 370SD Brush; Alu-Komplett-Set(München); 1Tower Pro SG90&1 orig-Servo; Stahl-Alu-Landegestell V2 (ebay); kompl.Gew.: 302gr.;

Im Bau: Dragonfly 4; 3s 11,1V 1.500mAh LiPo; PB+; MX-12; GWS 2205 15T BL-Motor & YGE 12-BL-Regler; M-24; 2Tower Pro SG 90; Alu-Komplett-Set(München); Stahl-Alu-Landegestell V2 (ebay); kompl.Gew.: 358 gr.;

Ultramat14; Lipo-Balancer-Plus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 18:52 
Oh, da habe ich mich vielleicht ein wenig falsch ausgedrückt. Die erste Zelle hat ca 3 Volt und die zweite, einschließlich der ersten, ca 7 Volt. Ich habe die werte am Balancerkabel gemessen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 19:33 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2007, 19:22
Beiträge: 838
Wohnort: Regensburg
ah jetzt ja ... also eine zelle ist komplett tot aber nicht aufgebläht?

mit etwas glück hat es dann "nur" die lötfahne/-platine/-anschlüsse zerlegt, wobei das auch nicht unbedingt einfach zu flicken sein soll ... in letzter zeit gibt es reichlich kurz geschlossene lipos und die einhellige meinung war eigentlich immer, daß man derartige akkus eher nicht weiterverwenden sollte, da lipos nunmal sehr empfindlich sind ...

sollte doch eine oder auch mehrere zellen gebläht sein, dann wäre wirklich eine zelle physikalisch zerstört.

für den fall, daß du planst den schrumpfschlauch um die zellen herum zu öffnen, kann ich nur zu allerhöchster vorsicht raten, da lipos bei unsachgemäßer handhabung explosionsartig in rauch und flammen aufgehen.

schau dir doch einfach mal die entsprechenden threads (zB HIER und auch HIER) hier im forum an und entscheide dann, was du machen willst.

_________________
Dragonfly 4; 2s 7,4V 1.500mAh LiPo; 370SD Brush; Alu-Komplett-Set(München); 1Tower Pro SG90&1 orig-Servo; Stahl-Alu-Landegestell V2 (ebay); kompl.Gew.: 302gr.;

Im Bau: Dragonfly 4; 3s 11,1V 1.500mAh LiPo; PB+; MX-12; GWS 2205 15T BL-Motor & YGE 12-BL-Regler; M-24; 2Tower Pro SG 90; Alu-Komplett-Set(München); Stahl-Alu-Landegestell V2 (ebay); kompl.Gew.: 358 gr.;

Ultramat14; Lipo-Balancer-Plus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 11:16 
Dick ist der Akku auf keinen Fall. Ich werde de Akku heute mal nackig machen und gucken wie die Zellen aussehen bzw wo. hoffentlich, nur ein Kabel los ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 11:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 12:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
Hallo Fight of Flight,
... was soll denn da tot sein :?: : Eine Zelle hat ca. 3V die anderen beiden haben zusammen ca. 7V. Also jede Einzelne der anderen hat auch ca. 3V :!:

Einen kurzer Kurzschluss müsste ein Lipo eigentlich relativ unbeschadet überstehen. Also Laden und weiterfliegen.....

Grüße
Walter

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 12:32 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2007, 19:22
Beiträge: 838
Wohnort: Regensburg
Fight_or_Flight hat geschrieben:
Jetzt hat eine von den 3 Zellen keine Spannung mehr


und

Fight_or_Flight hat geschrieben:
Die erste Zelle hat ca 3 Volt und die zweite, einschließlich der ersten, ca 7 Volt


also angeblich ist eine zelle tot/spannungslos ... und da ein 3s mit nur zwei zellen einem 2s entsprechen sollte, dürfte da mit "einfach weiterfliegen" nichts funktionieren.

_________________
Dragonfly 4; 2s 7,4V 1.500mAh LiPo; 370SD Brush; Alu-Komplett-Set(München); 1Tower Pro SG90&1 orig-Servo; Stahl-Alu-Landegestell V2 (ebay); kompl.Gew.: 302gr.;

Im Bau: Dragonfly 4; 3s 11,1V 1.500mAh LiPo; PB+; MX-12; GWS 2205 15T BL-Motor & YGE 12-BL-Regler; M-24; 2Tower Pro SG 90; Alu-Komplett-Set(München); Stahl-Alu-Landegestell V2 (ebay); kompl.Gew.: 358 gr.;

Ultramat14; Lipo-Balancer-Plus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 13:31 
Ich denke mal das sich W-Else da ein wenig verlesen hat :-)
Ich habe den Akku jetzt geöffnet und schaue vorne auf eine Platine. Es ist übrigens der Align Akku, der mit dem T-Rex 450 Se v2 mitkommt.
Da ich einem Akku noch nie soweit an den Pelz gegangen bin, habe ich jetzt keine Ahnung wie ich jetzt weiter schauen muss, ob alles okay ist.
Soweit ich das beurteilen kann sehen die Lötstellen alle ganz gut aus.
Wenn ich die eine Messspitzte auf den Kontakt oben links setzte und, da wo das schwarze Kabel raus geht, und die andere Messspitze auf den Lötpunkt oben/mitte dann messe ich 7,77Volt. Auf dem großen Lötpunkt unten links messe ich 3,88Volt. Auf den anderen beiden Lötpunkten unter dem roten Kabel passiert nix.
Ich hoffe mir kann jetzt noch einer helfen :-)


BildShot with


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 17:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 12:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
Hallo Figfht of Flight,
was weiss ich, was du für nen mist misst :) Aber man kann doch sehen, wo die einzelnen Zellen angelötet sind. Dann mess doch mal jede einzelne Dabei dürfen natürlich keine 7,xx V rauskommen, sonst sind das immer zwei Zellen.
Ausserdem hast du geschrieben, dass eine Zelle ca. 3V und "die andere" ca. 7V hat. Das gibt bei mir insgesamt drei intakte Zellen!

Grüße
Walter

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 19:07 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2007, 17:22
Beiträge: 105
Wohnort: Landsberg am Lech
Hallo,

jetzt habe ich mal versucht das künstlerisch darzustellen :D

Also Du musst mal jeden Anschluss einzeln messen. Dazu muss man den Akku natürlich nicht komplett zerlegen, das geht auch am Balancer Stecker.
Jetzt einfach mal das messen wo ich die 1,2 und 3 eingezeichnet habe und schon müsstest Du eine Spannung für jede einzelne Zelle bekommen.
Also etwas zwischen ca 3V und 4,2V


Bild

_________________
DF 37 V2 XL
Alu Haupt und Heckrotor
325er Align Fiber Blätter
XL Heckrohr und Riemen
TH 460
X-Fly Protection 40 A
Lipo 11,1V 2300mA 15C
Cockpit SX + RX 7-Synth IPD DS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 19:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 12:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
So jetzt kann ich auch das Bild sehen.
Also eine Zelle geht von links/oben nach links/unten, die zweite von Mitte/oben nach Mitte/unten und die dritte von rechts/oben nach rechts/unten. Und da misst du, wie du sagst, nichts. Das solltest du aber :!:
Schau mal, ob die Lötfahnen abgerissen sind. wenn nicht ist diese Zelle hinüber, möglicherweise ist die Lötfahne auch durch den Kurzschluss durchgebrannt.

Grüße
Walter

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hubschrauberabsturz auf der A5 - 2 Tote
Forum: Offtopic
Autor: digdig
Antworten: 0
LiPo einzelne Zelle "defekt"?
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: twist
Antworten: 2
Lipo Zelle Align Lipo Akku 2100mAh 22c
Forum: Ich suche
Autor: tlrt2701
Antworten: 4
Li-ion Zelle als Senderakku
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: tomek1981m
Antworten: 2
eine Lipo Zelle hat immer weniger Spannung als die anderen!
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: megadave67
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz