http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.05.2021, 19:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 10:57 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Hallo Helipiloten,

bei meinen letzten beiden Flügen mit dem Zoom am WE gab es unschönes Lagerklingeln :shock: in der Luft. Das ganze nicht durchgehend nur zeitweise.

Der MZ-A-500 hat jetzt etwas mehr als 50 Flüge drauf, Lagerschaden am Motor? Jetzt schon Kugellager wechseln?

Oder kommt das sirren woanders her?

Habt Ihr dieses Problem schon gehabt und wenn ja, was habt Ihr dagegen unternommen?

Natürlich könnte man jetzt radikal alle Lager rausschmeißen, aber vorher möchte ich schon mal nachfragen, wie das bei euch war und was Ihr gemacht habt.

Danke im voraus für Eure Antworten

Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.05.2008, 10:57 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 11:16 
Bahalt die Lager und schmeiß den Heli weg, ist besser!
Keine Folgeprobs mehr!!
Nie wieder!!!
Ich schwöre!!!! :twisted:

:lol: :wink:

Im Ernst: Das kannst du eventül auch so herausfinden: Erstmal die Hauptlager einzeln genau auf Rundlauf und Spiel prüfen (Mastlager, Blatthalterlager UND PitchKompensator-Buchse, HeRo-Lager UND Buchsen). Danach arbeitest du dich zu den weniger belasteten durch, falls du nicht schon fündig wurdest.

Die Buchsen haben sicherlich den stärksten Verschleiß und die können dann schonmal "rattern" und das auch unregelmäßig.

Falls die Buchsen spiel haben sollten, kannst du das auch selber noch regeln: hauchdünn Sekundenkleber in die gereinigte Buchse auftragen und danach mit Schmirgelpapier ggf. wieder anpassen. Sekundenkleber ist relativ abriebfest. Sollte es zu schnell wieder abgerieben sein, kannst du immer noch erneuern.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 11:26 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Wobei trat das Geräusch auf?
Lastwechsel?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 12:22 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
@ Jack: Danke für die Tips, habe den Heli weggeworfen und die Lager behalten, jetzt ist das sirren weg. :wink:

Nein, werde die Lager und Buchsen jetzt nach und nach überprüfen um den Fehler zu lokalisieren, die vorherige Anfrage deshalb, weil es ja ein "typisches Problem" sein könnte.

@Philipp: Das sirren kommt meist im Steigflug und in unregelmäßigen Abständen taucht es dann wieder auf.

Gruß
Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 12:41 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2006, 23:13
Beiträge: 3926
Wohnort: Lampertheim
Hallo Michael,

hatte ich neulich beim 50er... ein Lager an der HRW war schuld, hab aber sicherheitshalber
gleich alle ausgetauscht, dachte mir: wenn ich das ganze Teil eh schon auseinanderreisse mach ich
mir die Arbeit nur einmal, also auch gleich die kleinen Scheisserchen an der Starterwelle getauscht.
Mal schauen, ob mich demnächst nochmal die Bastellust packt, dann kommen die restlichen
Lager (Blatthalter, Heck...) auch noch dran.

Gruss, Martin.

_________________
musikschule-drescher-lampertheim.de

- FF-10 10CG, Empfänger: 4x R 6008HS
- X50 + Yamada YS-56SR-RR + Hatori 566 + ATGv.3 + Microbeast + 3x DS610 + DS620
- Raptor 50 V2 + Yamada YS-56SR + Hatori566 + Microbeast + 3x DS610 + DS620
- Kyosho P-51D OS61 FX


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 13:12 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Hallo Martin,

ich werde das Problem suchen müssen, da es sich offenssichtlich nicht um einen "klassischen Übeltäter" handelt.

Wenn so ein Geräusch kommt, denkst Du im ersten Moment nur, klasse welches von den 32.000 Kugellagern ist jetzt wohl kaputt. :lol:

Wenn das Lager entlarvt ist, werde ich es in der Zoom - Abteilung posten.
Ich hoffe allerdings immer noch auf einen Piloten der sagt, ja nee is klar, da guckst Du dort und hier, eins von den beiden kanns nur sein.

Aber wie heißt es so schön, das Leben ist kein Wunschkonzert. :roll: :wink:

Gruß nach Worms und heile Blätter

Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2008, 00:22 
Offline
Testpilot

Registriert: 03.05.2007, 01:33
Beiträge: 689
Wohnort: nähe Ludwigshafen/Rhein
Hallo Michael
Bei meinem 450Th waren die Lager damals leider schon nach ca 25 Akkuladungen durch.Aber überprüf mal das untere Lager vom Antrieb des Heckrotors(HRW Zahnrad auf Antriebswelle Heckrotorzahnrad).Dies ist ein offenes Lager welches durch Staubaufwirbelung (Start,Landung) größeren Verschleiß hat.Hab das(und auch das obere) auf Anratung von den Buschfliegern gleich gegen geschlossene Lager getauscht.
Gruß Andreas

_________________
Protech Zoom 450
Raptor50Titan/Zimmermanndämpfer,Quick Uk Alukopf,Maniac's
Raptor 90SE/Yamada 91 St-RR/Hatori 937/3xBLS452MG/1xS3152/GY 611
T rex 700 N
T rex 600 ESP
Spitfire
Mustang P51
Trojan
Sukhoi SU-31 super 3d
Funke T 10 2,4Ghz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz