http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 28.01.2023, 14:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zahnriemen Heckrotor
BeitragVerfasst: 20.12.2006, 14:08 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2006, 17:31
Beiträge: 69
Wohnort: FFB
Hallo,

ist jemand schon auf die verwegene Idee gekommen den
Zahnriemen zu flicken?? :roll:

Bild

Bei den Malz-elevatoren werden die riemen zusammengeklammert...
..gut,die sind auch 20cm breit und ~0,5 cm dick !!

Bild

Man müßt bei beiden Enden Material abnehmen,daß man eine große
Klebefläche hat und der Riemen beim Zusammenkleben die gleiche
Dicke hat....

..jetzt klingelt's und der Postbote bringt den orig.Ersatzzahnriemen!!!

Wartezeit überstanden!!
Aber...ist jemand schon auf die verwegene Idee gekommen...


Grüße:
Hörby

_________________
Hughes 300 (FP,4 Ch),Dragonfly 37,Avatarbild:MFA Sport 500 (vor 20 Jahren gebaut,nie fliegen getraut..),Hirobo Acro Shuttle 5 ccm (der flog schon),T Rex (im Konfigurationsmodus)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20.12.2006, 14:08 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006, 19:42 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2006, 09:44
Beiträge: 972
Wohnort: Seligenstadt
Basteln ok ,, aber irgendwo hört der Geiz oder das Bastelfieber auf.

Ein Heli ohne Heckrotor !! (Falls der wieder reisst) Nee Nee da rate ich dringend von ab.

Bei lebenswichtigen Teilen nur das beste und neu....

_________________
Gruss Franz

Heute kennt man von allem den Preis, von nichts aber den Wert
(Oscar Wilde)

mit Simulus angefangen, jetzt DF 60B,
XIER PXL 460 Outrunner Motor.13er Ritzel
Sonix 30A Regler
2x 2200mah 18c 11,1V .
Alu Landegestell ,Alu Rotor eingebaut
MX-16s Funke ,Heckservo GWS 100BB geändert, 3x HS55 Hitec
---------------------------------
Ronin fertig !! Jazz 40,8,16, Gyro 401 , xpier 460 , smc 16 SCAN 35.... Geil!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006, 20:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 12:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
Hallo Hoerby,
... würdest du den Reifen an deinem Porsche (wenn du einen hättest) mit UHU Alleskleber flicken???????

Grüße
Walter

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006, 23:13 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2006, 17:31
Beiträge: 69
Wohnort: FFB
Hallo,

Zitat:
an deinem Porsche (wenn du einen hättest)


.wenn man einen Porsche 550A Spyder BJ 1956 hat/hätte,
würde man das ein oder andere Teil selber nachbauen müssen.

Beim T-Rex ist das ja nicht nötig,da gibt es ja genügend neue
Ersatzteile (bau ja auch grad den neuen orig. Zahnriemen ein !!)

Bei meinem alten Verbrenner (von Ebay) hab ich gelernt:
das wichtigste am Heli ist,daß man gut mit Ersatzteilen versorgt wird!!
Kauf mir in Zukunkft nur noch aktuelle Modelle!

Bei dem nicht mehr aktuellen Verbrenner muß ich schauen,
das der Heckrotorriemen ja nicht verschleißt/bricht..sonst
"seh ich alt aus"!
(d.h. zumindest langes Ebay durchforsten,bis irgendwann mal..
und dann ist das auch nicht neu und unverbraucht..)

Grüße:
Hörby

_________________
Hughes 300 (FP,4 Ch),Dragonfly 37,Avatarbild:MFA Sport 500 (vor 20 Jahren gebaut,nie fliegen getraut..),Hirobo Acro Shuttle 5 ccm (der flog schon),T Rex (im Konfigurationsmodus)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2006, 21:33 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2006, 22:00
Beiträge: 110
Wohnort: SAR 71
Mhh, auch für "alte" MOdelle gibt´s sicher Ersatz! Einfach mal den Hersteller kontaktieren?! Hat bei meiner Fritteuse (komischer Vergleich :-) ) auch geholfen, sogar billiger wie im Ersatzhandel :-)

LG, Copter

_________________
CopterX 450 V2
T-REX 600 ESP mit HC

http://mr-t-rex-600.mybrute.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zahnriemen gerissen
Forum: T-REX Tech.
Autor: Al Bundy
Antworten: 5
Kevlar-Zahnriemen
Forum: T-REX Tech.
Autor: b3nJi
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz