http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 04:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1#A (und 1#B) Erfahrungsaustausch
BeitragVerfasst: 22.08.2008, 17:30 
Offline
Flugschüler

Registriert: 20.08.2008, 18:10
Beiträge: 19
Wohnort: Erlangen
Hallo Freunde,

Laut Suchfunktion gibt es für diesen Walkera-Heli noch keine Titel / Beiträge.

Daher mein Vorschlag: hier herein.

Wer hat einen? Erfahrungen?

Ich habe meinen gestern bekommen. Habe nur tröpfelweise Zeit, daher dauert mein Erfahrungsbericht noch.

Erster Eindruck: OK, alle Komponenten einzelnd (gut für Wechsel), Servohebel alle draußen, Schrauben liegen bei (vermutlich Transportsicherung für die Plastik-Servogetriebe). Haube in gelb, meine Lieblingsfarbe! Einige Chassisteile in Verbundstoff, Rohr aus Metall.

Erste Infos im Netz sehen gut aus (bzgl. Preis, Anforderungen)

Bis demnächst.
Grüße, Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.08.2008, 17:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2008, 18:37 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Hallo Martin,

schau mal hier, Video und Testbericht zum 1A:

http://www.microheli.net/

Die Seite ist zwar auf english, der Testbericht aber deutsch.

Viele Grüße,
Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 08:39 
Offline
Flugschüler

Registriert: 20.08.2008, 18:10
Beiträge: 19
Wohnort: Erlangen
Danke Micha,

War mir bekannt.

Ich denke, mit der Zeit kommen die Berichte zum 1#A schon, er ist ja noch sehr neu.

Ich habe bisher alle Funktionen im Leerlauf erfolgreich getestet.

Grüße, Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 11:44 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Hi Martin,

alles ich finde den 1A echt ziemlich klasse!!! Ist echt ein toller Heli - um Klassen besser als der 1B! :wink:

Wieweit bist Du denn als Helipilot?

Und wobei brauchst Du Hilfe?

Viele Grüß,
Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 12:28 
Offline
Flugschüler

Registriert: 20.08.2008, 18:10
Beiträge: 19
Wohnort: Erlangen
Hallo Micha,

Ich bin im Moment auch begeistert: BL, Riemen, Pitch, GFK, spielarm, Heckrohrservo, leicht, arf für den Preis hat mich überzeugt.

Ich habe (noch) keine Probleme, da ich noch nicht begonnen habe.

Ich würde mich gerne mit anderen austauschen die ihn auch haben, um gegenseitig Ideen, Lösungen, Warnungen, eben Erfahrungen auszutauschen. Man braucht ja nicht jeden Fehler selber zu machen. Gerne gebe ich auch meine Erfahrungen weiter.

Gerne höre ich auch von Dir Erfahrungen mit vergleichbaren Helis.

Mein Status: Koax 53#1 schweben. FMS- Modellgelände durchgepflügt....

Wann bekommst Du Deinen 1#A?
:)

Grüße, Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 21:22 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2008, 23:00
Beiträge: 297
Wohnort: 247xx
Moin-moin...

ich bin seit kurzem 1#Besitzer.

Was kann man dazu erzählen? Hmm....

Also optisch macht er (auch die Funke) was her.

Funke: im Vergleich zu den 35Mhz-Dingern von DF4 und 4#3 macht sie optisch und vonner Bedienung her einen wesentlich hochwertigeren Eindruck. Die 2,4GHz überzeugen...bisher keine feststellbaren Störungen und Reichweite völlig ausreichend.

Heli:
Kam sauber zusammengeschraubt und war quasi RTF (hatte nur die Rotorblätter vorm Erstflug selber nochmal gewuchtet).
Die Rotorblätter machen einen schönen Sound und halten einiges aus.
Anlenkungen sind quasi spielfrei , nur die Servos (unendlich Spiel) hab ich schnell gegen TowerPros getauscht.
Für mich als nochnichtmalNasenschweber ist der Power vom Bürstenmotor ausreichend, aber ich denke wenn ich mich mehr trau wird das Brushless-Set Pflicht.
Beide Motoren habe ich mit je 2 Kühlkörpern ausgestattet, wodurch sie nur noch schön warm und nicht mehr heiß werden.
Insgesamt macht er einen sehr stabilen Eindruck (im Vergleich zum DF4 z.B.).

Hmm..das wars erstmal was mir spontan einfiel...wenn ihr Fragen habt, fragt ;)

_________________
4G3: Alu-Set, CFK-Blätter, MHT-Landegestell, Kühlkörper an Hauptmotor(brushless), dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Mini-Deans, Zippy400mAh20C
1#B: orginal brushless, dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Futaba-Servos, Kühlkörper an beiden Motoren, Dean-Stecker, Alu-Rotorkopf, CFK-Blätter, Zippy1300mAh15/25C, 2,4GHz
Ladegerät: iMAX B5
Status: zügige Runden und/oder schönes Schweben ohne Nasenschweben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2008, 11:17 
Offline
Bomberpilot

Registriert: 03.05.2007, 10:11
Beiträge: 384
Wohnort: Ahrensburg
hallo ChaoZ

ich fliege auch den 1#B, habe jedoch einiges umgebaut (siehe sig.)

hatte schon einige probleme mit den original WK servos. welche genau fliegst du? sind die problemlos einzubauen?

gruss

_________________
TREX 450S|LiPo 3S 2200mAh 25C|430L + RCE-BL35X Regler|HS-65HB|Heck HG-201HB|CFK Blätter|Gyro WK-G011|RX2801
DF4|LiPo 2S 1300mAh 25C|XTreme 380X + WK Motorregler|Piccolo Heckmotor|4-Blatt DD Heckrotor|TP SG90|M24 Blätter|Alu Rotorkopf|RX2603
DF1#B|LiPo 2S 1300mAh 25C|WK-WS-20-003 + XQ-12 BL Regler|Piccolo Heckmotor|DD Günnipropp|Futaba S3114|Gyro GM01|RX2801
Fernsteuerung|WK-2801 2,4GHz|LiPo 3S 1300mAh
Ladegerät|Intelli BIPower Spezial
DMFV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2008, 12:21 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2008, 23:00
Beiträge: 297
Wohnort: 247xx
moin!

ich hab die towerpro, die hier für den 22e empfohlen werden (genaue typbezeichnugn weiß ich grad nich, weil ich auf arbeit bin ; )

erstmal habe ich alle via löten umgepolt, da ich das mit den dip-schaltern nicht hingekriegt habe, daß sich alle in die richtige richtung bewegen.

einbau:
der vorne passt mit ein bißchen wille so *g*
die hinteren beiden habe ich nach langem probieren und feilen und verzweifeln x-fach festgestrapst.

bisher mit geflogen bin ich noch nicht (warte auf rotorkopf-ersatzteile...), aber machen einen guten (exakt, flott) eindruck und das gestrapste scheint zu halten (hab den heli an den servos festgehalten und ein paar min. mit roll/nick rumgespielt)

_________________
4G3: Alu-Set, CFK-Blätter, MHT-Landegestell, Kühlkörper an Hauptmotor(brushless), dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Mini-Deans, Zippy400mAh20C
1#B: orginal brushless, dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Futaba-Servos, Kühlkörper an beiden Motoren, Dean-Stecker, Alu-Rotorkopf, CFK-Blätter, Zippy1300mAh15/25C, 2,4GHz
Ladegerät: iMAX B5
Status: zügige Runden und/oder schönes Schweben ohne Nasenschweben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2008, 16:45 
Offline
Bomberpilot

Registriert: 03.05.2007, 10:11
Beiträge: 384
Wohnort: Ahrensburg
hallo

ich habe unter 'forumsverbesserungen' mal beantragt, eine neue rubrik fuer den Walkera 1#A / 1#B zu erstellen. vielleicht koennt ihr den antrag da mal unterschreiben, um der forderung etwas nachdruck zu verleihen.

gruss

_________________
TREX 450S|LiPo 3S 2200mAh 25C|430L + RCE-BL35X Regler|HS-65HB|Heck HG-201HB|CFK Blätter|Gyro WK-G011|RX2801
DF4|LiPo 2S 1300mAh 25C|XTreme 380X + WK Motorregler|Piccolo Heckmotor|4-Blatt DD Heckrotor|TP SG90|M24 Blätter|Alu Rotorkopf|RX2603
DF1#B|LiPo 2S 1300mAh 25C|WK-WS-20-003 + XQ-12 BL Regler|Piccolo Heckmotor|DD Günnipropp|Futaba S3114|Gyro GM01|RX2801
Fernsteuerung|WK-2801 2,4GHz|LiPo 3S 1300mAh
Ladegerät|Intelli BIPower Spezial
DMFV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2008, 19:20 
Offline
Flugschüler

Registriert: 20.08.2008, 18:10
Beiträge: 19
Wohnort: Erlangen
Erste 1#A (orig, ohne S/E) Test in der Hand:

Das Teil hat Power ohne Ende!

Ich habe Heli nach Verständnis eingestellt und Funke (6EX 2.4GHz) programmiert.

Die Längenangaben der Streben im Manual konnte ich nicht umsetzen, vermutlich an einer Stelle falsche eingebaut. Aber nach bestem Wissen ging es.

Alle Komponenten funktionieren. Motor und Regler wurden nur handwarm.

Beim ersten Test flog ein Heckrotorblatt weg. Keine Beschädigung. Diagnose: Halteschrauber im Aufnehmer waren beide lose. Eine schraubte sich raus. (OK, man soll IMMER vor Betrieb ALLE Schrauben kontrollieren...Aber die saß sooooo versteckt).

Bei hoher Drehzahl >50% sind die Rückstellkräfte von flybar und Heckrotor enorm.

Insgesamt: bin überwältigt. Und: natürlich kein Vergleich zu meinem 4G1B. Sind ganz andere Drehzahlen und Kräfte.

Demnächst gehts weiter.

Martin

_________________
Walkera:
53#1: schweben, Kampf gegen Drehen, Umbau auf 2.4GHz
4G1B, 2. Lieferung: ausreichend Leistung nach Motortiming auf Linkslauf
1#A mit 6EX2.4G: Power ohne Ende, hohe Rückstellkräfte, in Reparatur

ECO 8, GfK, CfK, Hyperion H3025/8, Roxxy 960, Gy401, HS75, 2.4GHz: noch im Aufbau.

FMS: Gelände gepflügt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2008, 18:54 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2008, 23:00
Beiträge: 297
Wohnort: 247xx
sooo...nach viel ärger durch ne defekte funke und dadurch crash und dadurch defektem regler mit weiterem crash (geiles deutsch *g*) war ich jetzt das erste mal mit meinem 1#b aufm sportplatz...

in kurz: GEIL! :)

nach 3 akku-ladungen probe-schweben/navigieren in den letzten tagen konnte ich mit ihm heute problemlos die gleichen manöver wie mit dem 4#3b veranstalten (von links nach rechts und zurück fetzen, durch fussballtor ohne netz durchrauschen, saubere gezielte landungen, gezielt laub verscheuchen) :)

mit den neuen servos lässt er sich schön exakt steuern, hat für mich erstmal genug druck, ist schön leise bis auf den satten rotorsound

_________________
4G3: Alu-Set, CFK-Blätter, MHT-Landegestell, Kühlkörper an Hauptmotor(brushless), dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Mini-Deans, Zippy400mAh20C
1#B: orginal brushless, dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Futaba-Servos, Kühlkörper an beiden Motoren, Dean-Stecker, Alu-Rotorkopf, CFK-Blätter, Zippy1300mAh15/25C, 2,4GHz
Ladegerät: iMAX B5
Status: zügige Runden und/oder schönes Schweben ohne Nasenschweben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008, 21:11 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2008, 23:00
Beiträge: 297
Wohnort: 247xx
und noch ein eindruck :)

1.
irgendwie hatte mein heck immer ein bißchen geschwänzelt/sich weggedreht.
ich habe dann die walkera-vorgaben für heckbeimischung und gyro-empfindlichkeit einfach mal komplett ignoriert und ihn folgendermaßen eingestellt:
erst die gyro-empfindlichkeit mit v2 ordentlich runtergedreht bis er das heck ruhig hielt (gegentest raketenstart: gyro hält das heck...also reicht)
dann mit v1 solange die heckbeimischung korrigiert, bis er das heck so sauber hält, daß ich ihn locker 10 sec. (auf 2x2,5m freiem küchenplatz)mit nur der rechten hand (mode2) schweben lassen kann :)
2.
3d-modus!!!
viel schnellere reaktion auf pitch und dabei nen stabileres heck.

danach war ich eben draussen ne testrunde fliegen(das erste mal bei gut 20km/h böigem wind geflogen) und bin noch mehr von dem heli begeistert! :D

_________________
4G3: Alu-Set, CFK-Blätter, MHT-Landegestell, Kühlkörper an Hauptmotor(brushless), dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Mini-Deans, Zippy400mAh20C
1#B: orginal brushless, dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Futaba-Servos, Kühlkörper an beiden Motoren, Dean-Stecker, Alu-Rotorkopf, CFK-Blätter, Zippy1300mAh15/25C, 2,4GHz
Ladegerät: iMAX B5
Status: zügige Runden und/oder schönes Schweben ohne Nasenschweben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2008, 07:36 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2008, 23:00
Beiträge: 297
Wohnort: 247xx
Sunflyer70 hat geschrieben:
Hi Martin,

alles ich finde den 1A echt ziemlich klasse!!! Ist echt ein toller Heli - um Klassen besser als der 1B! :wink:

Viele Grüß,
Micha


moin micha...bist du beide geflogen, daß du vergleichen kannst?

_________________
4G3: Alu-Set, CFK-Blätter, MHT-Landegestell, Kühlkörper an Hauptmotor(brushless), dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Mini-Deans, Zippy400mAh20C
1#B: orginal brushless, dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Futaba-Servos, Kühlkörper an beiden Motoren, Dean-Stecker, Alu-Rotorkopf, CFK-Blätter, Zippy1300mAh15/25C, 2,4GHz
Ladegerät: iMAX B5
Status: zügige Runden und/oder schönes Schweben ohne Nasenschweben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 00:14 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2008, 23:00
Beiträge: 297
Wohnort: 247xx
Akkutip:

Da mir die original Akkus zu wenig Dampf hatten, zu warm wurden und zu schnell mit der Spannung einbrachen, hab ich mir die geordert:
http://www.unitedhobbies.com/UNITEDHOBBIES/store/uh_viewItem.asp?idProduct=6519
Passen wunderbar von den Maßen und Gewicht im original Halter.
Kamen sauber balanciert mit 3,8V.
Erster Eindruck: WESENTLICH höhere Rotordrehzahl im 3D-Modus, fliegt sich dadurch schöner, kein hörbares Einbrechen der Drehzahl bei starken Pitchstößen, Heck steht VIEL stabiler bei schnellem Pitchwechsel.

_________________
4G3: Alu-Set, CFK-Blätter, MHT-Landegestell, Kühlkörper an Hauptmotor(brushless), dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Mini-Deans, Zippy400mAh20C
1#B: orginal brushless, dickere Kabel vom Akku bis zu beiden Motoren, Futaba-Servos, Kühlkörper an beiden Motoren, Dean-Stecker, Alu-Rotorkopf, CFK-Blätter, Zippy1300mAh15/25C, 2,4GHz
Ladegerät: iMAX B5
Status: zügige Runden und/oder schönes Schweben ohne Nasenschweben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz