http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 04:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2008, 15:30 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Hallo O.D.,

habe nun auch das Video gesehen. :shock:
Da darfst Du keine Videos mehr von zeigen, das Teil ist dermaßen endg..l,
das mich mein Raptor schon schief anguckt weil er das Gefühl hat ich gehe fremd.

Nein, nein, nein Hirobo Helis sind nichts für mich nein, nein, nein :x

Wer würde mit dieser Göttin nicht anbandeln wollen. Da hast Du Dir was wirklich schönes gekauft.

Gruß und guten Flug.

P.S.: Lackierung ist auch perfekt, bei Dir fühlen sich die Helis zuhause, das merkt man.

Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 29.04.2008, 15:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2008, 21:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
Azzurra hat geschrieben:
Ich schätze mal zum Rückenrundflug Training wirst Du lieber den Dickrex nehmen.
nö, nur bei der freya dauerts noch bis ich damit loslege. will noch vertrauter mit ihr werden, bevor ich das in bodennähe mach. bisher mach ich alles noch in ausreichend höhe, sodaß ich mich auch 2mal verknüppeln kann und immer noch genug platz zum abfangen hab :n61: . aber sie liegt schön ruhig aufm rücken und die spritversorgung scheint nicht zu leiden. auch wenn man mitm pitch zappelt :D
Azzurra hat geschrieben:
1900: Wow! Ich bin mal gespannt, ob der das durchzieht.
da dreht der motor erst so 15000. theoretisch isser bis 17000 nutzbar, das wären dann 2150 am koppe. da ich mit gov fliege, kann ich die drehzahl vorwählen und die wird dann konstant gehalten. steht jetzt bei 1800 und jetzt wird sie wie gasagt munter. und ich werde die wohl als normal drehzahl nehmen und 1900 für die krasseren handgriffe. :twisted:
Azzurra hat geschrieben:
Ich fliege im Moment mit Schwebedrehzahl 2200 am 600er. Am Samstag hat mich mal einer mit 'nem SkyTach angepeilt und gemessen, dass die Drehzahl bei Flips in Folge bis auf 1750 einbricht. Seit dem komme ich nicht mehr aus dem Grübeln über meinen Antrieb. Im Moment ist er vor allem schweineteuer mit Jazz 80 und Tango 45-10. Da selbst die guten 5000er LSS ZX nachb dem Fliegen schon 40 Grad haben wird mehr Leistung wohl nur mit mehr Spannung gehen. 10s??? Dann wird's superschweineteuer!!! Mal sehen...

jap, die taumelscheibenintensiven manöver kosten ganz schön leistung, da hab ich auch schon gestaunt :shock:

gegen ende des akkus merkt man das ganz schön, zumal mein dicker ja obendrein noch 4kg wiegt, statt der üblichen 3,4..3,5 :roll:
bei NEU hab ich auf deinen rat hin mal geguckt und das sieht ja wirklich interessant aus!!! da liest man ja nur gutes! ... der vorteilhafte dollarkurs könnte einen verleiten... :roll: ich komm doch bestimmt mal wieder nach amiland rüber...

10s... ouh mann! ...es fliegt halt immer ne sch..ßangst mit bei so irrwitzig teuren akkus. da fliegt man doch wie auf samtpfoten! wenns halt doch mal knallt, dann ja wohl nicht bei nem schwebeversuch, sondern bei irgendeiner zu hektisch geflogenen 3d figur, also mit schmackes! da ist dann nicht nur der übliche schaden am hubi, sondern auch dieses fliegende "dreimonats-budget" von akku am a...ärmel! auäää!!!

mazl hat geschrieben:
Na so wie es da steht :lol: Und das Bild ist doch wohl eindeutig.
Aber vielleicht geht es mir mit dem genau so wie mit meinem ersten 600er Rex. Und wir wissen ja alle wo der gelandet ist :roll: :lol:
:shock: :shock: :shock: hmpf! ... :roll: lechz!! :n61: :mrgreen: wieso? zeichnet sich sowas etwa ab??? :roll:
wie kommt man denn zu sowas??? :shock:

Heckenschneider hat geschrieben:
Da darfst Du keine Videos mehr von zeigen, das Teil ist dermaßen endg..l,

dohooch!!! :P :P :P
Zitat:
Lackierung ist auch perfekt
naja, sie wird nochmal geändert. will sie wie in den dickrex-farben lackieren. flottenlackierung halt ;-) à propos... ich muß noch ne schicht klarlack aufbringen...

bis dennsn mal...
o.d.
;-)

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2008, 00:30 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2006, 18:36
Beiträge: 618
Wohnort: Langenargen am Bodensee
10s: Die Akkus werden auch nicht so viel teurer; man nimmt sie ja entsprechend kleiner. SLS macht's möglich. Ich würde je 2 5s Packs nehmen, was den Vorteil hätte, dass man sie in einem 500er fliegen könnte... könnte ... tüdeldü .. hühü...

_________________
Many happy Landings!

C@rsten


T-Rex 600 CF|VBar|Pletti 30-12HE|JAZZ55-10-32|UBEC|3X9252|1XBLS251|2X3700/5s=10s|Radix 600|TT
Futaba FF7, 2,4GHz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2008, 06:47 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Na gut, stell ruhig weiter Videos rein, wenn irgendwann so eine Göttin auch bei mir landet, sage ich meiner Frau das Du schuld bist. :wink:

Gruß
Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eigenbau einer Styrodur-Säge
Forum: Flächen Modelle Elektro
Autor: unsinn@edsmidistore.de
Antworten: 1
Hilfe kann mir mal einer helfen? Df4
Forum: Ich flieeege
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Frage zu einer Reparatur
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Kennt einer ESky HBK V2
Forum: Offtopic
Autor: b3nJi
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz