http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 03:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Winter - Indoor Heli
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 09:15 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 20.05.2008, 19:03
Beiträge: 207
Wohnort: Tirol
Hallo,

da der Winter, oder zumindest die kalte Jahreszeit, nun wohl definitiv vor der Tür steht bin ich, zumindest mit einem Auge, auf der Suche nach einem Winter - Indoor Heli.

Letzten Winter habe ich mir den MSR gehohlt, welcher sich absolut rentiert hat. Macht echt viel Spaß und hat außerdem zahlreiche Abstürze ohne den kleinsten Schaden überlebt. Allerdings liegt der MSR derart eigenstabil in der Luft dass er zum Erhalten der Reflexe über den Winter wohl eher nicht ausreicht.

Also habe ich mich mal nach den aktuellen Micro Heli's umgeschaut.

Da wäre natürlich der x-fach erprobte 4#3B Double Brushless bzw. in der im Prinzip baugleiche 4B100 in Bell Scale Optik.
Den 4B100 gibt's im Land der aufgehenden Sonne im Moment für ca. 100Euro inkl. Versand. Lieber wäre mir aber die Trainer Version wegem geringeren Gewicht und höherer Crashresistenz. (habe ich zumindest gelesen)

Wohl relativ neu auf dem Markt ist der V100D01 als FBL Version des 4#3B bzw. CB100. Da ich noch absolut keine Erfahrung mit FBL habe würde mich diesesr Heli natürlich reizen. Ich bin mir nur nicht sicher ob die Flugeignschaften eher mit dem 4#3B oder dem CB100 vergleichbar sind. Der CB100 liegt wohl ähnlich eigenstabil wie der MSR in der Luft. Der V100D01 ist mit 66g um ca. 50% schwerer wie der 4#3B was sich eventuell negativ auf die Crashfestigkeit und sein Zerstörungspotential in meiner Wohnung auswirken kann. Abgesehen kostet er deutlich mehr als der 4#3B.

Als letzter auf meiner Liste wäre da noch der 4G6S mit 3Achs Gyro, 120Grad Anlenkung und Starrantrieb für's Heck. Dieser ist deutlich größer (Rotor 258mm Länge 29cm), schwerer (88g) und auch teurer als die vorher genannten. Dieser Heli wird ja vor allem von Guido oft propagiert, und ein FBL Umbau ist wohl auch möglich. (ob ich dazu einen komplett neuen Rotorkopf brauch habe ich noch nicht verstanden) Alternativ dazu gibt es noch den V120D01 in der selben Größe als FBL Version, FP und Starrantrieb. Ich bin mir aber nicht sicher ob sich diese Helis für eine Wohnung noch eignen.

Was würdet Ihr dazu sagen, hat jemand die "relativ neuen" Helis schon geflogen und oder kennt eine günstige Bezugsquelle, oder kennt jemand zufällig eine entsprechende Alternative? (am liebsten DSM2 tauglich)

Gruß
Andi

_________________
T-Rex 450 PRO: -3xHS65HB -LTG2100+DS520 -Align 325F Blätter -DX7+AR7000 -Turnigy 3S 2200mAh 25C bzw. SAEHAN SAE-3/2500 18C
Protech Zoom 450 als Reserve mit Billigkomponenten reaktiviert
V100D01 + E-Flite Blade MSR + MCP X: für's Wohnzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.10.2010, 09:15 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 10:01 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Moin Andi,

also mir gefällt der Walkera 4#6S ganz gut, der ist klein, mittlerweile günstig, hat einen Starantrieb und fliegt sich wirklich gut. Der hat auch schon den 3-Axis Gyro. (Empfindlichkeit der Achsen ist voll einstellbar)

Ich habe ihn selber schon geflogen, er fliegt sich auch drinnen gut. Die neuen FBLer von Walkera sind mir im Moment noch zu teuer und scheiden deshalb erstmal aus.

Bei mir wird es wohl der HM4#6S.

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 10:30 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 20.05.2008, 19:03
Beiträge: 207
Wohnort: Tirol
Hallo Michael,

der 4#6S ist wohl die "Paddel Variante" des V120D01.
Würdest du sagen der Heli fliegt sich mit dem 3-Achs Gyro so ähnlich wie ein MSR oder so quirlig wie ein 4#3B, oder kann ich durch Gyro-Einstellen zwischen den beiden Varianten wählen.

Denkst du ein Parkettboden hält einen Absturz eines Helis mit seinen 29cm Länge und 80g Gewicht ohne Schaden zu nehmen aus?
Mich schreckt die "Größe" immer noch ein wenig ab...

Eigentlich müsste es ja möglich sein den 4#3S nachträglich einen FBL Kopf zu verpassen, oder liege ich da vollkommen falsch?

_________________
T-Rex 450 PRO: -3xHS65HB -LTG2100+DS520 -Align 325F Blätter -DX7+AR7000 -Turnigy 3S 2200mAh 25C bzw. SAEHAN SAE-3/2500 18C
Protech Zoom 450 als Reserve mit Billigkomponenten reaktiviert
V100D01 + E-Flite Blade MSR + MCP X: für's Wohnzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 12:22 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Der 4#6S ist etwas größer als der MSR und auch größer als der 4#3B.
Er ist aber mMn von der Größe noch absolut Indoor geeignet.
Man kann den so einstellen, das er fast stoisch auf einer Stelle schwebt.

Wenn Du die Wirkung auf Roll und Nick über Poti reduzierst, steuerst Du wieder alles selber. Umbau auf V120 sollte eigentlich auch möglich sein, weiß ich aber nicht definitiv.

Er fliegt er sich mit Paddeln schon wie ein FBL Heli. So crashresistent wie der MSR ist er aufgrund des Starantriebs für's Heck mit Sicherheit nicht. Aber Du kannst ja nun schon fliegen und willst im Wohnzimmer keine Loopings üben oder?

Bodenkontakt mit dem Heckrotor bedeutet bei Starantrieb fast immer Karies für die Zahnräder. Aber dafür hast Du halt keinen Heckmotor, sondern ein pitchgesteuertes Heck welches recht gut funktioniert. Bei meinen Flügen stand es jedenfalls ohne Probleme.

Der Heli war aber nur eine kurze Leihgabe, danach mußte ich ihn seinem Besitzer zurückgeben. :(

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 14:11 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007, 15:40
Beiträge: 570
Hi,

also ich hab vor wenigen Tagen den V120D02 erhalten (ist in deutschland noch nicht lieferbar)
Das FBL System geht 1A. Fliegt sich super stabil, auch in kleinen Zimmern.

Hab in der Halle auch schon geflipt und Rückenschweben gemacht.

Ich werd diesen allerdings wieder verkaufen, da ich für die Halle ein 3d Drecksschwein brauch, und dieser Heli von der Leistung dies leider nicht bietet.

Also wenn du einen perfekt eingestellten/eingeflogenen V120D02 mit Walkera 2801pro möchtest, melde dich...

Hab auch einiges an Tuningmaßnahmen bereits schon unternommen (Motorkabel direktverlötet, MicroDeans als Stecker, zu Große und Schwere Heckfinne gegen dünnen Stab ersetzt, von Nachlaufender Anlenkung auf Vorlaufend wegen delta 3 effekt umgebaut.)

Alternativ könnte ich dir auch noch einen 4g3 Full Brushless mit einer WK2602 Funke anbieten.
Der liegt aber seit 2 Wochen beim Zoll und wurde noch nicht weitergeleitet.
Diesen könnte ich dir natürlich auch noch komplett Flugbereit einstellen.

Also beides mal quasi 100% RTF ;)

_________________
T-Rex450pro Jazz 40-6-18, Scorpion 2221-10 an 4s, Hitec HS5065, BLS257, R617FS, Edge FBL, Mikad Kopf, mini V-Stabi 5.0
MSH Prôtos, Jive 60LV, Scorpion 3026 880KV, Savöx SH-1350, BLS251, R617FS, 470er SAB, mini V-Stabi 4.0
T-Rex700 SuziHans,Jive 80HV, Scorpion 5025, DS610, BLS251, 690er Edge,V-Stabi 5.0
Futaba T8 2.4 GHz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 16:43 
Wenn ich's Geld grad hätte, würde ich sofort zuschlagen!
Tja, geht aber leider nicht. :(

Nachtrag: ich meinte natürlich den 120erV2.
An den könnte man auch problemlos einen Paddelkopf nachrüsten, falls einem der FBL doch noch zu agil sein sollte. Aber wenn Stephan sagt, liegt gut, dann müsste auch unsereins damit klarkommen.

Ich würde da nicht lange fackeln. :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 17:11 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007, 15:40
Beiträge: 570
Also ich war selbst erschrocken, wie ruhig der für diese Größe fliegt...

bin dann mit der TS Empfindlichkeit arg runtergegangen um etwas mehr Spaß zu haben :lol:

Nächste Woche sollte ich dann auch Beweisvideos mit schönen 8ten, Turns und Rückenschweben in ner 1fach Turnhalle haben.

_________________
T-Rex450pro Jazz 40-6-18, Scorpion 2221-10 an 4s, Hitec HS5065, BLS257, R617FS, Edge FBL, Mikad Kopf, mini V-Stabi 5.0
MSH Prôtos, Jive 60LV, Scorpion 3026 880KV, Savöx SH-1350, BLS251, R617FS, 470er SAB, mini V-Stabi 4.0
T-Rex700 SuziHans,Jive 80HV, Scorpion 5025, DS610, BLS251, 690er Edge,V-Stabi 5.0
Futaba T8 2.4 GHz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 22:50 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 20.05.2008, 19:03
Beiträge: 207
Wohnort: Tirol
Ich bin mir nicht sicher ob der V120D02 meine Flugfähigkeiten und mein Budget etwas überschreitet...

Schick mir doch mal eine PN bzgl. deiner Preisvorstellungen für den V120D02 bzw. den 4G3...

Gruß
Andi

_________________
T-Rex 450 PRO: -3xHS65HB -LTG2100+DS520 -Align 325F Blätter -DX7+AR7000 -Turnigy 3S 2200mAh 25C bzw. SAEHAN SAE-3/2500 18C
Protech Zoom 450 als Reserve mit Billigkomponenten reaktiviert
V100D01 + E-Flite Blade MSR + MCP X: für's Wohnzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2010, 12:13 
Ich kenne das spezielle Fluggefühl ja bereits, das ist, mit "zugedrehten" Gyros wie Busfahren. Mein 400er ist zwar größer, aber selbst mit Paddeln ein Giftzwerg! Nach dem Umbau war er handzahm. :)

Ich hätte da keine Bedenken, du kannst es dir ja selber einstellen, wie sanft oder agil du es haben willst. Der 4#3 macht zwar spaß, aber wenn's Frühjahr ist, ist seine Zeit auch schon wieder vorbei. Der 4G6s bzw. V120D02 fliegt auch draußen munter weiter. In der Wohnung gehen beide prima, aber der 4#3 ist da halt weit unflexibler. So wie er ist, ist er eben.
Den 120er stellst du dir hingegen so ein, wie es dir gefällt.


Anmerkung: FBL mit Gyros ist NICHT wie FBL mit Stabi! Beides arbeitet recht unterschiedlich. Aber beides funktioniert auf seine Weise recht gut.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2010, 15:33 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007, 15:40
Beiträge: 570
Hi Andi,

dazu brauch ich keine PN ;)

Meine Preisvorstellungen kann jeder hier mitbekommen...

Also bei dem V120D02 inkl. der 2801 Pro Funke und 4 Akkus hätte ich gerne 320 Euro.
Wenn du bei E-Bay zu den Chinesen schaust, haben die überall nen Preis von ca 250-300 Euro ohne Steuern (ja, da kommen nochmal 25% MWST und Zoll drauf)
Der Heli hat ziemlich genau 10 Flüg drauf. Davon waren 7 reine Einstellflüge in nem kleinen Zimmer.

Hier wirst du in zukunft sicherlich kaum Wertverlust haben, denn sobald der Heli in Deutschland aufm Markt kommt, wird er sicherlich fast das 1,5 fache vom Chinapreis kosten ;)

Für den 4g3 mit Full Brushless (also Hauptmotor und Heckmotor als Brushless) mit Alukopf und der WK2602 Funke (ist die neuere Computerfunke) hätte ich gerne 190 Euro.
Der Bausatz ist komplett neu, und liegt derzeit noch beim Zoll...

Viele bieten diese Kombo für weit über 200 Euro mit der alten 2601 Funke, ohne Display an.

Wie gesagt, überlege es dir. Den 4g3 kann ich dir natürlich auch gerne noch einstellen und einfliegen ;)

Gruß

Stephan

_________________
T-Rex450pro Jazz 40-6-18, Scorpion 2221-10 an 4s, Hitec HS5065, BLS257, R617FS, Edge FBL, Mikad Kopf, mini V-Stabi 5.0
MSH Prôtos, Jive 60LV, Scorpion 3026 880KV, Savöx SH-1350, BLS251, R617FS, 470er SAB, mini V-Stabi 4.0
T-Rex700 SuziHans,Jive 80HV, Scorpion 5025, DS610, BLS251, 690er Edge,V-Stabi 5.0
Futaba T8 2.4 GHz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2010, 23:07 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 20.05.2008, 19:03
Beiträge: 207
Wohnort: Tirol
Hallo,

vielen Dank für dein Angebot, klingt zwar absolut verlockend, aber wie befürchtet sprengen über 300 Euro mein geplantes Budget für die "Winter Spielerei" bei weitem.

Trotzdem nochmals Danke...

_________________
T-Rex 450 PRO: -3xHS65HB -LTG2100+DS520 -Align 325F Blätter -DX7+AR7000 -Turnigy 3S 2200mAh 25C bzw. SAEHAN SAE-3/2500 18C
Protech Zoom 450 als Reserve mit Billigkomponenten reaktiviert
V100D01 + E-Flite Blade MSR + MCP X: für's Wohnzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2010, 09:38 
Mir scheint, du machst den gleichen Fehler wie ich. ;)
Ich habe nun auch einen Fuhrpark aus...WK-Sendern! :lol:

Klar, jedesmal denkt man sich - achwas, dieses eine Mal.
Und so geht das fast JEDEN Winter! :lol:

Neee, WENN ich mir je wieder einen dieser Knirpse kaufe, dann NUR noch mit der 2801. Das ist eine ordentliche Funke, mit der man jeden WK-Heli und auch jeden anderen (eigener RX) steuern kann.

Naja, ich verstehs ja, aber die Erfahrung zeigt halt: Man kauft immer wieder diese neuen, kleinen Wunberwerke und sobald man die Funke hat, kauft man eben nur noch die Barebones ein. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2010, 15:22 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Wie schon kurz erwähnt, habe ich mir den Nine Eagles Solo Pro V1 zugelegt.

Leute ich muß sagen, der macht indoor Spaß. Man kann Ihn fliegen ohne zu chrashen und er hält 4-6min gut durch.

Beim Crash - wenn's dann doch passiert - Gas zu, fallen lassen, auf die Kufen stellen, weiter geht's.

Der kleine Knilch hat Nehmerqualitäten und ist imho absolut Anfängertauglich.

Der modulare Aufbau ermöglicht stressfreie Reparaturen, wenn man ihn tatsächlich mal härter gegroundet hat. (Habe ich bis dato nicht)

Das Set im Alukoffer ist klasse und zwei Akku's zum Fliegen incl. Ladetechnik sind auch dabei.

Das Ganze kriegt man teilweise schon für ca. 90 €

Gutes Preisleistungsverhältnis für Heliflieger im Winter auf Entzug. :x :lol:

Dat passt so.. :wink:

Klingt fast wie'n Werbeslogan... :n169: :oops:

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Zuletzt geändert von Heckenschneider am 08.11.2010, 07:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2010, 17:38 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 20.05.2008, 19:03
Beiträge: 207
Wohnort: Tirol
Na dann gratuliere zum "Nachwuchs" :lol:

Auch ich habe zugelschlagen und mir einen V100D01 besorgt, nach 2 Tagen muss ich sagen das Ding ist genau das was ich gesucht habe.
Fliegt mit dem 3 Achs Gyro relativ stabil, und kann schrittweise "giftiger" gemacht werden.
Naja noch habe ich mich nicht getraut die Empfindlichkeit herunter zu drehen, aber der Winter ist ja noch lang...

_________________
T-Rex 450 PRO: -3xHS65HB -LTG2100+DS520 -Align 325F Blätter -DX7+AR7000 -Turnigy 3S 2200mAh 25C bzw. SAEHAN SAE-3/2500 18C
Protech Zoom 450 als Reserve mit Billigkomponenten reaktiviert
V100D01 + E-Flite Blade MSR + MCP X: für's Wohnzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2010, 17:48 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Den V100D01 finde ich auch gut, ist imho aber bisher noch etwas teuer. :roll:

Trotzdem, viel Spaß damit. Der fliegt bestimmt klasse. :wink:

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welchen Winter In-Outdoor Heli?
Forum: Flybar CP (alles kleiner 360mm/150g, KEINE 250er!)
Autor: Heckenschneider
Antworten: 26
Der Winter wird kommen...
Forum: Offtopic
Autor: RebellionTwilight
Antworten: 2
Der Winter ist da !!! :-(
Forum: Galerie
Autor: RcFreakBasti
Antworten: 14
Projekt Indoor T-Rex
Forum: T-REX Tech.
Autor: Azzurra
Antworten: 4
Was macht ihr im Winter ?
Forum: Ich flieeege
Autor: Flybill
Antworten: 45

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz