http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 27.02.2021, 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SJM400 V II RTF Version
BeitragVerfasst: 30.11.2006, 19:32 
Hallo

Ich möchte mal fragen ob dieser Heli für einen Anfänger
geeignet ist. Es soll ein Weihnachtsgeschenk für meinen Vater sein.
Ich würde mal sagen dass er sehr geschickt in solchen sachen ist, da
er meine DF4 schonmal flog und es nach 2-3 versuchen schon fast
besser konnte als ich nach 10-20 akkuladungen :P

link zum heli :

http://www.andi66.com/product_info.php? ... 31&cPath=2

Vielen dank für die Antworten

Mr.bean


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30.11.2006, 19:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.11.2006, 23:22 
Offline
Flugschüler

Registriert: 29.08.2006, 17:52
Beiträge: 39
Wohnort: Freiburg
Zitat:
Ich möchte mal fragen ob dieser Heli für einen Anfänger
geeignet ist. Es soll ein Weihnachtsgeschenk für meinen Vater sein.
Ich würde mal sagen dass er sehr geschickt in solchen sachen ist, da
er meine DF4 schonmal flog und es nach 2-3 versuchen schon fast
besser konnte als ich nach 10-20 akkuladungen Auf den Arm nehmen

Der SJM 400 II ist der Nachfolger meines Heli-Einstiegs mit dem DF 60B.
Und ersterer spielt in einer ganz anderen Qualitätsliga als JEDER Walkera-Heli. Den SJM 400 halte ich für sehr empfehlenswert,
da man mit dem mehr fliegt als schraubt und der auch das Potential für mehr als nur Heckschweben hat.
Mit einem 911er kann man auch fahren lernen, wenn der Anfänger damit umgehen kann, d.h. ja der SJM ist anfängergeeignet, wenn der Anfänger geeignet ist.

Ob es ein RTF-set sein muß, ist eine andere Frage. Nach meinen Einsteigererfahrungen würde ich nicht mehr ein "so called" Komplettset kaufen. Die Funke bei deinem Angebotsbeispiel schaut sehr Walkera-like aus, da haste mit z.B. einer Graupner mx 12 viel mehr Kontrolle, Trim-möglichkeiten und Spaß mit dem Heli, für wenig mehr Kohle.
Der Rest (Gyro, Servos und Regler) schaut o.k. aus, für den Anfang.

Wichtig ist m.E. eine gute Steuerung und das ist bei RC halt die Fernsteuerung, wenn die Scheixxe ist, macht das Ganze nicht so viel Spass, weil du gar nicht checkst liegts an Dir oder an der schlechten Technik...

happy flying

_________________
DF 60B
brushless
Selbstbau Alu-chassis
Original ist nur noch der Gyro...
mx16s


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.11.2006, 23:36 
rc-toy hat geschrieben:
Hallo,

ja der SJM400II schaut gut aus. Leider ist es eine Fehlentwicklung:

1, Der Heckrotor ist viel zu schwach ausgelegt, zu kleine Schrauben und Halter. Extrem viel Spiel im Heckrotor.

2, Die Hauptachse ist zu kurz, dadurch kann man nicht maximal neg. und pos. Pitch geben. Der Hillerumlenkunghebel und Rotorblatthalter stehen am Halter für die Taumelscheibe an. Wenn man Nick oder Roll gibt verstärkt sich dieser Effekt. Dadurch ist nur Schwebeflug möglich.

3, Dei Hauptachse ist mit 4mm sehr dünn, die Hillerstange hat gerade mal 1,5mm. Die Blatthalterschrauben sind mit 2mm gefährlich schwach.
4, Das Hauptzahnrad ist mit einer Stärke von 3mm auch zu schwach, bei dem kleinsten Crash leidet es an extremen Zahnausfall.

5, Zu den Flugeigenschaften kann ich nichts sagen, da der Regler/Motor und das externe BEC (aus dem Lieferumfang) so starke Störungen verursacht haben, das der Heli sich bei Null Gas selbstständig gemacht hat und mit Vollgas in eine Wand geflogen ist. An der MX 16 Funke und Empfänger hat dies nicht gelegen.

Fazit: Guter Ansatz aber nicht fertig gedacht. Wir Haben den Hersteller über diese Sicherheitsmängel informiert. Uns ist es aus Haftungsrechtlichen Gründen zu HOT diesen Heli zu verkaufen. Wenn es eine neue bessere Version verfügbar ist, berichten wir hier darüber.

Dies ist kein Einzelfall. Wir haben hier noch ca. 10 Helis die konstruktiv nicht fliegen können. Also Vorsicht beim Kauf. Viele Modell eignen sich nur für die Vitrine.

Gruß

Anton Heiß


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.12.2006, 16:42 
Offline
Flugschüler

Registriert: 29.08.2006, 17:52
Beiträge: 39
Wohnort: Freiburg
Wahrscheinlich wäre der Autor froh, er hätte diese Beurteilung nicht abgeben.

Guckst Du hier S. 30:
http://www.rc-heli.de/board/index.php?topic=55222.0

Da kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Wie gesagt: Ich habe einen SJM 400II.

Happy flying

_________________
DF 60B
brushless
Selbstbau Alu-chassis
Original ist nur noch der Gyro...
mx16s


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.12.2006, 20:15 
Vielen dank für eure Antworten.
Doch ich denke es währe besser ein Heli in dieser Klasse,
den man selbst zusammenbauen muss.
Wisst ihr wo ich sowas kriege, und was ich alles beachten muss?

Vielen dank

Mr.Bean


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2007, 18:58 
Hallo Mr. Bean

Wir (Kollege und ich) haben 2 SJM RTF (also mit Fernsteuerung) gekauft und sind absolut zufrieden damit!!! Vorkenntnisse: ein bisschen FMS und einige Flüge mit Coax Walkera Lama 5.4. SJM ist aus der Box heraus perfekt geflogen und war nur mässig anspruchsvoller als die Lama 5.4. Bin z.Z. noch zusätzlich einen am aufbauen, um ihn mit meiner Futaba FF9 zu steuern, da tue ich mich noch ziemlich schwer als Heli Anfänger :roll: Der Heli selber ist vom Aufbau her recht einfach gehalten und auch bei Reparaturen geht es recht fix.

Grüsse, XL


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: könnt ihr euch ma entscheiden?
BeitragVerfasst: 31.01.2007, 13:53 
hallo, ich stehe kurz vor einem helikauf
auf der seite von http://www.andi66.com/index.php?cPath=2 habe ich den SJM400 und den Dragonfly 60 näher ins Auge gefasst. In verschiedenen Foren habe ich jetzt gesehen, die sind beide irgendwie schei... und fliegen nicht recht und sind zu billig aber auch spitze, super, das beste was man zu dem preis kriegen kann etc.

Was soll man (vorallem ICH) da jetzt noch glauben??
Ich danke für alle Antworten von mehr oder weniger erfahrenen Heli- Piloten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: könnt ihr euch ma entscheiden?
BeitragVerfasst: 31.01.2007, 14:49 
Offline
Buschpilot

Registriert: 20.09.2006, 18:45
Beiträge: 179
Wohnort: Eppingen
DTH-Moensch hat geschrieben:
hallo, ich stehe kurz vor einem helikauf
auf der seite von http://www.andi66.com/index.php?cPath=2 habe ich den SJM400 und den Dragonfly 60 näher ins Auge gefasst. In verschiedenen Foren habe ich jetzt gesehen, die sind beide irgendwie schei... und fliegen nicht recht und sind zu billig aber auch spitze, super, das beste was man zu dem preis kriegen kann etc.

Was soll man (vorallem ICH) da jetzt noch glauben??
Ich danke für alle Antworten von mehr oder weniger erfahrenen Heli- Piloten.

Die fliegen beide. Ich selbst habe auch dem SJM den Vorzug gegeben, da
dieser alles in Alu beinhaltet, das man bei den meisten anderen Helis in dieser
Preisklasse teuer nachrüsten kann. Allerdings würde ich von dem RTF-Set
abraten, und lieber einen Barebone und entsprechende Komponenten
wie Servos, Gyro und Sender/Empfänger kaufen.

Wenn der SJM richtig eingestellt ist (ist auch nicht schwieriger als bei anderen
Helis mit 120-Grad-TS, und man hat den riesen Vorteil einer direkten Ansteuerung
der TS ohne Umlenkungen), dann fliegt der wirklich super.
Im Moment sehe ich den SJM im Preis-/Leistungsverhältnis als führend an.

Ciao, Jürgen

_________________
SJM400V2
Gyro: Telebee, Motor: SJM BL-3950 KV, Regler: SJM 25 A
--------------------
"The Crow" (Rex-Clone)
Gyro: Robbe GY401, Motor: 450F, Regler: Jazz 40-6-18
--------------------
Sender: Futaba FC-18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2007, 17:35 
wieso rätst du mir vom RTF-Set ab? Und wo gibt es den SJM als Barebone und kommt mich das schlussendlich nicht teurer, wenn ich alle Komponenten einzeln kaufe?
Was ich dazu vielleicht noch sagen muss, eine Computersteuerung (FC-16) besitze ich schon, komme ich dann billiger zu dem ganzen?


Slü DTH-M


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2007, 18:08 
Offline
Buschpilot

Registriert: 20.09.2006, 18:45
Beiträge: 179
Wohnort: Eppingen
DTH-Moensch hat geschrieben:
wieso rätst du mir vom RTF-Set ab? Und wo gibt es den SJM als Barebone und kommt mich das schlussendlich nicht teurer, wenn ich alle Komponenten einzeln kaufe?
Was ich dazu vielleicht noch sagen muss, eine Computersteuerung (FC-16) besitze ich schon, komme ich dann billiger zu dem ganzen?
Slü DTH-M

Da du schon eine Fernsteuerung hast (die auf jeden Fall besser als die aus dem RTF-Set ist),
kommst du auf jeden Fall günstiger weg, wenn du dir entsprechende Servos
und den Gyro separat käufst (die meisten Käufer der RTF-Sets ersetzen die
Fernsteuerungskomponenten sowieso früher oder später, und als Gebraucht-
Teile sind die nicht arg begehrt).
Den SJM mit Regler und Motor erhältst du ebenso von dem Händler aus deinem
Link; einfach ein Zeile tiefer schauen.
Alternativ kannst du auch hier schauen (Deutschland).

Ciao, Jürgen

_________________
SJM400V2
Gyro: Telebee, Motor: SJM BL-3950 KV, Regler: SJM 25 A
--------------------
"The Crow" (Rex-Clone)
Gyro: Robbe GY401, Motor: 450F, Regler: Jazz 40-6-18
--------------------
Sender: Futaba FC-18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2007, 20:57 
und das ist dann für nen anfänger im helibau eine machbare herausforderung? ich hab doch keine ahnung, wie ich die servos und den gyro installieren muss?
Von den Teilen her habe ich schon eine günstigere Möglichkeit zusammengesucht ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2007, 21:37 
Offline
Buschpilot

Registriert: 20.09.2006, 18:45
Beiträge: 179
Wohnort: Eppingen
DTH-Moensch hat geschrieben:
und das ist dann für nen anfänger im helibau eine machbare herausforderung? ich hab doch keine ahnung, wie ich die servos und den gyro installieren muss?
Von den Teilen her habe ich schon eine günstigere Möglichkeit zusammengesucht ;)

Also für einen Anfänger ist das nicht unbedingt die richtige Wahl, egal ob
DF60, SJM. Wenn du wirklich noch keine Ahnung von RC-Helis hast, wäre die
richtigere Wahl ein DF4 oder gar ein Koaxial-Heli.
Außerdem solltest du schauen, ob du einen Simulator mit deiner Fernsteuerung
zum laufen bekommst, denn damit kannst du auf jeden Fall mal die
grundsätzliche Steuerung eines Helis Trainieren, ohne gleich in Ersatzteile
investieren zu müssen.

_________________
SJM400V2
Gyro: Telebee, Motor: SJM BL-3950 KV, Regler: SJM 25 A
--------------------
"The Crow" (Rex-Clone)
Gyro: Robbe GY401, Motor: 450F, Regler: Jazz 40-6-18
--------------------
Sender: Futaba FC-18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2007, 17:59 
ich sagte anfänger im heliBAU!!
Eine Ahnung vom Fliegen habe ich schon! Ich habe mit einem Koaxial-Heli unsere Katzen durchs Haus gejagt, bis mir der Empfänger durchgebrannt ist und habe nur einmal ein Rotorblatt angeknickt ;)
Auch an einem Simulator konnte ich schonma üben, also trau ich mir das schon zu!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2007, 18:26 
Offline
Buschpilot

Registriert: 20.09.2006, 18:45
Beiträge: 179
Wohnort: Eppingen
DTH-Moensch hat geschrieben:
ich sagte anfänger im heliBAU!!
Eine Ahnung vom Fliegen habe ich schon! Ich habe mit einem Koaxial-Heli unsere Katzen durchs Haus gejagt, bis mir der Empfänger durchgebrannt ist und habe nur einmal ein Rotorblatt angeknickt ;)
Auch an einem Simulator konnte ich schonma üben, also trau ich mir das schon zu!

Dann dürfte es auch nicht am Einbau der Servos, Gyro und am anstöpseln
am Emfänger scheitern.
Da du ja ein FC-16 hast, kann ich dir da bei den Einstellungen sicher behilflich
sein (habe selbst eine FC-18 ).

Ciao, Jürgen

_________________
SJM400V2
Gyro: Telebee, Motor: SJM BL-3950 KV, Regler: SJM 25 A
--------------------
"The Crow" (Rex-Clone)
Gyro: Robbe GY401, Motor: 450F, Regler: Jazz 40-6-18
--------------------
Sender: Futaba FC-18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2007, 18:34 
jaa ich bin hartnäckig ;)

1. meinst du ich krieg das hin, mit dem zu fliegen? was ich kann, ist nen drehzahlgesteuerten heli in alle richtungen fliegen! d.h. ich hab keine probleme mit dem auf mich zu fliegen (seitenverkehrt steuern usw.) aber pitchgesteuert kann ich mir das noch nicht so ganz vorstellen..?!!?

2. ich habe mir noch folgendes überlegt. ich könnte doch das RTF Set kaufen und dort nen anderen Empfänger rantun, damit ich ihn mit der besseren Steuerung bedienen kann und die RTF Steuerung kann ich dann für meine Modellflieger benutzen. So wäre der Heli schon zusammengebaut (ich könnte schonma dabei nicht viel falsch machen) und ich könnte auch endlich mal zu zweit mit meinen Flugzeugen irgendwo rumkrachen..
Die Komponenten einzeln kaufen kommt nämlich nicht wesentlich billiger und ein geeignetes Ladegerät ist im Set ja auch schon dabei, meins is etwas laam..

Oder findest Du das Set ist auch ohne die Steuerung und dem Empfänger nich so toll?

Vielen Dank für deine Geduld =))

Slü Chrigu


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Phoenix Version 2.0 BETA
Forum: Flugsimulator
Autor: hopper
Antworten: 0
*VERKAUFT*YGE 80 Regler V4 Version + ProgCard 2
Forum: Ich verkaufe
Autor: insomnia
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz