http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 13:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 23:23 
Offline
Buschpilot

Registriert: 08.09.2007, 18:15
Beiträge: 168
Wohnort: Werlte, Emsland
Hallo Leute

Ich habe mir für meinen Raptor eine automatische Onboard Glüheinrichtung gebaut.

Der Hintergrund war, dass ich häufig zuwenig Gas beim Abziehen der
externen Glühung gegeben habe und mir der Motor dann logischerweise
immer ausging :(

Also mal nachschauen, was es so alles gibt.
Allerdings fand ich die ganzen Glüheinrichtungen nicht so toll, weil die
meisten den Strom vom Empfängerakku mitbenutzen. Das wollte ich aber auf jeden Fall vermeiden.

Da man ja nicht umsonst Modellbauer ist, musste also eine eigene,
möglichst universele Lösung her.

folgende Vorgaben habe ich mir für die Steuerung gemacht:

1. Es soll ein grundsätzliches "Enable / Disable" für die Glühung geben, da die Glühung ja nicht immer an sein soll, wenn der Hubi an ist.
2. Für den Schaltpunkt soll direkt das Signal des Gasservos ausgewertet werden
3. Der Schaltpunkt soll individuell per Taster definiert werden können und dauerhaft gespeichert bleiben.
4. Die Glühkerze soll über einen eigenen Akku versorgt werden.

Das ist dabei rausgekommen (getestet und für einwandfrei befunden :lol: :
Bild

Bild

Bild

Bild

Hier noch ein kleines Video, um die Funktionsweise zu zeigen:

http://de.youtube.com/watch?v=En_3Zw8LxZI


Gruss
Volker

_________________
- Sender: MC-22 mit ACT S3D 2,4
- Ladegerät 1: Intelli BiPower special (Simprop)
- Ladegerät 2: Akkumatik
- Ladegerät 3: Hype X-8

- T-Rex 600 ESP + ACT S3D10 + GY401 + 3x S3152 + 1x S9254
- T-Rex 500 GF + ACT S3D8 + GP750 + 3x HS-82MG + 1x DS520


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 08.01.2009, 23:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 23:38 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Was soll ich sagen???
GEIL!!! :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 23:42 
Aber Hut ab vor der Leistung sowas zu bauen. Ich könnts nicht :n122:
Find ich persönlich aber etwas zu aufwändig.

Ein einfacher Schalter zwischen Akku und Kerze hätte es auch getan.
Deiner MC-22 kannst Du sagen wann welcher Kanal bei welcher Knüppelstellung zugemischt wird.
So hab ichs bei meinem Flieger gemacht. Hat tadellos funktioniert.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 23:52 
Offline
Buschpilot

Registriert: 08.09.2007, 18:15
Beiträge: 168
Wohnort: Werlte, Emsland
Danke für die Blumen :oops: :D

kawa-zx9r hat geschrieben:
Find ich persönlich aber etwas zu aufwändig.

Ein einfacher Schalter zwischen Akku und Kerze hätte es auch getan.
Deiner MC-22 kannst Du sagen wann welcher Kanal bei welcher Knüppelstellung zugemischt wird.


Genau das wollt ich aber vermeiden, dass man das über die Funke macht.
Es sollte möglichst universell und von den Möglichkeiten der Funke
unabhängig sein.
Die Auswertung des Gaskanals hat auch nicht großartig mehr
Aufwand verursacht, als ein normaler Schalter

Gruss
Volker

_________________
- Sender: MC-22 mit ACT S3D 2,4
- Ladegerät 1: Intelli BiPower special (Simprop)
- Ladegerät 2: Akkumatik
- Ladegerät 3: Hype X-8

- T-Rex 600 ESP + ACT S3D10 + GY401 + 3x S3152 + 1x S9254
- T-Rex 500 GF + ACT S3D8 + GP750 + 3x HS-82MG + 1x DS520


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 00:24 
Dann willst Du es also verkaufen? Mir könntest Du es nur fertig anbieten. Den "Käfer" könnte ich nicht auflöten :oops:
Was würde es denn fertig kosten?

Meine Lösung:[url=http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTY2NDAzOTY4Mw==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_js=Y&shop=B2C&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&product_show_id=115797&gvlon=&p_init_ipc=X&p_page_to_display=fromoutside&~cookies=1&cookie_n[1]=b2c_insert&cookie_v[1]=62&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Mon%2c+09-Feb-2009+22%3a14%3a40+GMT&scrwidth=1280][/url]


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 00:38 
Offline
Buschpilot

Registriert: 08.09.2007, 18:15
Beiträge: 168
Wohnort: Werlte, Emsland
Hi Norbert

kawa-zx9r hat geschrieben:
Dann willst Du es also verkaufen? Mir könntest Du es nur fertig anbieten. Den "Käfer" könnte ich nicht auflöten :oops:
Was würde es denn fertig kosten?


Eigentlich wollte ich die Ganze Geschichte demnächst auf einer Homepage veröffentlichen, damit sich es jeder nachbauen kann.

Ich schätze mal, so ein fertiges Modul müsste so um die 30,- Euro kosten.
Sollten aber schon ein paar zusammenkommen, sonst lohnt sich der
ganze Aufwand nicht.

kawa-zx9r hat geschrieben:
Meine Lösung:[url=http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTY2NDAzOTY4Mw==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_js=Y&shop=B2C&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&product_show_id=115797&gvlon=&p_init_ipc=X&p_page_to_display=fromoutside&~cookies=1&cookie_n[1]=b2c_insert&cookie_v[1]=62&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Mon%2c+09-Feb-2009+22%3a14%3a40+GMT&scrwidth=1280][/url]


Link geht leider nicht

Gruss
Volker

_________________
- Sender: MC-22 mit ACT S3D 2,4
- Ladegerät 1: Intelli BiPower special (Simprop)
- Ladegerät 2: Akkumatik
- Ladegerät 3: Hype X-8

- T-Rex 600 ESP + ACT S3D10 + GY401 + 3x S3152 + 1x S9254
- T-Rex 500 GF + ACT S3D8 + GP750 + 3x HS-82MG + 1x DS520


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 00:54 
VoBo hat geschrieben:
Link geht leider nicht


Hab ich befürchtet :(
Ist ein 2 Kanal Modul das 1,5A in 2 Richtungen schalten kann (was man in dem Fall ja nicht braucht). Kostet um die 14 Euro beim C


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 00:59 
Offline
Buschpilot

Registriert: 08.09.2007, 18:15
Beiträge: 168
Wohnort: Werlte, Emsland
Hi Norbert

1,5 A ist aber ein bisschen schwach !

Ich habe beim Testen Ströme um die 2 A gemessen.

Gruss
Volker

_________________
- Sender: MC-22 mit ACT S3D 2,4
- Ladegerät 1: Intelli BiPower special (Simprop)
- Ladegerät 2: Akkumatik
- Ladegerät 3: Hype X-8

- T-Rex 600 ESP + ACT S3D10 + GY401 + 3x S3152 + 1x S9254
- T-Rex 500 GF + ACT S3D8 + GP750 + 3x HS-82MG + 1x DS520


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 01:07 
War der Einzige den ich auf die Schnelle gefunden hab.:oops: Ich müßte im Keller noch einen haben der 20A mit Relais macht. War früher eine günstige Alternative zum Regler :wink: Digital halt :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 08:18 
Offline
Buschpilot

Registriert: 08.09.2007, 18:15
Beiträge: 168
Wohnort: Werlte, Emsland
Moin Norbert

kawa-zx9r hat geschrieben:
Deiner MC-22 kannst Du sagen wann welcher Kanal bei welcher Knüppelstellung zugemischt wird.


Mir fällt gerade noch ein, das das im Hubi noch ein Problem geben könnte.
Wenn ich die Glühung einfach mit einem "Geberschalter" (ich nehme mal an, das du die gemeint hast),
ein- und ausschalte, bekomme ich folgende Probleme:

1) Der Gaslimiter wird nicht mit ausgewertet, da der Geberschalter nur die Stellung des Gas,
bzw. Pitchknüppels auswertet, d.h. die Glühung würde trotz aufgedrehtem Gaslimiter eingeschaltet

2) Das ganze würde nur im Normal-Modus funktionieren.
Im Stunt Modus liegt auf dem Pitchknüppel ja keine linear ansteigende Kurve, sondern eine V-förmige.

Es muss also wirklich das Gas-Signal ausgewertet werden und nicht die Stellung des Gas, bzw. Pitchknüppels.
Das ist mit de MC-22 so nicht hinzubekommen soweit ich weiss. Die "Geberschalter" beziehen sich immer auf
einen Geber, nicht aber auf ein Signal.
Lasse mich aber gerne belehren, wenn es anders ist :D

Gruss
Volker

_________________
- Sender: MC-22 mit ACT S3D 2,4
- Ladegerät 1: Intelli BiPower special (Simprop)
- Ladegerät 2: Akkumatik
- Ladegerät 3: Hype X-8

- T-Rex 600 ESP + ACT S3D10 + GY401 + 3x S3152 + 1x S9254
- T-Rex 500 GF + ACT S3D8 + GP750 + 3x HS-82MG + 1x DS520


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 09:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
Hallo Volker,
dein Projekt finde ich sehr interessant, weil ich auch schon die Idee hatte, das Gasservosignal mit einem MC auszuwerten und damit die Glühung zu regeln, allerdings war meine Idee zur Glühung ein variables PWM Signal zu erzeugen (wenn schon ein MC verwendet wird).
Da ich selbst zumindest ein klein wenig Ahnung von MC-Programmierung und auch ein AVR Programmiergerät habe, hier meine entsprechenden Fragen:
Was für einen MC hast du verwendet? AVR (welchen?) oder PIC oder ?
Falls du einen AVR verwendet hast, könntest du mir dann das Programm und den Schaltplan zur Verfügung stellen?

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 10:22 
Offline
Buschpilot

Registriert: 08.09.2007, 18:15
Beiträge: 168
Wohnort: Werlte, Emsland
Moin Walter

W_Else hat geschrieben:
Hallo Volker,
dein Projekt finde ich sehr interessant, weil ich auch schon die Idee hatte, das Gasservosignal mit einem MC auszuwerten und damit die Glühung zu regeln, allerdings war meine Idee zur Glühung ein variables PWM Signal zu erzeugen (wenn schon ein MC verwendet wird).


Die Idee hatte ich ursprünglich auch, habe sie aus zwei Gründen verworfen:

1) Eine galvanische Trennung vom Glüh- und Empfängerstrom wird viel aufwändiger,
da der Strom für die Glühkerze mit einem FET geregelt werden müsste.
Duch das Relais ist die ganze Geschichte auf jeden Fall galvanisch getrennt.

2) Eine Regelung des Stromes ist m.E. nicht notwendig, da wirklich nur im
untersten Drehzahlbereich zusätzlich geglüht werden muss. Ich glaube, da
würde man absolut keinen Unterschied bemerken.


W_Else hat geschrieben:
Was für einen MC hast du verwendet? AVR (welchen?) oder PIC oder ?
Falls du einen AVR verwendet hast, könntest du mir dann das Programm und den Schaltplan zur Verfügung stellen?


Ich habe einen ATTiny 26 verwendet. Die Software dazu ist in Bascom geschrieben.
Schick mir am besten per PN deine Mailadresse, dann maile ich Dir die Sachen zu.
(Kann aber noch ein klein wenig dauern, da ich den Quellcode erst noch
vernünftig kommentieren möchte)

Gruss
Volker

_________________
- Sender: MC-22 mit ACT S3D 2,4
- Ladegerät 1: Intelli BiPower special (Simprop)
- Ladegerät 2: Akkumatik
- Ladegerät 3: Hype X-8

- T-Rex 600 ESP + ACT S3D10 + GY401 + 3x S3152 + 1x S9254
- T-Rex 500 GF + ACT S3D8 + GP750 + 3x HS-82MG + 1x DS520


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 12:04 
Offline
Buschpilot

Registriert: 08.09.2007, 18:15
Beiträge: 168
Wohnort: Werlte, Emsland
Hi Leute

Weiss jemand von euch einen vernünftigen kostenlosen Webspace,
auf dem ich eine Modellbauseite veröffentlichen könnte, um solche
Projekte online zu stellen ?

Am besten mit möglichst viel Speicher, keiner Volumenbegrenzung, usw. :D

Oder sollte man besser einen günstigen Provider (z.B.: Strato oder andere) benutzen ?

Gruss
Volker

_________________
- Sender: MC-22 mit ACT S3D 2,4
- Ladegerät 1: Intelli BiPower special (Simprop)
- Ladegerät 2: Akkumatik
- Ladegerät 3: Hype X-8

- T-Rex 600 ESP + ACT S3D10 + GY401 + 3x S3152 + 1x S9254
- T-Rex 500 GF + ACT S3D8 + GP750 + 3x HS-82MG + 1x DS520


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 12:07 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2007, 23:27
Beiträge: 671
Wohnort: Schweiz
http://www.bplaced.net/
http://freehoster.ch/

ich bin bei bplacet angemeldet und restlos glücklich!

_________________
ich hab' jetzt auch einen GROSSEN Rasenmäher...
T-Rex 600 CF, Align 600L, Kontronik Jazz 80-6-18, 3x Savox 1258TG, LTG 6100T und LTS 6100G, 8K Jeti Duplex
Jet Ranger 450 FBL, 3GX, Sorpion HK II 2221-6 vII, RCE-BL60G, 3x DES 488 BB MG, LTG 2100T mit S9257 im Digimode, 6K Jeti Duplex
Lama V3
FC-18 Plus V3.2, 35/40 MHz, 2.4 GHz Jeti Duplex, Jeti Box


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 12:32 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Toll gemacht, großes Kompliment. :D :bravo:

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"FF-9 T9CPS PCM/FM" kann NUR PCM???
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Kalisto
Antworten: 2
ein "kleiner" Traum geht in Erfüllung
Forum: Fliegerbar
Autor: Nighty
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz