http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 02:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beleuchtung für Heli
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 16:32 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2009, 19:01
Beiträge: 107
Wohnort: Paderborn
Hallo,

ich wollte nur mal schnell mein neues Projekt vorstellen.

http://martinsuniverse.de/projekte/rclight/rclight.html

Das ist zwar noch nicht fertig, aber das erste Muster läuft schon im Testbetrieb. Ist zwar nichts besonderes, aber Ziel war es, das man die Lichter auch am Tag erkennen kann und das über einen großen Betrachtungswinkel.

ciao
Martin

_________________
Spektrum DX7
Protos500 (Stock Motor, MSH 80A Regler, 3*HS5085, 1*S9257, Spartan ds760, Spektrum AR7000)
T-Rex 450SE GF (430L Motor, RCE-BL35X 35A, 3x S3107 für die TS, RC-Power 250HB Digital, LTG 2100T SMM, Spektrum AR7000)
Phoenix Sim
Skill: Heli schrotten, Hardcore 3D Heckschweben ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30.06.2009, 16:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 17:41 
Coole Sache das! :D

Nur leider etwas zu spät für mich - habe mir für einige Kröten das "DeLight" geordert. Auch nicht schlecht, aber ich suche noch nach RICHTIG hellen LEDs - ganz besonders beim Scheinwerfer.
Ich will aber auch nicht unbedingt gleich ein neues UBEC dafür ordern müssen. :lol:

Ich könnte insgesamt 2-3A bereitstellen, denke ich. 5 LEDs (3 blinkend, 2 dauer) und 2 Scheinwerfer. Wenn dabei die Scheinwerfer günstigenfalls schon 1,5A verballern, wird es eng. Seehr eng sogar. Also brauche ich LEDs die auch bei 2-300mAh schon ordentlich funzeln und Scheinwerfer, die das bei 0,5-0,7A tun.

Schwierig.... Ich werde beizeiten mal deine Vorschlags-LEDs ergoogeln und dann sehen, was Sache ist. Jedenfalls ein interessantes Projekt!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 18:51 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2006, 00:28
Beiträge: 1008
Wohnort: 135 Berlin/Spandau
Wenn du wirklich Richtig helle LEDs willst nim die Luxeon als 3w oder als 5w heller gehts nicht :)

Benutze die 3w Luxeons in meinen Lipoblitzer davon 3stck falls du dich an mein Avatar errinerst was ich auf deinen Wunsch hin entfernt habe.
Diese siehst du auchnoch in 100m Entfernung bei Sonneneinstrahlung


Gruss Jens

_________________
Gruss Jens

http://www.etes-autoservice.de/
http://www.verkehrsseminare-rothlaender.de

Logo 600SE
Controlled by Futaba T8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 19:41 
Sind leider 1-1,25 A, aber ich merke mir die trotzdem - danke :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2009, 21:52 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2009, 19:01
Beiträge: 107
Wohnort: Paderborn
Auch Biltzende 1W LED sieht man in 100m Entfernung noch gut. Wegen dem Strom: Ich versorge die Schaltung über den Balanceranschluß vom Akku (3S -6S Eingang). Das BEC wird also mit Null belastet. Die 3 Positionslichter wollte ich in Reihe schalten. Da ich Schaltregler zum Treiben der LEDs verwende fließen bei 300mA LED-Strom am Eingang zum Beispiel nur 100mA in den Regler rein.
Es gibt aber bei gleicher Leistung hellere LED und günstigere als die Luxeons.

ciao
Martin

_________________
Spektrum DX7
Protos500 (Stock Motor, MSH 80A Regler, 3*HS5085, 1*S9257, Spartan ds760, Spektrum AR7000)
T-Rex 450SE GF (430L Motor, RCE-BL35X 35A, 3x S3107 für die TS, RC-Power 250HB Digital, LTG 2100T SMM, Spektrum AR7000)
Phoenix Sim
Skill: Heli schrotten, Hardcore 3D Heckschweben ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2009, 09:51 
Naja, mein DeLight-Gerätchen funzt da leider anders. Um sich das Heruntertransformieren hoher Spannungen zu sparen, wird es direkt am Empfänger angeschlossen. Damit sind dann 2 Klappen mit einer Fliege zerdätscht: Stromversorgung und diverse Schaltzustände über Sender abrufbar.
Bis vor kurzem war das JAZZ-BEC mit 4A (naja, was die von Kontronik halt dafür halten :lol:) nur mit einem 9g-Servo, einem Winz-Lüfter, dem Empfänger und eben dem Lichtgefunzel beschäftigt. Doch seit ich das G012-Gyro verwende, hängt nun auch das Heckservo mit dran und damit sind allen dafür schon 1A als Spitzenlast verbraten.
Das allein ist jedoch nichtmal so sehr der Punkt, der mich sorgt. Im Moment ist das BEC mit geschätzen 1-3A - je nach Situation eben - beschäftigt. Das ist zwar noch drin, aber das JAZZ-BEC ist dermaßen mies ausgelegt, dass die Spannung ggf. bis unter 4V absinkt und das Heckservo somit alles mögliche ist, nur nimme schnell. Ausserdem wird dann erst recht Strom verbraten, wenn die Spannung sinkt. Ein Teufelskreis also.

Aber vielleicht hole ich mir tatsächlich nochmal ein UBEC von Turnigy und habe dann durchweg 6V. Mal sehn. Noch ist das nicht so vordringlich. Ich werde also erstmal generell nach LEDs ausschau halten, die entsprechend hell sind und dann erneut gemäß den Anforderungen das UBEC auslegen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Beleuchtung für einen HM 5#4
Forum: Tuning
Autor: Anonymous
Antworten: 6
T-Rex EC 135 mit Beleuchtung
Forum: T-REX Tech.
Autor: hero39
Antworten: 19
VIDEO: Airwolf m. Beleuchtung
Forum: Galerie
Autor: black
Antworten: 2
Heli Beleuchtung
Forum: Elektronik allgemein
Autor: black
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz