http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 00:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.10.2008, 15:34 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
In der SuFu wurde ja schon eine Menge über die Cam gequatscht, aber nicht über so ein sch.... Problem.
Habe die SunDisk ExtremIII drin mit 2GB. Mache ich Bilder oder Videos in der Hand, ist es kein Problem egal wieviele Bilder oder wie lang die Videos auch dauern.

Kaum hängt die Cam unter meinem Tomahawk (will so gerne mal Loops aus der On-Boardperspektive sehen :D) schon ist das Bild in Zeitlupe und der Ton aber normal.
Also das Video ist vom Ton her da zu ende wie es auch wikrlich war, nur das Bild zeigte erst den halben Flug. Das Bild wechselt auch ständig mal ist es super, dann nur Blaue pixel überall, dann Orange, dann wieder Normal. Immer im wechsel.

Meine Vermutung wäre das sie ein Kontaktproblem hat und von den Minimalen Vibrationen am Heli dieses Kontaktproblem erst ausgelöst wird.
Ich hab mit der FlyCam von FlyBill ein wunderschönes Video gemacht aber da war ich noch beim Nasenschweben. Warum klappt das nicht mit meiner :( :(

gruß

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.10.2008, 15:34 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2008, 00:00 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
Soooo es gibt neuigkeiten.
Nach vielem (4 Stunden) Googlen, nach Problemen die "so ähnlich" klingen wie meine, und außerdem Rücksprache mit anderen FCO² besitzern bin ich dem Problem (hoffe ich doch) auf den Grund gegangen.
Habe die Cam selbst geöffnet.... ihr kennt mich ja ^^
Nun; die Kontakte der Speicherkarte überprüft, alles O.K. :roll:
Die haben mehr Kontakt als denen Lieb ist :lol:

Zur sicherheit habe Ich trotzdem noch die kleinen "Ärmchen" die die Karte gegen die Kontakte drücken etwas nachgespannt.

Enige Tests haben dann ergeben das es teilweise immernoch Bildverzerrungen gibt, bis ich Vogel auf die Idee kam das Objektiv mal von der Platine zu trennen.

Nun und als ich es wieder angeschlossen habe war das Flachbandkabel viel weiter in seiner Buchse drinnen als im Werkzustand. Ich denke das war der Fehler !!

Wäre ja auch mehr als Logisch, denn der Ton war IMMER komplett und einwandfrei, aber das Bild NICHT.

By the Way: Ich habe auch gleichzeitig das nahezu Perfekte "Entkopplungsmaterial" für die Cam gefunden; einen einfachen stinknormalen Küchenschwamm (Die meist Gelben mit der Scheuerseite unten dran).
Einen kleinen Quarder aus dem gelbem Zeug ausgeschnitten und zwischen Cam und Heli gepackt.
Das Bild wabbelt nicht, es verschwimmt nicht, nein es ist einfach Perkfet, genauso als wenn die Cam "nur so da liegt" und aufnimmt.

Ahso,
Hier das Video vom test gerade eben (is echt spät geworden durch das rumbasteln an der Cam daher Indoor :D).
Leider hab ich net richtig aufgepasst und einen härteren Aufsetzer hingelgt, wobei sich das Objektiv wieder etwas zurück gekippt hat. Aber selbst DANN hat die Cam tadellos weiter aufgenommen. Das Kabel muss einfach Schuld gewesen sein.

Und Hier das Video BEVOR Ich an der Cam Hand angelegt habe.

Na wenn das mal keine Verbesserung ist? :wink: :D
regards

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2008, 22:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
aber es funzt offensichtlich sehr gut! :D
wie dick ist denn dein quader? hast du ihn bündig zur kam oder zum halter geschnitten?
ich bin ja nicht gerade ein fan der fco²... :roll: die 1er finde ich besser. weniger auflösung, aber dafür ordentlich in bild und helligkeit UND funktionsfähig!!! auch bei minusgraden! :twisted:

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2008, 15:47 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
Okke Dillen hat geschrieben:
wie dick ist denn dein quader? hast du ihn bündig zur kam oder zum halter geschnitten?


48x36x18 (LxBxH) :)
Ich zurre die Kamera einfach mit nem Klettband unterm Chassis fest, den Schaumstoff zwischen Cam und Chassis; nur so fest das noch Dämpfung vorhanden ist.
Hier ein offensichtlich gelungenes Video :D (beschreibung beachten). :wink:

Edit: Die schrottkamera funktioniert immernoch nich richtig.... ich krich das Kalte Kotzen mit dem scheiß ding -.-
Man ey.... auf gut deutsch gesagt kann ich das mistding bei laufender Aufnahme gegen die Wand klatschen, interessiert sie nicht. Nur im Heli diese Probleme genau da wo sie eingesetzt werden soll... ich werd mich jetzt mal an den Hersteller wenden, für sone kacke zahl ich auch noch 50 eumel
:evil: :evil: :evil: :evil:
sry für meine Wortwahl aber das teil raubt mir die letzte Geduld und dann erde ich womöglich noch verärgert über die Kam meinen Heli.... ne danke...

grüße

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2008, 21:50 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Hallo Steven,

sorry, wenn ich Dir da in die Parade fahre, der Flug war gut, aber leider liegen auf der Cam immer noch ordentlich Vibrationen, auch wenn Myvideo das Video runterrechnet, sieht man sie speziell in den Randbereichen deutlich.

Ich gebe zu, das eine "still" mitfliegende Kameraaufhängung viel Arbeit macht, aber mit einem Küchenschwamm kriegst Du das nicht in den Griff. :wink:

Wenn Du bei den Vibrationen auf Höhe gehst, sind die Baumaufnahmen schnell nur noch grüner Brei, das habe ich selber schmerzlich feststellen müssen. Dabei habe ich die unterschiedlichsten Entkopplungsmethoden ausprobiert. Die Entkopplung mit sehr weich Schaumstoffen, brachte hierbei noch die besten Ergebnisse.

Weiterhin hast Du sehr gute Chancen wenn Du eine gute Rahmenkonstruktion unten an die Kufen hängend mit Schaumstoff entkoppelt (ohne Kabelbinder) anbringst.

Diese Rahmenkonstruktion hat den Vorteil durch eine gewisse Massenträgheit die Kamera ruhig zu halten, wenn der Rahmen an weichem Schaum unter den Kufen hängt.

Dann hast Du schon deutlich ruhigere Bilder und kannst auch auf Höhe noch schöne Videos drehen.

Nachteil:die Flugzeit wird sich verkürzen.

Klar, jetzt wirst Du denken, das war ja gar nicht das Ziel der Aktion.
Dennoch wollte ich das mal loswerden.

Das die Kamera nicht so funktioniert wie Du willst, ist natürlich nicht so klasse. Du hast doch noch Garantie drauf oder?

Gruß
Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 00:04 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2008, 11:30
Beiträge: 54
Wohnort: Insel Usedom
hi,
da du Farb. or Synchro Probleme hast, wird es wohl eher ein noch nicht erkanntes Problem sein als deine bis jetzt gefundenen. Die Aufnahme der ChipKarte kann keine synchro-Problem verursachen, die Ansteuerung vom CCD-Sensor könnte zwar in Frage kommen für Farbausfall oder Halbbilder, aber nicht für synchro-Probleme.
Wobei ich, wie auch @Heckenschneider schon meinte, auf die noch vorhandenen Vibrationen tippse, obwohl vorhandene Funkstörungen auch noch sein könnten.
Einfach mal testen, Cam auf Subwoofer kleben und ON die Kiste, dann langsam das Frq-Band rauf und runter ;-)), da sollte der Fehler dann ja auch sichtbar werden bzw bestätigt sein. Bei Funkstörungen ist das schon schwerer, da man erst den Frq-Range kennen müsste, um die Quelle zu finden.
Sonst einfach mal bei laufender Cam mit einem nichtmetallischen spitzen Gegenstand die Platine unter leichten druck setzten an verschiedenen Stellen und prüfen ob der Fehler kommt.

Aber deine Cam wird doch wohl nicht Höhenangst haben ;-]

bye


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 00:15 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
@Heckenschneider, die dämpfung ist gut, aber der Heli hatte schwingungen wie ne Microwelle xD
weil der Sonixmotor in bestimmten Drehzahlen vibriert wie bekloppt. In der Acro Kurve war genau diese Schwingung vorhanden. Man achte auf das Ende als ich wieder in den Normalmodus mit kleiner Drehzahl gehe, da ist das Bild dann wieder scharf. Der Sonixmotor ist ja jetzt rausgeflogen.

@FoxViper, egal was ich mache. Die Kamera funktioniert IMMER nur unterm Heli nicht. Ich könnte sogar ein Video davon machen wie ich Fußball mit dem Teil spiele, das würd sie gnadenlos aufzeichnen (um es mal extrem zu formulieren).
Aber ob Tomahawk oder Honey Bee sie will nicht am Heli. Und ich glaube wohl kaum das beide Helis genau in der selben frequenz schwingen (wenn sie das überhaupt tun). Am Chassis festgehalten und laufen gelassen haben die beiden eigentlich einen sehr ruhigen lauf.

Denke da hilft nur einschicken, achso ja Quittung und alles habe ich noch....
Edit: Gerade gesehen das Firmwareupdate 4.01 ist jetzt verfügbar. Ich schmeiß das erstmal drauf und probier es die Tage dann nochmal.

gruß

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 07:18 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Bei mir haben solche Vibrationen schon zum Abschalten der Kamera während des Fluges geführt :evil: , allerdings filme ich immer mit einer nomalen Digicam.

Ich habe dann versucht wirklich 8min schön ruhig zu fliegen, um für den Betrachter die Schwenks der Cam ruhig zu halten und dann sowas.

Heli landet, Aufnahme futsch. :evil:

Versuch halt' nochmal besser zu entkoppeln, vielleicht hilft das schon.

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:26 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2006, 23:36
Beiträge: 3341
Wohnort: FfM
Das ist der Vorteil der 1 die speichert bis zur auschaltung :-)

aber vebris sind so ein fall für die cam

_________________
MfG ChKa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 07:22 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
chka hat geschrieben:
Das ist der Vorteil der 1 die speichert bis zur auschaltung :-)


Das hat natürlich Vorteile, das müsste bei allen so sein. :?

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 08:10 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2006, 23:36
Beiträge: 3341
Wohnort: FfM
nervtaber trotzallem das beste vid ist immer noch unter deluxe seinen 500 alle anderen haben auch probs

ich denke einfach die FCO ist nix für kleinere helis

_________________
MfG ChKa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 20:30 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
chka hat geschrieben:
ich denke einfach die FCO ist nix für kleinere helis


Einspruch ! Der Beweis dafür steht heute abend um ca. 21 uhr in der Galerie :-)
Das Firmwareupdate hat wohl geholfen....

gruß

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

RT ohne Heli aber mit Depron Jet´s am neuen Jahr ^^
Forum: Ich flieeege
Autor: RebellionTwilight
Antworten: 0
22D - Er fliegt, aber wie.....!?!? - Bitte um Tips!
Forum: Ich flieeege
Autor: Anonymous
Antworten: 7
6 CH Sender-Umbau für Flugsimulator – aber wie?
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Anonymous
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz