http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 01:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 25.11.2013, 19:23 
Offline
Jagdflieger

Registriert: 07.02.2009, 23:02
Beiträge: 512
Wohnort: Am Attersee
Hallo

Hatte ja einen Heli in der Bucht gekauft, der sagen wir mal einfach, nicht der Beste war.
Bei dem ist ein Gyrokabel aufgescheuert(denke 1/4 von der Litze ist noch da)

Wie soll ich das am Besten beheben?

Gruß Rudi

_________________
HK 450Pro mit GoteckGS9025MG/N590/GP750/YEP40A/Align 450M
KDS 450 SE HK933/KDS800/GotechGS9257/Yep40A/Turnigy SK3
HK 450V2 mit HK933/GoteckGS9257/KDS800/YEP40A/Hobbymate HB2835
HK 450 TowerPro90/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
HK 450 DFC TY306G/Tarot ZYX S2/PowerHD3688/Aligin 3600MX/Yep40A
HK 450 HK933/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
T-MEX 450 original, Regler der wurde gegen Align 35x getauscht(Servos Schrott Regler auch)
HK 500/HK752MG/KDS800/HK732MG/Yep80A/Turnigy Typhoon 1800kV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25.11.2013, 19:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 25.11.2013, 20:01 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2012, 17:19
Beiträge: 188
Wohnort: Köln
Parallel was anlöten und Schrumpfschlach drüber oder meinen hier benutzen ^^
Brauch den nicht mehr...ist ein GAZ-126, kannste haben?

_________________
Helis + Flächen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 25.11.2013, 21:18 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 19:16
Beiträge: 2189
Wohnort: Sauerland Rothemühle
Jo,ich würd auch das defekte Teil ausschneiden,was neues zwischenlöten und mit nem Schrumpfschlauch
absichern.
Gruss JOGI

_________________
Se fliegen alle
Rappi 50 Titan V2,MSC16 Scan,S3152,G401,
Neu dabei,T-Rex 450 S ARF;Align430 xl.RCE BL35x,3xHaros SH0254,1xFS61BB Speed,MSC!6 Scan,2200-30c,Ultramat14-Balancer Plus GY-401,im Hughes 500 Rumpf
DF 4 Original,Tower Pro,5x800 Lipo,V2 Alu,
und alle fliegen mit MX16s Megasoft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 03:23 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Ich bin bei sowas auch für austauschen bzw. abschneiden und neu zusammenlöten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 19:19 
Offline
Jagdflieger

Registriert: 07.02.2009, 23:02
Beiträge: 512
Wohnort: Am Attersee
Deluxe1 hat geschrieben:
Ich bin bei sowas auch für austauschen bzw. abschneiden und neu zusammenlöten.



Ich nehm den mit den meisten Postings :mrgreen:

Also ca. 1cm raus schneiden und da dann ein Kabel rein löten und nur über das Kabel einen Schrumpfschlauch ?

Gruß Rudi

_________________
HK 450Pro mit GoteckGS9025MG/N590/GP750/YEP40A/Align 450M
KDS 450 SE HK933/KDS800/GotechGS9257/Yep40A/Turnigy SK3
HK 450V2 mit HK933/GoteckGS9257/KDS800/YEP40A/Hobbymate HB2835
HK 450 TowerPro90/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
HK 450 DFC TY306G/Tarot ZYX S2/PowerHD3688/Aligin 3600MX/Yep40A
HK 450 HK933/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
T-MEX 450 original, Regler der wurde gegen Align 35x getauscht(Servos Schrott Regler auch)
HK 500/HK752MG/KDS800/HK732MG/Yep80A/Turnigy Typhoon 1800kV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 19:20 
Offline
Jagdflieger

Registriert: 07.02.2009, 23:02
Beiträge: 512
Wohnort: Am Attersee
Spökes hat geschrieben:
Parallel was anlöten und Schrumpfschlach drüber oder meinen hier benutzen ^^
Brauch den nicht mehr...ist ein GAZ-126, kannste haben?


Lieb von dir, aber ich werde nicht einen 750 gegen einen GAGA eh GAZ tauschen :n12:

Lustige Grüße Rudi

_________________
HK 450Pro mit GoteckGS9025MG/N590/GP750/YEP40A/Align 450M
KDS 450 SE HK933/KDS800/GotechGS9257/Yep40A/Turnigy SK3
HK 450V2 mit HK933/GoteckGS9257/KDS800/YEP40A/Hobbymate HB2835
HK 450 TowerPro90/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
HK 450 DFC TY306G/Tarot ZYX S2/PowerHD3688/Aligin 3600MX/Yep40A
HK 450 HK933/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
T-MEX 450 original, Regler der wurde gegen Align 35x getauscht(Servos Schrott Regler auch)
HK 500/HK752MG/KDS800/HK732MG/Yep80A/Turnigy Typhoon 1800kV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 19:23 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Superfast hat geschrieben:
Also ca. 1cm raus schneiden und da dann ein Kabel rein löten und nur über das Kabel einen Schrumpfschlauch ?


Wozu nen zusätzliches Stück einlöten?
Stück rausschneiden und zusammenlöten. Sind dann nur 3 Lötstellen statt 6, wenn du nen zusätzliches Kabel reinpackst.
Oder ist das ganze Kabel dann zu kurz?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gyrokabel aufgescheuert
BeitragVerfasst: 27.11.2013, 09:43 
Offline
Jagdflieger

Registriert: 07.02.2009, 23:02
Beiträge: 512
Wohnort: Am Attersee
Deluxe1 hat geschrieben:
Superfast hat geschrieben:
Also ca. 1cm raus schneiden und da dann ein Kabel rein löten und nur über das Kabel einen Schrumpfschlauch ?


Wozu nen zusätzliches Stück einlöten?
Stück rausschneiden und zusammenlöten. Sind dann nur 3 Lötstellen statt 6, wenn du nen zusätzliches Kabel reinpackst.
Oder ist das ganze Kabel dann zu kurz?



Hallo

Ist ja nur EIN Kabel = zwei Lötstellen.
Beim 750 sind alle Kabeln zusammen es wären dann 4 Lötstellen.

Nein zu kurz wäre es nicht wegen dem einem cm :mrgreen:

Gruß Rudi

_________________
HK 450Pro mit GoteckGS9025MG/N590/GP750/YEP40A/Align 450M
KDS 450 SE HK933/KDS800/GotechGS9257/Yep40A/Turnigy SK3
HK 450V2 mit HK933/GoteckGS9257/KDS800/YEP40A/Hobbymate HB2835
HK 450 TowerPro90/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
HK 450 DFC TY306G/Tarot ZYX S2/PowerHD3688/Aligin 3600MX/Yep40A
HK 450 HK933/KDS800/N590/Yep40A/Turnigy H2223
T-MEX 450 original, Regler der wurde gegen Align 35x getauscht(Servos Schrott Regler auch)
HK 500/HK752MG/KDS800/HK732MG/Yep80A/Turnigy Typhoon 1800kV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz