http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 02:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kabel kürzen...
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 11:00 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
HI leute,

Meine Servokabel und die Kabel Vom Gyro sind viel zu lang.
Das nervt mich ein bisschen weil ich sie aufwickeln musste.
Sieht nicht sehr schön aus.
Nun wollte ich sie Kürzen, sprich ein Stück rausschneiden und den Rest sauber wieder anlöten und mit Schrumpfschlauch schützen....

Nun meine Frage, geht das?
Hat das von euch schon jemand gemacht? Gibt es irgendwas zu beachten? (ausser kalte lötstellen und unsauberes löten...)

Profilötstation vorhanden...


MFG, Steffen

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.11.2008, 11:00 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 11:04 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2007, 23:27
Beiträge: 671
Wohnort: Schweiz
Wenn ich etwas an den Servokabeln mache, dann an den Enden. Sprich, entweder Servogehäuse öffnen und dann das Kabel da ablöten, kürzen und wieder anlöten (die schönste Variante) oder am Stecker. Dabei brauchst du keinen Schrumpfschlauch und man sieht nachher nichts. Du musst dir aber bewusst sein, dass du je nach dem Probleme haben wirst, wenn du angenommen die Komponenten weiter verkaufen möchtest. Falls dies gar nie in Frage kommen wird, kürzen sollte kein Problem sein, verlängern hingegen kann zum Problem werden.

_________________
ich hab' jetzt auch einen GROSSEN Rasenmäher...
T-Rex 600 CF, Align 600L, Kontronik Jazz 80-6-18, 3x Savox 1258TG, LTG 6100T und LTS 6100G, 8K Jeti Duplex
Jet Ranger 450 FBL, 3GX, Sorpion HK II 2221-6 vII, RCE-BL60G, 3x DES 488 BB MG, LTG 2100T mit S9257 im Digimode, 6K Jeti Duplex
Lama V3
FC-18 Plus V3.2, 35/40 MHz, 2.4 GHz Jeti Duplex, Jeti Box


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 12:11 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
hmmm nee, also verkaufen werde ich das zeug eh nie!

Und direkt an den servos will ich auch nicht rumlöten, zumal die Hitec Servos auch nicht gerade billig sind, geschweige denn der Gyro 401 :lol:

Werde es direkt an den kabel machen.

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 19:28 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 08.01.2007, 16:43
Beiträge: 1601
Wohnort: bei Mainz
klar geht das,
schön mit schrumpfschlauch, dann kann (fast) nichts passieren
abgesehen davon, dass Lötzinn irgendwann mal brüchig wird

_________________
Gruß Ronny

Hurricane 550
Funkey Ranger 550er
Helicommand Rigid
T8FG
Junsi 1010B
Mikrokopter HEXA XL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 14:32 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
Hallo Steffen545

Ich hab gerade auch ein Servokabel zu verlängern gehabt. Im Prinzip besteht das Verlängern der eines Servokabels aus dem Anlöten eines neuen Servokabels auf der Platine im Servo und der herstellung eines neuen Servosteckers (dieser Arbeitsschritt ist auch bei der Kabelkürzung durchzuführen). Somit hab ich mir gedacht ich mach ein paar Fotos ffür ein kleines Tutorial:

Schritt 1

:arrow: Servogehäuse durch lösen der vier Schrauben an der Hinterseite des Servos öffnen.

BildBild

Schritt 2

:arrow: Vorsichtig die Servoplatine aus dem Servogehäuse heben

BildBild

Schritt 3

:arrow: Servoleitungen von der Platine ablöten. Achtung den Lötkolben nicht zu heiß einstellen (Beschädigungen der Platine möglich). 300° sollten genügen. 450 sind schon zu viel!

BildBild

Schritt 4

:arrow: Nach dem Ablöten der Kabel sollte das restliche Lötzinn auf den Anschlusspads der Platine entfertn werden. Am Besten verwendet man dazu eine feine Entlötlitze

BildBild

... so sehen dann die vom Lötzinn befreiten Lötpads aus:

BildBild

Schritt 5

:arrow: Nun sollte die Platine von Flussmittelresten gesäubert werden. Hierzu verwende ich handelsüblichen Leiterplattenreiniger

BildBild

Schritt 6

:arrow: Nun können wir uns dem Herstellen des neuen Servokabels widmen. Das Servokabel und den einen Steckersatz gibt es bei C.

BildBild

:arrow: Der Zugentlastungsgummi des Servos wird vom alten Servokabel abgezogen und auf das neue Kabel aufgeschoben. Hier empfiehlt es sich auf das Servokabel vorher etwas Seifenlauge zu geben, damit der Gummi auch leicht auf das Kabel aufschiebbar ist. Macht man das nicht kann es u.U. sehr schwer sein den Zugentlastungsgummi auf dem Servokabel hin zu her zu bewegen.

BildBild

Schritt 7

:arrow: Die einzelnen Adern des Servokabels 2-3 mm lang abisolieren und die Litzen mit den Fingern verdrillen. Danach die Kabelenden mit wenig Lötzinn verzinnen.

Verdrillen:
BildBild

... und verzinnen (falls man zu viel Lötzinn am Kabelende aufgebracht hat, kann man dies wieder mit einer Entlötlitze entfernen)

BildBild

Schritt 8

:arrow: Das neue Servokabel an die Platine löten

BildBild

:arrow: Platine ins Servogehäuse zurückstecken, Zugentlastungsgummi in die Aussparung im Servogehäuse positionieren und Servo zuschrauben

Schritt 9

:arrow: Nun kann der Servostecker hergestellt werden. Vorher sollte man jedoch die notwendige Länge des Servokabels kennen und es bereits auf diese Länge + ca. 1cm zusätzlich (für den Stecker) gekürzt haben. Nun werden die einzelnen Adern des Servokabels wiederum ca. 4 mm lang abisoliert und mit wenig Lötzinn verzinnt. Nun werden die Kabel in die Steckkontakte gelegt und wie auf den Bildern ersichtlich verarbeitet. Wenn man keine Spezialzange dafür hat, kann man sich wie ich auch mit einer einfachen Zange helfen.

BildBild

Bild

Schritt 10

Die einzelnen Steckkontakte werden wie auf den Bildern ersichtlich in das Steckergehäuse eingeführt bis sie hörbar einrasten.

Bild

Bild

Ich hoffe das dieses kleine Tutorial hilfreich ist! :wink:

Lg Gregor

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Zuletzt geändert von GregorRudorfer am 24.11.2008, 18:30, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 15:18 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 08.01.2007, 16:43
Beiträge: 1601
Wohnort: bei Mainz
Super gemacht!!!
.......wo, zum Teufel gibt es einzelne Servostecker???

_________________
Gruß Ronny

Hurricane 550
Funkey Ranger 550er
Helicommand Rigid
T8FG
Junsi 1010B
Mikrokopter HEXA XL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 15:48 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
Gibts bei dem Geschäft wo man Standardequipment zum stark erhöhten Preis bekommt. Beim großen C. :wink:

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 16:45 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 08.01.2007, 16:43
Beiträge: 1601
Wohnort: bei Mainz
ah ja, die Apotheke kenn ich :wink:

_________________
Gruß Ronny

Hurricane 550
Funkey Ranger 550er
Helicommand Rigid
T8FG
Junsi 1010B
Mikrokopter HEXA XL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 19:19 
Hallo Gregor,

gute Anleitung. Mich stört nur dieses ständige auf ImageShack geklicke :(
Kannst Du die Bilder nicht auf 800 x X verkleinern und direkt verlinken. Also so, daß sie schon in groß im Thread stehen. Die Ladezeiten sind meistens kürzer wie bei IS.
Solltest Du keine Möglichkeit haben die Bilder zu bearbeiten, schick sie mir einfach per Mail. Ich machs dann schnell.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 20:50 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 19:45
Beiträge: 708
Danke für die Mühe das alles mal Step by Step für Anfänger zu fotografieren! 8)

_________________

II : BlackHawk 500EP Pro
-SMC16 Scan/-Logictech LTG-2100T
-TS-Servos: HS 85MG/-Heckservo: Rc Toy HGD 250 MG
-Regler X-Fly 60A Protection Line
Parkzone Trojan T-28
Turnigy 35-48 Motor mit 12x8er Latte
Funjet
MX-12
Intelli Bipower Spezial/X-Charge EQ
DMFV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2008, 18:25 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
kawa-zx9r hat geschrieben:
Hallo Gregor,

gute Anleitung. Mich stört nur dieses ständige auf ImageShack geklicke :(
Kannst Du die Bilder nicht auf 800 x X verkleinern und direkt verlinken. Also so, daß sie schon in groß im Thread stehen. Die Ladezeiten sind meistens kürzer wie bei IS.
Solltest Du keine Möglichkeit haben die Bilder zu bearbeiten, schick sie mir einfach per Mail. Ich machs dann schnell.


Hab ich bereits gemacht! :wink:

Lg Gregor

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kabel mit fersteuerung Dragonfly 22e problem!!!
Forum: Flugsimulator
Autor: Anonymous
Antworten: 4
FMS mit Sender & orig. seriellem Kabel vom DF4: geht?
Forum: Flugsimulator
Autor: Anonymous
Antworten: 15
PPJOY mit Serielen Kabel?
Forum: Flugsimulator
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Akku/ Ladegerät u. PC Kabel DF4
Forum: Ich suche
Autor: Matze
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz