http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 24.08.2019, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.09.2008, 18:23 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 10:00
Beiträge: 101
Wohnort: 42799 Leichlingen
Hallo zusammen,

bräuchte mal von euch Verbrenner Flieger, zubehör empfehlungen für ein komplettes Starter Set für meinen Vario. Brauche ein Power Panel - Starterakku etc., bis auf den Starter, den habe ich schon(Robbe Superstarter 120).Habe bisher alles nur über die Autobatterie gemacht aber das ist mir langsam zu lästig.Ich würde gern alles irgendwie in meine Werkzeugbox unterkriegen.
Für Tips bin ich echt DANKBAR.

Gruß

Marcel

_________________
ALLES WAS FLIEGT KOMMT IRGENDWANN AUCH WIEDER RUNTER!!!
Mein Hangar:
Razor 450 Pro/ Vario Skyfox/ Walkera 22e Brushlessheck /PiccoZ Futaba FF-7
DMO Versichert
Wär Rächtsschraibfeler vindet tarf sie pehalden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.09.2008, 18:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2008, 19:52 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 20:30
Beiträge: 798
Powerpanel, habe ich mir jetzt bei Ebay geholt. Da ist schon eine Spritpumpe drinne. Bis jetzt nur einmal benutzt aber macht guten Eindruck, alles Top.

Starterakkuhabe ich auch und bin sehr zufrieden, gibts aber auch noch mit 10Ah.

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2008, 12:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
den Bleigelakku gibt es normalerweise (z.B. bei 'C') für ca. den halben Preis.

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2008, 14:56 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 20:30
Beiträge: 798
Und in China für 1/4 von meinem angebenen Preis.
Walter, haste mal nen link zum großen C.

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2008, 15:40 
Offline
Testpilot

Registriert: 03.05.2007, 01:33
Beiträge: 689
Wohnort: nähe Ludwigshafen/Rhein
Hallo Marcel
Wenn du bei der Bucht mal Starterbox in die suche eingibst dann siehst du auch eine Starterbox komplett mit allem was man braucht von Kyosho.Kostet aber 139 Euronen sieht dafür schick aus (kein Alu) gelbe Plaste.

_________________
Protech Zoom 450
Raptor50Titan/Zimmermanndämpfer,Quick Uk Alukopf,Maniac's
Raptor 90SE/Yamada 91 St-RR/Hatori 937/3xBLS452MG/1xS3152/GY 611
T rex 700 N
T rex 600 ESP
Spitfire
Mustang P51
Trojan
Sukhoi SU-31 super 3d
Funke T 10 2,4Ghz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2008, 17:19 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 10:00
Beiträge: 101
Wohnort: 42799 Leichlingen
Danke für die Zahlreichen Antworten :wink:

@blueMoonlight
Die box sieht so eigendlich ganz gut aus aber Werkzeugkiste,Starter und Spritpumpe mit Kanister habe ich leider schon damit fällt die starterbox wohl weg aber trotzdem danke für den hinweis.

Gruß

Marcel

_________________
ALLES WAS FLIEGT KOMMT IRGENDWANN AUCH WIEDER RUNTER!!!
Mein Hangar:
Razor 450 Pro/ Vario Skyfox/ Walkera 22e Brushlessheck /PiccoZ Futaba FF-7
DMO Versichert
Wär Rächtsschraibfeler vindet tarf sie pehalden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2008, 19:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 16:22
Beiträge: 2110
Wohnort: Gde. Buttenwiesen
Hallo Marcel,
hier gibt es den Akku ebenfalls::lol:

Gruß

Dirk

_________________
- X50E - Mini V-Stabi; Fusion Hawk 120+ AVS2
- Protos - BD3SX, Jive60+LV, Savox 1350; Jeti 6-Kanal
- MiniTitan - AC-3x, TGY 306; Hobbywing 50A V3
- MSR / mCPx V2 / Corsair/ Solius
- Raptor 50 V2 - -> Ruhestand

- Oldtimer Bell 212 im Aufbau

Ladegerät: DuoPlus 50
Sender: MC 22s mit Jeti (2G4)/ DX6i DSMx

------------------------------------
-> Irgendwann klappts mit dem Fliegen, wenn der Pilot besser wäre....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2008, 11:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
Hallo rennkiste,
Zitat:
Walter, haste mal nen link zum großen C.

sorry für die späte Antwort :oops:
War nicht bei "C" sonder bei www.reichelt.de
Artikelbezeichnung: LCR-12V 7,2P-1 = Bleigelakku 12V/7,2Ah (reicht völlig aus!) Preis: 21,20€

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2008, 19:07 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Hallo,

wenn Du wenig mitschleppen willst gibt es noch eine weitere Lösung.

Du verwendest zum starten einen Akkuschrauber, das mache ich genauso, allerdings muß Du auf Grund der größeren Kraft des Akkuschraubers den Motor feinfühliger starten. :roll:

Den Sprit pumpst Du mit einer Handpumpe auf den Heli. Die Pumpe zum Kurbeln ist klein, braucht kein Strom und er ist damit schnell betankt.

So reduziere ich die Sachen zum mitnehmen immer auf ein Minimum.
Allerdings löst das jeder anders, das ist nur ein Vorschlag. :wink:

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2008, 20:34 
Offline
Testpilot

Registriert: 23.02.2007, 14:12
Beiträge: 684
Wohnort: Berlin
so mache ich das auch.

Die kleine Handpumpe von C. und einen 3 Liter Kanister mir Sprit. Da kann man so einfach den Schlauch von der Pumpe anklemmen und in 2 Minuten ist der Heli voll.

Dann den Akku-Schrauber mit Drehmomenteinstellung und den passenden Aufsatz. Eher ist der Sprit alle als der Akku vom Schrauber leer.

Dann habe ich nur noch meinen Kerzenglühakku (5000 mAh 1,2 V) und das war es auch schon.

Ach ja, ein paar Schraubenschlüssel und einen Schraubendreher habe ich auch noch dabei. Dafür brauche ich nur einen Rucksack und fertig ist.

Gruß

Roland

_________________

4#3b - orginal Zustand 2.4 Ghz

T-REX 250 im Aufbau, LT-2100, Heck FS61 SC cool

Mini Titan SE , Jazz, 40-16-18, GY-401

RAPTOR 50 V2.5- TT50 + GV-1, TS S3152,
GY-401 & S9254, Zimmermann

Funke: FF-10 - 2.4 GHz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2008, 17:56 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 10:00
Beiträge: 101
Wohnort: 42799 Leichlingen
Vielen Dank für die vielen Tips :wink:

Habe mir jetzt im Baumarkt ne große Werkzeugkiste mit Rollen besorgt und Powerpanel sowie Akku beim großen "C" gekauft.
Das Powerpanel befindet sich jetzt schön zugänglich in der front meiner kiste und das ganze zubehör sowie Werkzeug sind auch sicher verstaut.


Gruß

Marcel

_________________
ALLES WAS FLIEGT KOMMT IRGENDWANN AUCH WIEDER RUNTER!!!
Mein Hangar:
Razor 450 Pro/ Vario Skyfox/ Walkera 22e Brushlessheck /PiccoZ Futaba FF-7
DMO Versichert
Wär Rächtsschraibfeler vindet tarf sie pehalden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

DF37 - Anfängerfragen/Kaufentscheidung
Forum: Basics
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Kaufentscheidung Servos taumelscheibe
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Ploggi074
Antworten: 8
Kaufentscheidung
Forum: T-REX Tech.
Autor: cnlb86
Antworten: 27

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz