http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2008, 18:03 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2006, 23:36
Beiträge: 3341
Wohnort: FfM
der preis ist aber nicht mit den sensoren oder??

zu dem punkt offenlegung des cods bin ich ganz deiner meinung!!!

_________________
MfG ChKa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.10.2008, 18:03 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2008, 19:14 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
chka hat geschrieben:
der preis ist aber nicht mit den sensoren oder??


Nein die Sensoren sind nicht dabei. Es würde auch wenig Sinn machen die miteinzubeziehen, weil sich ja jeder andere Sensoren anschließt. Der Telemetriesender ist jedoch im Preis inkludiert jedoch mit günstigeren Funkmodulen mit 400m Reichweite anstatt 1500m. Ich hab sozusagen den Preis der Grundausstattung berechnet. Weiters ist das nur der Materialpreis ohne Gewinn :wink: . Die Preise wie sie jetzt feststehen, haben würde ich sagen noch eine relativ große Schwankungsbreite Richtung mehr oder weniger. Ich werde wenn ich Zeit habe eine detailliertere Preisliste zusammestellen.

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2008, 22:38 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
Hallo

Aktueller Status des Projekts:

Die Platinen sind fast fertig gelayoutet (bin diese Woche damit fertig), dann werde ich einen Satz Platinen fertigen lassen, das dauert je nach dem wie lange sich der Hersteller Zeit lässt 1 - 1,5 Wochen. Während ich auf die Platinen warte werde ich noch etwas an der Software feilen. In 3 Wochen spätestens werde ich die Platinen bestückt und die Mikrocontroller programmiert haben. Dann wird sicher noch einige Zeit damit vergehen, dass die Software so ausgefeilt wird dass die auch zu 100% funktioniert (denn das tut sie beim ersten Testen nie :wink: ). Zu guter letzt sollte noch das Gehäuse und das ganze drumherum designed werden. Dabei werd' ich auch einige Meinungen von euch benötigen, wie die Die Außengestaltung des Telemetrieempfängers am Besten aussehenen sollte.

Eine Änderung ist aber bereits fix:

Anstatt einer mechanischen tastatur, wird die Tastatur jetzt berührungslos als Touch- Tastatur ausgeführt. das ist billiger als 16 Taster und deren Auswerteschaltung und erhöht den Benienungskomfort ungemein. Nicht zu vergessen, dass die Tastatur dann gegen Umwelteinflüsse fast immun ist und sich auch mechanisch nicht abnützen kann. Also eine hochwertige und Langlebige Lösung. Kostenpunkt ca. 5-6 Euro. Im Vergleich dazu eine normale Tastatur würde mit allem Drum und dran ca. 8 Euro kosten.



Sobald das alles dann unter Dach und Fach gebracht worden ist, können wir schon über einen Bausatz diskutieren. :)

lg Gregor

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2008, 23:25 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
:shock: :shock: :shock:

Der Smilie passt hier einfach immer rein, wie die Faust aufs Auge.^^

Tastatur am Empfänger? Das Teil im Heli braucht ja keine...
Ist ok, ich hab es überlesen. :P Also am Empfänger.

Muss alles ziemlich universell nutzbar sein, möglichst weit oben am Sender zu befestigen damit man auch was sieht. Wobei im Flug wirklich draufschauen geht sehr, sehr selten. ;)

Ich würd es fast einem Nebenmann in die Hand drücken, der auf Ansage die passenden Dinge ablesen kann.

Rückseite auf jeden Fall mit zwei Gewinden, damit man eine angepasste Halterung dranschrauben kann. Das ganze Geklebe von Akkus, Empfängern etc. geht mir ziemlich aufn Geist. :P


Eingerechnet hab ich natürlich noch überhaupt nicht, dass das geniale Gerät so zeitig kommt. :oops:
Momentan ist noch nen Heli im Ofen und im neuen Jahr sind auch noch Ausgaben fest verplant. :cry:

Ich will auf jeden Fall einen Satz haben! Also Farbdisplay und allem Schnickschnack. :lol: Ich mach keine halben Sachen. :P

Ein Problem hab ich noch... Grob im Kopf hab ich gerade Strommessung bis 80A? Bissel wenig für nen großes Vieh, so 150A wären eher angebracht. Klar für die Meisten reicht es aus aber mir natürlich nicht... Also mindestens 12S und 150A sollten nichts kaputt machen. ;)

Was machen denn die Sender im Preis aus? Also so 2-3 für die einzelnen Helis wären schon schön. Wobei das natürlich immer wieder ne Preisfrage ist. :oops:


Also ich werde das super Projekt auf jeden Fall gebührend unterstützen. Deine groben Preisvorstellungen finde ich für das Gebotene auch vollkommen im Rahmen. Man muss sich nur mal anschauen, was ein stinknormaler Logger kostet. :roll:

Ich seh schon, ich schreib wieder zuviel.^^
Also ich will eins! Mindestens. :lol:


Gruß,
Philipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 17:14 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
deluxe1 hat geschrieben:
Eingerechnet hab ich natürlich noch überhaupt nicht, dass das geniale Gerät so zeitig kommt.
Momentan ist noch nen Heli im Ofen und im neuen Jahr sind auch noch Ausgaben fest verplant.


Da du die Version mit Farbdisplay haben willst, kannst du dir noch etwas Zeit lassen. Denn im Dezember hab ich erst die Version mit einem S/W Display fertig. Hier gibt es wieder zwei Untergruppen:

:arrow: Einfaches Zeichendisplay (günstigere Variante)
:arrow: Grafik Display mit 240x 128 Pixel

Bis die Version mit Farbdisplay fertig ist wird es wohl noch etwas dauern, da ich hier eine komplett andere Prozessortechnologie einsetzen werde um die Anzeige schneller zu machen. Hier wird der AVR der bei der S/W Version eingebaut ist durch einen ARM9 ersetzt, der erstens 32 Bit verarbeiten kann, und zweitens auch bis 200 Millionen Befehle pro Sekunde ausführen kann. Damit kann man schon eine vernünftige Displayansteuerung aufbauen. Die Displayansteuerung mit AVR funktioniert zwar einwandfrei, sie ist nur sehr sehr langsam (Man kann dem Bild beim Aufbau zusehen), da der AVR mit der Datenmenge, die hier verarbeiten werden muss mehr als komplett ausgelastet ist. Der ARM9 bringt natürlich auch noch zusätzliche Features, die in der S/W Version nicht implementiert sind:

:arrow: LAN Buchse zum anbinden von des Systems via Netzwerkkabel an einen PC
:arrow: Buchse für Speichermedium (USB Stick)
:arrow: Voll Videofähig (Videoübertragung und Aufzeichnung am Empfänger möglich)
:arrow: Interface für Speicherkarten

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 17:22 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
deluxe1 hat geschrieben:
Ein Problem hab ich noch... Grob im Kopf hab ich gerade Strommessung bis 80A? Bissel wenig für nen großes Vieh, so 150A wären eher angebracht. Klar für die Meisten reicht es aus aber mir natürlich nicht... Also mindestens 12S und 150A sollten nichts kaputt machen.


Ich weis jetzt nicht ob es einen IC für so hohe Ströme gibt, jedoch falls nicht, kann man auch 2 Stromsensoren zu je 80A parallelschalten und hat somit einen maximalen Strom von 160A

deluxe1 hat geschrieben:
Was machen denn die Sender im Preis aus? Also so 2-3 für die einzelnen Helis wären schon schön. Wobei das natürlich immer wieder ne Preisfrage ist.


Der Sender ist eigentlich für die Reichweite unerheblich. Somit ist hier der Preis, egal welche Reichweite, ca. zwischen 15 und 20€ pro Sendemodul angesiedelt (zentraler Sensorknoten ist nicht im Preis enthalten). Je nach dem wie groß die Reichweite sein soll, nimmt man dann einen entsprechend empfindlichen Empfänger, wo die Preisspanne schon viel größer ist. Für eine Reichweite von 300 Meter ca. 10-15€ und bei 1500m ab 30€. Doch den Empfänger brauchst du sowieso nur 1 Mal im Telemetrieempfänger.

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 19:17 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. :lol:

Also mit dem Strom ist es dann wohl doch kein so großes Problem. :) Spannung sollte ja bis über 50V gehen? (hab ich gestern vergessen...)

Mit "Sender" meinte ich eigentlich der komplette Kram, der im Heli verbaut wird. Hab mich zu ungenau ausgedrückt. :oops:

300Meter ist ja ein bisschen mau, da sollte man schon nen größeren Empfänger einsetzen. Mit dem 500er flieg ich ja schon ne Strecke von 800 Metern. :P


Äh, Lan-Anschluss, Voll Videofähig?!?! :shock:
Also Laptop drantüddeln und in Echtzeit Daten anschauen? :lol:
Ein bisschen übertrieben, aber sehr lustig.^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 20:10 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 20:30
Beiträge: 798
Deluxe1 hat geschrieben:
Mit dem 500er flieg ich ja schon ne Strecke von 800 Metern. :P


:shock: :shock: :shock: Nee ne?

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 20:29 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Äh, doch.^^ Also ~400m links und 400m rechts.^^ ;)
Auch nicht immer aber ab und an halt mal fliegen bis er ein Kleiner Punkt ist.

Höhe war mit GPS gemessene 160m wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das ist mitllerweile aber bei nem Stallturn auch "etwas" mehr. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 20:31 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
deluxe1 hat geschrieben:

300Meter ist ja ein bisschen mau, da sollte man schon nen größeren Empfänger einsetzen. Mit dem 500er flieg ich ja schon ne Strecke von 800 Metern.


Äh, Lan-Anschluss, Voll Videofähig?!?!
Also Laptop drantüddeln und in Echtzeit Daten anschauen?
Ein bisschen übertrieben, aber sehr lustig.^^


1. Na dann wirst du dich wohl für den Empfänger entscheiden, der 1500m weit funktioniert (hab ich oben bereits erläutert).

2. Die Spannung beim Stromsensor ist in Ordnung, wird funktionieren

3. Ja der ARM9 den ich Verwenden will hat diese Features gleich am Chip. ich könnte sie natürlich nicht benutzen, doch wenn ich sie bereits integriert habe wäre ich schön blöd, wenn ich's nicht täte. Der Mikroprozessor kostet übrigens nur 14€. Meiner Meinung ein Spottpreis für diesen Funktionsumfang.
Mit Videofähig meine ich, dass man auch Echtzeit- Videos von einer Kamera die am Heli angebracht ist anschauen kann. Ja die Daten kann man auch in Echtzeit anschauen. Doch funktioniert diese Echtzeitanzeige nur solange, solange die Bandbreite der 433Mhz Funkverbindung (ca. 20000 bits/s = 2500 Byte/s = 1250 grob skalierte Messwerte (8Bit) oder 625 fein skalierte Messwerte (16 Bit)/s) nicht überschritten wird. Doch das wird bei einer vorhersehbaren Anzahl von Sensoren die in einen Heli eingebaut werden, nie der Fall sein.

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 21:00 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Ok, da kann man dann also aussuchen. :)
Sehr, sehr schick. ;)

Klar, wenn die Funktionen an Board sind sollte man sich auch die Möglichkeit offen halten sie zu benutzen. :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2008, 21:05 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
Hallo

Hier ein Bild wie die überarbeitete Hauptplatine jetzt aussieht. Es gibt eine USB Schnittstelle und das Layout ist auch kleiner, kompakter und schöner geworden. Bis auf ein paar kleine Freinheiten ist diese Platine bereits fertig gelayoutet und kann dann wenn die anderen Platinen fertig sind schon gefertigt werden.

BildBild

Bild

Kurzbeschreibung:

oben links: Konnektor für die Betriebsspannung (wird von einer eigenen Spannungsreglerplatine zur Verfügung gestellt)+ verschiedene Messleitungen für die aktuelle Akkuspannung, den aktuell entnommenen Strom aus dem Akku und die Empfangsfeldstärke des Funkmoduls

daneben: HT20E Decoder Chip für das Funksignal

daneben: Schieberegister zur softwarebasierten Adresseinstellung des Decoder Chips

oben rechts: Echtzeituhrenchip mit Quarz und Lötflächen für den Anschluss einer kleinen Pufferbatterie

links mitte: Analogmultiplexer, der die einzelnen Messignale an die Eingänge des Mikrocontrollers (daneben) schaltet. Inklusive Pulldown- Widerständen und Filterkondensatoren

mitte: Mikrocontroller ATMEGA32

rechts mitte: Konnektor für die Tastaturhinterleuchtung

links unten: Konnektor für das S/W Display

daneben: Latches für die Displayansteuerung

unten mitte: Konnektor für die Programmierung des Mikrocontrollers

ganz unten mitte: RS232-USB Umsetzer IC inklusive USB- Schnittstelle

unten rechts: Schaltung und Konnektor für den Anschluss eines Signalgebers

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 16:24 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2007, 20:00
Beiträge: 36
Hallo Gregor!

Das sieht ja schon richtig gut aus! Gibts schon einen Termin für die breite Öffentlichkeit?

Gruss Manni

_________________
Ronin, Hitec, Gy410, Lipo´s 2500, 2100 x2
Logo 500 3D :)
Spektrum DX7
Intelli-BiPower mit Balancer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2009, 20:00 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 11:32
Beiträge: 182
Hi

Etwaige Terminprognosen lasse ich in Zukunft lieber bleiben. Ich hab bis jetzt schon allzu oft geschrieben, dass das Projekt bis zu diesem oder jenen Zeitpunkt fertig wird und immer ist das eine oder andere dazwischen gekommen. Dazu kommt dass mein Kollege mit dem ich das Projekt gemeinsam vorantreibe, in letzter Zeit oft von seiner Elektroinstallationsfirma quer durch Österreich auf Montage geschickt wird.
Hab jetzt vorerst das Sensorsystem bei mir als Prototyp liegen. Bei der Hauptplatine muss ich noch etwas ein paar Bugs beseitigen.
Programmtechnisch bin ab ich die Progammierung der Menüführung fast schon abgeschlossen und bin jetzt bei der Implementierung der Steuerung der zusätzlichen Hardware im Empfangsgerät.

_________________
DF 60,WK BL380S + passendem regler,gyro: WK 0006,Akku: Lipo 1500mAh 11,1V,Funke: WK0701 + passendem Empfänger
Status: Geschrottet

TREX SE 450 V2 siver edition :arrow: 3x Hitech HS65HB für TS :arrow: S9257 für Heck :arrow: Robbe GY401 :arrow: Kontronik Jazz 40-6-18 :arrow: Motor BL 430XL :arrow: LIPO 11,1V 2100mAH 22C :arrow: Futaba FF7 / FF-7(T7CP) 2,4 GHz Sendeanlage :arrow: R617 Empfänger (F7029) :arrow: 11,1 V 2200mAh 3C Senderakku

Status: Rex Einstellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2009, 15:56 
Offline
Reifer Pilot

Registriert: 09.09.2007, 09:26
Beiträge: 107
Wohnort: Zw. D-dorf und Köln
Wow, echt ne Kost!
Ist bei mir alles `ne Sache der Halbverständnis aber es hört sich wirklich super an.
Ist es egal in welchen Heli der Empfänger eingebaut wird oder hattest Du es auf bestimmte Modelle abgesehen?

_________________
Man lebt das reicht.
Heckschweben und Rundflüge mitm 22e...yesss

Juhu ich fliege *freu*
df22e
alu kopp,
cabon blades,
bl,
pulso33A,
tp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eigenentwicklung: LiPo-Wächter V2
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: electron6
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz