http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 04:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 20:07 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Hast recht, ich sollte nicht nachrechnen, was alles in meinen Helis drinsteckt. Mit Lehrgeld ist das eine Menge!

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25.01.2012, 20:07 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 20:16 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Jep...
Für die Kohle könnte ich mir endlich mal wieder nen anständiges Auto kaufen. :n3:
Naja, man soll ja nicht über den Überfluss meckern, den man im Grunde hat. Immerhin können wir so ein schönes Hobby betreiben! 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.02.2012, 23:45 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Das System ist da, ab jetzt gibt es weitere Erfahrungen in Kürze.
Auch wenn das nichts wirklich neues ist, da gibt es ja schon einige Erfahrungsberichte im Netz.
Mal sehen ob es hält, was die Verpackung verspricht.

Bild

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.07.2012, 14:59 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Nach einer etwas längeren Kürze..... :lol:

Also, nachdem das System nun eingebaut und eingestellt ist, melde ich mal erneut zurück.
Die Umsetzung der elektronischen Manöver übernimmt dabei der DFC-Kopf von Align, ein schicker Rotorkopf. :D

Der Einbau und die Programmierung geht gut.
Die Stecker für die TS vom Stabi kommend, kann man leider auch falschrum reinstecken in den Empfänger. :roll:
Das sollte in der Bedienungsanleitung deutlicher beschrieben werden, oder an der Steckerform sichtbar sein.
Weitere Reaktionen des Helis (bei falsch angeschlossenen TS-Stecker am RX) gibt es dabei in der Form, das sich eine Bewegung Nick oder Roll nicht mehr steuern lässt.

Die Anleitung leider nur in Englisch, liefert aber schon bei genauerem Lesen, die Informationen, die man zum einstellen braucht.
Ähnlich wie beim Beast, aber nicht ganz so komfortabel hangelt man sich mit dem Sender bewaffnet und einem blinkenden FBL-Baustein, durch die einzelnen Funktionen.

Bisher habe ich den Pro mit dem ZYX-Stabi nur einmal fliegen können, besser gesagt schweben können, das fühlt sich noch sehr paddellike an.

Habe aber Pitch und Gaskurven noch nicht optimal eingestellt daher ist er noch nicht wirklich aussagekräftig, dieser Schwebeflug.

Das Heck steht im Schweben klasse, ohne nachhelfen zu müssen.
Ich bin wirklich auf die ersten weiträumigeren Flugmanöver gespannt, wie das System arbeitet und sich fliegen lässt.

Auch auf die Einstellmöglichkeiten auf persönliche Bedürnisse bin ich gespannt, da diese imho eingeschränkter als beim Beast sind.

Halte Euch auf dem Laufenden. :wink:

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 19:37 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Sodele, System eingestellt, fliegt jetzt sehr sauber der Heli.

Der erste Punkt den ich anders als beim Beast empfinde, ist die Reaktion auf Wind. Das Beast steuert da irgendwie noch mehr weg. :roll:

Der Bodeneffekt ist ebenfalls wieder etwas deutlicher. Fliegen läßt er sich sonst im Rundflug sehr gut.
Alles wirkt stabitypisch sauber geflogen, so wie es sein soll.
Schweben mit dem ZYX Stabi ist sehr stabil, gefällt mir persönlich sehr gut.

Loops, Rollen und Piroetten habe ich mich noch nicht getraut. :oops:

to be...

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2012, 10:25 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Ein paar Akkus später....

Das Stabi macht was es soll, simuliert imho allerdings nur die Paddel.
Der Heli fliegt trotz verschiedener getesteter Einstellungen immer noch sehr paddellike.

Der Mehrpreis für ein Beast und Co ist also voll gerechtfertigt, das Beast und seine Konkurenten können da doch deutlich mehr.
Nicht das ich meckern will, das ZYX-Stabi macht seine Sache für den Preis gut und ist bei allem was es tut sehr berechenbar.
Es ist also sehr gut zu gebrauchen für FBL-Einsteiger.

Im Tempoflug hält der Hubschrauber sauber die Bahn, zeigt also keine Tendenz zum unterschneiden, wie beim Beast.

Ich würde es künftig eher in etwas größerere Helis einbauen, weil diese schon von sich aus mehr Souveränität beim Fliegen mitbringen.
Das kommt dann diesem Stabi-System sehr entgegen.

Das Heck steht beim ZYX-Stabi wirklich Bombe und rastet sehr schön ein. :bravo:

Mein persönliches Fazit:
Wer für kleines Geld FBL fliegen will mit der daraus resultierenden Stromersparnis gegenüber einem Paddelheli, ist mit diesem System gut bedient.
Möchte ich aber einen Heli, der ein digitales Flugverhalten aufweist, ähnlich wie am SIM, dann Hände weg vom ZYX-Stabi das kann es nicht wirklich.
Bei Wind zeigt es Schwächen, ist aber dennoch vom Fortgeschrittenen gut fliegbar.

Alles in allem, ist das System sein Geld wert.
Ich hoffe manchem von Euch, hilft dieser kleine Bericht bei seiner Entscheidungsfindung weiter. :wink:

P.S.: Leider hat das Stabi auch aufgezeigt, das der Align 430 XL Motor mittlerweile zu schwach für den Pro mit Stabi ist.
Im Anflug zum Looping geht ihm doch etwas die Puste aus.
Da muß ich wohl die Fa. Scorpion nochmal bemühen. :)

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2012, 13:11 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Moin Michael,

THX für das update.

Heckenschneider hat geschrieben:
Das Stabi macht was es soll, simuliert imho allerdings nur die Paddel.
Der Heli fliegt trotz verschiedener getesteter Einstellungen immer noch sehr paddellike.

Das klingt danach, dass man sich bei der "Entwicklung" etwas am 3G/3GX "orientiert" hat,
vielleicht wollte man eine zweite "Flymentor-Affäre" vermeiden :lol:


Heckenschneider hat geschrieben:
Im Tempoflug hält der Hubschrauber sauber die Bahn, zeigt also keine Tendenz zum unterschneiden, wie beim Beast.

Beast....unterschneiden??? Meine machen das nicht.

Welche Version hast Du? Die V1 fliegt eher bescheiden, V2 schon deutlich besser.
Mit der V3 hat man sogar viele Einstellungsmöglichkeiten von Frau Stabi, liegt zw. Express und Pro.



Heckenschneider hat geschrieben:
Mein persönliches Fazit:
Wer für kleines Geld FBL fliegen will mit der daraus resultierenden Stromersparnis gegenüber einem Paddelheli, ist mit diesem System gut bedient.
Möchte ich aber einen Heli, der ein digitales Flugverhalten aufweist, ähnlich wie am SIM, dann Hände weg vom ZYX-Stabi das kann es nicht wirklich.

Da ist was dran, denke z Bsp. an meine Hughes, irgendwann vielleicht...ein beast ist sie mir jedenfalls nicht wert :wink:


Heckenschneider hat geschrieben:
Ich hoffe manchem von Euch, hilft dieser kleine Bericht bei seiner Entscheidungsfindung weiter. :wink:

Bestimmt :D

Heckenschneider hat geschrieben:
P.S.: Leider hat das Stabi auch aufgezeigt, das der Align 430 XL Motor mittlerweile zu schwach für den Pro mit Stabi ist.
Im Anflug zum Looping geht ihm doch etwas die Puste aus.
Da muß ich wohl die Fa. Scorpion nochmal bemühen. :)

Ja, bin letztes Jahr mal wieder mit nem 430X geflogen, kann man sich heute garnicht mehr vorstellen.

Gruß
Thomas

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2012, 17:09 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Al Bundy hat geschrieben:

Heckenschneider hat geschrieben:
Im Tempoflug hält der Hubschrauber sauber die Bahn, zeigt also keine Tendenz zum unterschneiden, wie beim Beast.

Beast....unterschneiden??? Meine machen das nicht.

Welche Version hast Du? Die V1 fliegt eher bescheiden, V2 schon deutlich besser.
Mit der V3 hat man sogar viele Einstellungsmöglichkeiten von Frau Stabi, liegt zw. Express und Pro.




Gruß
Thomas


Hallo Thomas,
gern geschehen. :wink:

Sorry, ich wollte schreiben genauso wie beim Beast, also auch kein unterschneiden.
Als ich es hinterher editieren wollte ging es nicht mehr. :(

Mein Beast war V2, da ist auch nichts mit unterschneiden, das flog (momentan leider arbeitslos, wartet auf eine neue Maschine) wie am Faden gezogen. :bravo:

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.01.2013, 15:13 
Offline
Flugschüler

Registriert: 27.01.2012, 22:44
Beiträge: 27
Hi,

ich hatte auch ein 450 er Heli rumstehen den ich eigenlich kaum nutzte und habe auch so ein System bestellt gehabt.
Die Einstellungen sind ähnlich wie beim HC3SX (halt ohne Rettung oder Horizontal) und diese sind leider auch nicht besonders beschrieben. Trotzdem fliegt das Ding supi wenn man sich die Zeit nimmt und es ordentlich einstellt.
Beastx ist einfach drauf und es funktioniert halt einfach. ZYX ist wie HC3 ....man muss sich einfach mit beschäftigen und wenn man das durch hat dann ist das Sys ein Supi.

Kurz und Knapp

Preis/Leistung unschlagbar.
Einstellungen nerven etwas.
Updates sind einfach per Kabel zu machen.
Für Analog und Digi Servos


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

David meets Goliath
Forum: Galerie
Autor: Steffen1976
Antworten: 5
600er meets Ford
Forum: Offtopic
Autor: Flieger-K
Antworten: 5
Flycam one meets T-Rex 600 - kleiner Ausritt :D
Forum: Galerie
Autor: Okke Dillen
Antworten: 10
HK450 meets Flycam
Forum: Ich flieeege
Autor: RebellionTwilight
Antworten: 5

Tags

Englisch, Flug, Hobby

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz