http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 04:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen V-Stabi 5.0
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 23:14 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
Hi leute

wie einige wissen hab ich ja jetz meine cobra auf mini v-stabi 5.0 umgebaut und meine mil mi 24 hind wird das große im februar bekommen.

der rainer vetter hat mir jetz an einem tag mal die software näher gebracht.
hatte ja bislang nur das rondo, was komplett anders funktioniert und deshalb war ich dann doch froh eine einweisung zu bekommen ums mal richtig gesehen zu haben.

es wird ja versprochen nach den 12 grundschritten an der pc software sofort fliegen zu können. da war ich sehr gespannt.

also haben wir meine mini cobra aufgemacht und das mini vstabi rein.
die 12 schritte sind super beschrieben und alles ist einfach erklärt. es sind auch ganz einfache schritte, wie zb:
dreht der rotor nach links oder rechts
geht die TS bei pitch rauf oder runter?
welche servos hast du?

ganz wenige sachen werden an der funke gemacht. aber wer weiß wie er die servomitten und die endausschläge verstellen kann, der hat schon gewonnen.

nach den 12 schritten war ich etwas verwirrt als es hieß: so jetz gehen wir raus und fliegen.....öööööh....aber so wirklich was eingestellt haben wir doch nich?????

und das ding fliegt! unglaublich. muss dazu sagen der heli flog toll, mir war er noch etwas zu wendig. also schnell wieder rein und die wendigkeit runtergestellt um 10, 15 punkte.
wieder raus. perfekt. heck steht, pirus gehen, der heli is wegen dem heckumbau etwas hecklastig, aber selbstd as is dem stabi wurscht.
und obwohl ich mit niedriger drehzahl fliege steht das heck super.

was ich auch sehr toll finde ist die möglichkeit der pro-version, die eine erlaubt ohne pitchlehre den maximal pitch, nullpitch und den zyklischen pitch zu messen. selbst wenn man eine lehre hat, dann isses ja immer schwer wegen fehlender referenz an der paddelstange.
da gibt man die länge der blätter an, und misst in 2 stellungen wie weit sie auseinanderliegen und die software errechnet einem den pitch.
super sache das.

ich bin mit vstabi bislang kein 3d geflogen, ich beziehe mich jetz hier nur auf scalefliegen...also schweben, stabilität, schnellen rundflug usw.

baue aber noch eines in meinen Mini Titan SE ein...und der soll ja 3d fliegen. dann berichte ich weiter

lg
Simone

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 01.01.2011, 23:14 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 10:52 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2006, 00:28
Beiträge: 1008
Wohnort: 135 Berlin/Spandau
Wie ist dein Vergleich zum Rondo? Bzw in welcher Version hattest du das Rondo?Bin am Überlegen mir ein Icro Rondo für die BO zu holen.

_________________
Gruss Jens

http://www.etes-autoservice.de/
http://www.verkehrsseminare-rothlaender.de

Logo 600SE
Controlled by Futaba T8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 11:53 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2007, 23:27
Beiträge: 671
Wohnort: Schweiz
Hat Dich das AC3X noch nie gereizt?

_________________
ich hab' jetzt auch einen GROSSEN Rasenmäher...
T-Rex 600 CF, Align 600L, Kontronik Jazz 80-6-18, 3x Savox 1258TG, LTG 6100T und LTS 6100G, 8K Jeti Duplex
Jet Ranger 450 FBL, 3GX, Sorpion HK II 2221-6 vII, RCE-BL60G, 3x DES 488 BB MG, LTG 2100T mit S9257 im Digimode, 6K Jeti Duplex
Lama V3
FC-18 Plus V3.2, 35/40 MHz, 2.4 GHz Jeti Duplex, Jeti Box


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 11:55 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2006, 00:28
Beiträge: 1008
Wohnort: 135 Berlin/Spandau
Mich nicht :) Ich benötige ein FBL System welches ich im eingebautem Zustand noch bedienen kann da fallen AC3X und MB aus.
Vstabi ist auch raus zu Teuer.Bleibt nur das Rondo welches sich bequem einstellen laesst auch wenn es verbaut ist.

_________________
Gruss Jens

http://www.etes-autoservice.de/
http://www.verkehrsseminare-rothlaender.de

Logo 600SE
Controlled by Futaba T8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 12:55 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
ja das stimmt, das rondo hatte ich in meiner cobra (einziger scaler) eingebaut und da das bedienteil per empfängerkabel angesteckt wird, habe ich einfach ein empfänger-verlängerungskabel eingesteckt und mit der öffnung nach oben an einer rumpföffnung innen angeklebt. so musste ich nix aufmachen und konnte immer alles verstellen. das war sehr praktisch

den vorteil vom rondo gegenüber dem vstabi ist, dass man es auf dem feld ohne pc programmieren kann. und man es programmieren kann ohne den rumpf aufzumachen (siehe oben). wobei man das beim vstabi angeblich mit bluetooth pin machen können soll...ist evtl noch nich fertig, oder der rainer hats mir einfach nich gezeigt wei wirs nich gebraucht haben.

das vstabi hat den vorteil dass der heli sofort super fliegt.
das war beim rondo leider nich so. klar er is geflogen, war nich wackelig und nix...aber man musste eben schon noch nachstellen.

bei beiden braucht man keinerlei kenntnisse der P und I werte geschichten. das rondo wurde gemacht und mir im workshop auch mal so gezeigt, dass man mit de einfachen grundeinstellungen schon fliegen kann. also dann eben durch anpassen von empfindlichkeiten usw.

was ich beim rondo noch toll fand, is eben diese möglichkeit, mit nem start/flugmodus. der startmodus ist wie ein paddelheli...also passiert nix wenn man am boden etwas steuert.
wobei das bei der neuen vstabi version auch fast kein problem mehr ist. rainer hatte es mir mal gezeigt.

ich hatte derzeit noch das rondo aus TT zeiten...also version 1? 2? keine ahnung. da ich meines jetz ausgebaut habe, will ich es jetz dann verkaufen...um mir meinen umzug im feb von münchen nach köln zu finanzieren.
wenn du interesse hast melde dich.
ich kann mich auch mit ron sebastian und andreas in verbindung setzen, kenne die beiden entwickler ja persönlich, so dass sie dir das neueste update draufhauen. das machen sie so oder so denke ich mit sicherheit, aber ich biete es dir an, dass ich für dich frage.

wenn noch weitere fragen sind, melde dich!

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hat jemand Erfahrungen mit Fiberglas Rotorblätter
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: Jumpjunky
Antworten: 1
erste Erfahrungen
Forum: Ich flieeege
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Erste Flybarless-Erfahrungen
Forum: FBL-Erfahrungen allgemein
Autor: Soonhaeng
Antworten: 36
Beastig - Deine Erfahrungen
Forum: Fliegerbar
Autor: John Heli
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz