http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 18:29 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2006, 16:39
Beiträge: 642
Wohnort: Waldshut
Hey

Da ich jetzt schon seit 6 Monaten ohne Crash fliege :) habe ich mir bzw. meinen Mini Titan mal wieder was gegönnt. Nach gefühlten 6 Wochen (3 Wochen Lieferzeit) ist das Microbeast bei mir angekommen.

Schnell in der Mittagspause die Bevell Box und das Microbeast angeschaut und gleich am Abend angefangen die Bedienungsanleitung zum 2mal durchzulesen.

Am nächsten Tag denn Ltg 2100 ausgebaut und das Microbeast rein. Kabel schön neu verlegt und das beast programmiert.

Großes Lob hiermit an die Entwickler des Microbeast ! So leicht und schnell zu Programieren alles ohne Pc :)

So dann zum Erstflug. Heli raus alle Funktionen nochmal kontrolliert und dann mit 2800 U/min mit 40% Heckempf. Abgehoben. Es ist windig draußen aber der Heli steht in der Luft wie angenagelt. Okay mit dem Heli bei Wind fliegen kann ich ja aber mit dem Microbeast ist das ja nochmal 10000x leichter da muss man ja kaum noch Aussteuern.

Leider musste das für heute reichen denn aus Zeit gründen musste ich dann schon wieder aufhören.

Aber bis jetzt kann ich das Microbeast nur wärmsten Empfehlen :)

Hier noch ein Paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Mfg Michi

_________________
Mini Titan:Microbeast; 3x Hs65Hb; 1x DES 488 BB MG; Scorpion 8er; Hacker SB-Pro 55A; 2500mAh 30C, 2500mAh 20C, 2300mAh 30C; FF-7 + Empfänger, 2600mAh Sender Lipo

Ladetechnik:Ultramat 14; Dualsky PCM Pro Balancer

Status: Alle Arten von Schweben + Rücken, Rasanter Rundflug, Leichtes 3D.

Alter: 19 Jahre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.01.2011, 18:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 19:21 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Klasse Michi :) , ich habe den Beast Einbau auch gerade vor mir. Da freut man sich über zufriedene neue User besonders. :wink:

Die Anlenkstange würde ich selber noch gegen eine -aus einem Stück- tauschen.
Wahrscheinlich bin ich da übervorsichtig, aber die Kraft der Taumelscheibe zu den Blattanlenkungen könnte unter Last die Muffe in der Mitte knacken und dann würde ich mich ärgern. :?

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 19:32 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2006, 16:39
Beiträge: 642
Wohnort: Waldshut
Hey Heckenschneider

Danke freut mich für dein Beitrag :)

Ich bin zwar nicht wirklich neu im Forum ;) aber in letzter zeit sehr inaktiv... Zeitgründe :( Ich kann dir garantieren das du auch Spaß haben wirst beim Einbau und fliegen mit dem Microbeast :)

Mfg Michi

_________________
Mini Titan:Microbeast; 3x Hs65Hb; 1x DES 488 BB MG; Scorpion 8er; Hacker SB-Pro 55A; 2500mAh 30C, 2500mAh 20C, 2300mAh 30C; FF-7 + Empfänger, 2600mAh Sender Lipo

Ladetechnik:Ultramat 14; Dualsky PCM Pro Balancer

Status: Alle Arten von Schweben + Rücken, Rasanter Rundflug, Leichtes 3D.

Alter: 19 Jahre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 19:34 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Ich meinte natürlich Microbeast-User. :wink:

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 20:31 
Brockhaus


Zuletzt geändert von Sniping-Jack am 23.01.2011, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 21:16 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2006, 16:39
Beiträge: 642
Wohnort: Waldshut
Hey Sniping-Jack

Also zu erstmal ja das Gestänge ist mit Messing verlängert. Und ja ich weiß das ist kein Flybarless Kopf !

Aber warum sollte sich den das Gestänge verbiegen ? Oder nachgeben ?

Ich hab die 6% locker mit den Servos und der Taumelscheibe hingekommen sogar im Blauen Bereich. Der hat bei mir ab 5,2 % angefangen.

Was meinst du mit Schaumwaffeln ? Redest du hier noch von meinem Heli oder von anderen ? Oder von Flugzeugen ?

Ich hab den Heli Tip Top mit allen Werten eingestellt bekommen. Und wenn ich dann halt nen Crash hab und der Kopf hinüber ist habe ich immer noch die wahl auf einen anderen Kopf umzusteigen. Wie es jetzt funktioniert gefällt es mir.

Ich werde das Gestänge sofort austauschen wenn ich welche in der Länge gefunden habe. Denn durch den Kasama Kopf musste ich halt diese Variante nehmen. Denn Kugelköpfe auf bohren das eine M2 Stange passt, da das mein kleinster Gewindeschneider ist hatte ich weniger vertrauen wie in diese Konstruktion :wink:

Edit:
Sniper-Jack:

Meinst du die Länge von den Blatthaltern ? Ist doch mittig vom Rotorkopf. Natürlich habe ich auch beachtet das der Winkel von Blatthalter zur TS zu 100% 90° zur TS verlauft.

Siehe Bild:
Bild

Wenn ich noch was wichtiges beachten muss sagt es mir. Kann ja nur noch besser werden :lol:

Mit freundlichen Grüßen Michi

_________________
Mini Titan:Microbeast; 3x Hs65Hb; 1x DES 488 BB MG; Scorpion 8er; Hacker SB-Pro 55A; 2500mAh 30C, 2500mAh 20C, 2300mAh 30C; FF-7 + Empfänger, 2600mAh Sender Lipo

Ladetechnik:Ultramat 14; Dualsky PCM Pro Balancer

Status: Alle Arten von Schweben + Rücken, Rasanter Rundflug, Leichtes 3D.

Alter: 19 Jahre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 22:17 
Brockhaus


Zuletzt geändert von Sniping-Jack am 23.01.2011, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 22:56 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2006, 16:39
Beiträge: 642
Wohnort: Waldshut
Hey Jack :D

Sieht man nicht auf dem Bildern aber ich habe die Servos besser gesagt die Servohörnen richtig. Sie sind ganz innen (Richtung Servo). Das MB schaut ja bei der Einstelloption nur ob der Weg wo der Servo fahren muss über einen bestimmten µS wert kommt.

Da ich das ja wusste habe ich auch schon bei den Vorbereitungen für das MB die Kugelköpfe ganz nach innen geschraubt. Bei dem Bild oben sieht man ja nur der Servo 1 und der muss leider in Loch 2 bleiben von den Servohörnen. Sonst drückt es mir die TS schräg !

Natürlich sollte ich für einen Perfekten Flybarless Heli auch die richtigen Servos keine Analogen sondern Digitale und am besten auch Rotorblätter extra für Flybarless haben. Ich weiß das auch und werde sicher nach der zeit umrüsten.

Hattest du schon einmal einen Kasama Kopf (bzw. der kopf wo ich habe) in der Hand ? Die Blatthalter haben nicht einen geraden Blatthaltergriff. Sie sind Richtung außen (weg vom Zentralstück gebogen) das macht zwar den Winkel sicher nicht Perfekt ist aber deutlich besser untersetzt als du auf den Bildern sehen kannst. Denn unten gibt es nicht stark zu untersetzen denn da kommt ja die TS wo dann mit den Servos verbunden sind. Und eine extra Flybarless Ts hab ich ehrlich gesagt noch nicht gesehen.

Wenn ich wieder total falsch liege bitte schreibt es mir :D Ich will ja dazu lernen :D

Mfg Michi

_________________
Mini Titan:Microbeast; 3x Hs65Hb; 1x DES 488 BB MG; Scorpion 8er; Hacker SB-Pro 55A; 2500mAh 30C, 2500mAh 20C, 2300mAh 30C; FF-7 + Empfänger, 2600mAh Sender Lipo

Ladetechnik:Ultramat 14; Dualsky PCM Pro Balancer

Status: Alle Arten von Schweben + Rücken, Rasanter Rundflug, Leichtes 3D.

Alter: 19 Jahre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 23:14 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Sniping-Jack hat geschrieben:
Mal im ernst: ich bin immer wieder sprachlos, wie unglaublich wenig Basiswissen über Mechanik und Statik gerade unter Heli-Piloten verbreitet ist. Geht nicht gegen dich, da bist du in bester Gesellschaft. Und nicht nur Helipiloten.

Na, egal. Ich weiß schon, dass ich da gegen Wände rede - mir tun nur die ganzen Anfänger leid, die dadurch auch nicht wirklich besseres Wissen bekommen. :roll:


Mein lieber Jack, lies Deine Texte durch bevor Du Sie postest, warum trumpfst Du so auf, wenn ich extra schreibe das ich das so machen würde. :?

Und das genau aus dem Grund, den Du mir und vielen Anderen "Anfängern" absprichst, statisch ist eine durchgehende Stange zur Übertragung von Kräften nunmal besser und haltbarer als drei Einzelteile. Um das zu wissen muß ich kein Statiker sein, aber Du weißt es offenbar nicht. :wink:

Natürlich kann sowas ohne weiteres funktionieren. Allerdings wird ständig dran gezogen oder gedrückt und genau das steckt eine durchgehende Stange auf Dauer nunmal besser weg. Es können keine Fehler an den Verbindungspunkten enstehen, wenn es keine Verbindungspunkte gibt. Ich brauche an der Stelle auch keine Muffe zur Verstärkung der Anlenkung, den diese, ist in einem Teil stabil genug.

Manche Fehler lassen sich konstruktiv von vornherein eliminieren, aber man muß das natürlich nicht tun.

Statik kann so einfach sein, oder?

Keiner zwingt Dich auf mich zu hören, wenn ich es so mache.

Das die Kräfte nicht so groß sind und das Teil nicht gleich verbiegen ist mir auch bewußt, auch wenn DU mir das Wissen per Ferndiagnose absprichst.
Ich schrieb ja auch nicht, das es nicht funktioniert.

Lediglich, das ich es so nicht machen würde aus dem benannten Grund.

Also, locker bleiben. :wink:

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 12:31 
Brockhaus


Zuletzt geändert von Sniping-Jack am 23.01.2011, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 14:09 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2006, 16:39
Beiträge: 642
Wohnort: Waldshut
Hey Jack

Okay das mit den Abständen an den Blatthaltern wusste ich nicht :roll: Aber man ist ja hier um zu lernen :D und ich wäre kein Modellbauer wenn ich das nicht selbst versuche umzusetzten. Wie du schon so schön sagtest "mit dem Zeug zu arbeiten was man hat",.

Ich hätte mich vieleicht auch besser informieren sollen bevor ich das versucht habe.

Werde die Verbesserungen wo du vorgeschlagen hast so schnell wie möglich umsetzten. Nur fehlt momentan etwas die Zeit.

Werde dann meine Verbesserungen wieder mit bildern hier reinstellen. Das diese fehler nicht anderen noch passiert.

Gibt es einen Formel um die Abstände der verlängerten Kugelköpfe zu berechnen. Oder kennt jemand eine Seite wo alles übersichtlich nachzulesen ist ? Werde aus dem Kopf auch mit Mühe einen Flybarless Kopf bauen :D Auch wenns schwer wird ich stehe auf Herausvorderungen :D

Mfg Michi

_________________
Mini Titan:Microbeast; 3x Hs65Hb; 1x DES 488 BB MG; Scorpion 8er; Hacker SB-Pro 55A; 2500mAh 30C, 2500mAh 20C, 2300mAh 30C; FF-7 + Empfänger, 2600mAh Sender Lipo

Ladetechnik:Ultramat 14; Dualsky PCM Pro Balancer

Status: Alle Arten von Schweben + Rücken, Rasanter Rundflug, Leichtes 3D.

Alter: 19 Jahre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 17:01 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2006, 00:28
Beiträge: 1008
Wohnort: 135 Berlin/Spandau
Wenn Jack seinen Klugscheiss Modus nich an machen kann gehts ihm nich gut,gibt es eigentlich auch Antworten von dir die das alles Kompakter wiedergeben und nicht jedesmal innem Brockhaus enden?

_________________
Gruss Jens

http://www.etes-autoservice.de/
http://www.verkehrsseminare-rothlaender.de

Logo 600SE
Controlled by Futaba T8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 17:19 
@Michael, so eine geflickte Stange ist natürlich voll die Kacke.
@Michi, dein Heli fliegt natürlich auch so wie er ist.
@135er: Zufrieden?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 17:45 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2006, 00:28
Beiträge: 1008
Wohnort: 135 Berlin/Spandau
@Jack yup endlich mal kurz und bündig :)

Will dich damit ja nicht Ärgern aber egal um was es geht du schreibst immer also ob du nen Schriftsteller wärst.Es ist ja nicht so als ob du nicht mit Informationen dabei rausrückst nur teilweise empfinde ich persönlich das dann als zu viel Input aufeinmal :)

_________________
Gruss Jens

http://www.etes-autoservice.de/
http://www.verkehrsseminare-rothlaender.de

Logo 600SE
Controlled by Futaba T8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 19:26 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2006, 16:39
Beiträge: 642
Wohnort: Waldshut
Hey

Ich bin froh über solche lange Beiträge. Wenn Jack das weiß dann kann er es ja schreiben. Was man sagen kann meiner Meinung nach ist das er sehr temperamentvoll schreibt :lol: Aber so ist es halt mich stört es nicht wirklich :wink:

Mal schauen was ich denn noch so aus dem Kopf rauszaubern kann.
Mir gefällt mein Ergebniss auch so schon gut. Aber warum nicht besser machen wenns besser geht.

Viel spaß beim Winterlichen fliegen :)

Mfg Michi

_________________
Mini Titan:Microbeast; 3x Hs65Hb; 1x DES 488 BB MG; Scorpion 8er; Hacker SB-Pro 55A; 2500mAh 30C, 2500mAh 20C, 2300mAh 30C; FF-7 + Empfänger, 2600mAh Sender Lipo

Ladetechnik:Ultramat 14; Dualsky PCM Pro Balancer

Status: Alle Arten von Schweben + Rücken, Rasanter Rundflug, Leichtes 3D.

Alter: 19 Jahre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welchen Motor / Servos für Mini-Katana
Forum: Flächen Modelle Elektro
Autor: cybercat_2003
Antworten: 8
T-Rex SE & Mini Titan
Forum: Galerie
Autor: jax
Antworten: 1
CNC Alu Kopf vs. Walkera Alu Kopf
Forum: Ersatzteile
Autor: Lord_Amadeus
Antworten: 2
**WASP** Mini - Elektrohelikopter
Forum: Offtopic
Autor: Anonymous
Antworten: 42
Mein Titan
Forum: Mini Titan
Autor: Jumpjunky
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz