http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 11:11 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
hi jörk

du kannst den pitchkompensator auch festschrauben, war mir aber zu blöd mit bohren und schrauben. deswegen hab ichs geklebt ;)
von vario gibts wohl auch irgendwas was man verwenden kann, steht in der anleitung.

so gestern hab ich noch mit einem typen aus dem rc-heli-forum telefoniert der das rondo schon seit den 2 vorversionen testet, allerdings direkt für die jungs dies entwickelt haben (so hab ich das verstanden).

der erklärte mir dann, dass ich bei 50% empfindlichkeitseinstellung für die TS NATÜRLICH kein gegensteuern sehen kann weil 50% das minimum is was man einstellen kann. damit sind die TS gyros zwar nicht aus, aber nur minimalst an... und in der anleitung liest man immer wieder 50%....50%....

dabei is das lediglich so verwirrend weil die in der anleitung schreiben wollen, dass wenn man 100% (die es sein sollen) am rondo einstellen will man UNGEFÄHR 50% am sender braucht *tädäää* da soll man irgendwann nich durcheinanderkommen.

so beim zweiten problem mit den mickrigen ausschlägen meinte er, dass das normal ist.
rondo bietet ja ein fülle an einstellmöglichkeiten.
wenn man zB die servomitten einstellt fährt rondo alle servos in die mitte. da sieht die TS unter umständen ganz anders aus als sonst.
okay, werdet ihr jetz sagen, klar wenn vorher ZB die mitten nich stimmen...Klar, aber so isses bei allen einstellungen. da merkt man erst was rondo so alles mischt und rechnet, denn wenn man in ein einstellmenü geht dann fährt die TS wieder in eine ganz andre stellung...

deshalb meinte er, ich soll mich nicht verwirren lassen und wirklich die ausschläge werten die rondo im "max. zyklisch ausschlag" menü macht.
Bei ihm isses ausserhalb des menüs auch weniger. na dann glauben wir dem guten herren mal.

noch was, wo ich gespannt bin ob es das bei vstabi und ac3x auch gibt:
es gibt eine dynamische taumelscheibendrehung. die soll helfen, dass pirouetten lagestabiler sind. ich finde die einstellung so lustig *g*
wenn man den punkt anwählt um das zu testen fährt die taumelscheibe in eine extreme nickposition (bei mir nick hinten) und dann muss man den heli um die heckachse drehen wie wenn man ne pirouette dreht und beobachten wie die taumelscheibe dann noch dazu steuert *super* :D

so...warum is sie noch nich geflogen fragt ihr...weil die dumme gans ihre pitchlehre in gmünd vergessen hat... :roll: ...jetz dacht ich fahr ich mal eben zum modellbauladen...aber NEIN ...mama fährt jetz zum ikea...NEEEIIIIN...das heiß ich muss bis heut nachmittag warten...

erstatte dann bericht ;)
achja apropos bericht...mache ja für TT nen erfahrungsbericht und der is schon zur hälfte fertig :D

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 05.01.2009, 11:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 11:54 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
FirstLady hat geschrieben:
noch was, wo ich gespannt bin ob es das bei vstabi und ac3x auch gibt:
es gibt eine dynamische taumelscheibendrehung. die soll helfen, dass pirouetten lagestabiler sind. ich finde die einstellung so lustig *g*
wenn man den punkt anwählt um das zu testen fährt die taumelscheibe in eine extreme nickposition (bei mir nick hinten) und dann muss man den heli um die heckachse drehen wie wenn man ne pirouette dreht und beobachten wie die taumelscheibe dann noch dazu steuert *super* :D

AC3X hat das und macht es ziemlich gut. Besser als V-Stabi hab ich mir sagen lassen. Weil man das nicht extra einstellen muss sondern das System diesen Wert immer selbst errechnet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 13:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
ntaaaaag,

der mitnehmer von vario ist ab 10mm wellendurchmesser, soweit ich weiß.

na dann harren wir mal gespannt auf den mittag. schneits bei euch auch so?
wenns hier so weiterschneit, muß ich heute noch aufn platz und ein bissi schnee aufwirbeln gehn :mrgreen:

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 13:16 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Hier liegt auch Schnee. :)

Muss gleich mal mein Auto ohne Winterreifen ausprobieren. :n89:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 14:20 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
ja bei uns schneits auch :(
aber für nen kleinen testschweber im garten reichts denk ich, da es nur gaaaaanz dünn und ganz leicht schneit ;)

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 17:38 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
so jungs jetz komme ich grad vom flugfeld :)

bin grad mit nem 5zeller probegeschwebt.

also als erstes: es funktioniert. alle einstellungen scheinen richtig zu sein.

wie gut es funktioniert kann ich leider noch nicht sagen, da

1) ich ohne haube fliegen musste -> der schwerpunkt nicht mehr gestimmt hat
2) der spurlauf noch nicht stimmt, deshalb hat der heli ein wenig vibriert, was rondo wahrscheinlich nich so toll findet ;)
3) mir der bekannte erzählt hat dass rondo nich soooo der kältefreund ist. es is zwar nich bewiesen dass es unbedingt schlechter geht, aber es könnte was dran sein...müsste das ganze eben mal in ner halle testen um vergleiche zu ziehen.

aber nixdestrotrotz, er is super geflogen.
einmal hab ich ihn schön ausgerichtet und außer dass der heli zwecks schwerpunkt weggeflogen ist hat er sich aber immer schön in der luft stabilisiert.

wie gesagt, werde heut abend das rondo versetzen (auf den empfänger drauf, muss es dann um 180° drehen und dann die einstellungen wieder überprüfen) weil ich sonst die haube so nich draufbekomme....

dann werd ich den spurlauf machen, die empfindlichkeiten ein wenig hochschrauben und dann nochmal berichten :)

aber ich bin jetz erstmal glücklich ;)

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 18:04 
Feinfein! :)

Meiner hat morgen seine Feuerprobe. Man(n) ist gespannt, aber auch zuversichtlich. :n175:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2009, 18:18 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Glückwunsch! :)

Ist doch alles halb so schwer, ich liebäugel schon mit dem System für nen neuen Heli. :lol:
Aber auch nur, weil ich da wahrscheinlich bei nem AC3X nicht ans Display kommen würde. :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2009, 07:42 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Klasse Simone,

wenn alles soweit zu Deiner Zufriedenheit ist, setz doch mal bitte ein Video rein. Vielleicht mit ein paar Kommentaren während Du fliegst. Ich glaube das ist nicht nur für mich interessant.

Gruß
Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2009, 12:23 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
video...ja mal sehen.
ich bin heute den letzten tag in freising (fahre abends wieder nach gmünd ohne raptor) und werde bis dahin spurlauf machen udn evtl noch 1-2 tetflüge wo ich an den empfindlichkeiten rumschraube.

ich denk ein flugvideo stell ich rein wenn das ding mal gescheit fertig programmiert ist.

oder wolltest du so ein stellvideo wie von dem typen der den kompletten heli-elektronik einbau gefilmt hat?
dafür wärs inzwischen schon etwas spät. :D

aber wenn du magst schick ich dir gern mal meine vorläufige version des berichts. gestern hab ich noch den text für die "erstflug-programmierung" geschrieben, es fehlen noch bilder vom rondo. wenn du das mal durchlesen willst dann schreib mir doch per pn deine mailadresse dann schick ich dir das.

so jetz muss ich mich gleich dransetzen bevor der tag rum is :)

lg
"Miss Flybarless" (wie ich jetz im andren forum genannt werde ;)

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2009, 16:28 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
so nächster testtag vorbei...wird bis zum wochenende auch der letzte gewesen sein.

bin zum feld rausgefahren, hab den rappi abheben lassen..er is leider immer weggedriftet (glaube nach hinten links)...allerdings ging auch ein eeekelhafter wind :)

gut dachte mir mechanische einstellung zwecks nich mehr wegdriften kannst auch im garten machen. rappi abgestellt, terminal dran...empfindlichkeit erhöht. terminal abgesteckt, haube drauf, hingestellt, gas gegeben, abgehoben...

...hmm...irgendwas stimmt nicht... :n169:
waaaah...heck is tot.... :verdacht

tja was tun...lustigerweise hat der heli sich nich gedreht wie ein milchaufschäumer sondern nur gaaaanz langsam in nasenlage.
wenn man aber grad im stress is und am heckknüppel rührt, hat man kein chance noch über die sich gerade ändernden lagen-steuerbefehle gedanken zu machen.
ich hab also langsam pitch raus damit er runtergeht, hatte nur gehofft ich bekomm ihn runter bevor er kippt, denn dann ist alles hin...
mit nem kleinen knarsch hab ich ihn FAST gerade abgesetzt bekommen, nur die heckblätter haben ein wenig am boden geschrabbt.

nachgesehen, alles heile, beim haubenabhnehmen fiel mir auf, dass das tail-servo aus dem rondo draußen war...soviel dazu. in dem ganzen kabel-kuddelmuddel muss sich das beim terminal abstecken gelöst haben...wieder was gelernt... :evil:

aaaaber: das rondo hat sich zumindest gut gemacht denn sont wäre mir der heli mit nem normalen paddelkopf bei 0 hecksteuerung und 0 TS steuerung bestimmt quer in den boden gebombt. er kam eigentlich schön grade runter. also die stabilisierung hat was :n118:

so nachdem der schock tief saß (ich hatte ja glück, dass mir der heli nich entgegengeflogen kam und rückwärts ins auto ist....) bin ich heim und hab im garten weitergemacht.

empfindlichkeit nochmal hoch und mit haube (und eingestecktem heckservo :x ) abgehoben. diesmal ausschließlich im Starten/Landenmodus. dort steuert er sich angeblich eher wie ein paddelkopf. hab dann solange getrimmt bis das driften nahezu weg war.

hab jetz im warmen zimmer die längen abgemessen und das ganze im servomitten menü so nachgestellt dass ich jetz bei 0 trimmung die gleichen werte haben müsste.

jetz is erstmal der 6s leer und langsam wirds auch schon wieder dunkel...
das wars wohl erstmal. am we mach ich dann weiter.

lg
Miss Flybarless

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2009, 17:36 
Mannmannmann, du hast aber auch immer wieder ein Schwein, glaubstes! :shock:
Aber ich vergunn's dir ja. :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 10:50 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
hallo jungs.

so die letzte studienwoche ging schneller rum als ich wollte und hab mich am we SA und SO drangesetzt an das rondo.

nachdem mir etliche leute gesagt hatten dass das driften wohl daher rührt dass ich das rondo auf dem empfängerakku habe und tatjana ihres auch da wo sonst der gyro beim 550er sitzt eingebaut hatte dachte ich okay ich versuchs nochmal.

also zum dritten mal kabel los, umgesetzt und verkabelt.
hab noch die haube innen ein wenig ausgehölt um den kabeln mehr patz zu schaffen. wirklich gewaltlos geht sie immer noch nich drauf...aber scheint nichts auszumachen *hm*

so dann hab ich tatjanas zweiten rat befolgt und die empfindlichkeit bei 100% gelassen und bin gleich ins profimenü um diesen P-und I-wert kram einzustellen. P-wert erhöht,erhöht....schwingt nix. tatjanas freund hat da wohl 95% eingestellt, als ich da war hab ich mir gedacht da lass ich es mal...den i-wert auch immer weiter hoch gestellt.

bis mir was auffiel, worauf ich erst durch eine diskussion in einem foren-thread aufmerksam wurde.

rondo hat ja eine start- und eine landephase.
ich ahtte angefangen die start-phase einzustellen. es gibt ja den P-Wert,
I-Verstärker, I-Bereich. Es bringt in der startphase eigentlic nix den i-verstärker hochzussetzen, da der ibereich bei 0 ist. heißt er wird sowieso nicht benutzt...naja egal :)

hab dann in der flugphase ebenfalls 95% P und *achgottichweißesnimmerauswendig* i-verstärker eingestellt.
dann noch die empfindlichkeit etwas hoch und es geht schon deutlich besser!

achja was das driften betrifft:
ich hab bei jedem mal probeabheben geschaut in welche richtung er heli abdriften will und dann, wenn ich sowieso das terminal anstecken musste um ins profimeü zu gehen die jeweiligen servomitten verstellt.
jetz passt es recht gut.

ich muss an der TS-empfindlichkeit noch etwas höher gehen denke ich.

im moment fliegt er sich gut, spricht schnell an, und bleibt auch auf der stelle stehen so dass man nur noch pitch für die höhe kontrollieren muss, aber eben nur dann wenn man ihn auch EXAKT grade in der luft abstellt!
wenn er leicht schief steht dann behält er das auch bei und fliegt dann halt in die entsprechende richtung weg.
mir wäre lieber wenn er noch mehr selbst regelt.

jetz bin ich ja erstmal wieder in gmünd und fahre freitag abend erst zurück, am sa is ja dann schon in pocking das eisbärentreffen wo ja möglichst alles perfekt eingestellt sein soll.... :?

lg
Simone

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 12:23 
Aaaaha! Jetzt bekommt das Verkaufsargument "V-Stabi für Jedermann" eine ganz neue Bedeutung! Ein bisschen am i rumdrehen, ein wenig am p rumfummeln und dann nur noch ein paar Verstärker manpulieren, dann können wir immerhin schon starten. :lol:

Schulligung, aber den konnt ich mir grad net verkneifen. ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 15:47 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2007, 00:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
naja geflogen is er vorher auch schon.

aber nachdem franz reichlmeier mir sagte dass er wenn er gut eingestellt ist, er in der luft "stehen" soll, hab ich mich doch etwas am kopf gekratzt...

das einstellen is eigentlich nich schwer, wenn mans mal gemacht hat. wie beim ersten mal mx-16 programmieren ;)

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fragen zum Brushless Einbau
Forum: Antrieb (Motoren & Regler)
Autor: Anonymous
Antworten: 6
450 TH Einbau in DF 39
Forum: Antrieb (Motoren & Regler)
Autor: Anonymous
Antworten: 2
OS MAX 50 SX-H Einbau
Forum: Raptor 30/50/90 ; X50
Autor: b3nJi
Antworten: 17
MX 12 Einbau - Heli nimmt kein Gas
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Hujo
Antworten: 44

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz