http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Crash meiner Trojan T-28
BeitragVerfasst: 23.07.2009, 21:18 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2009, 22:49
Beiträge: 112
Hey Leute,

gestern hatte ich mal wieder einen Ritt mit meiner Trojan auf unserem Flugfeld.
Ein Paar Kollegen waren ebenfalls vor Ort. Es waren ca. 3 Warbirds in der Luft und wir haben uns einen kleine "Verfolgungsjagd" oder besser gesagt einen "Luftkampf" geliefert ;-)
Man glaubt es kaum aber ein Kollege und ich haben es geschafft uns gegenseitig in der Luft abzuschießen und zwar mit den Fliegern!! (Wenn man es beabsichtigt, gelingt es sicher nicht sich in der Luft zu treffen, aber beim "Spielen" ist es eben passiert ;-) Zum Glück waren nur unsere Maschinen betroffen und nicht die anderen vier die noch in der Luft waren.

Naja hier hab ich ein paar Bilder von meiner Trojan nach dem Absturz:

Bild

Und hier nach zwei Stunden Reparatur mit Kleber, Aktivator, starkem Klebeband und einem neuen Servo in der Tragfläche sowie etwas Lack ist sie wieder wohl auf meine Trojan :-)
Meine Digicam hat irgendwie den roten Farbton etwas überbelichtet... hmpf

Bild

Bild

Die innere Bruchstelle habe ich mit Balserholz stabilisiert. Hält echt Bombenfest und erfüllt seinen Zweck!

Bild

Den Flügel habe ich mit Sekundenkleber, Aktivator und Klebeband wieder schön hinbekommen. Beim Absturz ging auch der Servo kaputt. Bei Conrad habe ich mir aber Ersatz besogt bis meine HXT-900 von Übersee eintreffen. Einfach bereits verlegtes Kabel an den Servo gelötet. Die Lötstellen schön in Schrumpfschläuchen verpackt und hier das Ergebnis.

Bild

Nach dem Kleben habe ich die Tragfläche noch mit TAMIYA COLOR TS-8 lackiert. Und nach dem Trocknen habe ich die Tragflächen noch mit Parkettbodenversiegelungslack eingepinselt. Dieser Lack stärkt den Formschaum und schütz den Lack. Die rote Farbe verdeckt das Klebeband und dient zusätzlich noch zur Lageerkennung in der Luft :-)

Die Funktion ist einwandfrei und wenn das Wetter passt, gehts morgen zum Testflug!

Trotz dem Luftcrash war es ein schöner Flugabend!

Ein großes Dankeschön gebührt meinem Verreinskollegen Günter, der mir bei der Reparatur geholfen hat und mir einige gute Tipps und Tricks zeigen konnte.

So long,
man schreibt sich...

Gruß,
Tribun

_________________
Hurricane 550, 3x S3152, Gyro TG 7000 mit DS0606 am Heck, 100mah Regler, 1500kw Motor, Response Blätter, TREX 600er Haube, Raptor 30 Landegestell
TREX 450, 3xHS65HB, 1xHS56HB, Gyro LTG-2100T
Blade mSR Alu-Tuning
Trojan T-28 , Spektrum AR500
Funjet, Spektrum AR500
Sender: SPEKTRUM DX6i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23.07.2009, 21:18 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2009, 21:45 
Saubere Arbeit. Ich mein das erste Bild :wink:

Ein Tipp.: Elapor formt sich prima über Wasserdampf zurück. Die Quetschungen in der Tragfläche hätten sich sicherlich ein wenig "erholt". Manche gießen auch heißes (grad so nicht mehr kochendes) Wasser drüber. Soll Wunder wirken :D

Aber fliegen tut sie bestimmt wieder. War ja kaum was kaputt :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2009, 22:14 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2009, 22:49
Beiträge: 112
Hey Norbert!

Danke für deinen Tipp mit dem Wasserdampf bzw. dem heißen Wasser! Sollte ich wieder mal einen Crash haben, was sich sicher nicht vermeiden lassen wird ;-), dann werde ich auf deinen Tipp zurückgreifen!

Gruß,
Tribun

_________________
Hurricane 550, 3x S3152, Gyro TG 7000 mit DS0606 am Heck, 100mah Regler, 1500kw Motor, Response Blätter, TREX 600er Haube, Raptor 30 Landegestell
TREX 450, 3xHS65HB, 1xHS56HB, Gyro LTG-2100T
Blade mSR Alu-Tuning
Trojan T-28 , Spektrum AR500
Funjet, Spektrum AR500
Sender: SPEKTRUM DX6i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2009, 22:23 
Kannst Du doch immer noch machen. Dein Parkettlack wirds schon aushalten :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2009, 00:30 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Autsch !!! Der arme Flieger :cry:
Zum Glück hat sie ja 9 Leben :wink:

Aber so selten ist das nicht, ChKa und ich (Easy Glyder Pro und Trojan) haben das auch schon geschafft.
Sind mit den Tragflächen aneinander geknallt. Mein Pilot ist abgesprungen (Kanzel runtergefallen) :lol: 8) .
Beide Flieger sind normal weitergeflogen und sicher gelandet.
An den Flügeln ist ne kleine Beule die man kaum sieht.

Es lebe die Schaumwaffel :P :lol: .

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2009, 09:35 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Klasse, sehr schnell repariert, geringfügig günstiger als ein Zwei-Heli-Aircrash würde ich sagen :lol:

Gruß
Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2009, 09:40 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 19:45
Beiträge: 708
Sieht doch besser aus wie neu :n51:

Sauber hinbekommen, meinen Glückwunsch....

_________________

II : BlackHawk 500EP Pro
-SMC16 Scan/-Logictech LTG-2100T
-TS-Servos: HS 85MG/-Heckservo: Rc Toy HGD 250 MG
-Regler X-Fly 60A Protection Line
Parkzone Trojan T-28
Turnigy 35-48 Motor mit 12x8er Latte
Funjet
MX-12
Intelli Bipower Spezial/X-Charge EQ
DMFV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2009, 21:15 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2009, 22:49
Beiträge: 112
Hey,

danke die Schaumwaffel sieht richtig gut aus mit den neu lackierten Flügeln! ;-)

Heute war der Postbote in der Früh da und hat mir meine FlyCamOne ² und meine REX Ersatzteile gebracht :-)

FlyCam gleich mal auf der Trojan montiert und heute paar Aufnahmen gemacht und rummprobiert.
Funktioniert echt klasse das Teil. Wenn ich mal ein paar Aufnahmen schöne habe, zeig ich sie euch!
Heute hab ich den REX auch repariert und ich habe erst heute begriffen, dass es einen Normal-Modus und einen Stunt-Modus gibt lol *schäm* ... ich bin immer im Normal-Modus geflogen und hab mich gewundert, wieso der immer die Drehzahl verliert etc. (naja Anfänger hald ;-)) heute nach der Reparatur hab ich alles neu eingestellt (Gas und Pitchkurven für beides Modis) und ich habs echt gut hingebkommen. Im Stunt-Modus wo bleibt die Drehzahl schön konstant und ich hab es hinbekommen leichte Kreise zu fliegen *JUHUUU* Es macht mir echt viel Freude wenn ich merke wie ich Fortschritte mache :-)

I´m lovin it !


so long,
Tribun

_________________
Hurricane 550, 3x S3152, Gyro TG 7000 mit DS0606 am Heck, 100mah Regler, 1500kw Motor, Response Blätter, TREX 600er Haube, Raptor 30 Landegestell
TREX 450, 3xHS65HB, 1xHS56HB, Gyro LTG-2100T
Blade mSR Alu-Tuning
Trojan T-28 , Spektrum AR500
Funjet, Spektrum AR500
Sender: SPEKTRUM DX6i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2009, 23:43 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 19:45
Beiträge: 708
kawa-zx9r hat geschrieben:

Aber fliegen tut sie bestimmt wieder. War ja kaum was kaputt :wink:


*lach*

By the way:
Mein Pilot ist auch schon samt Kanzel aus ca. 20 Meter höhe ejectet weil er von meinem Flugstil genug hatte 8) Am Flugverhalten hatte sich nx geändert, konnte auch noch ganz normal landen..

Jetzt wird die Kanzel durch gescheite Magnete gehalten.

_________________

II : BlackHawk 500EP Pro
-SMC16 Scan/-Logictech LTG-2100T
-TS-Servos: HS 85MG/-Heckservo: Rc Toy HGD 250 MG
-Regler X-Fly 60A Protection Line
Parkzone Trojan T-28
Turnigy 35-48 Motor mit 12x8er Latte
Funjet
MX-12
Intelli Bipower Spezial/X-Charge EQ
DMFV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Flight/Crash Ratio bei euch?
Forum: Fliegerbar
Autor: Superfast
Antworten: 5
Erster Crash mit dem Zoom 450!!!
Forum: Galerie
Autor: Deluxe1
Antworten: 39

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz