http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 02:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Graupner Canary
BeitragVerfasst: 19.06.2010, 21:31 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
Hallo zusammen

Ich hab mir gestern etwas neues geleistet. Die Canary von Graupner. Ein kleines schönes Fliegerchen, welches zur fertigstellung noch einige Baustunden gefressen hat - wie zu alten zeiten :wink: .
(Kann gerade meinen Fotoapparat nicht finden, deshalb hier ein Internetlink...: http://img88.imageshack.us/i/canary125tx6.jpg/ )

Nun, die Canary wird über den "Canard" und über die Winglets gesteuert. Mir fehlen da nun noch die Querruder. Auf was muss ich achten, wenn ich selber Querruder einbauen will?

Die Flächen bestehen aus einem Frontprofil und einem daran angeklebten Balsabrett als Fläche. Also müsste ich die Querruderservos offen unter die Fläche kleben oder schrauben - würde das so funktionieren?

Greez Dänu

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.06.2010, 21:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2010, 10:00 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
Kukuck? Weiss denn niemand bescheid?

Oder kann ich in die Flächen einfach klappen schneiden und je ein Servo dranhängen? Oder soll ichs bleiben lassen?

Ach übrigens, ich hab meine Kamera wieder gefunden...
Hier also nun Bilder meiner Canary:

Bild

Bild

Bild

Bild

Wenn es dann wieder Sommer wird, sollte der Erstflug stattfinden, wenn der erfolgreich sein sollte, bekommt das Fliegerchen noch etwas Farbe.

Im Moment warte ich noch auf den passenden Spinner für den Klapppropeller.

Greez Dänu

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2010, 22:13 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
Heute war nicht mein Tag - eh - Abend.

Die Canary - mein Entspannungsflieger - ist halt nicht für zu dolle Flugmanöver ausgelegt :wink:

Es sollte der letzte Flug für heute sein, also kurvte ich zuerst etwas herum, machte leichte Akrobatik - was die Canary jeweils mit bravour wegsteckte. Was sie aber gar nicht mag, sind zwei Schrauben aneinandergehängt. Kurz vor dem ausfliegen aus der zweiten Schraube klappte der rechte Flügel einfach weg, und unten war sie... :shock:

Bild

Naja, etwas sekundenkleber, und das Ding wird wieder fliegen - wie schon so oft...

Edit: Jetzt habe ich gerade gesehen, dass mir die Steuergestänge und Holme der Querruder fehlen - hmm da heisst es wieder überlegen...

Es soll ja mal noch eine Canary aus CFK entstehen - aber das ist eine ganz andere Geschichte... :wink:

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2010, 23:04 
Heieieiei, wat machse denn, manno!? :shock:
Musst du kurz vor dem Treffen noch alles Material zum Härtetest schicken? :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2010, 23:22 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
Ich dachte, "Machs wie Guido" und unten war er :D

Muss halt etwas kleben, dann wirds schon wieder fliegen - das ist ja das Tolle an diesen Balsa-Gurken, sind noch mit viel flicken zu fliegen...

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2010, 13:10 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2008, 14:33
Beiträge: 293
Wohnort: Essen / Nrw
hmm.. das erinner mich an michael .. der mit dem telemaster ( 2m trainer )
loops geflogen ist ( invers und normal .. ) und nach dem 3ten loop oder so ..
einfach die flügel gestreckt hat ^^ ( 30m straight nach unten ^^ )
naja .. man sollte auch die flächen verstärken ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 13:46 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
So, das endgültige Ende der Canary... Die war am schluss so schwer (durch Höhenruder aus GFK) und Aerodynamisch am ende, dass ein Eintaucher in den Erdengrund sie erlösste.
Positiver Nebeneffekt: Ich konnte bis zu diesem Zeitpunkt den Flieger noch nie in der Kiste nach hause nehmen - wie praktisch...
Nun bekommt der Gaui den Empfänger und wird hoffentlich am Treffen fliegen.

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 16:04 
Ja, das ist das praktische an Balsafliegern: am (unfreiwilligen) Ende ihrer Dienstzeit genügt es, den allseits bekannten, blauen "Flexikontainer" zu öffnen und das Modell darin entschwinden zu lassen. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graupner Canary
BeitragVerfasst: 12.05.2012, 00:05 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
Hallo zusammen

Iiiiich kanns einfach nicht lassen, die Erinnerung an das geniale Fluggefühl mit der Canary und die übriggebliebenen Einzelteile reizten mich immer wieder zum neubau des Entenflüglers.
Nun hab ich mir zum zweiten mal ein Herz gefasst, Holz gekauft und eineinhalb Tage geschnitten, gesägt, geschliffen und geklebt und da ist sie wieder, die Canary.
Da die Originalen Flügelbefestigungen futsch sind, musste ich mir halt was einfallen lassen - ich liebe Glasfaser ;)

Gestern dann der Erstflug, dauer 3 Sekunden, danach war die Canary wieder unten. Hätte ich eine Hand mehr gehabt, häte ich den dreh auf den Rücken und somit den absturz verhindern können. Naja, alles schon wieder geklebt. Mich deucht, sie wäre geflogen. Naja, wenn der Regen nooch etwas auf sich warten lässt, versuch ichs morgen noch einmal. Wenn sie dann wieder nicht fliegt, wird halt ein Original Baukasten geordert ;)

Bild

Bild

Bild

Sorry, aber hier werden von mir iwie nicht mehr grössere Bilder akzeptiert...

Greez

PS: Höhö, mein 2000ster Beitrag hier :sauf:

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graupner Canary
BeitragVerfasst: 13.05.2012, 18:25 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
ES FLIEGT - Jibbii ;-)

Nun noch ein bisschen Optimieren und reparieren, dann ist gut. Das Höhenruderservo wollte nicht so recht, zudem muss ich das Höhenruder neu bauen (ist schon drei mal gebrochen) und die Flügel- und Wingletverbindungen verbessern...
Wenn sie bis zum Treffen überlebt, nehm ich sie natürlich mit.

Dänu

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graupner Canary
BeitragVerfasst: 16.05.2012, 17:50 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Du lässt Dich aber auch nicht unterkriegen. :bravo:

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graupner Canary
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 18:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 16:22
Beiträge: 2110
Wohnort: Gde. Buttenwiesen
.... mal schauen, ob sie bis zum Treffen noch fliegbar ist :wink: :wink: .
Also Dänu: bitte ganz lassen. Ich bin auf das gute Stück live gespannt.

Gruß

Dirk

_________________
- X50E - Mini V-Stabi; Fusion Hawk 120+ AVS2
- Protos - BD3SX, Jive60+LV, Savox 1350; Jeti 6-Kanal
- MiniTitan - AC-3x, TGY 306; Hobbywing 50A V3
- MSR / mCPx V2 / Corsair/ Solius
- Raptor 50 V2 - -> Ruhestand

- Oldtimer Bell 212 im Aufbau

Ladegerät: DuoPlus 50
Sender: MC 22s mit Jeti (2G4)/ DX6i DSMx

------------------------------------
-> Irgendwann klappts mit dem Fliegen, wenn der Pilot besser wäre....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graupner Canary
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 00:25 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 16:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
Mal schauen...;-)

Hier vorerst zwei Onboardfilmchen, gefilmt mit der Rolley ActionCam 100 - ich bin begeistert...

http://www.rcmovie.de/video/b1ee2643c1b ... Holgersson

http://www.rcmovie.de/video/b1d5ad15747 ... rung-uncut

Dänu

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Graupner Ultramat 10 und Graupner Balancer 5 Plus
Forum: Ich verkaufe
Autor: Matzmann
Antworten: 1
Canary Drittflug
Forum: Galerie
Autor: highfly
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz