http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 21:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 4 Takt Motor Problem
BeitragVerfasst: 19.08.2006, 20:10 
Habe einen gebrauchten 4 Takt Motor ASP mit 12,80 ccm gibts bei Conrad habe nun das Problem das die steuerzeit nicht stimmt wer kann mir helfen.
Habe schon alles getestet aber er spring nicht an.
Habe den Kolben auf OT und die Ventiele auf überschneidung gestellt.
Glühkerze ist neu und geht.
Sprit ist neu mit 5%.
Habe in schon zweimal zum laufen gebracht aber das dauerte jedes mal habe schon einen Motordreharm.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.08.2006, 20:10 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2006, 21:27 
Hi Uwe..

Ist die Glühkerze nass?
Wenn nein saugt er keine Sprit an...

wenn du die Glühkerze rausgemacht hast, kannst du etwas sprit in die öffung geben. Dann einfach nochmal probieren.


mfg

manuel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 17:41 
Bei mir war ja am Vergaser der Servoarm locker, hat sich zwar bewegt, aber das Kücken vom Vergaser, hat er nicht mitgenommen.
Da ging bei mir auch nix .

Würd ich mal nachkontrolieren!!

mfg

manuel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 19:08 
Motor läuft.
Gegennadel war nicht die richtige.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 22:07 
Dann is ja gut !!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2006, 14:57 
Aber jetzt noch ne Frage...

an was kann es liegen, das mir der Motor, wenn dewr Tank viertelst voll ist ziemlich viele LUFTblasen im Vergaserschlauch sind?
(wenn er halb voll ist, geht alles)

Der stirbt auch ab, wenn der tank unter die viertelmarkierung geht!

mfg

manuel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2006, 17:49 
es könnte ein loch im schlauch vom pendel sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 09:19 
JUp..

das wars...

mfg

manuel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Empfänger neben Motor: Problem??
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Anonymous
Antworten: 1
61er ASP 4-Takt macht sorgen...
Forum: Flächen Modelle Verbrenner
Autor: -=$peedy=-
Antworten: 4
Brushless--Neuling & Motor läuft nicht richtig = PROBLEM
Forum: Antrieb (Motoren & Regler)
Autor: ChaoZ
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz