http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 17.10.2018, 13:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 61er ASP 4-Takt macht sorgen...
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 15:22 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2006, 00:40
Beiträge: 93
Wohnort: Plettenberg
Hallo habe einen neuen ASP 61 4-Taktmotor mit 10ccm, nun gestern hat er das erste mal gelaufen habe für den Anfang Sprit mit 20% Carbulin Speedöl und 0 Nitro genommen klappte auch ganz gut habe dann einen Halben Liter also 3 Tankfüllungen mit fettester einstellung laufenlassen, rauchfahne war sehr gut, danach habe ich abgemagert sodass er bei vollgas ca. 7000 Upm erreicht aber aufeinmal war keine abgasfahne mehr zu sehen, habe sofort den einlaufvorgang gestoppt, was mich auch wundert, dass die Kipphebel und alles trocken sind dachte immer der motor hat leckölschmierung also bekommt er meiner meinung nach zuwenig öl oder was meint ihr ???

MfG

Matthias

_________________
DF-60 mit Kunststoffkopf:
MX-12 Sender mit Robbe R600 Empfänger, Akku: 11,1V 2100mAh 30C Kokam, Regler: Simprop 42-H, Motor: Nexspor KV3060, Ritzel: 10Z Stahl

Ripmax Trainer 40: ASP 61 FS 4-Takt
Hyperion Su-31: R.I.P.
Extreme 3000 Super: (noch im Aufbau)
Twinstar 1: R.I.P.
Reely Ultimate


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.08.2009, 15:22 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 17:18 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Ich würd´s mal mit mehr Nitro versuchen. Gerade die 4-Takter brauchen für einen stabilen Laufen schon so ca. 10%. Das jemand mit 0% und 4takter erfolgreich ist hab ich bisher noch nicht gehört.

Bei 0% läuft er Dir zu mager - kein Wunder, dass er aufhört zu rauchen.

Was sagt denn die Anleitung zum Sprit?

Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 19:23 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2006, 00:40
Beiträge: 93
Wohnort: Plettenberg
also laut Anleitung: 18% Öl und 5-10% Nitro, es geht mir nur ums einlaufen da hab ich halt 20% Carbulinöl und 0% Nitro, der Motor läuft soweit sehr gut, nur das die Fahne aufhört macht mir angst, er soll später mit 20% Carbulinöl und 10% Nitro laufen denke ist okay, momentan stehe ich vor einem noch viel größerem Problem, und zwar wenn ich in den Sinkflug gehe bei ca. halbvollem tank, dann liegt der Tankpendel im Trockenem und der motor geht aufgrund von abmagerung aus, was kann ich tun ?? ich denke dies wird bei allen Tanks ausser Bubblessystem sein, wie macht ihr es denn mit normalem tank ??

_________________
DF-60 mit Kunststoffkopf:
MX-12 Sender mit Robbe R600 Empfänger, Akku: 11,1V 2100mAh 30C Kokam, Regler: Simprop 42-H, Motor: Nexspor KV3060, Ritzel: 10Z Stahl

Ripmax Trainer 40: ASP 61 FS 4-Takt
Hyperion Su-31: R.I.P.
Extreme 3000 Super: (noch im Aufbau)
Twinstar 1: R.I.P.
Reely Ultimate


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 22:59 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Also, wenn du später sowieso 10% Nitro fliegen willst, dann benutze den Sprit doch auch zum einlaufen. Gerade in der Einlaufphase ist das Nitro wichtig, um die gewünschte fette Einstellung hinzubekommen. Mit 0-Nitro ist das gar nicht möglich.

Ich hatte das Problem unlängst mit meinem 46er Magnum (übrigens Baugleich mit ASP) mit 1% Nitro. Während der 2.ten Tankfüllung ist er immer abgemagert und die Rauchfahne verschwand. Das liegt daran, das der Motor im heißen zustand magerer läuft als kalt bzw. lauwarm. Mit mehr Nitro war das Problem dann weg, da die Grundeinstellung schon fetter ist. Und bei dir - beim Einlaufen - ist die Sache ja noch kritischer, da der Motor ja aufgrund der noch nicht perfekten Teile-Passung sowieso heißer läuft. Außerdem sind die Magnum/ASP Vergaser nicht so perfekt gebaut wie z.B. bei OS MAX. Da ist 0-Nitro sowieso schon schwieriger.

Pobiere lieber erstmal fetteren Sprit, bevor du am Motor rumschraubst - und dann schön auf der fetten Seite fliegen.

Was die Sache mit dem trockenen Tankpendel angeht, das Problem kenne ich auch. Da hilft ein Filzpendel, das Sprit für solche Flugzustände speichert. Wenn Du also kurzeitig im Sturzflug bist bekommt der Motor trotzdem weiter Sprit, obwohl das Pendel nicht mehr im Sprit liegt.

Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 14:47 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2006, 00:40
Beiträge: 93
Wohnort: Plettenberg
also der motor läuft ja super bisher, werde auch jetzt umsteigen auf 10% nitro, kann mir ja alles mischen was ich brauche, so aber wegen dem tankpendel, wie hat man es denn sonst gemacht, weil filzpendel sind normalerweise für Benziner, ich habe mir erstmal ein Sinterpendel bestellt, aber das bring doch alles nichts, weil ich möchte kunstflug machen unteranderem trudeln und dabei würde er trotzdem mit filzpendel ausgehen da soviel sprit nicht gespeichert wird

_________________
DF-60 mit Kunststoffkopf:
MX-12 Sender mit Robbe R600 Empfänger, Akku: 11,1V 2100mAh 30C Kokam, Regler: Simprop 42-H, Motor: Nexspor KV3060, Ritzel: 10Z Stahl

Ripmax Trainer 40: ASP 61 FS 4-Takt
Hyperion Su-31: R.I.P.
Extreme 3000 Super: (noch im Aufbau)
Twinstar 1: R.I.P.
Reely Ultimate


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

mmh was macht man mit Teilen die über sind hehe
Forum: Flächen Modelle Elektro
Autor: Jumpjunky
Antworten: 0
Walkera Funke macht heftige Probleme
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Helikiller1
Antworten: 1
So macht´s arbeiten Spaß!!!
Forum: Galerie
Autor: Sunflyer70
Antworten: 16
Was macht man wenn der Heli net ausgeht...
Forum: Galerie
Autor: Jumpjunky
Antworten: 4
Mein Heckservo macht einfach sirrende? Geräusche
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Matzmann
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz