http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 17.10.2018, 14:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2007, 00:10 
Hallo Nighty und Exocet,
zum Thema Querruder mit mind. 60 % Expo fliegen genauso auf Höhe. Gibt einen wesentlich weicheren Flugstil und nicht so ein Gezappel was aussieht wie ne Störung. Große Ausschläge sind eigentlich ein Muss bei solch einem Flieger. Zu deinem Motor Exocet, stell ihn am Boden in Rückenlage ein, der läuft entweder zu Fett oder dein Tankpendel hängt in Rückenlage nicht mehr frei und zieht Luft. Kann auf jedenfall nicht viel sein.

Gruß
Uwe


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.05.2007, 00:10 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2007, 07:26 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2005, 13:16
Beiträge: 1744
Wohnort: GM Gummersbach
Hallo,
es kommt oft vor das das Tankpendel bei einer unsanften Landung umschlägt.
Es hängt dann nach vorne in den Tank und kann nicht mehr pendeln.

Ansonsten sollte er mit Zylinder oben eigentlich gut laufen.

In meinen Augen ist der hängende Zylinder nicht ganz problemlos.
Der Motor neigt schon mal schnell zum absaufen. Am besten Modell auf dem Rücken liegend starten.

Dann sollte sich der Motor auch besser einstellen lassen, weil nicht so viel Sprit im Motor ist (Kurbelwellengehäuse).

Gruß Ralf

_________________
HK 450 mit CopterX Kopf im Rumpf einer Hughes 500
Tomahawk D-CCPM V2, die Änderungen zu erwähnen würde den Rahmen sprengen.
Mikado Logo 400 FBL, Beastx
Mikado Logo 500 3D, Scorpion HK-4020, Jazz 80-6-18, 6S, GY401 + S9250, 3xS3152
Sender FC28, FC18 Junior, Skysport für Sim und L/S, Attack für Auto.
Mehr Infos unter www.ralf-c.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2007, 13:15 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2007, 20:34
Beiträge: 89
Wohnort: Ahnatal (Kassel)
Problem ausfindig gemacht, der Tank ist genau auf höhe der Motorwelle.
Möchte ihn aber auch nicht mehr hergeben. Lässt sich absolut geil fliegen, auch mit abgestellten Motor.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Update Rush
BeitragVerfasst: 15.01.2008, 01:35 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2006, 13:24
Beiträge: 134
Wohnort: Bonn
Hallo Exocet,

ich hab´s tatsächlich geschafft. Mein Rush ist fertig. Werde demnächst den Erstflug durchführen 8) . Motor hat noch nicht gelaufen. Mein Bruder will noch die EWD nachmessen und dann kann´s losgehen. Hab so meine eigene Art gehabt die Ruder anzulenken :wink: . Hab mal hier ein paar Bilder gemacht. Ich hoffe er sieht nach dem Erstflug auch noch so aus :) . Lebt deiner noch?

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Viele Grüße
Jörg

_________________
Einen Modellhubschrauber zu starten ist völlig optional, zu landen wird dann jedoch zwingend erforderlich!

Mini Titan, Serienmotor und -regler, Gyro GY400!, 2200 Lipo - er fliegt http://www.myvideo.de/watch/1187941
Raptor 50 V2 - Fortschritte! http://www.myvideo.de/watch/2533553
Graupner Koax Bell Ranger - super Teil mit mächtig viel Spaßfaktor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.01.2008, 22:48 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2007, 20:34
Beiträge: 89
Wohnort: Ahnatal (Kassel)
Die Saison beginnt ja erst noch....
....also das erste "Flugjahr" der Rush war HAMMER!!!
Bisher gab es, abgesehen von dem ersten Manöver keine Probleme. Sie fliegt absolut zuverlässig (bis auf den Motor :wink: :wink: ).
Man kann mit ihr auch alles machen.....
.....wagerecht Vollgas und dann Biltzaritig in die höhe ziehen......
.....mit Vollgas eine Gerissene Rolle einleiten......
Ich würde sie nicht mehr eintauschen (außer gegen ein Großmodell) .

Denk aber bitte an die Tipps (die letzten verfügbaren Motorhauben haben wir gekauft)

Ich wünsche dir nen Guten Erstflug.
Holm und Rippenbruch.

Exocet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2009, 00:23 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2007, 20:34
Beiträge: 89
Wohnort: Ahnatal (Kassel)
Ich buddel mal:
Sie hats zerlegt. Ich hab meinem Vater noch gesagt, nein "kannst alleine auf den Platz, keine Lust", er "nun komm". Naja, alles genommen wie es war...

Start...Rückenflug 1m über der Grasnarbe...trudeln (Halbgas)...keine Reaktion...Einschlag...
Bild
Bild
Bild

Fazit: Immer den Empfängerakku checken :roll: :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz