http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 17.10.2018, 13:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Graupner Sammy Jungfernflug / R.I.P
BeitragVerfasst: 16.08.2008, 12:52 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Hi Nitro-Freunde,

so, nachdem ich mit Eurer Hilfe Sammys OS-Max perfekt einstellen konnte, bin ich am Donnerstag mit Andy zu unserer Flugwiese gefahren und bin den Jungfernflug angegangen.

Eins vorweg: Der OS Max ist echt ein wahnsinns Motor!!! Er springt beim 1. Anreißen sofort an und man kannn ihn quasi mit dem Zeigfinger anwerfen. Er läuft im Leelauf perfekt stabil und schön leise. Überhaupt ist er in jedem Drehzahlbereich angenehm leise und nimmt verzögerungsfrei Gas an. Mit dem 16%igen Nitro-Sprit hat er auch unter Volllast mächtig Power. Andy (RebellionTwilight) hat ja einen Handstart durchgeführt und ich habe dabei Vollgas gegeben. Ich fand´s echt erstaunlich, wie das Teil weggezogen ist. Nach knapp einem Meter nach Verlassen von Andy`s Hand war Sammy schon frei und steuerbar und zog ordentlich gen Himmel.... Bis dahin lief alles perfekt - allerdings nur so ca. 30 sekunden, dann hab ich mich derb verknüppelt....

Hier ein Foto von Sammy vor dem Start:
http://img388.imageshack.us/my.php?imag ... 834tt9.jpg

Und hier das Ergebnis meines fliegerischen Könnens: :cry:
http://img139.imageshack.us/my.php?image=nachherdl5.jpg

Schadensbilanz: Totalschaden.

Beim Absturtz hat´s übrigens auch den Motor beschädigt (er lag so ca. 1 Meter neben dem Modell) und zwar ist die Vergasernadel abgerissen. Kann man so einen Vergaser nachkaufen? Wenn ja, wo kauft man so was günstig? Wäre ja schade um den schönen Motor....

Viele Grüße,
Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.08.2008, 12:52 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2008, 21:59 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2007, 12:45
Beiträge: 76
Wohnort: Weil am Rhein
Hallo

Zuerst mein Beileid. :( :(


Schade um das Modell.

Gruß Rolf-K.

_________________
Helis: Walkera 52-1
T-Rex V2
Hummingbirt
Sparrow
Dragonus
Flieger: einige Slowflyer
und sonst noch genug andere

RC : Mx 16 -FX 18 und DX6i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 09:25 
Vergasernadel kannst du einzeln bekommen, meine ich. Aber: wenn es die Nadel abgerissen hatte, wage ich zu behaupten, dass da noch mehr ist. Zerlege mal den Motor KOMPLETT (schon um wirklich allen Schmutz zu erwischen) und untersuche alles seeehr genau auf Spuren von Gewalteinwirkungen. Im Zweifelsfall lohnt es sich, den kompletten Vergaser zu ersetzen. Aber gut, man kann schonmal probieren, ob es nur die neue Nadel nicht auch tut.

Zum Verknüppler: Dem Schaden nach zu urteilen hast du den Trainer mit Vollgas in den Boden gerammt. Ein gerne gemachter Anfängerfehler: Vor lauter Nervosität vergisst man ganz, dass man auch drosseln kann und auch sollte. Zuerst heizt das Modell geradeaus nach oben und ist recht schnell seeehr klein. Man versucht es zurückzuholen und steuert dabei auch wieder nach unten in niedrigere Regionen. Aber Gas ist immer noch auf Anschlag und dann wird selbst ein Trainer "giftig" in ungeübten Händen.
Kommt das in etwa deinem kleinen Desaster gleich? Denke schon.

Tip: Übe erst nochmal im Sim den Start (wenn du den AFPROD hast, kannst du auch einen Handstart simulieren) und die erste Flugminute. Lerne, dein Modell mit Vollgas in etwa 10m Höhe zu bekommen und dabei gleichzeitig eine sanfte Steig-Kurve zu machen. Dann den Motor auf ~1/3 drosseln und ein bisschen ein gefühl für die Steuerung zu bekommen. Fliege dabei immer näher an den Boden und variiere auch mal mit dem Gas.

Eine gute Übung ist immer auch Bodenstart, danach ein, zwei Platz-Runden und wieder landen. Gut geeignet dazu ist auch der Flugzeugträger. Der ist groß genug, trotzdem zwingt er dich, gezielt zu landen. Du kommst nicht in die Versuchung, auch Landungen zu werten, die im Gras endeten. ;)
Wenn das mal tadellos sitzt und möglichst aus jeder Richtung gelingt, dann bist du fit, um es mit dem neuen Modell erneut zu versuchen. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 13:22 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Hi Sniping-Jack,

ne, mein Desaster ist etwas anders abgelaufen, aber auch nicht weniger blöde. :cry:

Ich hatte vor dem 1.Flug ausgiebig das Starten und Landen am Sim geübt. Sowohl den Handstart als auch die Bodenstarts, hohe und tiefe Platzüberflüge. Ich habe mit dem Tiger Trainer 40 geübt. Ich muss gestehen, ich fand´s am Sim recht leicht - kein Vergleich zum Heli!!!

Die Realität war dann leider etwas anders: :shock: Zuerst einmal war ich tierisch aufgeregt und irgendwie zittrig. Das war ich bei den Helis anfangs aber auch. Gehört bei mir wohl dazu...

Der Handstart erfolgte dann seitlich von links nach rechts - ich wollte ja `ne 8 Fliegen. Der Start war ja auch wirklich super (Dank an "Handstartnaturtalent" RebellionTwilight!!). Allerdings fand ich das Modell schon anfangs sehr schnell. :shock: Ich bin dann gestiegen und dabei per "Roll+Nick" (wie beim Heli nur ohne Heck - also Seitenruder) in die erste Linkskurve. Da ich da immer noch auf dem Gas stand, war die Kiste recht schnell und hoch.

Nach der Kurve flog Sammy dann die Gerade von rechts nach links. Da hatte ich dann nur noch die "Gasstellung" im Kopf und korrigierte das Gas (so gefühlt auf Halbgas - vielleicht sogar weniger). Da ging der Streß dann voll los!!! Sammy wurde irgendwie nicht langsamer (hab ich jedenfalls so empfunden). Dann hab ich realisiert: Bremsen wie beim Heli is nich!! Sammy war dann (für mich) sehr plötzlich echt weit weg und zu meinem Entsetzen auch noch in Richtung der geparkten Autos (und ein paar Pferden auf der Weide) unterwegs! PAAAANNNIIIIIK!!!!

Das folgende ging dann blitzschnell: Da Sammy mir viel zu weit weg, schnell (trotz Halbgas) und nah an den Autos war bin ich instinktiv die dann folgende Kurve "links" und nicht wie geplant "rechts" geflogen (um ihn zum mir zu holen), was ja zu enem Vollkreis (bzw. Ellipse) führte und nicht zu der gewünschten 8. Tja, und da hatte ich ihn dann in meiner Panik auch noch mit der Nase zu mir zeigend auf mich zu fliegend. Sammy kippte links (also aus meiner sicht rechts). Ich steuer links, da ich das ja aussteuern wollte. Keine gute Idee in "Nasenstellung"!!!! Sammy kippte also verstärkt nach links und drehte sich prompt auf den Rücken. Dann verknüppel ich mich natürlich weiter, da Sammy auch nach unten zeigt gebe ich Gas und ziehe - Booooooommmmm. :cry:

Da sind wohl einige fehlgeleitete Hirnströme zwischen den Synapsen des Piloten hin und hergeflitzt... :wink:

Dann der Kommetar eines anderen anwesenden Fliegers: "Cooler Flug, wenn Du die Kurve gepackt hättest, wär´s ne saubere Runde geworden." Naja....

War echt der aufregendste 30 Sekunden- (vielleicht auch ne Minute) Flug, den ich je hatte!!! Ich war so mit Adrenalin überschüttet, ich bin die komplette folgende Nacht nicht richtig in den Schlaf gekommen...

Was die Vergasernadel angeht, so habe ich beim Schweighofer die Passende gefunden. Ist nur die Frage ob ich sie noch in den Vergaser geschraubt bekomme, da die alte ja abgerissen ist. Wird da eine Befestigingsmöglichkeit mitgeliefert, oder wie ist das?

Viele Grüße und genießt den Sonntag,
Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:13 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2007, 12:45
Beiträge: 76
Wohnort: Weil am Rhein
Hallo

Also wenn du nur am Sim fliegen kannst hast du dir doch
das falsches Modell ausgesucht.
Mit Lehrer – Schülerkabel kann man mit so einem Modell auch anfangen, aber alleine auf der Wiese- Vergiss es.
Ein Flächen Flieger braucht immer fahrt, Heliflieger vergessen das gelegentlich und wundern sich dann wenn es ein Strömungsabriss gibt.




Gruß Rolf-K.

_________________
Helis: Walkera 52-1
T-Rex V2
Hummingbirt
Sparrow
Dragonus
Flieger: einige Slowflyer
und sonst noch genug andere

RC : Mx 16 -FX 18 und DX6i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:15 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Welches Modell würdest Du denn für den Anfang empfehlen? Also eins, für das meine Kenntnisse ausreichen und das ich alleine auffe Wiese fliegen kann?

Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:31 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2008, 14:33
Beiträge: 293
Wohnort: Essen / Nrw
@micha ... den hier ^^ :) hihi der is wenigstes nicht so schnell ^^

_________________
mfg Andreas
Helis: 4#3b, 4g3, 4er, 36er, HK 450, Hurricane 425->550 stretched
Fläche: Shocky´s, Funjet, Pylon400er(Triffik), Cap232(1,2m) usw ...
MX12, Ultramat10/Hyperion EOS0606i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:34 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
neeeeeee, schon was mit Querruder!! Dat brauch ich. Flieg ja auch keinen Heli ohne "Roll"... :wink:

Außerdem kanns ruhig auch ein bißchen schneller sein. Gibbet nix zwischen der ultralangsamen Mini-Chessna und nem Nitro-trainer?

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:35 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2007, 12:45
Beiträge: 76
Wohnort: Weil am Rhein
Hallo

Von MPX gibt’s z.B. den EasyStar.
Bild


Gruß Rolf-K.

_________________
Helis: Walkera 52-1
T-Rex V2
Hummingbirt
Sparrow
Dragonus
Flieger: einige Slowflyer
und sonst noch genug andere

RC : Mx 16 -FX 18 und DX6i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:36 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
mmmmhhh, sieht nett aus.

Aber ist das nicht dasselbe wie mein Filou2 - Segler? Der hat ja auch nur Höhe und Seite...

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:41 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2007, 12:45
Beiträge: 76
Wohnort: Weil am Rhein
Hallo

Fliegt aber nicht besonders Schnell und hält auch mal eine „Außenlandung“ aus.
Damit kannst du alles Lernen was wichtig ist, Starten und Landen z.B.
Oder du suchst dir ein Lehrer der dich ans Kabel nimmt.


Gruß Rolf-K.

_________________
Helis: Walkera 52-1
T-Rex V2
Hummingbirt
Sparrow
Dragonus
Flieger: einige Slowflyer
und sonst noch genug andere

RC : Mx 16 -FX 18 und DX6i


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:50 
Offline
Testpilot

Registriert: 03.05.2007, 01:33
Beiträge: 689
Wohnort: nähe Ludwigshafen/Rhein
Da könnte ich dir die Mini Mag empfehlen siehe hier http://shop.buschflieger.de/shop/product_info.php/cPath/21_53/products_id/1183.Ist ein typisches Anfängermodell und lässt sich vor allem sehr langsam fliegen wenn mann es mag.Hatte sie auch aber mit BL Antrieb.Ist eine Schaumwaffel die dir so manchen Absturz verzeiht.

_________________
Protech Zoom 450
Raptor50Titan/Zimmermanndämpfer,Quick Uk Alukopf,Maniac's
Raptor 90SE/Yamada 91 St-RR/Hatori 937/3xBLS452MG/1xS3152/GY 611
T rex 700 N
T rex 600 ESP
Spitfire
Mustang P51
Trojan
Sukhoi SU-31 super 3d
Funke T 10 2,4Ghz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:52 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2006, 00:28
Beiträge: 1008
Wohnort: 135 Berlin/Spandau
Also nen Easy Star finde ich total Blödsinn,da
1. Das ding bei Wind besser am Boden bleiben solte
2. Das Steuern nur über Seitenruden nicht wirklich das Wahre ist schon oft genug festellen können.

Ne MiniMag ist auch ok,aber ich würde dir eine Parkzone Trojan T-28 empfehlen.
Sie ist sehr Gutmütig und in Preiss/Leistung eigentlich unschlagbar und macht ein sehr schönes Flugbild.

Ich benutze die Trojan für L/S Flüge und nachm 1.Akku kommen eigentlich alle ausser die Totalen grobmotoriker sehr gut mit ihr klar ohne das weiteres eingreifen von nöten ist.

Mit der Trojan kann man schnell oder langsam und auch bei 5bft fliegen.

Also ein wirklicher Anfängertauglicher Flieger ;)


Gruss Jens

_________________
Gruss Jens

http://www.etes-autoservice.de/
http://www.verkehrsseminare-rothlaender.de

Logo 600SE
Controlled by Futaba T8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 21:58 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
Hi 135er Heli,

ja, ich sehe dass ähnlich. Ich habe bei den Helis auch den Koax gemieden und habe direkt mit nem Heckrotor-Heli angefangen. Warum alles 2mal lernen???

Ich glaube, dass Querruder ist wichtig für mich. Zumal ich ja den Filou schon fliegen kann. Sammy war halt einfach nur zu schnell für mich. :cry:

Haben die Parkzone Flieger den Querruder?

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2008, 22:04 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2006, 00:28
Beiträge: 1008
Wohnort: 135 Berlin/Spandau
Yup Querruder sind drin ;)

Motor,Regler Servos auch nurnoch Höhenruder,Akku und Empfänger verbaun und ab geht die Luzie :)

Und sie kost um die 120€ Ohne Akku und Empfänger das wirklich nen Top Preiss kann sie echt nur empfehlen.

Als Akkus verwende ich meine Kokam H5 2100 ausm Heli und mein Li-Ion-Mn 2800 mah Akku wenns mal nen längerer Flug werden soll :D

Da du ja ein Sender hast halt nach der ARF Version ausschau oder frag in deinem Modellbaushop nach.

http://www.dt-modellbau.de/product_info.php?info=p1075_T-28-Trojan.html&XTCsid=ca2f1579783f3711984313ab68064687

Gruss Jens

_________________
Gruss Jens

http://www.etes-autoservice.de/
http://www.verkehrsseminare-rothlaender.de

Logo 600SE
Controlled by Futaba T8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Jungfernflug - jäh beendet :-(
Forum: Ich flieeege
Autor: korso
Antworten: 6
Graupner Ultramat 10 und Graupner Balancer 5 Plus
Forum: Ich verkaufe
Autor: Matzmann
Antworten: 1
mein Stryker fliegt!!! heute war eeendlich Jungfernflug!!!
Forum: Flächen Modelle Elektro
Autor: Okke Dillen
Antworten: 10
Jungfernflug
Forum: Ich flieeege
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Jungfernflug mitm Dicken Rex
Forum: T-REX Tech.
Autor: Okke Dillen
Antworten: 39

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz