http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 00:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blade MCP-X
BeitragVerfasst: 08.03.2011, 21:06 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Hi Leute,
ich bin vorhin extra in den Laden gefahren, weil ich nen Anruf mit ner netten Nachricht bekommen hab. :mrgreen:

Bild

Da isser! :bravo:
Leider ist das der Einzige, von ein paar mehr bestellten. Aber gut, ist halt so.

Fliegerisch schwebt die Kiste schonmal ziemlich gut. Sobald er minimal Fahrt bekommt, wird es schwer ihn wieder einzufangen. Flips etc. sind mit der DX4e im geschlossenen Raum nicht zu fliegen. :(
Die Kiste wird da einfach unkontrollierbar. Draussen geht das, ihn wieder einzufangen ist aber nen Drahtseilakt.
Beim einsteuern passiert erst gar nichts und dann geht's ab.^^

Mit einem anderen Sender ist das Ganze allerdings deutlich besser, in dem Fall war es ne DX8.
Hanno ist mit dem Teil Funnels etc. etc. geflogen, da sahen die Flips auch besser aus.
Rumgehampel war mit ner DX5, die fliegt sich genauso schlecht wie die DX4.

Zu empfehlen ist hier also nen programmierbarer Sender, um den Heli ordentlich einzustellen. Bisschen Pitch rausnehmen, lässt den Motor besser durchziehen und macht das Ganze kontrollierter.

Für Futaba ist eine Möglichkeit nen Spektrum Modul zu nehmen, dass man an die L/S-Buchse anschliessen kann. Ich werde mir das mal anschauen und dann entscheiden ob ich einen kaufe. So macht das auf jeden Fall weniger Spaß. :pfeif:


Grüße,
Philipp


PS:
Irgendwie ist das Forum seit der Umstellung plötzlich belebter. :n3:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 08.03.2011, 21:06 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blade MCP-X
BeitragVerfasst: 08.03.2011, 23:10 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Geeeiiilll, haben will.

Allerdings hatte ich mangels Spektrum auf den RTF Joy-Stick gesetzt.
Dann werd ich wohl mal abwarten müssen, ob man mit der klar kommt.

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blade MCP-X
BeitragVerfasst: 09.03.2011, 11:31 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Uff, gerade gelesen, die RTF Funke ist ja die DX4e, Sch........lecht :(

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blade MCP-X
BeitragVerfasst: 09.03.2011, 15:41 
Ich hatte den Knirps bereits auf dem Radar. Aber wenn sogar Phil sagt "schwer einzufangen",
kann ich das gleich mal knicken. Ich bliebe dann wohl bei den WK-Nanos, die wegen der größeren
Masse auch etwas ruhiger sind. Aber erst nächsten Winter, im Moment (gottseidank) hält sich der
"habenwill" im Unterbereich Oberstübchen dezent zurück. :n61:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blade MCP-X
BeitragVerfasst: 15.10.2011, 18:24 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 20.05.2008, 19:03
Beiträge: 207
Wohnort: Tirol
Hallo,

ich weiß natürlich dass dieser Thread schon etwas älter ist, aber meine aktuell Frage passt zum Thema...

Also ich spiele im Moment durchaus mit dem Gedanken mir einen MCP für den Winter zuzulegen, um damit vielleicht auch das Rückschweben zu lernen.
Hat denn jemand von euch mittlerweile etwas Erfahrung mit dem Teil, und was ich vor allem fragen wollte, gibt es denn verschiedene Versionen (oder Upgrades) von denen man wissen sollte.

Gruß
Andi

_________________
T-Rex 450 PRO: -3xHS65HB -LTG2100+DS520 -Align 325F Blätter -DX7+AR7000 -Turnigy 3S 2200mAh 25C bzw. SAEHAN SAE-3/2500 18C
Protech Zoom 450 als Reserve mit Billigkomponenten reaktiviert
V100D01 + E-Flite Blade MSR + MCP X: für's Wohnzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blade MCP-X
BeitragVerfasst: 15.10.2011, 19:24 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2011, 19:59
Beiträge: 196
Ähhh..... Wenn der Tread schon mal oben ist,hat dann vielleicht Jemand eine
-wenns geht Idiotensichere-
Anleitung wie man
ein Spektrummodul an eine Futabafunke ohne Modulschacht(T8) kriegt,das ist nämlich das einzige was mich zurückhält mal einen Mini von E-Flite auszuprobieren.

_________________
Ohne Punkt und Komma


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

V: Blade msr BNF mit 6 Akkus *verkauft*
Forum: Ich verkaufe
Autor: Tommi
Antworten: 0
blade cx2 empfänger+rc car?
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Blade cx 2
Forum: Andere Tech.
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Extra Forum für Blade 400 (oder alle Blades?)
Forum: Forumsideen und Verbesserungen
Autor: Momo03
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz