http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 02:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 22:38 
Selbigen habe ich mir zu Weihnachten gegönnt - als BNF mit 3 Zusatzakkus und Alukoffer. Funke hatte ich bereits, muss aber einräumen, dass die 2603 für BNF nicht wirklich geeignet ist: keine Modellspeicher. Ist zwar fix umgestellt, aber ich muss nicht sagen, dass das NICHT zeitgemäß ist.

Der Heli selbst ist jedoch ein excellenter Sparringspartner im rauhen Indoor-Trainingsalltag und er steckt brutal was weg. Nach allem, was ich weiß, sogar mehr als der Blade. Keine Wellen, die sich verbiegen, die Haube ist bisher auch nur am Fahrwerksbein minimal eingerissen, die Blades sind enorm zäh und bekommen lediglich kleine Kerben, das HZR schiebt sich einfach runter, ehe was schlimmeres passiert und auch der Heckausleger hat bisher alle Crashs weggesteckt.
Ich behaupte nicht, der Heli wäre unterstörbar. Aber er hält eben stand*! Gerade eben auch dann, wenn man es wirklich braucht: Wintertraining in der Wohnung und wenn der Heli eben im Minutentakt irgendwo gegenknallt - zumindest ist das bei mir so. Naseschweben klappt zwar leidlich und Seitenschweben links auch, aber Seitenschweben rechts ist immer noch wie ein schwarzes Loch. Da habe ich einfach keine passenden Steuerbefehle parat! :shock: :oops:
Aber ich geb nicht auf und mit dem Genius erreiche ich jetzt endlich auch dieses Zeil. :)

*Ein Schwachpunkt: Das Landegestell bricht dann nach unzähligen Crash doch mal ab und ist leider Teil des Hauptrahmens. Aber man muss nur das kleine Drahtlandegestell der Vorgänger (4#3) ordern und montieren, dann hat man Ruhe und Kosten gespart.

Achsoja: Der Zwerg ist voll 3D-Tauglich, wenn man's kann. Ich fliege brav im 6-Gyromode und empfinde ihn als sehr angenehm. Wie er draußen tut, kann ich nicht sagen, aber ich nehme an, nicht viel anders wie die Kollegen in derselben Kathegorie.

Kostenpunkt ist imho nicht gerade nachgeschmissen, aber andererseits, wenn man sich kaum um Ersatzteile kümmern muss und stattdessen primär fliegen kann, dann ist da kein Euro zuviel gezahlt.


Fazit: Wer eine 2801 oder Devo hat, kann unbesorgt zugreifen. Wer eine arbeitslose 2603 hat, auch.
Wer noch keine Funke hat, sollte abwägen, ob er nicht doch eher auf den Spektrum-Zug springt und einen Blade mit einer DX6i ordert.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.02.2012, 22:38 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 08:19 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Ja, Walkera hat sich verbessert, ich merke das auch beim V120D05, lange nicht so crashresitent wie Dein Genius, aber doch vom fliegen her ein kleiner Großer. Freut mich, dass Du mit dem Kleinen zufrieden bist.

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 09:16 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Ich bin den anderen Weg gegangen, mCPX und ne DX6i um für kommenede HH Spielzeuge gerüstet zu sein.
Obwohl der Blade etwas billiger als der Genius ist, kommt man mit der DX6i auch auf nen ordentlichen Betrag.

Ist schon erstaunlich, was diese kleinen Zwerge heutzutage so können, bin gerade letztens mal wieder
den 4#6 (Urversion mit Plastikkopf) geflogen, da liegen schon Welten zwischen. :wink:

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 09:44 
Ja, war'n langer Weg mit den Winzlingen. :lol:
- Weihnachten 2007: 5#6 (Nano-Koax, in 2008 nochmal einen)
- Weihnachten 2008: 4#3 (Urversion)
- Weihnachten 2009: 64#C (ok, kein Nano, aber damals der kleinste "echte" mit Riemenheck!)
- Weihnachten 2010: 4B100 (4#3-DBL als Bell47G)
- Weihnachten 2011: Genius-CP (endlich!) :mrgreen:

Mit den Daten kanns schon sein, dass ich mich beim einen oder anderen vertan habe,
aber das ist auch nicht wichtig. Jedenfalls werde ich endgültig mit Walkera brechen, da es einfach
zu wenig interessante Modelle für deren Funken gibt. Ich werde als nächstes die GeeBee und eine DX6i anstreben und habe damit dann einen Fuß im Nanosektor bei Heli UND Fläche. Das Spektrum-BNF-Zeug ist mittlerweile richtig gut und gar nicht mehr wegzudenken. Vor allem: Spektrum-Tx ist viel flexibler als WK. Ich bekomme Telemetrie, kann auch ein Spektrum-Modul in die MC22s verbasteln, etc...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 11:02 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Stimmt genau, ich verstehe auch nicht, warum Walkera an diesen Funken festhält. Spektrum ist da tausendmal besser. BNF für Spektrum und die kleinen Walkeras hätten sofort mehr Abnehmer.

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 11:12 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Ja ja, Weihnachten ist ein teures Pflaster, mich erwischte es auch jedes Jahr :wink: .

Da oben habe ich auch Mist geschrieben, ich habe den 4#3, nicht den 4#6 :oops: ,
die #6 kommt vom 5#6 Koax, der bei mir auch noch rumsteht.
Eigentlich schade, technisch völlig überholt, nix mehr wert, aber wegscheißen kann ich ihn auch nicht.


HH ist auf jeden Fall eine aufstrebende Macht, man kann vom Micro-Heli bis zum 500er (430er Blätter) alles bekommen
und die Qualität scheint auch zu passen, mein mSR und der mCPX funtionieren tadellos.

Das Gleiche kann man über die Flächen sagen, 2 von 3 Schaumwaffeln bei uns sind von Parkzone,
die bieten viel Flugspaß für relativ wenig Geld.

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 14:36 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Es gibt viel zu wenig von diesen Anlässen, wie Weihnachten um unseren Bedarf an Modellen
zu decken. :lol:
Mein DF 4#3 ist mittlerweile auch ausgemustert, Reparaturen lohnen nicht, das neue "Zeug" fliegt besser und ist einfach standfester.

Btw.
Ich finde auch, die Kleinen Knilche sind für den Fortgeschrittenen ein wahrer Segen.

Diesen Winter habe viel Positionsschweben geübt mit dem "Minilogo". An Tagen wo ich mich fit dafür fühlte, habe ich eine langsame Drehung auf der Stelle probiert, bisher habe ich nicht eine hinbekommen. :oops:

Da muß bei dem Kleinen wirklich jeder Knüppelausschlag sitzen, sonst macht er sofort minimal Fahrt in irgendeine Richtung.
Heute kann man es auch nicht mehr - wie früher - auf die träge Reaktion des Helis schieben, wenn man's vergeigt. Die Dinge fliegen präzise und reagieren schnell genug.

Daran liegt's dann nicht.

Daher imho optimal geeignet, um Anfänger und Fortgeschrittenen auch indoor das richtige Üben zu ermöglichen. 8)

Ist eigentlich bei Deinem Genius der Hauptmotor schon brushless, Guido?

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 03:36 
Offline
Reifer Pilot

Registriert: 10.10.2009, 02:15
Beiträge: 122
Wohnort: 93177 altenthann
Walkera hätte eigentlich schon noch ein paar interresante Modelle, von den 120-er gibt es jetzt einen mit etwas dickerer Hauptachse, und die Kegelräder der Torqutube sind auch grösser und stabiler, und die Blades sollen auch einiges wegstecken können, bei der Typenbezeichnung lauten die letzten Ziffern "2S".( dachte zuerst, fliegt mit zwei Zellen, is aber nicht)

Dann wäre auch der V200D03 interesant, -scheint ne Konkurrenz zum 250er Rex zu sein.
Fliegt auch mit drei Zellen, FBL sowiso, und soll ganz gut abgehn.

Aber was sich die so Fernsteuertechnisch geleistet haben find ich auch MEGADANEBEN !!!!
Jeder der sich vor kurzem evtl noch ne 2801 gekauft hat, wird sich jetzt verarscht vorkommen !
Vielleicht ist ja die Devo-serie gar nicht schlecht, aber warum brauch die wieder ein neues Protokoll???
Hab inzwischen auch ne Spektrumanlage, und freu mich schon auf den neuen Blade 300X.....

Schöne Grüsse
Hell-y

_________________
nur fliegen ist schöner..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 09:32 
Nur zur Info: Wir haben auch einen Bereich "Nano-Helis Allgemein", wo man genau das diskutieren kann. :)
Die Disskussion an sich ist interressant, aber hier wäre sie irgendwie verloren, weil keiner sie hier findet.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 10:44 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Stimmt. :oops:
Sorry for OT.

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 12:24 
Dich hab ich doch gar nicht gemeint. Zieh den Schuh SOFOAT wieder aus und stell ihn Hell-y wieder hin! :lol:

Der Zweck der Nanos ist ja das Training und etwas Spaß im Winter. Das ist also noch Ontopic.
Aber eine generelle Diskusion darüber, was WK sonst noch im Portfolio hat, das ist woanders besser aufgehoben,
wo man dann auch entspannt drüber palavern kann und wo es auch von jenen gefunden wird, die sich nicht explizit
nur für den Genius interessieren. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 16:38 
Offline
Reifer Pilot

Registriert: 10.10.2009, 02:15
Beiträge: 122
Wohnort: 93177 altenthann
Sniping-Jack hat geschrieben:
Ja, war'n langer Weg mit den Winzlingen. :lol:
- Weihnachten 2007: 5#6 (Nano-Koax, in 2008 nochmal einen)
- Weihnachten 2008: 4#3 (Urversion)
- Weihnachten 2009: 64#C (ok, kein Nano, aber damals der kleinste "echte" mit Riemenheck!)
- Weihnachten 2010: 4B100 (4#3-DBL als Bell47G)
- Weihnachten 2011: Genius-CP (endlich!) :mrgreen:

Mit den Daten kanns schon sein, dass ich mich beim einen oder anderen vertan habe,
aber das ist auch nicht wichtig. Jedenfalls werde ich endgültig mit Walkera brechen, da es einfach
zu wenig interessante Modelle für deren Funken gibt. Ich werde als nächstes die GeeBee und eine DX6i anstreben und habe damit dann einen Fuß im Nanosektor bei Heli UND Fläche. Das Spektrum-BNF-Zeug ist mittlerweile richtig gut und gar nicht mehr wegzudenken. Vor allem: Spektrum-Tx ist viel flexibler als WK. Ich bekomme Telemetrie, kann auch ein Spektrum-Modul in die MC22s verbasteln, etc...


Aber das ist nicht OT, ? :shock:

_________________
nur fliegen ist schöner..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 17:03 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Hell-y hat geschrieben:
Aber das ist nicht OT, ? :shock:

Doch, unser Weihnachtsgeschenkgesabbel ist nicht nur Mega-OT,
sondern auch noch völlig uninteressant, das kann hier ruhig verstauben. :wink:

Dein "Funkprotokoll-OT" ist dagegen schon interessant (ich wußte das bisher nicht)
und verdient einen eigenen Fred, bzw. sollte im Bedarfsfall auffindbar sein. :wink:

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Walkera Genius-CP
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 17:56 
Bingo, Thomas hat's auf den Punkt gebracht. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neuer 50er Nitro Heli von Walkera!!!! Walkera HM050.
Forum: Raptor 30/50/90 ; X50
Autor: Sunflyer70
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz