http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 14:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DF4 mit BO-105 Rumpf
BeitragVerfasst: 18.03.2006, 21:38 
Hallo

Jetzt kann der Sommer kommen DF4 mit BO-105 Rumpf ist fertig :n122: für meinen Arbeitskollegen.


Bild


Zum Leid der Familie L aus W wird es noch eine Militärversion geben.



Gruß Homer :n22:


Zuletzt geändert von Homer am 20.03.2006, 20:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.03.2006, 21:38 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2006, 21:55 
Goil!Wie hasse den so perfekt hinbekommen???
Freut bestimmt den Uwe wenn du Bilder vom Umbau hast für die heli page!!!

mfg feti


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2006, 12:12 
Hey, den hast ja wirklich toll hinbekommen, gratuliere... :bravo:

echt schönes Modell, hast du noch Bilder im Flug?

Gruß
Helmut


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2006, 20:04 
Hallo

@feti schau mal hier

http://www.iphpbb.com/board/ftopic-5894 ... -2627.html

@Helmut Wenns das Wetter besser wird kann ich Bilder im Flug machen. :n72:

Die Militärversion ist jetzt auch fertig

Bild
Bild

Gruß Homer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2006, 20:37 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2006, 18:57
Beiträge: 297
Wohnort: Pforzheim (PF)
Ist da der Empfänger im Innern des Helis offen? :shock:

_________________
Heli: DF4:
  • Walkera Empfänger
  • Walkera Sender
  • Servos: Jamara XT-MicroBlue


T-Rex SE | FX-18 V2 | GY-401 ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2006, 20:49 
Meiner Meinung nach beide Spitze gelungen, freu mich schon auf die Flug-Phasen !!!

MfG
Bonsai


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006, 06:57 
Hallo Kalisto

Der Regler ist nicht offen sind 2 Regler ein GWS für Hautmotor und Tsunami 10 für Heckmotor.
Die Regler sind für 3S Lipo`s ausgelegt. :ylsuper

Gruß Homer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006, 20:15 
Hallo PLD

Hast Du Adleraugen ? Is ein Feigao Motor - Umrüstsatz Piccolo vom E-Heli Shop.

Nur um eins klarzustellen der DF4 is vom Arbeitskollegen ( :n122: ) möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken mir fehlt die Geduld um Rümpfe zu bauen. :wink:

Ich stecke die Zeit lieber in die Mechanik und Elektronik.

Möchte euch nicht vorenthalten was aus Wasserflaschen machbar ist, das ganze hat mit
Kabinenhaube für`n Depronbomber angefangen.

Gruß Homer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2006, 20:35 
Hallo PLD

Der Hubi auf den Bildern hat ein 5200 KV 11g und ich habe den 5300 KV Motor 17g drin.

Mein Heck funktioniert bestens Kreise fliegen und auf der Stelle drehen
sehr geringes Heck wegdriften bei schnellen Lastwechsel.

Null Problem steht wie Angenagelt in der Luft.

Temperaturprobleme nach 14 Min Schweben mit 1 kurzen Pause habe ich nicht festgestellt da wird mein Hauptmotor viel heiser.

Der 5200 KV wurde noch nicht so richtig getestet der Kollege muß ja schließlich die Rümpfe die Depronflieger bauen :n89: , Schweben geht auf jeden Fall und zur Temperatur des 5200 KV kann ich jetzt noch nichts sagen.

Kleiner Nachteil bei beiden Motoren es muß nach ein Paar Minuten Flug
ein wenig nachgetrimmt werden ist aber nicht so schlimm dafür gehen
die Motoren nicht ständig kaputt.

Was für Probleme hattest Du ?


Gruß Homer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2006, 22:19 
Hi PLD

Ist das DF4 Heckmotor Ritzel.

Funzte bei uns am Anfang auch nicht mußte per PC Datenkabel die

Drehzahl abregeln, Reaktionsgeschwindigkeit verändern.

Sonst haste keine Chance da der Motor zuviel Kraft hat.

Und noch ganz wichtig an der Funke Gas-Heckmischung einschalten.

Gruß Homer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2006, 17:45 
Hallo PLD

Habe Motor Walkera 370SD vom DF22a mit DF4 Ritzel verbaut soll
Baugleich mit Speed 300 7,2 Volt sein.
Der Original hatte Lagerschaden dank M24èr.

Gruß Homer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2006, 08:55 
Hallo PLD

Der 11g 5200KV Motor funktioniert auch super und wird nicht zu heiß.

Habe mal meinen Heli mit 5300KV 17g als DD probiert der Motor fängt schon nach 1 Minute an zu glühen und ist unkontrollierbar.

Jetzt habe ich einen umgebauten Klapprotor Welle+Blatthalter vom DF22a
und abgeschnittene M24 Heckrotorblätter dran, funtz Super.

Leihe mir mal einen Kamera aus dann kommt noch ein Foto.

Gruß Homer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Rumpf
Forum: Mini Titan
Autor: Helmi D+E
Antworten: 4
V: JetRanger Rumpf 30/50er
Forum: Ich verkaufe
Autor: VoBo
Antworten: 0
mein DF35 mit rumpf
Forum: Galerie
Autor: pasumima
Antworten: 8
DF36 in einem T-Rex XL Airwolf Rumpf
Forum: Galerie
Autor: black
Antworten: 4
Rumpf für Dragonfly
Forum: Tuning
Autor: Anonymous
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz