http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 23:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Video DF 36
BeitragVerfasst: 18.03.2006, 16:52 
Hallo Alle,

nach langem hin und her fliegt der "große" wieder. Ich hab mal ein Video aufgenommen.

http://rapidshare.de/files/15812149/HPIM0128.zip.html

Kann sich das mal einer anguggen und sagen ob das so in Ordnung ist? Vom Heck mein ich, oder zappelt der noch zu viel rum?

Ich hab das Gefühl er liegt schon ganz gut in der Luft, nur ich trau mich nicht so richtig, noch etwas mehr Gas zu geben.
Die Rotorblätter sind 4 cm länger als die Orginale. Aber sind vom Crashverhalten 10 mal besser. Die Schaumstoffteile zerreist es ja schon, wenn man nur die Couch anschaut.


Thx

Gruß
Roxxxo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.03.2006, 16:52 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2006, 16:59 
Hi,

sieht doch ganz gut aus...wenn ich das auf dem kleinen Raum erstmal könnte..

Was is das für ne nette Konstruktion da am Heck?

Gruß Argwal


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2006, 17:06 
Hi Argwal,

hmmm, du meinst das rote Teil?

Lach mich net aus, aber das Gestell ist auf dem Boden immer hängen geblieben und der sollte besser auf dem Teppich rutschen mit dem Heck.

Das ist ein Bierdeckel von einer Warsteinerflasche, Ich hab das Heck draufgestellt und mit Kerzenwachs (rote Kerze) volllaufen lassen.
Der Bierdeckel ist schön glatt und jetzt kann der auf dem Boden rumeiern wie er will :)

Gruß
Roxxxo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2006, 17:08 
Hehe wieso auslachen...is doch ne geile Idee


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2006, 10:51 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2005, 14:23
Beiträge: 589
Wohnort: Holzwickede
@roxxxo

schau hier mal , hatte auch das Problem ``Heckzappeln``


http://rapidshare.de/files/15591041/MVI_0608.AVI.html

Also ,
Servoanlekung so weit Innen wie möglich am Heckservohorn eingehängt .
Nötigenfalls mußt du weiter Innen ein zusätzliches Loch bohren, bei meinem Servohorn sind es ca. 3mm vom Drehpunkt.


Cu
Gate :lach062

_________________
www.akkuschrauber-howi.de

T-Rex 500
T-REX 450 S.


No Pitch ....no FUN !!!
Think positive....fly NEGATIVE !!!

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006, 21:52 
Hi Gate, Hi Alle

Ich hab die Servoanlekung mal in das letztze Loch gemacht (vorher im 3 Loch), danach nochmal alles nach- und den PZT etwas zurückgestellt (von ca. 1 auf 12 Uhr).

Jetzt ist er wesentlich besser zu steuern (reist nicht gleich das Heck rum) und das Heck liegt viel präziser in der Luft (Thx für den Tip)
Ok, so kann ich weitermachen, da macht es wenigstens mal wieder Laune wenn man einen Lipo leerfliegen kann und nicht gleich immer Notlanden muss.
Leider ist bei der Rotorgeschwindigkeit jeder Kontakt mit Möbeln, Poster etc. absolut Tabu. Der rasiert alles weg und die Blätter sind beim ersten Kontakt hinüber. Wird Zeit das das Wetter besser und wärmer wird.


Zum Gyro hab ich Heute ne Seite im I-Net gefunden, wo einige Ideen dazu aufgelistet waren. Es ging zwar um den 401, aber vielleicht ist das ja auch was für den Walkera. Zum einen hatte er einen Test gemacht und die Stromversorgung für den Heckservo (also + / -) getrennt und nur noch die Signalleitung vom Gyro drangelassen. Die Stromversorgung hat er dann direkt vom Aku an den Servo angeschlossen (wegen Störungen durch die +/- Leitung, da sie ja auch noch zusätzlich vom Empfänger abgekoppelt waren). Sein Fazit war, das der Servo weniger zittert und so noch besser steuerte.
Was ist davon zu halten?


Gruss
Roxxxo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006, 23:23 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2005, 14:23
Beiträge: 589
Wohnort: Holzwickede
Hi Roxxxo,

kurze Frage :
Was für eine Servo hast am Hubi (Heck)


Gate

_________________
www.akkuschrauber-howi.de

T-Rex 500
T-REX 450 S.


No Pitch ....no FUN !!!
Think positive....fly NEGATIVE !!!

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2006, 20:13 
Hi Gate,

im Moment den Tower Pro.

Gruss
roxxxo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2006, 23:47 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2005, 14:23
Beiträge: 589
Wohnort: Holzwickede
Hi Roxxxo,

dann versuch mal das !!

guckst Du :

Bild

Hier der Link dazu , da kannste bestellen , somit
solltest Du Ruh mit Deinem Heck haben !!

http://www.rc-toy.de/xtc/product_info.p ... .0002.html


Cu
Gate :lach062

_________________
www.akkuschrauber-howi.de

T-Rex 500
T-REX 450 S.


No Pitch ....no FUN !!!
Think positive....fly NEGATIVE !!!

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2006, 00:10 
Hi Gate,

du meinst die Heckanlenkung? Die hab ich schon.

Wie gesagt, er steht gut in der Luft mit dem Heck. Nur, sobald der Lipo von 2200 mh so 1500 mh ausgehaucht hat, fängt er an und ich muss nachtrimmen. Ansonsten Top.

Ich hab mir jetzt ein anderen Servo bestellt, weis die Bezeichnung im Moment nicht. Mom den MC-50BB

Ich hoffe die Bestellung kommt noch bis zum Wochenende.

Was hälst du von der Trennung der Stromversorgung des Servos und direkte Versorgung?

gruss
roxxxo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2006, 00:44 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2005, 14:23
Beiträge: 589
Wohnort: Holzwickede
Du meine Meinung ,

ja sollte man mal testen ....muss man aber nicht !
Mein Hubi hängt wie angenagelt in der Luft , warum testen ?
Sicher wenn Probleme dieser Art vorhanden sind , dann einfach machen.
Habe meine Heli nun soweit eingestellt,es ist alles perfekt , er übte jeden
Befehl 100% sauber aus.Kein zappeln kein zucken mehr , er fliegt echt
super sauber . Sicher kann man hier und da verändern !
Werde mich dahin bewegen den 36er langsam aber sicher zu einem
Alu-Heli umzustricken.Hat mir einfach zuviel Plastik das Teil.
Ansonsten für die paar Euronen ein guter Helikopter.

Cu
Gate
:lach062

_________________
www.akkuschrauber-howi.de

T-Rex 500
T-REX 450 S.


No Pitch ....no FUN !!!
Think positive....fly NEGATIVE !!!

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zu dem Video "Video Dragonfly im freien"
Forum: Galerie
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz