http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 30.10.2020, 03:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: frage zu GY611
BeitragVerfasst: 12.07.2007, 22:06 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2007, 18:54
Beiträge: 810
Wohnort: Schweiz
hallo leuts

hoffe kennt sich jemand aus mit dem teil,da ich keine,oder noch keine anleitung in deutsch habe und/oder keine im net finden kann(was für ein satz!) :wink:

sehe auf dem display das am gyro angeschlossen ist das 76%sensitivity und avcs eingestellt ist,ach ja..das ganze hängt am 600er rex..

wenn ich knüppel nach re oder li drücke bleibt der heckrotor auf diesen stellungen stehn.normal oder nicht,denke nicht!!

was ist da falsch??
wenn ich heck schwenke reagiert servo superschnell!!(S9256)

diese kombo gyro/servo ist ja auch das beste momentan aufm markt.
kostet bei uns mal 650.-schweizer fränkli!!!!

zum glück war das auch in meinem package aus hongkong dabei!!puuh...!!

hoffe weiss jemand rat??

danke und gruss thomas

_________________
T-Rex 450 SE V2,SAVOX,BeastX,Jazz 40-6-18,Scorpion 2221-8 VII

LOGO 500 SE,Mini V-Stabi V5,Jive 100LV,Scorpion 4025-1100

Airwolf(Rex500),Jazz 80,Scorpion 3026-1600,BeastX.

TDR 2011,Helijive 120HV,BLS451/251,Scorpion 4035-560,V-stabi 5.2

Futaba T18MZ


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 12.07.2007, 22:06 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2007, 22:24 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007, 02:18
Beiträge: 690
Ist normal das er stehen bleibt.
Im AVCS bleibt das Heck ja immer in einer Richtung stehen, ausser Du lenkst es.
Wenn Du das im Stand machst, versucht der Gyro das Heck dahin zu bewegen wie Du es gesteuert hast.
Wenn ich das selber richtig verstanden habe, merkt sich das Gyro in dem Modus die Dauer der Bewegung. Anders als im Normal Modus. Da steuert das Heck solange wie Du am Knüppel ziehst.
Da Du im AVCS Mode steuerst, und das im Stand, bleibt das Heck natürlich so stehen da der Heli sich ja nicht bewegt hat und nicht da steht wo Du es Ihm gesagt hast. Der Gyro versucht es natürlich auszugleichen.
Steuer mal und bewege das Heck langsam in die Richtung in die Du gelenkt hast. Wirst sehen das bei erreichter Position das Servo wieder in der Mitte steht. Gehst Du drüber hinaus, also über die Position lenkt das Servo wieder dagegen.
Deswegen soll nach dem einschalten der Heli ja auch nicht mehr bewegt werden. Also nicht einschalten und dann zum Platz tragen.
Hoffe war verständlich :oops:

_________________
T-Rex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2007, 22:59 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2007, 18:54
Beiträge: 810
Wohnort: Schweiz
war absolut verständlich :!: :oops:

ich hab mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt..

also ich drücke knüppel nach rechts,schiebehülse bleibt resp.dieser hr-pitch bleibt bis ich ihn in mittelstellung der hr-achse schiebe..der knüppel bleibt ja auch nicht rechts hängen,sondern geht wegen der feder in mittelstellung

muss das so sein???

_________________
T-Rex 450 SE V2,SAVOX,BeastX,Jazz 40-6-18,Scorpion 2221-8 VII

LOGO 500 SE,Mini V-Stabi V5,Jive 100LV,Scorpion 4025-1100

Airwolf(Rex500),Jazz 80,Scorpion 3026-1600,BeastX.

TDR 2011,Helijive 120HV,BLS451/251,Scorpion 4035-560,V-stabi 5.2

Futaba T18MZ


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2007, 23:56 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007, 02:18
Beiträge: 690
Knüppel?
Also mal ganz langsam. Du meinst doch das der Heckrotor, also die Blätter sich verstellen und nicht wieder zurück gehen, oder?
Wenn Du den Knüppel ,sag jetzt mal nach rechts drückst, verstellen sich hinten die Blätter aber gehen nicht wieder in die Position zurück wenn der Knüppel wieder in Neutral Stellung ist. Das meinst Du doch :!: :?:
Und das ist normal im AVCS Mode.

_________________
T-Rex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2007, 15:11 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 19:39
Beiträge: 241
Wohnort: Baden Württemberg
wie mazl schon sagt: JA!

Im Normalmodus macht das Servo genau das was auch deine Steuerung macht.
Im AVCS nicht. Du darfst nicht vergessen das du den Gyro steuerst, und nicht das Servo.

Steuerst du also in eine Richtung und der Gyro steht auf AVCS will der Gyro den Heli in die Richtung steuern. Und da dieser auf dem Boden steht und sich nicht dreht, will der Gyro ja immer weiter drehen weil diese Position auf die du den Heli haben willsch eben noch nicht erreicht ist.

Wenn du also am Boden in eine Richtung drehst, dann läuft das Servo nach außen, und drehst du dann das Heck auch in die richtige Richtung, kommt irgendwann ein Punkt an dem das Servo wieder in der Mitte steht.

Verstanden??

mfg

_________________
Hubschrauber:
-TRex 450S/SE, 430XL Motor, X-FLY Prot.Line 40A Regler, 3xHitec HS-65HB, HeliTec 2200mAh 20C/Kokam H5 2400mAh 30C, GY401 mit FS61BB Speed Carbon Digital.
-Schlüter Magic, 10ccm Webra, GY401 und S9254 Servo
Steuerung: Graupner MC-16/20
Ladeequipment:
Graupner Ultramat 12 & LiPo Balancer Plus
Simulatoren:
Realflight G4.5, Aerofly Professional Deluxe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2007, 17:56 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2007, 18:54
Beiträge: 810
Wohnort: Schweiz
@mazl@chimera

genau so meinte ich es!

danke für die info

gruss thomas

_________________
T-Rex 450 SE V2,SAVOX,BeastX,Jazz 40-6-18,Scorpion 2221-8 VII

LOGO 500 SE,Mini V-Stabi V5,Jive 100LV,Scorpion 4025-1100

Airwolf(Rex500),Jazz 80,Scorpion 3026-1600,BeastX.

TDR 2011,Helijive 120HV,BLS451/251,Scorpion 4035-560,V-stabi 5.2

Futaba T18MZ


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2007, 17:58 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007, 02:18
Beiträge: 690
So, und nun kommen wir aber dann langsam mal zum Flugvideo, gell :wink: :lol:

_________________
T-Rex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2007, 22:15 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2007, 18:54
Beiträge: 810
Wohnort: Schweiz
hallo leuts

hoffe kann mir jemand helfen :cry: :evil:

war heute mit dem t-rex 600cf und einem der was von helis versteht,probefliegen gegangen.
wir wollten den gy611 einstellen das das heck ruhig ist..

haben die anleitung studiert und probiert und probiert...........

heck steht im wind absolut still,nur wenn man aus dem schweben raus will d.h.man gibt mehr pitch um höher zu fliegen,fängt das verd.....heck an zu pendeln!!!!!!
empfindlichkeits einstellung hat auch nichts gebracht,leider!!
haben von 25-80 versucht,aber sobald mehr pitch pendelt heck.. :evil:

haben alles eingestellt und versucht,kontrolliert betreffs verschiebung der neutrallage des heckservos ectect......

kennt jemand diesen gyro???

verstehs nicht,da hab ich einen der besten gyros und s funzt net!!!!!!!!

ich denke nicht dass er kaputt ist,sondern wir einen denkfehler machen!?

weiss jemand rat???
bittebitte :n57: :n57: :n57:

gruss und thx thomas

_________________
T-Rex 450 SE V2,SAVOX,BeastX,Jazz 40-6-18,Scorpion 2221-8 VII

LOGO 500 SE,Mini V-Stabi V5,Jive 100LV,Scorpion 4025-1100

Airwolf(Rex500),Jazz 80,Scorpion 3026-1600,BeastX.

TDR 2011,Helijive 120HV,BLS451/251,Scorpion 4035-560,V-stabi 5.2

Futaba T18MZ


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2007, 23:58 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 19:39
Beiträge: 241
Wohnort: Baden Württemberg
öm, sag uns doch mal welches Heckservo du hast.

Ist es dass "Originalservo" das normal extra beim Gyro dabei ist?

mfg

_________________
Hubschrauber:
-TRex 450S/SE, 430XL Motor, X-FLY Prot.Line 40A Regler, 3xHitec HS-65HB, HeliTec 2200mAh 20C/Kokam H5 2400mAh 30C, GY401 mit FS61BB Speed Carbon Digital.
-Schlüter Magic, 10ccm Webra, GY401 und S9254 Servo
Steuerung: Graupner MC-16/20
Ladeequipment:
Graupner Ultramat 12 & LiPo Balancer Plus
Simulatoren:
Realflight G4.5, Aerofly Professional Deluxe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2007, 08:49 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2007, 18:54
Beiträge: 810
Wohnort: Schweiz
@chimera

es ist das originale das im set mit dabei ist...
das futaba S9256 digital..

darf kein anderes mit diesem gyro verwendet werden!!!!

gruss thomas

_________________
T-Rex 450 SE V2,SAVOX,BeastX,Jazz 40-6-18,Scorpion 2221-8 VII

LOGO 500 SE,Mini V-Stabi V5,Jive 100LV,Scorpion 4025-1100

Airwolf(Rex500),Jazz 80,Scorpion 3026-1600,BeastX.

TDR 2011,Helijive 120HV,BLS451/251,Scorpion 4035-560,V-stabi 5.2

Futaba T18MZ


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2007, 12:31 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2007, 18:54
Beiträge: 810
Wohnort: Schweiz
niemand nen tipp :?: :cry: :cry: :cry: :cry:

grusssssssssssssssss....................

_________________
T-Rex 450 SE V2,SAVOX,BeastX,Jazz 40-6-18,Scorpion 2221-8 VII

LOGO 500 SE,Mini V-Stabi V5,Jive 100LV,Scorpion 4025-1100

Airwolf(Rex500),Jazz 80,Scorpion 3026-1600,BeastX.

TDR 2011,Helijive 120HV,BLS451/251,Scorpion 4035-560,V-stabi 5.2

Futaba T18MZ


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2007, 14:32 
Offline
Frachtpilot
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 19:39
Beiträge: 241
Wohnort: Baden Württemberg
ich für meinen Teil jetzt grad nicht, da ich nicht weis was man am GY611 alles einstellen kann.
Ich hab den 401er, aber am 611er kann man ja einiges mehr machen.
Naja, wie gesagt, ich kenn das ding nicht, und die Anleitung davon erst recht net.

mfg

_________________
Hubschrauber:
-TRex 450S/SE, 430XL Motor, X-FLY Prot.Line 40A Regler, 3xHitec HS-65HB, HeliTec 2200mAh 20C/Kokam H5 2400mAh 30C, GY401 mit FS61BB Speed Carbon Digital.
-Schlüter Magic, 10ccm Webra, GY401 und S9254 Servo
Steuerung: Graupner MC-16/20
Ladeequipment:
Graupner Ultramat 12 & LiPo Balancer Plus
Simulatoren:
Realflight G4.5, Aerofly Professional Deluxe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz