http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 14.12.2019, 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anbinden?
BeitragVerfasst: 03.01.2006, 19:23 
Offline
Bruchpilot

Registriert: 30.12.2005, 10:27
Beiträge: 73
Hi,

ich habe bei einigen gelesen, daß die ihren Heli (im Wohnzimmer) mit einer relativ kurzen Leine "anbinden" (30cm oder so). Frage: Ist das sinnvoll? Man eckt nicht überall an, klar, aber entstehen da vielleicht andere Probleme?

Danke & Gruß,
Björn

PS Bin etwas vorsichtig geworden -- Macke im Hauptrotor, 3. Heckwelle, alles wegen Kollisionen mit Möbeln -- so langsam reicht's.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 03.01.2006, 19:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2006, 21:02 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2005, 11:39
Beiträge: 565
Wohnort: RT
Hi,

ich denke, das ist Schmarrn.
Wo willst Du den denn anbinden? An den Kufen?
Dann lass ihn mal seitwärts schweben. Und das etwas flotter. Die Schnur spannt sich und zackt, liegt er auf der Seite.

Meine Erfahrung: Nicht der Keller, nicht die Waschküche, das Wohnzimmer schon gar nicht. Raus. Auf eine Wiese, wo Platz ist.

Da ist man gleich viel entspannter.

Grüsse,
Patrick

_________________
Korso


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2006, 21:07 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2005, 17:12
Beiträge: 549
Wohnort: Regensburg
Du kannst den Heli schon anbinden er wird aber dann sicher mit den Hauptrotoren am Boden aufschlagen, weil er durch die Schnur beim Seitwerts driften zu kippen gebracht wird lass lieber die Finger davon ich glaube da ist nachher mehr hin als wenn du ohne fliegst Mit freundlichen Grüßen Tino!!!

_________________
MC-22S
Vario Benzin Trainer 29ccm
VArio Bell-230

EX-MODERATOR!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2006, 08:44 
Hi,

Heli anbinden hab ich auch probiert. Ich hab den mit 4 Seilen an den Kuven festgemacht ( so das er nach allen Seiten 2 cm hatte) . Ergebnis: null, im Gegenteil du lernst das Teil gar nicht kennen. Meiner kam mir vor wie ein Kind, dem man Fesseln angelegt hat.

Also weg mit den Seilen, Trainingsgestell angebracht und gut ist.
Wenn du ein glatten Boden hast (lamitnat etc) kannste die Tennisbälle weglassen und machst nur das Gestell dran (find ich sogar besser)

gruss
Roxxxo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2006, 15:35 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2005, 19:11
Beiträge: 575
Wohnort: Wien
Ich habs auch probiert. Hab einfach an dem Kreuzungspunkt des Landegestells ein Seil befestigt. Hat mir zwar einige Wandkontakte erspart, nur hat sich blöderweise der Heckrotor einmal im Seil verfangen.
Dadurch war das Hauptzahnrad (DF22D) endgültig hinüber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz