http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 26.01.2020, 17:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DF4 - ich bin verliebt *g*
BeitragVerfasst: 13.08.2006, 19:16 
Hi zusammen,

habe seit vorgestern auch einen DF4.

Gestern war noch nicht mehr als "Rumrutschen" drin. Dabei hatte mich der Hubschrauber mehr im Griff als ich ihn.

Heute nach etwas Übung kann ich schon relativ sicher über einer Fläche von einem 1qm schweben. Jetzt hats mich endgültig gepackt. Hätte nie gedacht, dass das so super klasse ist!!! Man macht das Spaß!:D

To be continued...

Viele Grüße,

Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 13.08.2006, 19:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2006, 19:32 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2006, 17:20
Beiträge: 1533
Wohnort: Heilbronn
Freut mich das mal wieder einer da ist bei dem es auf anhieb klappt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2006, 08:32 
Hallo
Super-Weiter so"

Üben-Üben-Üben und das ganze wird immer Besser und macht

mehr und mehr Spaß.



anke4608


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2006, 11:35 
Hallo,

danke für eure Antworten! :)

Bin jetzt heute mal auf Kopfhöhe gestiegen. Da viel mir auf, dass die Steuerung da viel direkter und aggressiver ist. Ist das normal? Woran liegt das? Oder ist das vielleicht nur Einbildung?

Danke euch!

Gruß Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2006, 14:03 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2006, 17:20
Beiträge: 1533
Wohnort: Heilbronn
Pure Einbildung :lol:

Wenn du auf Kniehöhe fliegst hast du noch den Bodeneffekt, da ist der Heli noch etwas unruhig.
Bei Kopfhöhe ist der Bodeneffekt weg und der Heli ist dann in der Regel etwas ruhiger.
Kann dann schon sein das du das Gefühl hast das die Steuerung direkter und aggressiver ist.
Aber ansonsten, Nein.

Black


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Da bin ich aber neidisch
BeitragVerfasst: 17.08.2006, 12:23 
Hey Flugschüler, bist wohl Naturtalent? Habe meinen G1 nach einer Woche max 30 sec. halten können. Mich würd mal interessieren wie Du deine Steuerung hast.

bei mir:
links vertikal: Nick
links horizon: Roll
rechts vertikal: Gas
rechts horizon: Gier

lass drehen
Hagmac


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2006, 22:06 
Hi,

also Naturtalent würde ich nich sagen, aber ich fahre seit vielen Jahren RC-Cars, vielleicht hats damit was zu tun, weiß nich! :D

Bei mir ist es mit der Steuerung genau umgekehrt. Nennt sich dann glaube ich Mode 2 (korrigiert mich falls ich was falsches sage).

Viele Grüße,

Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2006, 17:08 
Hallo,

hab seit einigen Akkuladungen ein Problem. Und zwar will mein DF4 nicht mehr so richtig nach oben. Kniehöhe ist grad noch so drin.

Hab mir gedacht, das liegt bestimmt an den Akkus. Also hab ich mir einen neuen bestellt, doch auch mit dem geht nicht mehr. Sind noch die Standart Akkus.

Was ich verändert habe ist das Landegestell. Das habe ich gegen eines aus Alu getauscht. Sind laut des Verkäufers bei ebay 7 Gramm mehr im Vergleich zum Standart Landegestell. Kann es daran liegen?

Oder lässt vielleicht der Motor nach einer Weile nach mit der Leistung, bevor er dann ganz den Geist aufgibt? Hab keine Ahnung was da grad vor sich geht.

Danke schonmal für eure Hilfe.

Gruß Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2006, 18:32 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2006, 17:20
Beiträge: 1533
Wohnort: Heilbronn
Das kann einiges sein warum er nicht mehr richtig steigt.

Motor am ende
Akku platt
Schwergängige Ritzel

Oder stell mal deine Hillerpaddeln auf leicht Positiv, dann bekommt er noch etwas mehr auftrieb.



Black


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2006, 16:59 
Hallo,

hab mir jetzt auch einen Speed 300 besorgt und hoffe dass ich damit wieder volle Leistung habe.

Meine Frage: Muss ich beim Einbau auf irgendetwas achten? Wie habt ihr das gemacht?

Danke,

Gruß Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 11:08 
Hallo,

hab jetzt also mal alles vom alten Motor abgelötet und an den Speed 300 dran. Hab ihn ne Weile einlaufen lassen und dann auch mal versucht abzuheben. Nur irgendwie ist der Heli in der Luft unkontrollierbar.

Ich welche Richtung muss sich denn der Rotor Drehen?

Edit: War grad nochmal draußen testen. Also das unkontrollierbar stimmt nicht, es ist nur so, dass sich das Heck ziemlich stark nach rechts dreht und ich viel mehr ausgleichen muss als vorher. Irgendwas kann da nicht ganz normal sein. Vielleicht ist der Heckmotor bald hinüber. Was meint ihr?

Danke,

Gruß Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 22:41 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2006, 22:31
Beiträge: 335
Wohnort: Homburg
Hallo Fluschüler,das hört sich stark nach dem Heckmotor an.War bei mir genauso.Neuer Motor dran und gut iss.Aber leider nicht lange dann brauchst du wieder einen Neuen :twisted: Spätestens dann wirst du über einen Wechsel nachdenken.Bei mir war es DF 36 einfach nur geil :!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 23:32 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2006, 15:28
Beiträge: 2027
Wohnort: Spiez (CH)
Hallo Flugschüler

Hmmm, mir persönlich sind Heckmotoren eh suspekt, liegt aber daran, dass ich bereits Raptorpilot bin, und der - wie mein DF36 - ein angesteuertes Heck mit riemenantrieb hat und ich habs halt gerne Originalgetreu. Und wenn ich nun lese, dass der Heckmotor immer mal wieder ausgetauscht werden muss... hmmm. Oder ist das nicht bei allen der fall?

Ich bin jedenfalls mit dem DF36 zufrieden ( mittlerweile). Bin ihn gerade heute wieder fliegen gegeangen - sooooooooooooo entspannend, an nichts anderes mehr denken - einfach nur abschalten. Geht das anderen auch so?

Greez, Dänu

_________________
T-Rex 450s ( als Agusta A109 k2 REGA)
Bild
E-Max
Gaui EP 100 Mini Zoom
Blade MCX (im Hughes Rumpf)

Sender: DX6i Spektrum 2,4 GHz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2006, 08:54 
Hallo,

danke für eure Antworten.

Werd mal einen neuen Heckmotor einbauen, hab zum Glück zufällig noch einen da. Werd euch berichten, ob es daran lag.

Ahhhh, ich will fliegen!!! :D

Bis bald,

Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2006, 14:12 
Jetzt ist mir gerade der Empfänger abgeraucht! :( Original Empfänger wieder kaufen oder was wär eine gute Alternative?

Danke,

Gruß Flugschüler


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ich hab mich verliebt --Raptor E620/SE-- Elektroheli
Forum: Galerie
Autor: Jumpjunky
Antworten: 11
Verliebt in ...
Forum: Ich flieeege
Autor: Flybill
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz