http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 08:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 06:52 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Hallo @All,

gestern habe ich mich - in einer Regenpause -das erstemal an den 540° Stall Turn gewagt und bin einen Flip geflogen. Das hat so gut funktioniert, ich hätte es mir nicht träumen lassen.

Leider war ich allein unterwegs und es gibt kein Video davon. Ich hoffe Ihr glaubt es mir auch so. (Wo man doch weiß, das der Heckenschneider ein eingefleischter Rundflieger ist)

Es lief einfach alles rund, was soll ich sagen, um es mal mit den Worten von Deluxe zu sagen, ....ich bin glücklich. :D

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 21.07.2008, 06:52 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 09:08 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
Meinen Glückwunsch!! ;)
ich hatte gestern auch einen schönen tag, zwar keinen Kunstflug aber sonst perfekt, habe mich mit Helistarter getroffen und wir haben den Luftraum unsicher gemacht :twisted:
Er mit seinem Raptor E550 (Wahnsinn wie der fliegt) und ich hab minutenlang Nasenschweben mit dem Tomahawk gemacht (auch mit Video^^ ..aber das kommt erst noch...).
Ist einfach ein tolles Gefühl wenn alles Perfekt läuft an so einem Tag.
Weiter so :)

gruß

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 09:34 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Na dann mal meinen Glückwunsch (Schulterklopf) :wink: .

Ich hoffe, das Material hat alles ohne Schaden überstanden.

Welcher war´s denn, der Zoom oder der Rapi?


Gruß
Thomas

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 10:21 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2007, 10:21
Beiträge: 680
Wohnort: Monschau bei Aachen
Ist doch ein tolles Gefühl ... oder? Nun kannst den nächsten Flug doch gar net mehr abwarten :lol:

Bei mir war zu viel Wind ... aber nu kribbelt es auch wieder .... egal ...auch wenn 50 km/h Wind wär, heute fliege ich hehehe

_________________
Cherokee 500 SE |mein Verein: www.mfgkranich.de

DMFV | Zusatz 3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 10:45 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Ja ich war völlig aufgelöst, als ich wieder zusammengepackt habe. Wirklich ein tolles Gefühl, auf das ich bewußt lange gewartet habe, um bei einem Verknüppler noch etwas mehr Routine mitzubringen.

@Thomas: Den 540° Turn habe ich mit dem Raptor geflogen, Philipps Worte im Ohr " Einfach weiterdrehen, normal hast Du sogar Zeit noch zurück zu drehen, wenn's etwas zuviel war."
Der Zoom mit dem G300 Kreisel rotiert auf dem Scheitelpunkt zu träge, das liegt glaube ich am Kreisel.

Den Flip dann Abends mit dem Zoom. Hoch aufgestiegen, Heck ruhig gestellt, einmal tief durchgeatmet und dann voll Nick gezogen. :shock:
Wooww... macht der ein Geräusch wenn er unter den Blättern wieder Druck aufbaut. Das ganze dann noch mal wiederholt, im Senkrechtsturz stand dann der Schwanz schief, hat sich aber durch die hohe Fallgeschwindigkeit von allein gerade gezogen. Unglaublich, was in einem solchen Moment in einem vorgeht. :shock:

Das wichtigste, alles ist heil geblieben und ich habe den Zoom wieder über die Stelle geschickt, wo ich neulich Aussetzer hatte. Diesmal nichts, absolut treu an den Knüppeln. So wie ich meinen Kleinen kennen und lieben gelernt habe.

Im Moment sehe ich den Flip als gute Vorübung für den Looping an. Wenn der ohne Herzklopfen sitzt, werde ich vielleicht das erste mal einen senkrechten Kreis fliegen. :wink:

Was für ein schönes Hobby wir doch haben.... :D

Gruß und THX
Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 11:17 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!! :n3:
Es ist immer ein tolles Gefühl, wenn man immer nen kleinen Schritt weiter macht. :P Ich mach momentan nur seeehr kleine Schrittchen, manchmal etwas deprimierend. :roll:

Dass der Zoom zu lahm dreht liegt zu 100% am Gyro, der begrenzt ja die Drehrate am Heck. Natürlich nur wenn du im AVCS fliegst. Da kannst du deinen Servoweg vom Sender aus höher stellen, dann geht da noch ein bisschen was. ;)


Heckenschneider hat geschrieben:
um es mal mit den Worten von Deluxe zu sagen, ....ich bin glücklich. :D

Sag ich das so oft, dass es auffällt?? :shock:

Heckenschneider hat geschrieben:
Philipps Worte im Ohr " Einfach weiterdrehen, normal hast Du sogar Zeit noch zurück zu drehen, wenn's etwas zuviel war."

Ich kann mich noch dunkel dran erinnern, toll dass es ankommt. ;)


Der Looping ist nicht weit und die Herangehensweise sehr gut, nur weiter so. 8)


Gruß,
Philipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 11:40 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2007, 10:21
Beiträge: 680
Wohnort: Monschau bei Aachen
"Rollen" sind dann auch nicht mehr weit weg. Ich hatte davor echt Schiss. Es war aber auch ein Fehler von mir im Schwebeflug die Rollrate zu testen ( immerschön hin und her ) und dachte "man der würde nie rum kommen" ;) Das ist beim Geradeausflug schon ganz anders und schwups ist er rum. Dann wird aus einen Flip oder Loop auch ganz schnell der erste Rückenschwebsler ... auch wenn es nur Sekunden sind ;)
Ab JETZT wird Dir Helifliegen nochmal so viel Spass machen ..... glaub mir!

_________________
Cherokee 500 SE |mein Verein: www.mfgkranich.de

DMFV | Zusatz 3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 12:04 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
THX, Eure Worte motivieren ungemein. :D

Ohne die Videos im Forum in denen die Manöver gezeigt werden und den persönlichen Statements der Piloten, wäre ich noch nicht so weit.

Da kann man das Erlebte schon mal miterleben und man geht nicht zu leichtsinnig an die Figuren heran, weil die Schwierigkeiten der Figuren meist mit diskutiert werden.

Wenn Du Alleinflieger bist, mußt Du natürlich besonders aufpassen. Es steht halt kein erfahrener Helipilot neben Dir, der Dich auf Flugfehler aufmerksam macht. Das kann man allerdings mit fleißig lesen (in diesem Forum) und entsprechender Vorsicht aber weitgehend wettmachen. Aber es dauert halt alles länger. Hmmmm... oder liegts vielleicht doch am Alter :oops:

@Philipp: Nein, so oft sagst Du das nicht aber ich habe es mir gemerkt. :wink:

Gruß und Euch auch heile Blätter

Michael

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 20:34 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 06:09
Beiträge: 178
Wohnort: Elben
Herzlich Glückwunsch auch von mir.
Ich kenne das Gefühl was du meinst. Und die schier nicht endende Aufregung vor dem Flip oder Roll. Mir geht es immer noch so das ich bei jedem Flug vorm ersten Flip oder Roll tierisch nervös und aufgeregt bin. Und ich habe bestimmt schon X mal das selbe Programm durchgezogen. Mach weiter so und lass dich nicht von evtl. Rückschlägen davon abhalten genauso weiter zu machen. Es ist alles zu 90% reine Kopfsache. Flieg mit Gefühl und Instinkt und lass den Verstand gefälligst Zuhause (zumindestens ist das immer mein Vorsatz). Der Verstand blockiert eh jede Aktion.

_________________
mfg Steffen

T-Rex 600 HC3X
T-Rex500 ESP im moment Ohne Stabi
T-Rex 450 Pro
Copter Schlampe mit 3G 2.1
Rex 250


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008, 21:25 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Danke :D . Bis zu meiner ersten Rolle lass ich mir noch etwas Zeit und dann auch erstmal in großer Höhe. Mir juckt es jedesmal in den Fingern aber bisher :n169: konnte ich mich ganz gut beherrschen.

Man merkt im Sommer, (wenn's dann mal nicht regnet) wenn man mehr fliegen kann, doch deutlichere Fortschritte als zur kalten Jahreszeit. :n72:

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008, 02:33 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2007, 15:40
Beiträge: 570
Hallo Heckenschneider...

super dass die ersten FLips hinter dir sind... is ein geiles Gefühl...
Glaub mir, ab jetzt kannst es nich mehr lassen^^
Ich hab ja nen super Tag gefunden, an dem alles gepasst hat, und hab alles auf einmal durchgezogen... Flip, Loop, Rolle im Stand, Rolle im Flug...

kann dir aber folgendes Sagen:
Ich perönlich finde ne Rolle schwerer als einen FLip oder Loop... im Flug ist die Rolle schon noch nen tick leichter, aber man kann wenn man es falsch macht durchaus gut durchsacken..

Also warte einen neuen perfekten Tag ab... da klappen solche neuen Sachen immer Super^^

Gruß

Stephan

_________________
T-Rex450pro Jazz 40-6-18, Scorpion 2221-10 an 4s, Hitec HS5065, BLS257, R617FS, Edge FBL, Mikad Kopf, mini V-Stabi 5.0
MSH Prôtos, Jive 60LV, Scorpion 3026 880KV, Savöx SH-1350, BLS251, R617FS, 470er SAB, mini V-Stabi 4.0
T-Rex700 SuziHans,Jive 80HV, Scorpion 5025, DS610, BLS251, 690er Edge,V-Stabi 5.0
Futaba T8 2.4 GHz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008, 06:24 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Thx, es liegt noch eine Menge Arbeit vor mir, ich sehe' schon. :wink:
Aber wie Du schon sagst, einfach den perfekten Tag abwarten und durch.

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008, 14:12 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 19:16
Beiträge: 2189
Wohnort: Sauerland Rothemühle
Na,den Glückwünschen schliesse ich mich doch voll an :D :D :D
Weiter so!!!!!!!
Gruss JOGI

_________________
Se fliegen alle
Rappi 50 Titan V2,MSC16 Scan,S3152,G401,
Neu dabei,T-Rex 450 S ARF;Align430 xl.RCE BL35x,3xHaros SH0254,1xFS61BB Speed,MSC!6 Scan,2200-30c,Ultramat14-Balancer Plus GY-401,im Hughes 500 Rumpf
DF 4 Original,Tower Pro,5x800 Lipo,V2 Alu,
und alle fliegen mit MX16s Megasoft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 00:03 
Offline
Testpilot

Registriert: 03.05.2007, 01:33
Beiträge: 689
Wohnort: nähe Ludwigshafen/Rhein
Auch von mir Glückwunsch Michael.Jetzt kommen auch bei dir die neuen herrausforderungen 8) .

_________________
Protech Zoom 450
Raptor50Titan/Zimmermanndämpfer,Quick Uk Alukopf,Maniac's
Raptor 90SE/Yamada 91 St-RR/Hatori 937/3xBLS452MG/1xS3152/GY 611
T rex 700 N
T rex 600 ESP
Spitfire
Mustang P51
Trojan
Sukhoi SU-31 super 3d
Funke T 10 2,4Ghz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 01:01 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2006, 23:13
Beiträge: 3926
Wohnort: Lampertheim
Hallo Michael,

klingt ja super, Glückwunsch auch von mir!!
Ja, das sind echt tolle Momente, die man nicht so schnell vergisst, mir klingeln von meinem
ersten Rappi-Loop - Jubel immer noch die Ohren :wink:
Also weiter so, und weiter viel Spass!!

Gruss, Martin.

_________________
musikschule-drescher-lampertheim.de

- FF-10 10CG, Empfänger: 4x R 6008HS
- X50 + Yamada YS-56SR-RR + Hatori 566 + ATGv.3 + Microbeast + 3x DS610 + DS620
- Raptor 50 V2 + Yamada YS-56SR + Hatori566 + Microbeast + 3x DS610 + DS620
- Kyosho P-51D OS61 FX


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Darf ich vorstellen meine MX-12 2,4 ghz & 35 mhz
Forum: 2,4GHz Technologie
Autor: Jumpjunky
Antworten: 14
Habe meine Ersatzteilkiste aufgeräumt. Siehe Auktionshaus
Forum: Ersatzteile
Autor: Anonymous
Antworten: 1
meine helis
Forum: Galerie
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Endlich Bilder meines X-400
Forum: Galerie
Autor: Memphis
Antworten: 6
endlich das forum geht wieder!!!!!
Forum: Offtopic
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz