http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 24.05.2019, 15:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: endlich wieder in der Luft...
BeitragVerfasst: 05.07.2010, 21:19 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 29.04.2010, 15:33
Beiträge: 292
Mein Akkutagebuch verriet es mir, am 26.6. habe ich das letzte Mal geflogen, danach musste ich Crashbedingt Pause machen. Und weil ich ein besonderer Held bin und einen Zahlendreher in der Überweisung hatte, hats nochmal extra gedauert...

Heute kamen dann endlich die restlichen Teile. Neue Rotorblätter, neue Wellen und vor allem eine neue TS. Alles gewissenhaft zusammengesetzt und den ersten Probeflug gemacht. Alles wunderbar bis auf ein paar Kleinigkeiten. Blattspurlauf stimmt noch nicht, das Heck verreists auch bei mittleren Pitchstößen (hatts vorher nicht gemacht, ich werde da mal ein wenig mit der Servomittelposition und der Position am Servoarm experimentieren...) und mein kleiner ist ein wenig lauter als vorher... Vieleicht hab ich den Heckriemen fester drin als vorher?

Naja, egal :) Hauptsache wieder in der Luft! Und Einstellarbeiten machen an einem flugbereiten Heli eh mehr Spass als an einer Bleiente ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 05.07.2010, 21:19 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2010, 06:11 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Crashpause ist immer nicht so schön, erstmal heißt es warten auf die Teile und dann schaut man sich bis zur Reparatur das kaputte Modell an. :(

Aber jetzt ist er ja wieder komplett.
Jetzt heißt es erstmal solange feinabstimmen, bis er so fliegt wie vorher.

Viel Erfolg dabei. :)

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: endlich wieder in der Luft...
BeitragVerfasst: 06.07.2010, 15:21 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:30
Beiträge: 365
Wohnort: Essen
twist hat geschrieben:
das Heck verreists auch bei mittleren Pitchstößen (hatts vorher nicht gemacht, ich werde da mal ein wenig mit der Servomittelposition und der Position am Servoarm experimentieren...)


Das liegt am inkorrekten Blattspurlauf. Korrigier erst mal den, bevor du am Servo rumdoktorst - Dann passt auch das Heck wieder.

Viele Grüße,
Micha

_________________
Helis:
Dragonfly 4 (original)
Raptor 50 Titan V2,5 (TT Pro 50)
Zoom 450 IC Nitro (X-Race 12 Heli + Reso)

Fläche:
Mescalito Mini-F3A (TT 40 Pro + Reso)
Hirobe Extra 330 Nitro (ASP 32A-S)

Funke:
Graupner MX 12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2010, 18:47 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 29.04.2010, 15:33
Beiträge: 292
Hi,

danke für den Tipp, werde ich nachher mal testen :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2010, 21:33 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 29.04.2010, 15:33
Beiträge: 292
Blattspurlauf eingestellt :) Bei Pitchstössen bricht das Heck immernoch aus... :( Hab aber jetzt noch ein anderes Problem, beim Anlaufen schüttelts den Heli hin und wieder, genauso beim Auslaufen... Hab bereits die HRW getauscht und die BLW geprüft,ohne Erefolg... Ich denke ich mach am besten Mal ein Video davon...

_________________
Mini Titan E325 RTF
Empfänger: Spektrum AR8000
Gyro: LTG2100T
Regler: Align RCE BL 35X
Motor: Thunder Tiger OBL 29/35-10H
Servos: 3 x Savox SH-0253
1 x Graupner DES 477 BB
Sender: Spektrum DX7s
Akkus: 4 x Robbe Roxxy Power 3-2200 ZX 25C 2200mAh 3S1P
2 x Ace RC ACE Power 25C 2200mAH 3S1P
Blätter: Thunder Tiger CFK


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 07:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 16:22
Beiträge: 2110
Wohnort: Gde. Buttenwiesen
Hai Du,
das mit dem Schütteln ist nicht ungewöhnlich. Probier´mal die Blätter etwas fester oder lockerer zu machen.
Als Abhilfe wird häufig auch zum Zentralstück aus Alu geraten. Kann, muß aber nicht helfen.
Bei der Gelegenheit: Hast Du die Dämpfergummis bei der Neumontage der Blattlagerwelle gefettet? Wenn nicht: nachholen. Zudem dürfen diese Gummis nirgends eingeklemmt sein. Sie sollen schön in ihrer Führung liegen.

Zum Wegdrehen bei Pitchstößen:
eine Möglichkeit wäre die Gaskurve anzupassen - sofern die Funke oder der Reglerbaustein dies hergibt. Ansonsten einfach etwas vorsichtiger Pitch geben :wink: . Du hast ja auch die Einsteigerversion - da gibt man doch nicht einfach Vollpitch :wink: :lol: .
Eine weitere Möglichkeit wäre ein bisschen mit den Einstellungen des Kreisels zu spielen.

Du siehst, daß beim Heli nicht alles so einfach ist. Die ganzen Paramenter wollen aufeinander abgestimmt sein. Paßt einer nicht ganz, zieht es einfach Kreise. Das macht die Sache nicht ganz einfach, aber gleichzeitig auch wieder richtig schön interessant.... :wink:

Gruß

Dirk

_________________
- X50E - Mini V-Stabi; Fusion Hawk 120+ AVS2
- Protos - BD3SX, Jive60+LV, Savox 1350; Jeti 6-Kanal
- MiniTitan - AC-3x, TGY 306; Hobbywing 50A V3
- MSR / mCPx V2 / Corsair/ Solius
- Raptor 50 V2 - -> Ruhestand

- Oldtimer Bell 212 im Aufbau

Ladegerät: DuoPlus 50
Sender: MC 22s mit Jeti (2G4)/ DX6i DSMx

------------------------------------
-> Irgendwann klappts mit dem Fliegen, wenn der Pilot besser wäre....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 11:18 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 29.04.2010, 15:33
Beiträge: 292
Hi,

Dämpfergummis sind da wo sie sein sollen, sitzen auch nicht zu fest und ist auch alles gefettet. Die Blätter sind schon recht fest, weil die sich sonst immer am Blattansatz kaputtdrücken beim anlaufen.

Die Gaskurve kann ich leider nicht anpassen, ich denke ich werde aber nochmal ein wenig am Pitch basteln, das ich insgesamt den ganzen Pitchbereich wieder etwas runterziehe, dann habe ich bei Schwebepitch etwas mehr Drehzahl, vieleicht hilft das dem Heck ja.

Dazu kommt übrigens, das dass Heck im Moment immer leicht abdriftet, keine Ahnung warum es das tut. Dummerweise auch nur genau so viel das ein Trimraste weiter schon zu viel ist...

Naja jetzt erstmal Akkus laden und essen machen, heute nachmittag wird weiterprobiert... :)

_________________
Mini Titan E325 RTF
Empfänger: Spektrum AR8000
Gyro: LTG2100T
Regler: Align RCE BL 35X
Motor: Thunder Tiger OBL 29/35-10H
Servos: 3 x Savox SH-0253
1 x Graupner DES 477 BB
Sender: Spektrum DX7s
Akkus: 4 x Robbe Roxxy Power 3-2200 ZX 25C 2200mAh 3S1P
2 x Ace RC ACE Power 25C 2200mAH 3S1P
Blätter: Thunder Tiger CFK


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 12:22 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2007, 11:42
Beiträge: 815
Wohnort: 42929 Wermelskirchen
Die Blätter drücken sich kaputt? Hm, ich starte immer mit angeklappten Blättern (die natürlich "locker" genug sitzen um sich dann auszurochten). Damit fällt jegliche mechanische Belastung beim Anlaufen weg.

_________________
- Momo
SJM-290(400) V2 - flugfähig, eingemottet
Barracuda 36B - zerlegt
Mini-Titan - neu und ungeflogen
Graupner Jet Ranger Uni-60 - Freilauflager und Motor defekt
Status: nach mehreren Jahren Pause vermutlich "Crashen mit Deppenkreuz"...
---------------------------------------------
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie also kostenlos verwenden. Sie ist allerdings nicht Open Source, du darfst sie also nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 12:54 
Offline
Frachtpilot

Registriert: 29.04.2010, 15:33
Beiträge: 292
Wenn die zu locker sind kommt es vor, das die beim Anlaufen nicht "mitkommen" und dann drehen die sich soweit das die mit der weichen Balsakante gegen die Blatthalter kommen. Dabei drücken die sich dann da ein wenig ein. Da mach ich sie lieber etwas fester, damit das nicht passiert :) Ich denke da würde sowieso nicht viel bei kaputtgehen, aber sicher ist sicher :)

_________________
Mini Titan E325 RTF
Empfänger: Spektrum AR8000
Gyro: LTG2100T
Regler: Align RCE BL 35X
Motor: Thunder Tiger OBL 29/35-10H
Servos: 3 x Savox SH-0253
1 x Graupner DES 477 BB
Sender: Spektrum DX7s
Akkus: 4 x Robbe Roxxy Power 3-2200 ZX 25C 2200mAh 3S1P
2 x Ace RC ACE Power 25C 2200mAH 3S1P
Blätter: Thunder Tiger CFK


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

df35 fliegt endlich!!!!!!!
Forum: Galerie
Autor: Anonymous
Antworten: 4
endlich heute fliegen gegangen
Forum: Ich flieeege
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Endlich mal wieder..........
Forum: Offtopic
Autor: tomtom70
Antworten: 6
Ich hab mich endlich getraut ....OHNE Traingsgestell fliegen
Forum: Ich flieeege
Autor: muddyfox
Antworten: 2
Endlich mein erster Flug nach dem DF60
Forum: Galerie
Autor: TheStealth
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz