http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 04:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein erster Flug...
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 10:08 
Hallo zusammen,

bin gestern das erste mal mit meinem 4G1B in der Luft gewesen. 1,5 Wochen nach dem Kauf habe ich mich endlich überwunden und bin bei uns auf der Firma in der Halle zum Jungfern-Hüpfer gestartet. :D

Ein Kollege von mir war mit seinem größeren E-Heli und einem Koax auch dabei...damit ich auch nicht knierzen gehe. :lol:

Auf jeden Fall war ich einige Male in der Luft und das sogar bis zu 15 Sekunden. Das Absetzen hat auch ganz gut geklappt. Zwei mal ist er etwas härter aufgesetzt und einmal hat es ihn umgehauen...da ist er auf der Seite liegend noch einen Meter über den Boden gerutscht. Aber dank des sehr glatten Hallenbodens keine Schäden.

Wir werden jetzt öfters nach Feierabend üben und hoffentlich kann ich dann auch etwas länger in der Luft bleiben. :D

Grüße aus Essen bzw. Mülheim,

Sven.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.09.2009, 10:08 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 10:28 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 12:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Na dann Glückwunsch zur "Entjungferung" :wink: .

Das mit dem umkippen ist so ne Sache, das kann auch schiefgehen.
Ich würde Dir zum Anfang ein Übungslandegestell empfehlen.

Viel Spaß und Erfolg weiterhin

Gruß
Thomas

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 11:01 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Gratulation zu den ersten Hüpfern,

15sec. Luftaufenthalt ist für das erste Mal nicht übel :wink:

Viel Glück für die nächsten Starts

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 15:53 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
Nicht übel?
Es ist die 15-Fache dauer meines ersten richtigen Helihüpfers :mrgreen:
Congratz!

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2009, 10:20 
Hallo,

so wie es aussieht, fliegen wir jetzt regelmäßig direkt nach Feierabend bei uns in der Halle. Gestern und vorgestern haben wir wieder geübt und das Teil ist immer noch heil. :D

Ab ungefähr welcher Höhe sollte der Bodeneffekt denn nicht mehr auftreten? Höhe ist ja so ein Thema, daß irgendwie ziemlich viel Überwindung kostet... :?

Grüße aus Essen/Mülheim,

Sven


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2009, 17:17 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Ab ca. 40cm bist Du beim kleineren Heli eigentlich schon raus aus dem Bodenefekt.

Ab 1m ist er deutlich ruhiger und nimmt williger Steuerkomandos an.

Langsam Schritt für Schritt vortasten, dann wird es. :wink:

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2009, 20:35 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 19:16
Beiträge: 2189
Wohnort: Sauerland Rothemühle
Dem ist nichts hinzuzufüger. :lol:
Mach weiter so und in langsamen Schritten,nichts überstürzen.
Dann haste noch viel Spass an diesem tollen Hobby
Gruss JOGI

_________________
Se fliegen alle
Rappi 50 Titan V2,MSC16 Scan,S3152,G401,
Neu dabei,T-Rex 450 S ARF;Align430 xl.RCE BL35x,3xHaros SH0254,1xFS61BB Speed,MSC!6 Scan,2200-30c,Ultramat14-Balancer Plus GY-401,im Hughes 500 Rumpf
DF 4 Original,Tower Pro,5x800 Lipo,V2 Alu,
und alle fliegen mit MX16s Megasoft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2009, 09:58 
Hallo,

ich habe vorgestern Abend mal einen Tipp aus dem Forum umgesetzt und die Anlenkungen an den Servohebeln auf die innerste Position umgesetzt. Anschließend habe ich die Taumelscheibe etwas korrigiert.
Ich muß sagen, daß es dann bei dem Flug gestern deutlich entspannter ging. :D

Gibt es noch andere kleinere Verbesserungen, die man leicht umsetzen kann?

Jetzt habe ich mir heute morgen erstmal zwei weitere Akkus bestellt, damit der Spaß nicht immer nach 8 Minuten zu Ende ist. Ich weiß, daß man zwischen den Akkus die Motoren abkühlen lassen soll. Aber gibt es für diesen Heli einen aufsteckbaren Kühlkörper?

Grüße,

Sven


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lipokapazität nach Flug
Forum: Akkus und Ladetechnik
Autor: heli jürgen
Antworten: 7
Versicherung für Heli, bei Flug in der Tiefgarage???
Forum: Basics
Autor: Anonymous
Antworten: 10
mein erster crash...
Forum: Ich flieeege
Autor: NeulingHH
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz