http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 12:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.12.2011, 19:34 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 14:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Was ist an "gefeiert" so schlimm?? :bravo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.12.2011, 19:34 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 22.12.2011, 21:58 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Von gesteinigt zu gefeiert ist ein gedanklich weiter Weg... ;-)

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2011, 14:59 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
So, ich habe einfach mal ein wenig mit Visio gezeichnet. Die Blätter sind 11mm breit und haben eine Länge von Lochmitte zu Spitze von 50mm. Das kleine Teil nebendran ist die Verstärkung.

Gibt es Einwände zur Form? Die Gaui-Blätter sind unten ca 3mm breiter und oben ca 1 mm. Ob die Mehrlänge der gefertigten Blätter ausreicht, um die Breite der Gauiblätter zu kompensieren? Ich könnte auch auf 12mm gehen. Und sollte ich die Verstärkung größer machen?

Dateianhang:
Heckblätter 5-Blatt Heckrotor.jpg
Heckblätter 5-Blatt Heckrotor.jpg [ 2.56 KiB | 639-mal betrachtet ]

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2011, 18:41 
Wartemal: Was für Blätter hattest du beim Test? Die Gauis?
Falls ja, kannst du deutlich schmäler werden - das ist ja der Sinn der Sache.
Du wirst länger, um an Scale ranzukommen. Du kannst dafür merklich
schmäler werden, weil der Durchmesser mehr zählt als die Breite. Also:
Ich würde da durchaus 8-9mm wählen, was maßstäblich immer noch zu breit
wäre, aber schon deutlich näher an Scale. Der Look müsste jedenfalls
bombastisch sein. 8)
Und ich meine, das müsste klappen. Falls nicht, kannst du immer noch eine
10mm Variante auflegen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.01.2012, 10:12 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Nun, ich hatte Gauis drauf, aber auch dort gibt es ja verschiedene. Meine Gauis haben an der Wurzel die besagten 3mm mehr und an der Spitze 1mm mehr Breite. Allerdings ist die Heckhülse in der Schwebeposition recht weit innen geweisen. Vielleicht mache ich es lieber anders rum: Ich fertige erstmal die 10mm und wenn das Heck bombig hält, verkürze ich auf 9mm.

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.01.2012, 13:51 
Kannste natürlich auch machen. :)
Schonmal nach einem größeren Riemenrad vorne geguckt? Wenn die verlorene DZ wieder da wäre,
sollten ebenfalls wieder schlankere Blades geht. Ich würde da mal bei microHELIS.de stöbern, die haben
da wegen Festron experimentiert, da wurden auch die Ritzel angepasst, um hinten auf DZ zu kommen.

Ggf. einfach auch mal direkt anschreiben, da die Webpräsenz nicht gerade angetan ist, alle Items wirklich
zu finden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.01.2012, 14:05 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Ich schau mal, wie es mit den Blättern geht. Mit dem Riemenrad würde ich erstmal ungern experimentieren, da bisher alles gut verlief und ich dann weitere Probleme wie am Heckrohr schleifenden Riemen befürchte, wenn ich keine Riemenumlenkrollen vorne habe. Die Übersetzung über die Zahnräder zu ändern wäre noch eine Idee, aber erstmal wird mit der vorhandenen Übersetzung getestet. So extrem dünn müssen die Heckblätter auch nicht sein. Ultrascale bekomme ich mit dem Modell eh nicht hin.

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.01.2012, 15:01 
Ultra-Scale?! :lol:

Bez. größerem Riemenrad vorne: wenn du das nur um 25% vergrößerst,
hast du gleich deutlich mehr DZ, aber am Rohr schleift es deswegen noch lange nicht. ;)
Kann man ja vorher auch leicht erfragen, ob das der Fall sein könnte. :)

Abwer klar, probier erstmal so.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2012, 18:07 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Also, nach meinem D-Check mit Austausch von Motor, TS-Servos und ein paar Detailverbesserungen war ich heute wieder fliegen. Aber das Heck ist nicht zufriedenstellen. Einmal hatte ich sogar einen Strömungsabriss am Heck. Ich musste dann die Maximalausschläge verkleinern. Aber es fehlt Leistung. Daher müssen noch die größeren Heckblätter her. Ein Bekannter hat eine Portalfräse, in die ich bald mein CFK einspannen darf. :D

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2012, 20:45 
Willst du nicht wenigstens mal prüfen, ob du mit einem größeren Riemenrad nicht auch hinkämst?
So hab ich das auch gemacht bei der großen Hughes. Das bringt +30% im Fall man nimmt das größte Rad.
Guckst du hier: http://www.microhelis.de/afsshop/artike ... fe3fbb9b5e
Bissi runterscrollen, dann kommen die MXL Räder. H3 oder H4 bezeichnet die Bohrung.
Angesichts deiner DZ und unter Berücksichtigung der 5 Blätter würde ich so ~15-20% Zuwachs einplanen.
Und es schadet sicher nicht, wenn man 2 Räder nimmt, wovon das größere zu mehr als 20% Zuwachs hätte.
Wieviel Zähne das dann sind, weiß ich auch nicht, da musst du erst das derzeitige auszählen.

Ich persönlich würde jedenfalls definitiv die Blades so scale wie irgend möglich lassen und das aus einem einfachen
Grund: Wozu der ganze Aufwand, wenn am Ende dann die Proportionen doch wieder nicht stimmen? Zumal
wenn man ja noch eine andere Wahl hat. Just m2c. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2012, 21:38 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Wow, ganz schöne Auswahl! Das Riemenrad habe ich mir auch schon überlegt. Allerdings ist der Einbau eine mittlere Katastrophe. Einen neuen Heckabtrieb habe ich sogar noch hier liegen. Ich mache es so: Erstmal kommen die längeren (und scaligeren) Heckblätter. Wenn die nicht helfen, wird das Riemenrad bestellt und mit dem neuen Heckabtrieb montiert. Derzeit ist wohl ein 11er verbaut. Was nehme ich dann? Ein 17er? Und wie werden die befestigt? Aufgeschrumpft? Oder haben die eine Made?

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2012, 23:48 
Agreed, wenn du dan noch scaligere Blades in Petto hast, dann drauf damit - klaro! :)
Und aufpressen musst du nicht, da ist eine Made drin. Alles shiny. :)

Welches Ritzel...hmm, 17er scheint overdosed, das wären ja beinahe 50% mehr, oder?
Ausserdem musst du auch noch zusehen, dass der Riemen noch in's Rohr fädelt.
Das könnte bei 17T knapp werden. Ich würde da zu einem 15er tendieren. Mit 4T mehr
hast du grob 1/3 mehr DZ am Heck, wahrscheinlich tut es auch ein 14er. Welches passt,
kannst du ja anhand der Drehzahl ermitteln, die du dann mit den neuen Blades brauchst,
damit das Heck hält. Dann nimmst du die neue Übersetzung und errechnest die Haupt-
Rotordrehzahl neu unter Beibehalt der Heckdrehzahl. Das Ganze noch mit einer kleinen
Reserve und du bist glücklicher Besitzer des schönsten 5-Blatt-Hecks, das auch funzt! ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 09:03 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Das mache ich so! :D

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2012, 10:29 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Soooo, nachdem lange nichts passiert ist, weil sich mein Bekannter eine Verse gebrochen hat (ja, auch das geht, wenn man günstig genug die Treppe runterfällt), war gestern der ersehnte Moment: Er humpelte und ich schritt in seine Werkstatt, in der wir die Vorlagen erstellt und DXF-Dateien für die Fräse erzeugt haben. Das eigentliche Fräsen ging schnell, nur hat die Absaugvorrichtung ein Kleinteil der Aufdopplung verschluckt, welches wir erneut fräsen mussten. Ich habe mich entschlossen, die 0,6mm dicken Blätter im Rohzustand zu lassen und nichts daran zu schleifen. Da wir schonmal dabei waren, haben wir zwei verschiedene Tiefen gefertigt. Die 11mm kommen den Scaleblättern näher, erzeugen aber wahrscheinlich nicht so viel Drehmoment. Die 13mm erzeugen mehr Drehmoment und eignen sich veileicht noch so lange, wie meine Heckübersetzung nicht ausreichend ist. Die Länge ist bei beiden Blättern maßstabsgetreu mit 55mm von Bohrungmitte bis Blattspitze, ebenso die Form im oberen Bereich. An der Wurzel musste ich modifizieren, da zu wenig Material übriggeblieben wäre. An bleiden Blatttypen wurde unten aufgedoppelt und mit einem Messingröhrchen verstärkt. Aber seht selbst:

Dateianhang:
20120316 Heckblätter Einzelteile.jpg
20120316 Heckblätter Einzelteile.jpg [ 185.85 KiB | 545-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20120316 Heckblätter fertig.jpg
20120316 Heckblätter fertig.jpg [ 192.39 KiB | 545-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20120316 Heckrotor mit Blättern.jpg
20120316 Heckrotor mit Blättern.jpg [ 92.41 KiB | 545-mal betrachtet ]


Erstflug folgt am Wochenende. :D Lackiert wird am Ende auch noch: Die Blattspitze wird vielleicht 1mm breit rot, das wars.

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2012, 15:09 
Ich hätte da noch Vorschläge, aber du hast ja bereits zu verstehen gegeben, dass das so bleiben soll. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Blatt-Fragen
Forum: Ersatzteile
Autor: Flashcard
Antworten: 4
Wo sind meine Ersatzteile
Forum: Offtopic
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Meine Videos
Forum: Galerie
Autor: RcFreakBasti
Antworten: 0
Meine Leine wird länger...
Forum: Ich flieeege
Autor: DahinRahn
Antworten: 18
Heckrotor 5 Blatt 450er Klasse
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: Sea King
Antworten: 1

Tags

Bau, Bild, Erde, Schuh, Schuhe, Schwanger, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz