http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 22:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2011, 23:22 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2007, 23:42
Beiträge: 798
Wohnort: Freising
auch wenn mein beitrag jetz ewig alt ist, ich hab die lösung gefunden und denke es könnte für andere mini titanler interessant sein...

hab meinen SE einem kumpel gegeben der meinte er kuckt sich den an während ich in valencia bin...da hat er ja genug zeit ;)

es hat sich rausgestellt, dass eines eines oder alle der drucklager den selben außendurchmesser haben wie der rotorblatthalter innendurchmesser.

hier sein zitat (um einen experten zu zitieren):

Beide Drucklagerscheiben haben genau 9mm Außendurchmesser und werden im Lagersitz (auch 9mm Innendurchmesser) hinter dem Radiallager montiert. Wenn also sich die äußere DL Scheibe mit der BLW bewegen soll darf diese Außen bei der innenliegenden Montage wie sie hier erfolgt niemals 9mm haben. Die sitzt so stramm im Lagersitz für das Radiallager mit drin daß das haken muß. Hier müßte man - anlaog zum Spiel am Innenring an der anderen Lagerscheibe - 8,9 oder 8,8 mm nehmen, sonst ist das Drucklager ein Klemmlager ;-(

nachdem er die lagerringe etwas abgedreht hat ging alles sauber.
ich bin den se noch nich geflogen (wie auch komme ja erst im feb zurück *g*) aber er hat ihn probegeschwebt und leicht hin und hergeflogen (sind mistservos zum testen drin) und meinte dass er 1A fliegt.

scheints also gewesen zu sein...

_________________
Simone´s Heliwelt: http://www.firstlady1985.jimdo.com
*Thundertiger Raptor Team*
Raptor E720
X50 Elektro
Mini Titan V2 SE FBL
Raptor E550 im Mil Mi Hind 24 Rumpf
Mini Titan im Cobra Rumpf
Mini Titan im Agusta Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.01.2011, 23:22 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 11:55 
Man sollte grundsätzlich bei Montage der BLW an den beiden Blatthaltern kräftig ziehen und dabei drehen. Das muss seidig laufen. Der Zug im Betrieb ist natürlich stärker, aber zumindest sollte man auf diese Weise ebendiesen Fehler entlarven können.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mini Titan Onboard Video
Forum: Galerie
Autor: michi
Antworten: 9
3D Mini Titan mit 4S
Forum: Galerie
Autor: Jumpjunky
Antworten: 5
Zoom 450 EP, Antriebstrang pumpt....
Forum: Elektronik allgemein
Autor: Heckenschneider
Antworten: 5
Video DF36 und Mini Titan
Forum: Galerie
Autor: Nighty
Antworten: 0
Was für ein Ritzel für Mini Titan ?
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: ikaruspilot
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz