http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 26.01.2020, 18:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 12:29 
Offline
Flugschüler

Registriert: 21.11.2007, 21:14
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn
Hallo,

ich hab die Funktion Motor-Aus auf nen Schalter an meiner MX-12 gelegt. Wenn ich nun Einstellungen am Rotorkopf (z.B Pitch, Taumelschaube usw.) vornehme hab ich den Schalter auf Motor aus, Motor ist aber an Akku angestöpselt (Variante 1). Ist dies das gleiche wenn ich den Motor abstösple und den Schalter auf Motor on stelle (Variante2)? Ich dachte eigentlich schon, aber meine Einstellungen sind je nach Variante anders. In welchem "Modus" stelle ich den Heli nun richtig ein, Variante 1 oder 2?

Gruß

_________________
Walkera HM 5-6 Genius
MX-12
Walkera DF 36: R 700+WK-WS-26-001+WK-WST-30+WK NS-05+Align 315 pro
Tomahawk 450-HT: SMC16+Align RCM- BL420LF+BL-35G +1xRobbe FS61BB Carbon Speed Digital+3 x Robbe FS61BB Speed, Ikarus Profi Micro Gyro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30.01.2008, 12:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 19:12 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 19:52
Beiträge: 607
Wohnort: Worms
Hi horli,

bei der MX-12 ist standardmässig der linke obere Schalter der Autorotations-
schalter (kann auch nicht verändert werden), genau auf den Schalter legst
du dein Motor AUS. Im Menu stellst du unter [Throttle Hold] POS 0 OFF
SW Left.

Wenn der Schalter auf Autorotation steht läuft der Motor nicht an, somit
können Arbeiten an der Taumelscheibe etc. vorgenommen werden.

Gruß

Tomcat47

_________________
Aller Anfang ist schwer, erst recht nen Hubi :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 19:51 
Offline
Flugschüler

Registriert: 21.11.2007, 21:14
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn
hmm,

den Schalter für Motor an/aus hab ich auf ELEV D/R gelegt, funktioniert ja auch. Meine Frage war aber eigentlich eine andere....vielleicht kommt ka noch ne die ein oder andere Antwort die mir meine Frage beantwortet.

Trotzdem thx

_________________
Walkera HM 5-6 Genius
MX-12
Walkera DF 36: R 700+WK-WS-26-001+WK-WST-30+WK NS-05+Align 315 pro
Tomahawk 450-HT: SMC16+Align RCM- BL420LF+BL-35G +1xRobbe FS61BB Carbon Speed Digital+3 x Robbe FS61BB Speed, Ikarus Profi Micro Gyro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 21:19 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 19:52
Beiträge: 607
Wohnort: Worms
Hi horli,

wenn du dur deine Frage mal richtig durch liest, wirst du feststellen das
Variante 1 und 2 gleich ist :wink: , natürlich läuft der
Motor bei abgestöpselten Motor genau so wenig an, wie in Variante 1,
wenn der Schalter auf AUS steht.

Richtigerweise legt man aber den Motoraus-Schalter auf die Autorotation.
AUf den von dir gewählten Schalter legt man meistens den Gyro, auf den
AILE/DR die Flugphasen Normal/Stunt, bleibt noch rechts oben für z.Bsp.
verschiedene Expo-Einstellung, aber jeder wie er seelig wird :-).

Gruß

Tomcat47

_________________
Aller Anfang ist schwer, erst recht nen Hubi :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 21:46 
Offline
Flugschüler

Registriert: 21.11.2007, 21:14
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn
...mir ist schon klar, dass der Motor bei beiden Varianten nicht anläuft! Ist ja auch so gewollt. Bei mir lässt sich jedoch zwischen den beiden Varianten ein Unterschied an der Taumelscheibe feststellen.

Nochmal zu den Varianten:

Variante 1: Motor angestöpselt, Schalter an Funke auf Motor aus
Variante 2: Motor abgestöpselt, Schalter an Funke auf Motor an

Frage 1: Gibts da theoretisch einen Unterschied zwischen den Varianten oder ist das beides dasselbe?

Frage 2: Mit welcher Variante (falls es einen Unterschied gibt) stell ich z.B Die Nullstellung im Autorotationsmodus ein?

Vielleicht liegts ja wirklich daran, dass ich die Funktion auf den Schalter vorne links legen muss (zur Zeit Gyro Mode) und nicht auf ELEV D/R

_________________
Walkera HM 5-6 Genius
MX-12
Walkera DF 36: R 700+WK-WS-26-001+WK-WST-30+WK NS-05+Align 315 pro
Tomahawk 450-HT: SMC16+Align RCM- BL420LF+BL-35G +1xRobbe FS61BB Carbon Speed Digital+3 x Robbe FS61BB Speed, Ikarus Profi Micro Gyro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008, 23:05 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 11:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Hallo horli,

zu Frage 1:
Es gibt einen Unterschied zwischen "Schalter an" und "Schalter aus".
Man kann die Pitchkurve in drei verschiedenen Modi programmieren, "normal", "stunt" und "hold".
Wenn Du den Schalter aus machst, befindest Du Dich in "hold" und wenn Du in den anderen Modi (norm, stunt) die Pitchkurve veränderst, kannst Du sie so nicht kontrollieren.
Dazu mußt Du den Motorschalter an machen und natürlich die Kabel abziehen (besser is das) :wink:

zu Frage 2:
Ich denke, das müßte der Modus "hold" sein :roll: .


Die Schalter dürften egal sein.

Gruß
Al

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2008, 00:15 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 19:52
Beiträge: 607
Wohnort: Worms
Hi AL Bundy,

ganz so egal sind die Schalter nicht, den wie gesagt ist der Auro-Schalter
bei der MX-12 fest vorgegeben. @horli, Hold = Autorotationsmode bzw. die
kannst du auch ohne das der Motor startet unter [PITCH] HOLD einstellen.
Sollte die gleichen Werte wie [PITCH] NORM haben.

Die Gaskurven/Pitchwerte von Normal/Stunt kann ich auch bei
Schalterstellung AURO-Schalter "ein" einstellen, was man gerade
beim Einfliegen öfters machen muss. Ich lande meinen Heli, schalte auf Auro
und passe die Werte entsprechend an, Auro wieder aus und weiter gehts.

Am besten macht man bei der Programmierung die Rotorblätter ab, testet
alle Funktion durch, und weis wie die einzelnen Schalter funktioniern
bzw. wirken.

Unumstritten ist natürlich "Abklemmen" des Motors die sicherste Methode
gerade für einen Anfänger.

Den kleinen Lapsus dem Deluxe1 mit seinem Zoom passiert ist kann bei
konsequenter Nutzung des Auro-Schalter nicht passieren, der Motor ist
aus, selbst wenn ich versehntlich den Schalter Norm/Stunt umlege, was
auch ein riesen Vorteil gegeüber den Walkerafunken ist ;-).

Gruß

Tomcat47

_________________
Aller Anfang ist schwer, erst recht nen Hubi :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2008, 08:53 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 11:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Hi Tomcat,

verändern kann ich die Pitchwerte für NORM und STUNT auch in AuRo Modus.
Aber wenn ich sie mit der Pitchlehre kontrollieren möchte, muß ich den AuRo Schalter AUS, bzw. Motorschalter EIN schalten,
so ist das zumindest bei mir. Ich glaube, das hat horli auch gemeint.
Oder habe ich da was falsch gemacht :roll: .

Das mit der Schalterbelegung habe ich nicht gewußt (deshalb auch das "dürfte"),
da habe ich wohl durch Zufall den Richtigen links oben erwischt :wink: .

Gruß nach Worms
Al

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2008, 12:09 
Offline
Flugschüler

Registriert: 21.11.2007, 21:14
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn
Hallo Ihr 2,

genau das hab ich gemeint Al Bundy... Ich leg die Funktion jetzt einfach mal auf links vorne und schau ob sich was ändert. (Vielleicht is ja ne Doppelbelegung bei mir der Fall) und der AuRo Modus überlagert soviel ich weiss die anderen Funktionen.

CYA

_________________
Walkera HM 5-6 Genius
MX-12
Walkera DF 36: R 700+WK-WS-26-001+WK-WST-30+WK NS-05+Align 315 pro
Tomahawk 450-HT: SMC16+Align RCM- BL420LF+BL-35G +1xRobbe FS61BB Carbon Speed Digital+3 x Robbe FS61BB Speed, Ikarus Profi Micro Gyro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2008, 13:09 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006, 22:19
Beiträge: 515
Wohnort: Regensburg
Hallo Freunde,

was man noch anmerken sollte:

Es ist, und da habt Ihr alle recht, nur die jeweilige Pitch und Gaskurve "aktiv", die jeweils per Schalter gewählt ist. Ganz klar.
Aber: es sind auch in jedem Modus (hold,norm,stunt) jeweils individuelle Trimmwerte erlaubt. Das kann ein Vorteil, aber auch ein Nachteil sein.

Also immer bei Einstellungen darauf achten, daß man evtl Trimmwerte übernimmt. Sonst stellt man "irgendwas" ein.

Andi

_________________
DF4 (Depron-Cobra, mittlerweile Museumsstück)
DF37 V2
HK450 im Aufbau, wird voraussichtlich doch keine Agusta 119, sondern eine Hughes 500
Gaui Hurricane 550 im Ecureuil Twinstar Rumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2008, 14:49 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2007, 11:17
Beiträge: 147
Wohnort: Tönisvorst
Hi Horli,

"eigendlich" ist die Frage ja von AlBundy beantwortet worden, aber ich weiß nicht genau ob es komplett verstanden wurde, deine nachfolgende Frage deutet darauf hin.

Wenn der Auro Schalter auf "ein" steht ist der Motor aus und die Auro oder "hold" Pitchkurve ist aktiv.

Diese ist meißt anders als die normale Kuve, da ich im Auro Modus mit max. negativem Pitch arbeite um die Kopfdrehzahl aufrecht zu halten. Im norm Modus habe ich nur wenig negativen Pitch.

Möchte ich also wirklich Pitchwerte MESSEN und nicht erfliegen ist es nötig

- Den Auro Schalter auf "Off", d.h. Motor ein
- Kabel abmachen

Nun kann ich Pitch/Gas geben und der Motor läuft nicht an.

Das selbe gilt für die "stunt" Flugphase. Auch hier muß der Auro Schalter auf "off" und der "Stunt" Schalter auf on. Motor abklemmen und Pitchwerte messen.

Wenn ich beim einfliegen bin und nur die Pitchwerte "nachregele" mache ich das wie Tomcat47 das beschrieben hat.

Landen, auro auf "on" damit der Motor nicht losläuft, in die Pitchkurve rein, verändern, Auro auf "off2 und testen.

Wichtig ist, das der Auro Schalter dem Stunt Schalter überlegen ist, d.h. der Motor läuft nicht an wenn auro auf "on" ist auch wenn ich im "stunt" Modus eine 100% Gasgerade programmiert habe.

Gruß
Torsten

_________________
Opinions are like noses...everyone has one...
-------
Heli: DF4, CFK Paddelstange+Heckrohr+Landegestell, Motorkühler, Goldies, verstärktes Rotorkopfzentralstück, 2s und 3s Lipo, DD Heck

Diverse "Reparaturhelis"
--------
Status: Heck und Seitenschweben, 8ten und Rundflüge, Anfang Nasenschweben
--------
PiccoZ. Umbau: Externe 9V Buchse am Sender
--------
http://rc-heliservice.de
CopterX
http://de.youtube.com/watch?v=UE7IlJZ79Y0
SJM 400
http://de.youtube.com/watch?v=PYjOmG9MREM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2008, 15:43 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
tomcat47 hat geschrieben:
Den kleinen Lapsus dem Deluxe1 mit seinem Zoom passiert ist kann bei
konsequenter Nutzung des Auro-Schalter nicht passieren, der Motor ist
aus, selbst wenn ich versehntlich den Schalter Norm/Stunt umlege, was
auch ein riesen Vorteil gegeüber den Walkerafunken ist ;-).

Seh ich ja jetzt erst, dass ich hier als Beispiel herrangezogen wurde. :P

Ich nutze ihn konsequent!!! Finde es auch sehr wichtig, schaue normal auch mindestens zweimal ob der Heli auf Auro ist, jetzt halt mindestens dreimal.:lol: Ich wollte ihn ja umlegen, hab aber aus Versehen den Stunt-Schalter umgelegt und somit auf die normale Kurve geschaltet.:roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2008, 19:47 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 19:52
Beiträge: 607
Wohnort: Worms
Deluxe1 hat geschrieben:
..............
Ich nutze ihn konsequent!!!


Hi Deluxe1,

dachten die Blattschmieds auch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
*duckundwech*

nichts desto trotz :-)

Gruß vonden Wormsern

Tomcat47

_________________
Aller Anfang ist schwer, erst recht nen Hubi :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2008, 19:59 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 02.08.2007, 13:13
Beiträge: 3906
Wohnort: Frankfurt
Eins ist noch in Ordnung so als Reserve, das kaputte ist immernoch gut genug um dich zu hauen.:lol:
Wir müssen mal wieder gemeinsam fliegen gehen, wobei man langsam ne Kanaltafel einführen sollte: http://www.my-heli.net/gallery/v/benutz ... 1.JPG.html :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2008, 20:52 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 19:52
Beiträge: 607
Wohnort: Worms
Hi Deluxe1,

mit dem einen wirste nicht viel anfangen können, sind immer paarweise
gewuchtet :-), und zum Hauen, denk dran, hab hier noch nen paar geflederte
55er liegen, hast die Wahl zw. Holz UND GFK *ggg*

Nach meinen beiden Chrashs muss ich erst mal wieder mental zu mir
kommen und Soonhaeng muss mich in die letzten Tiefen der MX-16s
einweihen, ist schon ne Umstellung, die MX-16s, aber genau deswegen
brauchen wir auch keine Kanaltafel, wir sind da ziemlich ungebunden :-).

Zwecks fliegen, Soonhaeng hat bald Urlaub, dann können wir Sonntags mal
wieder nach Frankfurt kommen, will doch mal deine Flugkünste live sehen,
und nein, nicht deinen AURO-Schalter, ehrlich :-).

Gruß

Tomcat47

_________________
Aller Anfang ist schwer, erst recht nen Hubi :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie habt ihr eure MX-12 Schalter belegt
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Jumpjunky
Antworten: 0
Zerlegter BL Motor
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz