http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 05:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 21:12 
Kannst du nen 14er 2-schneider spannen? Dann fahr mit dem die Positionen ab und senke einfach durch. So wird das gemeinhin gemacht.

Das was du da vorhast, bringt nicht das Problem kollidierenden Abfalls, wohl aber ein anderes: Wenn du das mit einem Span durchziehst. bekommst du ein 14,2er Loch. So ungefär. Oder ein 13,8er, wenn du andersherum fährst. Kurzgesagt, so ein dünnes Dingens haut dir IMMER ab beim ersten Span ins Volle. Der 14er 2-Schneider tut das nicht.

Aber u.U. hattest du gute Gründe, es nicht so zu machen - aber ich kenne die halt nicht. Wenn du nicht anders kannst als so, dann mach folgendes: Fahre die Kreise LINKS herum ab und dann nochmal einen Schlichtspan auf Maß - ebenfalls wieder links herum im Gleichlauf. Sofort auf Maß würde ich nicht machen.
Wegen der Butzen mach dir mal keine Kopp, die werden, ehe sie abfallen, sowieso weggebogen und mangels Gegenhalt kann da auch nichts verkanten. Keine Gefahr also.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 01.02.2009, 21:12 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 21:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
nee, leider nicht. ist ne 800er kress oberfräse als motor und spannzangenaufnahme bis 8mm. macht so ca 12000..32000 umin... :lol:

sorry dirk ähhh norbert :oops: Bild

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 10:03 
Jadann, mach wie im letzten Absatz beschrieben, das funzt auch.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 21:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
danke für die tips ;-) ok, dann werd ich mal...
hab gegen- in gleichlauf geändert und das ganze in schrupp- und schlichtgang unterteilt. schrupp- bzw vorfräsen mit 0,2 untermaß und schlichtgang auf endmaß.

drehzahl ma sehn, irgendwas um 20000 wirds wohl werden...
vorschub xy 1mm/sec, z 0,5mm pro umdrehung (der helix natürlich :lol: )

evtl den vorschub noch erhöhen, werd ich sehn, wie sichs verhält... ist schließlich keine kohleplatte.... :roll:

ob ich mich traue? hab nur ein exemplar und das war sch..ßviel arbeit!!! :n169:


;-) o.d.

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 22:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
:evil: sch..ße, ich kriegs nicht gespannt :evil: die portalhöhe reicht nicht, um mein drehbankfutter drunter zu kriegen. wollte die glocke damit spannen...
muß ich mir denn jetzt noch ne höhenverstellung an die fräse bauen?!?!?! :|

hmm, ich brauch was flacheres... und vllt mal n bier! :sauf:





ma überlegen... :n169:

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 23:32 
Erstmal Prost :n158:

Zu Deinem Problem: 20000U/min find ich persönlich und gefühlsmässig viel zu hoch :shock: Ein Vorschub von 1mm/sec entspricht einem Vorschub von 60 mm/min - wieder -->:shock:
Ich hab jetzt keine Schnittgeschwindigkeitstabellen <-- was ein Wort :lol: angesehen, aber vom Gefühl her paßts einfach nicht :roll: Auch die 12000 U/min die Deine Kress minimum kann find ich viel zu hoch. Du willst Edelstahl fräsen. Auch mit dem VHM-Fräser würd ich vom Gefühl her nicht über 4000U/min gehen.
Was für eine Edelstahllegierung hast Du denn genommen? Für solche "Vorhaben" ist 1.4305 ideal. Läßt sich prima Zerspanen und hält die geforderte Belastung sicher aus :D

Sei froh, daß Du es nicht spannen kannst :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 00:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
kawa-zx9r hat geschrieben:
... Für solche "Vorhaben" ist 1.4305 ideal. Läßt sich prima Zerspanen und hält die geforderte Belastung sicher aus :D

Sei froh, daß Du es nicht spannen kannst :lol:


ist 1.4305, siehe irgendwo vorher ;-)

na du machst mir ja mut... :|

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 00:19 
Besser vorher Mut machen, als nachher glühende Fräser haben :D
1.4305 ist schon mal die richtige Wahl (hab ich wohl überlesen :oops:)
Weiterhin mein Tipp: Bohr die Löcher :D Die sind zu nix gut außer weniger Gewicht. So haarig gehts da nicht. Man muß nicht alles fräsen :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 00:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
hmm, und du hast recht, 1 mm/sec ist nicht richtig und 20000 ist auch zuviel.

das wären bei 3mm durchmesser 197 m/min :shock: uups
50 wären ok, also 5000 umin...
oder?

carbon geht prima mit 32000 bei d=2mm sind 201 m/min

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 20:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
okokok, hab mir zwei 14er zebos bestellt, sollten freitach da sein.
ich punkte es an mit der cnc und bohre es mitm zebo auf maß. da sollte klappen, ohne alle bohrspezifischen probleme :mrgreen:
schaumermool...

;-) o.d.

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 21:02 
Gehe ich Recht in der Annahme, daß ein "Zebo" ein Zentrierbohrer ist?
Ich hätt mir ja an Deiner Stelle eher einen Stufenbohrer geleistet :D Ist eindeutig flexibler :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 21:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
jep, gehst du ;-)

jo stubo hab ich auch geguckt, gabs aber bei ebay grad net, aber eben immerhin die und was biegedrehsteiferes kann ich ja kaum bekommen...oder doch??? :shock:
er hat form b, also keinen radius, sondern gerade-60°-118°, und bauartbedingt bleibt er mittig.
muß halt von der innenseite kommen, weil das fette bohrfutter an der weit hervorstehenden ritzelaufnahme net vorbeikommt...

anzentrieren auf der cnc geht dann bequem im schraubstock. :D

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 21:55 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 20:30
Beiträge: 798
Diese Dingersind eigentlich ganz gut um Löcher in dünnen Materialien Huddel und Brassel mäßig aufzubohren. Mit langsamer Drehzahl, Kühlschmierung und der entsprechenden Bohrmaschine, bevorzugt natürlich Ständerbohrmaschine mit Spannmöglichkeit. Mußt natürlich einen haben der deine 14mm hat, notfalls im Durchmesser dünner schleifen.

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 21:58 
Jöhörg?

:sauf:

Und jetzt probier's nochmal! :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2009, 22:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2006, 02:23
Beiträge: 2522
Wohnort: Nähe KA
höm? :n169:

_________________
und überhaupt: da fehlen ja die Räder!!
DF22e O.D.-Spezial
T-Rex 600 OverDrive!
Hirobo Freya Evo-Spezial
WK 4G6S + 2801
...und hier der Grund, warum ich einfach nicht zum Hubifliegen komme: meine "Dicke" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erster Fugversuch meiner Frau
Forum: Galerie
Autor: gawagu
Antworten: 11
Vorstellung meiner Person & Heli läßt sich nicht steuern
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: itsy
Antworten: 8
Baubericht Causemann T-Rex 500
Forum: Rümpfe
Autor: Gate
Antworten: 2
Will einer meiner HBK2 kaufen?
Forum: Ich verkaufe
Autor: b3nJi
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz