http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 20.02.2018, 20:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Dämpfergummis ?
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 09:50 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 19:30
Beiträge: 798
Habe da mal ne Frage zu den Dämpfergummis. Was ist der Unterschied zwischen den Schwarzen und den Grauen? Ich habe beide Varianten in meinem Baukasten.

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 01.02.2009, 09:50 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 10:16 
Die Grauen nur Sonntags! :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 15:31 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 08.01.2007, 15:43
Beiträge: 1601
Wohnort: bei Mainz
grau=weich
schwarz=hart

_________________
Gruß Ronny

Hurricane 550
Funkey Ranger 550er
Helicommand Rigid
T8FG
Junsi 1010B
Mikrokopter HEXA XL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 18:47 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 11:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Grau = weich = kleine Drehzahlen möglich

Schwarz = hart = Drehzahlen > 2400 U/min.

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 19:12 
Ich nehme die Weißen, da schwebt er schon, ehe der Motor läuft! :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 19:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 15:22
Beiträge: 2110
Wohnort: Gde. Buttenwiesen
Wg. den "weißen": schwebst da Du oder der Heli??? :wink: Scheint sich da ja eher um Pillen zu handeln :lol:

Dirk

_________________
- X50E - Mini V-Stabi; Fusion Hawk 120+ AVS2
- Protos - BD3SX, Jive60+LV, Savox 1350; Jeti 6-Kanal
- MiniTitan - AC-3x, TGY 306; Hobbywing 50A V3
- MSR / mCPx V2 / Corsair/ Solius
- Raptor 50 V2 - -> Ruhestand

- Oldtimer Bell 212 im Aufbau

Ladegerät: DuoPlus 50
Sender: MC 22s mit Jeti (2G4)/ DX6i DSMx

------------------------------------
-> Irgendwann klappts mit dem Fliegen, wenn der Pilot besser wäre....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 19:24 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2007, 11:44
Beiträge: 2382
Wohnort: Raum Ffm
Versuch´s mal ohne Gummi, soll am besten sein :n51:

_________________
Zu viele Helis aller Klassen und Herkunft


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 20:15 
Heee, ich habe tatsächlich weiße Dämpfergummis! :P
Allerdings levitiere wohl trotzdem eher ich als der Heli ohne Drehzahl. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 20:37 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 19:30
Beiträge: 798
Al Bundy hat geschrieben:
Grau = weich = kleine Drehzahlen möglich
Schwarz = hart = Drehzahlen > 2400 U/min.


Danke Al Bundy. Und den anderen noch viel Spaß. :lol:

Ach übrigens. ich glaube Align ist sabotiert worden. Die Blechschrauben bei meinem Bausatz sind so Sch..ße. , das müssen welche vom Notos sein. Drehen sehr schnell rund. Also so ne Sauerei, böse Notosmänner. :mrgreen:

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 21:34 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 08.01.2007, 15:43
Beiträge: 1601
Wohnort: bei Mainz
ähhmm..was hatte ich noch mal zu den Schrauben gesagt?
ja genau, da wo mir keiner glauben wollte :twisted:

_________________
Gruß Ronny

Hurricane 550
Funkey Ranger 550er
Helicommand Rigid
T8FG
Junsi 1010B
Mikrokopter HEXA XL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 21:44 
Offline
Testpilot

Registriert: 18.05.2008, 19:30
Beiträge: 798
Das stimmt allerdings. :oops: Aber so einen Müll hatte ich nicht erwartet.
Habe sie durch Edelstahl Blechschrauben 2,9mm x 8mm mit Kreuzschlitz ersetzt, die halten für die Ewigkeit. :wink:

_________________
Fliege Helis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 22:27 
Offline
"Pour le Mérite" Träger

Registriert: 08.01.2007, 15:43
Beiträge: 1601
Wohnort: bei Mainz
natürlich, ...habe gerne von meinen Erfahrungen berichtet

_________________
Gruß Ronny

Hurricane 550
Funkey Ranger 550er
Helicommand Rigid
T8FG
Junsi 1010B
Mikrokopter HEXA XL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 22:51 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2007, 21:11
Beiträge: 171
Wohnort: Hohenschäftlarn Bayern
rennkiste hat geschrieben:
Ach übrigens. ich glaube Align ist sabotiert worden. Die Blechschrauben bei meinem Bausatz sind so Sch..ße. , das müssen welche vom Notos sein. Drehen sehr schnell rund. Also so ne Sauerei, böse Notosmänner. :mrgreen:


Find ich auch, die Schrauben gehören in die Tonne!! :shock: :shock:


Gruss

Helmi

_________________
MC22S MX-12 Ultra Duo Plus 40
Mini Titan E325 smc16 TT-Servos Scorpion Motor 2221-10und Kontronik 55-6-18 Regler, GY401, Helicommand 3a
T-Rex 500 CF 3x HS225MG,GY 401&S9257 SMC 16 Original Motor und Regler
T-Rex 250 Super Combo
2XPiccolo V2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 08:58 
rennkiste hat geschrieben:
....
Ach übrigens. ich glaube Align ist sabotiert worden. Die Blechschrauben bei meinem Bausatz sind so Sch..ße. , das müssen welche vom Notos sein. Drehen sehr schnell rund. Also so ne Sauerei, böse Notosmänner. :mrgreen:


Deine Seitenhiebe kannste dir sparen, die Schrauben vom Notos sind - bis auf die Maden - allemal nen Zacken besser als die von Align oder CNC-Deluxe. Durchgedreht ist bei mir noch keine einzige und die Maden platzen halt gerne, weil zu hart. Die Besten Schrauben hatte bisher am ehesten überigens noch ....Walkera. Kein Scheiß! Nur mal so als Info.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 10:50 
Offline
Testpilot
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2008, 16:57
Beiträge: 734
Wohnort: Kelheim
rennkiste hat geschrieben:
Ach übrigens. ich glaube Align ist sabotiert worden. Die Blechschrauben bei meinem Bausatz sind so Sch..ße.


Hallo,

irgendwie muß ich dann ein Naturtalent sein, was die Schrauben betrifft.
Ich habe meinen 500er aufgebaut ohne eine einzige Schraube zu vernichten :n119:

Ich schreibs aber gern nochmal für alle die sich einen TREX500 zulegen wollen, und sich Ärger ersparen wollen. Bitte die Schrauben nicht mit einem 1.5 Inbusschlüssel versuchen anzuziehen. Sonst dreht man tatsächlich die Schraube durch. Merkt man auch eigentlich sofort, weil ein 1.5 Inbusschlüssel zu klein ist. Mit einem Zoll Inbusschlüssel passiert das nicht (zumindest nicht so leicht!) Leider fällt mir die korrekte Bezeichnung nicht ein. Jedenfalls muß der Schlüssel etwa 1.7 haben.

Es spricht natürlich auch nichts dagegen sich andere Schrauben zu besorgen. Ich will auch nicht damit sagen, das die Schraubenqualität nicht besser sein könnte. Nur soll auch nicht der Eindruck erweckt werden, der Aufbau mit den Orginalschrauben sei gar nicht möglich. Gut wäre natürlich ein Hinweis von Align in der Bedienungsanleitung. Hier sind bei den benötigten Werkzeugen leider auch nur metrische Inbusschlüssel genannt :twisted:

Gruß
Helmut

_________________
T-REX 450S T-REX 500 CF T-Rex 600 ESP
Ladegerät X-Charge 220 EQ, Junsi 106B, Funke Futaba T8FG


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

ppm/pcm bei walkera, welche heli hat welche funke?
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: sycroz
Antworten: 0
Walkera HM-4#6 Ersatzteile einsparen ( Dämpfergummis )
Forum: Ersatzteile
Autor: Christmann
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum