http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 21.09.2019, 15:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pitch einstellen
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 00:06 
Hi,

nachdem mein T-Rex nun auf alle Steuerkomandos der Funke reagiert (Gott sei Dank) stellt sich mir aktuell folgende Frage:

Über den linken Steuerknüppel steuere ich ja das Gas und das Pitchservo.
Wenn ich nun den linken Steuerknüppel (Gas) nach vorne schiebe, läuft der Motor langsam an UND zeitgleich wird auch der Pitch erhöht.
Aus diesem Grund habe ich einen negativen Pitch in der Ausgangsstellung (Gas ganz zurück) eingestellt, damit nach dem Anlaufen des Motors (und demzufolge einer Steigerung des Pitch's) der Heli nicht gleich abhebt.

Meine Frage lautet nun:
Gibt es hierfür "feste" Werte welchem Einstellwinkel die Rotoblätter haben müssen wenn das Gas ganz ausgeschaltet (Hebel zurück) ist ?

ODER

Ist dies nicht so relevant (Hauptsache negativ), weil mit mit steigendem Gas (Hebel weiter nach vorne) eh das Pitchservo langsam einen positiven Wert annimmt und der Heli dadurch nur ggf. später abhebt?


Dank für Eure Infos


Gruß

KaHo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.12.2006, 00:06 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 08:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
Hallo KaHo,
der Rex ist ein pitchgesteuerter Heli, also wird auch primär der Pitch gesteuert, das Gas wird nur nachgeführt, damit der Heli bei Pitchänderungen die Drehzahl ungefähr hält.
Da du das Juwel unter den Reglern hast, denke mal der hat nen super Governor-Mode, würde ich den aktivieren und bei der MX16 das Gas auf einen separaten Regler legen (Drehknopf?).
So kannst du die Drehzahl bei minimum Pitch hochfahren auf ca. 80-85%
und dann nur mit dem linken Küppel den Pitch steuern. Den Rest (Drehzahlregelung) macht dann der Jazz.
Denke mal, dass du im Moment noch nichts mit 3D im Sinn hast, dann würde ich den Pitch so einstellen, wie es im Rex-Handbuch für den Normalflug angegeben sein müsste. Schätze mal minimum 0° bis leicht negativ und maximum ca. 10°.

Grüße
Walter

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

pitch heli! wie das gas!
Forum: Basics
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Pitch Problem
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Einstellungen der Pitch- und Gaskurve
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Kein positiven Pitch
Forum: Allgemeine technische Probleme
Autor: peitzis
Antworten: 7
fixed pitch und so !?
Forum: Basics
Autor: Anonymous
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz