http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 13:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Roll / Nick-Gestänge zu lang
BeitragVerfasst: 16.07.2006, 11:18 
Hallo Zusammen,

ich bin grad beim Aufbau meines T-REX 450XL HDE und hab das Problem,
dass sich die Kugelköpfe von Roll und Nick-Gestänge bei Vollausschlag berühren (siehe JPG).

Bild

Leider gibt es in der Bauanleitung zwei verschiedene Angaben.
Kann mir jemand von Euch die tatsächlichen Maße senden?
Kann es sein, dass die betreffenden Gestänge tatsächlich um einiges kürzer sein müssen, als in der Bauanleitung beschrieben.

Help, Help! ;-)

thanx in advance

cheers joa


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.07.2006, 11:18 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2006, 12:23 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2006, 21:48
Beiträge: 1909
Wohnort: UL
Also meine sind 42mm. Ich hab halt den Servoweg in der Funke begrenzt. Alternativ ein Loch weiter innen einhängen. Vollausschlag war eh zuviel, da berührt die Taumelscheibe die Hauptwelle. Für mich ist der immer noch wendig genug so ;)
Ähnlich ist es bei voll negativem Pitch, da kommt die Nick-Kugelpfanne fast ins HZR.

_________________
dreli map

DF4: PB+, M24, 2xES-05, 3Z 1600mAh LiPo
Razor 450 Pro: X-Fly 40A, 430XL, 3x HS-65HB, FS61SC, GY401, Schulze 8.35w, HeliTec 2200mAh 20C 3S
FX-18V1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2006, 09:13 
Danke, das funktioniert. Gestänge und Servoweg war ein guter Tipp.

gruss joa


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2006, 10:56 
noch eine Frage zur Anlenkung der TS.

Kann es sein, dass ich den Weg der Servos für die TS generell begrenzen muss?

Bitte um Erfahrungswerte.

thanx in advance.

gruss joa


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2006, 11:16 
Hi, hab zwar momentan nur nen DF36, aber selbst bei dem musste ich mit der MX12 die Servowege begrenzen.
Genau dafür gibt es ja diese Begrenzung seitens der Funke.

Je nach RC-Modell sind ja die Anlenk-Wege sehr unterschiedlich.

Ist also völlig normal.
Gruß Uli


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Argh! Doppelbelegung MX16 450 SE V2: Gas bei Nick ?
Forum: T-REX Tech.
Autor: phaze
Antworten: 10
Bei Nick fällt mein 5-4 fast vom Himmel
Forum: Koaxial-Helis allgemein
Autor: Clever
Antworten: 0
Rex450 drückt massiv nach unten wenn ich Nick gebe
Forum: T-REX Tech.
Autor: phaze
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz