http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 24.06.2021, 12:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: T-Rex 450
BeitragVerfasst: 22.01.2007, 21:51 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 17:22
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin-Reinickendorf (Hermsdorf)
Ich würde hier gerne mal einen treath schaffen den sich jeder der sich nen T-Rex 450 kaufen will mal durchlesen kann (sollte :D ).

Ist dieses Set für einen Heli-Einsteigen zu Empfehlen??
Shop: http://ehelishop.e-vendo.de/
Art. Nr.: EHS604

Ist meiner Meinung nach alles drin und dran was man für einen T-Rex braucht. Oder ist etwas daran nicht so gut??
Welcher T-Rex ist besser??
RTF:
1. 450 XL SE CDE (Nr.: EHS604)
3. 450 XL CDE (Nr.: EHS603)
2. 450 XL HDE (Nr.: EHS601)

Oder doch lieber ein Bausatz und dann komponenten zusammenstellen:
1. 450 XL SE CDE (Nr.: ALKX015021)
2. 450 XL CDE (Nr.: ALKX015023A)
3. 450 XL HDE (Nr.: ALKX015017TA)
4. 450 S (Nr.: ALKX015041B)

_________________
Gruß Jonas

Mini Titan (Jazz 40-6-18, 450TH, 3x C 121, China HeRo, Schulze Alpha 835, GY-401)

Tuning ??? Brauch ich nicht, ich flieg Mini Titan 8)

Ich bin nicht verrückt! Ich bin Modellbauer :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.01.2007, 21:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 11:15 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2005, 13:16
Beiträge: 1744
Wohnort: GM Gummersbach
Hallo,
also als Anfänger sollte der SE keine Frage sein.
Da brauche ich noch kein Alugepimpe und so. Wichtiger sind preiswerte Ersatzteile.

Also bleiben vom XL nur der CDE und der HDE.

CDE hat eine 120Grad Anlenkung an der TS.
Dazu muß ich eine FB haben die ein Heliprogramm mit einem 120Grad Mischer hat.

HDE hat eine 90Grad Anlenkung an der TS
Hier reicht eine FB ohne entsprechendem Mischer.

Zum 450S kann ich nicht viel sagen, Aber ich denke am Anfang geht es auch ohne CFK.

Ich würde auf jeden Fall zu einem Bausatz greifen.
1. Ist der Zusammenbau nicht schwer
2. Man lehrnt ihn gleich kennen.
3. Wenn man sogfältig arbeitet alle wichtigen Schrauben mit Schraubensicherung versieht sollte auch alles klar gehen.

Wichtig ist halt nix überstürzen, und nach Abschluss eines Bauabschnittes noch einmal alles kontrolieren.

Ja zur Ausstattung gibt es viel zu sagen.
Letztendlich ist der Hubi nur mit etwa 1/4 an den Gesamtkosten des Hubis beteidigt. Wenn die FB Ladegeräte Akkus Balancer dazukommen sind wir mal ebend bei 1000€

Und es ist klar das man versucht natürlich etwas Geld einzusparen.
Beim Hubi sind da hauptsächlich der Regler und der Gyro die Teile wo einiges eingespart werden kann.
Aber auch genau diese beiden machen einen großteil der Probleme.
Und dann stellt sich die Frage lohnt das.
Als ich vor 1 Jahr meinen Rex zusammengestellt habe hatte ich genau das gleiche Problem.
Aber heute nach 1 Jahr stellt sich die Frage nicht mehr.

Ich habe den Jazz einmal eingestellt danach kann man ihn vergessen. Er läuft einfach. Auch im Ornith habe ich einen Jazz.
So Butterweich wie die hochfahren ist einfach eine Wucht.

Der Kreisel ist das gleiche Thema. Der GY401 ist zwar etwas teurer aber erläuft.

Klar geht es auch preiswerter. Aber immer mit der Gefahr das der Regler/Gyro doch nix taugt.
Und nur weil ich von 1000€ 100€ sparen wollte.
Weil viel größer sind die Einsparungen auch nicht.

Aber unter dem Strich muß jeder selbst entscheiden und ist nicht unerheblich von Geschmack und Geldbeutel abhängig.

Meine Meinung weniger in Gepimpe stecken, sondern in Ausstattung

Gruß Ralf

_________________
HK 450 mit CopterX Kopf im Rumpf einer Hughes 500
Tomahawk D-CCPM V2, die Änderungen zu erwähnen würde den Rahmen sprengen.
Mikado Logo 400 FBL, Beastx
Mikado Logo 500 3D, Scorpion HK-4020, Jazz 80-6-18, 6S, GY401 + S9250, 3xS3152
Sender FC28, FC18 Junior, Skysport für Sim und L/S, Attack für Auto.
Mehr Infos unter www.ralf-c.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 15:35 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 17:22
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin-Reinickendorf (Hermsdorf)
Na ok dann spar ich auf den T-Rex 450 mit Kontonik Jazz (welcher denn?) ein Gy401 und ein BL Motor 4 Servos (welche denn?) und einen Empfänger (welcher denn?). Was ist der unterschied zwischen dem 450 X/S/XL ???. (außer dem Presi :D) Welche Gruppe ist eigentlich schwerer zu steuern? Die 120°er oder 90°er?? Kann man die "normalen" später T-Rexes auch komplett auf Alu/CFK/Carbon umbauen??

_________________
Gruß Jonas

Mini Titan (Jazz 40-6-18, 450TH, 3x C 121, China HeRo, Schulze Alpha 835, GY-401)

Tuning ??? Brauch ich nicht, ich flieg Mini Titan 8)

Ich bin nicht verrückt! Ich bin Modellbauer :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 16:35 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2006, 21:36
Beiträge: 195
Wohnort: Berlin
Hi
also mein Tipp den ich jedem sofort geben würde wenn man sich nen rex holen will:
Entweder S oder SE das XL-zeug bringt einem nichts man spart 20€ die man aber eigentlich nicht spart da das neue chassi im S und der alu zentralkopf wenn man sie nachrüstet deutlich mehr als 20€kosten der kopf alleine schon 28€ ca. , d.h. wenn man es so will is der XL als neuanschaffung veraltet und nur Geldverschwendung :P

Beim Jazz würd ich den 40-6-18er nehmen der reicht locker (nach oben sind die grenzen offen kannst auch gerne den 80er nehmen bringt dir in diesem modell nur nichts ;) )

bei dem BL- motor würde ich dir den 450th empfehlen, ausser du willst unbedingt 3200 umdrehungen am kopf haben, wofür du aber alu-blatthalter und zentralstück brauchst), denn man kann mit dem 450th und einem 2100er lipo gute 10 min bis 11 min fliegen (bei 50% Regleröffnung und 13 Zähne Ritzel -> 2300U/min) und der hat noch genug reserve damit er keinen schaden nimmt (nach 10 min bei mir 1400 raus). beim 450f musst du nach 9 min runter, da der Akku sonst zusammenbricht (50%Regleröffnung und 11 Zähne Ritzel -> 2500U/min ).

Bei den Servos würde ich die Robbe S3107 empfehlen (schnell haltbar "kostengünstig")

Bei dem Empfänger gibts auch wieder verschiedene Varianten da kommt es immer drauf an was man will mit synthesizer oder ohne und ppm oder pcm ...
Ich habe den Schulze 8.35W ist ein ppm Empfänger mit Quarz der eine für mich excellente Leistung bringt für einen moderaten Preis (~66€)

Die Unterschiede der Modelle:

T-Rex 450XL HDE:
indireckte 90° Anlenkung der TS und alles Plastik

T-Rex 450XL CDE:
indireckte 120° Anlenkung der TS und alles Plastik

T-Rex 450S:
Nachfolger vom XL mit Aluchassi, welches eine Direcktanlenkung hat
und mit einem Alu-Zentralstück

T-Rex 450SE:
Non-Plus-Ultra ;) Alles Alu-Carbon

Ubaumöglich sind sie alle quer durcheinander obwohl das aufrüsten mehr als das "abrüsten" bringt :P

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

MfG
chrizzo

_________________
Ladetechnik: Graupner Ultramat 14 / Hyperion EOS 1210i
Akkus: Graupner 3s 1300mAh ; SLS 3s 2100er ; FP 3s 1800mAh
Helis:
- T-Rex XL CDE/SE / Jazz 40-6-18 / 450th / FX-18 / GY-401 / S3107 / S9650 / Schulze8.35w
Fläche:
- MPX MiniMag / Dualsky 2830-10T / 25A-Regler / C-servos / Schulze8.35w
Status: Überkopfrundflug, Piroflips und TicToc lernen :P
Videos: bei rc-movie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 17:08 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 17:22
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin-Reinickendorf (Hermsdorf)
Also hier in Set "T-Rex 450 S":
T-Rex S: 174,90 € Art. Nr.: ALKX015041B
Gy 401: 143,00 € Art. Nr.: RF1226
4x S3107: 75,60 € Art. Nr.: RF1291
Antriebsset: 145,00 € Art. Nr.: EHS4508280
3s 2100 Lipo von stefansliposhop.de: 44,00 € Art. Nr.: SLS21003120SP
Graupner R16scan: 65,90 € Art. Nr.: G7052
Gesamt: 678,30 €

Ist das so ok??

Alles bei: http://ehelishop.e-vendo.de/
Nur den akku gibts bei: http://stefansliposhop.de/

_________________
Gruß Jonas

Mini Titan (Jazz 40-6-18, 450TH, 3x C 121, China HeRo, Schulze Alpha 835, GY-401)

Tuning ??? Brauch ich nicht, ich flieg Mini Titan 8)

Ich bin nicht verrückt! Ich bin Modellbauer :D


Zuletzt geändert von mushroom am 23.01.2007, 20:07, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 18:52 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2006, 21:36
Beiträge: 195
Wohnort: Berlin
Also hier in Set "T-Rex 450 S":


T-Rex S: 174,90 € Art. Nr.: ALKX015041B :n154:


Gy 401: 143,00 € Art. Nr.: RF1226 :n154:


4x S3107: 75,60 € Art. Nr.: RF1291 :n154:


Jazz 40-6-18: 128,90 € Art. Nr.: KT8280 :n154:


FlightPower Li-Po Akku 3 Zellen, 2.170 mAh: 73,90 € Art. Nr.:
FP3S1P2170
<- Hierbei würde ich überlegen ob du den für 74€haben willst oder nicht den von sls (stefansliposhop) für 44€der acuh 2100mAh hat und bei mir sehr gut läuft und bei einem Freund (fliegt ziemlich wirres 3D-Gezappel :P ) von 2700U/min mit nem 1800er FP auf 3200U/min mit dem sls Akku kam also der hat ordentlich druck und is dafür deutlich günstiger

Graupner R16scan: 65,90 € Art. Nr.: G7052 :n154:


Gesamt: 662,20 €
<- nich ganz :P du vergast den Motor ohne fliegt der Heli nich all zu fein :P (würde das Regler-motor set von ehs empfehlen 450th mit jazz kommt man günstiger weg.)


Mwst: 105,73 € (wie auch immer :D:D:D )


Aber sonst wird das ein schöner Heli :)

MfG
chrizzo

_________________
Ladetechnik: Graupner Ultramat 14 / Hyperion EOS 1210i
Akkus: Graupner 3s 1300mAh ; SLS 3s 2100er ; FP 3s 1800mAh
Helis:
- T-Rex XL CDE/SE / Jazz 40-6-18 / 450th / FX-18 / GY-401 / S3107 / S9650 / Schulze8.35w
Fläche:
- MPX MiniMag / Dualsky 2830-10T / 25A-Regler / C-servos / Schulze8.35w
Status: Überkopfrundflug, Piroflips und TicToc lernen :P
Videos: bei rc-movie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 19:58 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 17:22
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin-Reinickendorf (Hermsdorf)
Aha, danke !! Dann weis ich ja was ich kaufen muss.
Danke, an alle :wink:

_________________
Gruß Jonas

Mini Titan (Jazz 40-6-18, 450TH, 3x C 121, China HeRo, Schulze Alpha 835, GY-401)

Tuning ??? Brauch ich nicht, ich flieg Mini Titan 8)

Ich bin nicht verrückt! Ich bin Modellbauer :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 21:14 
Offline
Buschpilot

Registriert: 20.09.2006, 19:45
Beiträge: 179
Wohnort: Eppingen
Manchmal lohnt sich auch der Blick über den Gartenzaun ;-)
Denn für die Einstiegspreise vom Rex gibts auch nur nen "Plastikbomber".
Da die Chinesen recht fleissig im Kopieren sind, gibt es zwischenzeitlich
schon einiges an Alternativen zum Rex, die vor allem meist schon einiges
an den noch nachzukaufenden Teilen beinhalten. Und entgegen vielen
Unkenrufen fliegen die auch nicht schlecht.

Ciao, Jürgen

_________________
SJM400V2
Gyro: Telebee, Motor: SJM BL-3950 KV, Regler: SJM 25 A
--------------------
"The Crow" (Rex-Clone)
Gyro: Robbe GY401, Motor: 450F, Regler: Jazz 40-6-18
--------------------
Sender: Futaba FC-18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 21:22 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 17:22
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin-Reinickendorf (Hermsdorf)
Also du meinst dass es aus China gute kopien gibt??
Dann poste doch mal bitte welche!!
Oder was soll ich darunter

Justus hat geschrieben:
Manchmal lohnt sich auch der Blick über den Gartenzaun ;-)
Denn für die Einstiegspreise vom Rex gibts auch nur nen "Plastikbomber".


verstehen??

_________________
Gruß Jonas

Mini Titan (Jazz 40-6-18, 450TH, 3x C 121, China HeRo, Schulze Alpha 835, GY-401)

Tuning ??? Brauch ich nicht, ich flieg Mini Titan 8)

Ich bin nicht verrückt! Ich bin Modellbauer :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 21:50 
Offline
Buschpilot

Registriert: 20.09.2006, 19:45
Beiträge: 179
Wohnort: Eppingen
mushroom hat geschrieben:
Also du meinst dass es aus China gute kopien gibt??
Dann poste doch mal bitte welche!!

Auch beim Rex wurden genug Anleihen bei anderen Herstellern getätigt.
Sind also prinzipiell meist "Weiterentwicklungen" von bestehenden Systemen.

Kopien oder Alternativen findet man z.B. als:
Tomahawk
Ronin
SJM
Sparrow
Aplus

Die Produkte aus China werden halt unter allen möglichen Namen vermarktet,
da bedienen sich die Großen wie z.B bei uns Graupner genauso, weil es
halt ganz einfach in der Produktion billiger ist.


Ciao, Jürgen

_________________
SJM400V2
Gyro: Telebee, Motor: SJM BL-3950 KV, Regler: SJM 25 A
--------------------
"The Crow" (Rex-Clone)
Gyro: Robbe GY401, Motor: 450F, Regler: Jazz 40-6-18
--------------------
Sender: Futaba FC-18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2007, 15:52 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 17:22
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin-Reinickendorf (Hermsdorf)
Ist der Mini Titan von TT eigentlich auch so gut wie der T-Rex 450 S???
Der T-Rex kostet mir dem oben beschriebenen Set: 618,50 und der Mini Titan: 578,50. (beide ohne Akku :wink: )

_________________
Gruß Jonas

Mini Titan (Jazz 40-6-18, 450TH, 3x C 121, China HeRo, Schulze Alpha 835, GY-401)

Tuning ??? Brauch ich nicht, ich flieg Mini Titan 8)

Ich bin nicht verrückt! Ich bin Modellbauer :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2007, 15:56 
Offline
Buschpilot

Registriert: 20.09.2006, 19:45
Beiträge: 179
Wohnort: Eppingen
Hier mal ein paar Bilder von einem Rex-Clone (The Crow):
BildBild
BildBild

Ciao, Jürgen

_________________
SJM400V2
Gyro: Telebee, Motor: SJM BL-3950 KV, Regler: SJM 25 A
--------------------
"The Crow" (Rex-Clone)
Gyro: Robbe GY401, Motor: 450F, Regler: Jazz 40-6-18
--------------------
Sender: Futaba FC-18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2007, 01:31 
Offline
Reifer Pilot

Registriert: 30.11.2006, 15:06
Beiträge: 129
Wohnort: Löchgau
Hallo Jungs,

tja es ist nicht immer Suppe drin wo Suppe drauf steht.

Ein Rex muß nicht immer gut sein und die Chinesen pennen nicht,
zumindest nicht so wie die Deutschen.

Ps. Jürgen, der sieht mal richtig gut aus........soll ich nochmal......!!!!!

Gruß Tom :n79:

_________________
Walkera 5#4 Coaxial,- 4 Kanal Sender
2 x 180er Carbon Brush Motor
2 x High Class Servo

SJM-400 V2 4xTowerpro Gyro 401,
Cockpit SX Multiplex Synthesizer Digital

Und wenn Du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgend wo ein Heli her .....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2007, 08:57 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2006, 18:20
Beiträge: 1533
Wohnort: Heilbronn
Thwess hat geschrieben:
der sieht mal richtig gut aus........soll ich nochmal......!!!!!!



LOL jaaa bitte noch einer :n182: ich sag auch nix deiner Frau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz