http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 21.09.2019, 15:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cherokee mit Riemenantrieb?
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 13:57 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2008, 16:30
Beiträge: 93
Hallo Leute,

ich hab nun schon ein paarmal gehört das einige Cherokee Besitzer probleme haben mit Ihren Hauptzahnräder!

Wie sieht es bei Euch aus?

Nun ich frage deshalb weil ich mir einen Riemenantrieb für meinen Cherokee konstruiert *reusper* habe der absolut simpel aufgebaut ist.

Habt Ihr interesse an sowas?

Gruß Axel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 17.12.2009, 13:57 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 14:57 
Bilder?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 16:57 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 00:33
Beiträge: 2720
Wohnort: GM
Jo die wärn nich schlecht :lol:

_________________
Ich habe meine Geräte zwar im Griff aber fliegen kann ich trotzdem nicht :lol: :D
Wayne?! ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 20:33 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2008, 16:30
Beiträge: 93
...kein Problem!

Also es scheint ja wohl so zu sein das bei Einigen das Hauptritzel an der befestigung bricht:
Bild

Mir selbst ist es noch nicht passiert aber ich war schon immer ein Fan vom Riemenantrieb:
Bild

...also ein bischen herumgestöbert und die passenden Teile zusammen gesucht!
Das Problem welches ich hatte war der Freilaufkörper.
Der Hirobo Lepton ist ja (scheinbar) das Vorbild für den Cherokee und beim vergleich der beiden Antriebe stellte sich heraus das der Freilaufkörper des Cherokee der gleiche wie beim Lepton ist!
Nur anders herum.
Bild

Der FK passt umgedreht genau in das obere Riemenrad hinein.
Kurzerhand ein 17mm Loch in das neue Azethal Riemenrad gebohrt und noch 6 befestigungs Löcher.
Bild

...to be continued.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 12:27 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Nett schaut das aus! Ich weiss, dass Grinch auch mit einem Riemenantrieb für den Cherokee experimentiert hat. Die Teile waren von Mädler. Hier findest Du seine Erfahrungen. Er hatte mit gerissenen Riemen zu kämpfen.

Ich habe mich des kleineren 94er-HZR entledigt und betreibe meinen 3DX500 mit einem 130er. Das V1-Chassis kann man aufbohren, so dass das HZR gut reinpasst. Es gibt auch eine 140er Variante, die aber zu groß ist. ER ist damit schön leise und ich hatte nie wieder Probleme. Die Kosten lagen bei ca. 20 Euro.

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 13:27 
Offline
Bruchpilot
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2008, 16:30
Beiträge: 93
Hi John,

danke erstmal für den Link!
Ich kann hier im Moment nicht viel testen weil das Wetter nicht mitspielt.

Bislang hab ich erst 3 Akkus verflogen und keinerlei Abnutzungs erscheinungen feststellen können.

Vieleicht liegts ja wirklich an der T2.5 Verzahnung.

Übrigens sind die Riemenscheibe und das Ritzel vom GHW-Modellbauversand.

Handelt sich aber um die selben Teile wie bei Maedler.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Verkaufe Cherokee 500-SA ( rc-expert )
Forum: Ich verkaufe
Autor: helistarter
Antworten: 1
NEUE Designhaube für T-Rex500 & Cherokee 500 SEV2 / SA
Forum: Sonstige Helis der 500er Klasse
Autor: Anonymous
Antworten: 17
In welcher Verpackung kam euer Cherokee 500 ??
Forum: Tomahawk, Ronin, Reptile, Cherokee
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz