http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 21.09.2019, 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 00:43 
Hi Zusammen ,
ich habe auch den Tomahawk D und hatte als erstes das Problem mit der CD. An jedem meiner drei im Haushalt befindlichen Rechner löste diese CD einen totalen Rechnerabsturz aus. Reaktion des Händlers : keine.
Reaktion des Produzenten des Helis : keine
mein Hauptrotor und Heckrotorsystem war vormontiert und jede Schraube mit Sicherungslack versehen. :D

Mangelhaft war , daß kein Anlenkgestänge für Rotorkopf dabei war und nach Nachlieferung stellte ich das Gleiche fest . Einige Gewinde der Anlenkstangen sind so unsauber , daß von Gewinde keine rede sein kann.
Das reklamiert , keine Antwort.
Montageanleitung in PDF = 0 ; CD Reklamation Antwort = 0

Landegestelle werden prinzipiell in Kunststoff geliefert , obwohl slogan , kein teil außer Kugelköpfe sind aus Kunsstoff......... . Nach Reklamation , ein , wie abgebildetes Metallgestell erhalten........... also aufpassen.

Tja , eben nur Kunde . Entscheidung ist , ob morgen auch noch Kunde!!.

Ansonsten ist das ein wirklich geiler Heli. Sieht nicht nur hübsch aus , sondern ist ein Gedicht in der Luft. Mein großer Fehler ist , daß ich dachte , ich gönne mir am Heck ein Digi Servo. Heute läuft es analog und ich komme viel besser zurecht. Leider pfeift es . Ich werde es durch tauschen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.07.2007, 00:43 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 06:44 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
hm also mein Tomahawk hatte gleich ein federstahl Landegestell dabei und sonst war auch alles dabei.
Meine CD ging von anfang an...
Zur not kann man sich die Anleitng auch ausm Netz besorgen :wink:

Wo hast du denn bestellt? Das is ja wirklich kein guter service :?

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 16:13 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
Mal noch ne Style frage:

Mir is ver vertikal Stabilisator im Heck gebrochen. nun hab ich den stabileren Stabi vom DF36 modifiziert und angebaut.

Was würdet ihr denn besser, bzw schöner finden? Den Orginal Stabi (silveredition) oder den stabilen DF36 blau lackiert, passend zu den blau lackieren Heckrotorblättern?

würde eigendlich lieber den DF36 dran lassen... später gibts dann auch den Horizontalen DF36 stabi, natürlich auch in "wagenfarbe" :lol:

was findet ihr besser? :?:

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 16:34 
Also die meisten originalen Stabis brechen früher oder später,
sobald man mal eine Landung mit Heckdreher hinlegt.
Da macht's nur leise *Knuck* und furt issa, der schöne Heckstabi.

Meine Lösung: 2 Originale. Geht nicht bei den "aerodynamischen" bunten
Formteilen, sondern nur bei den ausgesägten Teilen aus Carbon oder Resine - flach
müssen sie halt sein, damit man sie zusammenkleben kann.
Das ergibt eine unglaublich stabile und dennoch leichte Heckstabi-Flosse! :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 16:38 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
naja, der vom DF36 ist ja recht stabil...
nun jetzt die optik frage von weiter oben?

Was würdet ihr machen? :?:

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 17:07 
Also nimms mir net übel, aber was soll das Ganze?

1.: DIR und keinem anderen muss es gefallen
2.: Warum stellst du etwas zur Wahl, das bei der nächsten Kleinigkeit eh wieder kaputt geht?

Schraub das Teil vom DF hin und freu dich über lange Lebensdauer. Das ist mehr wert als Optik.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 20:07 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
naja, kann mir nicht so recht vorstellen was nun besser aussieht.
Is ja noch nix lackiert...

Und die teile gehn nicht bei jeder kleinigkeit kaputt :wink: Jedenfalls nicht das vom DF

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2008, 15:32 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2006, 11:28
Beiträge: 507
Wohnort: berlin-neukölln
...also dass mit der CD hatte ich auch nicht....lief problemlos und sofort.
Drauf ist doch nur die montage-anleitung für den zusammenbau....oder ist da noch mehr auf der CD ???

Mein tomahawk hatte auch nur ein kunststoff-landegestell.....ich hab da aber noch ein federgestell übrig gehabt....und es angeschraubt.....alles tuti....soweit

....jedenfalls war die CD top. Vielleicht kann ich ja mal ein "CloneCD"-image machen undzur verfügung stellen (dem, wo die CD nicht läuft), bei mir lief sie....

_________________
-- DF4 (jetzt mit piccoboard, M24, XtremeSkids, DD-heck, 1300er lipo, haupt- und heck-motorkühler, und ....)
-- MX-16s für alle heli`s

-- DF 60(tot)/Bell UH-1D (3200er 15C poly-lipo, 2200er 18C), DF400 outrunner, Otter35A, TowerPro SG90, 450er-Hauptrotor(t-rex), cnc-deluxe-450er-Heckrotor(45° höher), mini-funk-cam
-- Tomahawk
bilder hier: Bell UH1-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2008, 22:39 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 07:04
Beiträge: 189
Wohnort: Seligenstadt
hallo an alle,

der tomi brettert ja wie irre, und fliegt wie auf schienen.

das teil macht mal spass.

by
euer
frank

p.s.: bei einer so schlechten aufbauanleitung mit fehlern bin ich echt froh das dies nicht mein erstes modell war. mindestens 10 fehler -- is aber süss gelöst: wenn die einzelteile im Heli-kasten zusammengebaut sind dann mach ein foto für später - die CD-anleitung wird in diesem punkt veraltet sein.

_________________
RC-Cars Tamiya: Clod Buster, F150, F1, MadCup, HotRod (F150), Ferrari
RC-Fläche eigenbauten: 3D-Free, 3D-Tiefdecker, Wright Flyer, Focke Huckebein, Corsair, Delta-Wing, F16, oldtimer bauj. 1908 bleriot
RC-Heli:
- CNC Tomahawk Del. V2 silber, 4 x HM65MG, 011Gyro, 35A fly - GFK Blätter
- CopterX 450SE V2 - titanchassis - microheli heck, gy 401 Dig servo, 3x HM65MG, Phönix 45A - GFK Blätter
Funke: FF7 2,4ghz + F14 35mhz
Elektronik: BL-Motoren + Li-Me´s + X-charge220EQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zu Verkaufen ECO7 JR "verkauft"
Forum: Ich verkaufe
Autor: Diethard-rc
Antworten: 4
DF4 "Error 2 Opening Port"??!!
Forum: Flugsimulator
Autor: Anonymous
Antworten: 11
PS "Felix"
Forum: Galerie
Autor: highfly
Antworten: 22
Mein Tomahawk
Forum: Galerie
Autor: ivery86
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz