http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 21.09.2019, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Achtung Antenne!!!
BeitragVerfasst: 23.03.2007, 17:07 
Hallo Matthias,

du solltest deine Antenne nicht in Nähe der Heckstreben legen. Der erste Absturz ist vorprogrammiert. Am besten in ein Kunststoffrohr weit weg von Motor, Regler und Chassis.

Gruß

Thomas


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23.03.2007, 17:07 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2007, 17:16 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2006, 15:36
Beiträge: 559
Wohnort: Brensbach
Ich fliege so jetzt ca 10 Flüge und hatte nicht den anschein von aussetzern etc.

Allerdings hast du recht. Habe die Antenne echt schei... verlegt. Eigentlich war es nur Probehalber. Aber als es ging war ich bis jetzt zu faul was neues zu machen. Optisch kann ich aus dem guten Stück noch einiges rausholen!

Ich werde sie wahrscheinlich so verlegen, das sie in einem Kunststoffröhrchen unten um die Kufen geht (in Kreisform) und danach hinten raus, ca 5cm unterm Heckrohr. So ist es auch beim Schittko ;)

Dann brauch ich noch ne neue Haube und die Kabel müssen schöner verlegt werden, dann ist es einfach ein Traumding.

_________________
Tomahawk
450TH Outrunner
Kontronik Jazz 40-6-18
3x Hitec HS 65HB
2x 2300mAh LiPo
GY-401 mit Futaba FS61 Speed Cool
MX12

T-Rex 600
Gleiche Ausstattung wie der Tomahawk nur größer ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2007, 17:38 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2006, 16:39
Beiträge: 642
Wohnort: Waldshut
Hi UnDeRtAkEr

Ist der heiß :shock: :shock: Sau geile Fotos :wink:

Mfg Michi

_________________
Mini Titan:Microbeast; 3x Hs65Hb; 1x DES 488 BB MG; Scorpion 8er; Hacker SB-Pro 55A; 2500mAh 30C, 2500mAh 20C, 2300mAh 30C; FF-7 + Empfänger, 2600mAh Sender Lipo

Ladetechnik:Ultramat 14; Dualsky PCM Pro Balancer

Status: Alle Arten von Schweben + Rücken, Rasanter Rundflug, Leichtes 3D.

Alter: 19 Jahre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2007, 19:45 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2006, 15:36
Beiträge: 559
Wohnort: Brensbach
Hi, danke michi.

Kann das Ding vom optischen und vorallem vom fliegerischen echt nur weiterempfehlen. Am Anfang war ich etwas skeptisch. Doch dann hat sich herausgestellt das viele Sachen nicht richtig eingestellt waren. Jetzt ist es ein Traum. Der schweb 10 cm vor meiner Nase. Ich könnte mich mit dem Ding Küssen und wieder in den Rundflug übergehen ;)

_________________
Tomahawk
450TH Outrunner
Kontronik Jazz 40-6-18
3x Hitec HS 65HB
2x 2300mAh LiPo
GY-401 mit Futaba FS61 Speed Cool
MX12

T-Rex 600
Gleiche Ausstattung wie der Tomahawk nur größer ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2007, 18:01 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2006, 10:44
Beiträge: 972
Wohnort: Seligenstadt
Sauber !!!!

Sag mal liegt bei euch noch Schnee??

_________________
Gruss Franz

Heute kennt man von allem den Preis, von nichts aber den Wert
(Oscar Wilde)

mit Simulus angefangen, jetzt DF 60B,
XIER PXL 460 Outrunner Motor.13er Ritzel
Sonix 30A Regler
2x 2200mah 18c 11,1V .
Alu Landegestell ,Alu Rotor eingebaut
MX-16s Funke ,Heckservo GWS 100BB geändert, 3x HS55 Hitec
---------------------------------
Ronin fertig !! Jazz 40,8,16, Gyro 401 , xpier 460 , smc 16 SCAN 35.... Geil!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2007, 19:10 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2006, 15:36
Beiträge: 559
Wohnort: Brensbach
ja, hatte einen tag davor geschneit!

_________________
Tomahawk
450TH Outrunner
Kontronik Jazz 40-6-18
3x Hitec HS 65HB
2x 2300mAh LiPo
GY-401 mit Futaba FS61 Speed Cool
MX12

T-Rex 600
Gleiche Ausstattung wie der Tomahawk nur größer ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2007, 20:57 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
also ich bin bei meinem Tomahawk D Silver edition jetzt so weit das ich die elektrik einbauen kann.
Musste schon feststellen das die qualität um längen besser ist als bei meinem DF60.
schon allein der Rotorkopf hat so gut wie gar kein spiel. einfach ein Traum.
mal sehn wie der fliegt :D

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.04.2007, 16:59 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
Könnt ihr mir mal ein paar bilder von euren antennen verlegungen zeigen.
Ich steig da echt nicht mehr durch, hab panische angst, das meine Antenne in den Heckrotor kommt. wie verhindert man das?
Und ich lese immer im Kunststoffröhrchen verlegen, aber wie und wo hin?
Und woher bekomm ich solch ein Kunststoffröhrchen mit nem durchmesser, das gerade noch die antenne durch passt? :?:

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.05.2007, 17:56 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2006, 11:28
Beiträge: 507
Wohnort: berlin-neukölln
UnDeRtAkEr hat geschrieben:
Ich fliege so jetzt ca 10 Flüge und hatte nicht den anschein von aussetzern etc.

Allerdings hast du recht.......


Ich hab in den Sicherheits-hinweisen von "Robbe" gelesen, dass der zahnriemen sehr wahrscheinlich durch leichte reibung (entlangrutschen) im Heckrohr, eine statische aufladung produzieren kann.

Deshalb keine antenne am Heckrohr.

Picco-tuning (oder so ähnlich) schreibt, dass das Heckrohr den signalweg verdecken kann. Wenn gerade das Heckrohr zwischen Sender und empfänger-antenne ist.

_________________
-- DF4 (jetzt mit piccoboard, M24, XtremeSkids, DD-heck, 1300er lipo, haupt- und heck-motorkühler, und ....)
-- MX-16s für alle heli`s

-- DF 60(tot)/Bell UH-1D (3200er 15C poly-lipo, 2200er 18C), DF400 outrunner, Otter35A, TowerPro SG90, 450er-Hauptrotor(t-rex), cnc-deluxe-450er-Heckrotor(45° höher), mini-funk-cam
-- Tomahawk
bilder hier: Bell UH1-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2007, 14:27 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2006, 15:36
Beiträge: 559
Wohnort: Brensbach
HI, ja ich habe sie jetzt auch verlegt. Aber man muss sagen, dass Helis wie der Rex Se anfälliger sind, da sie carbon chassis haben, die leitfähig sind.

_________________
Tomahawk
450TH Outrunner
Kontronik Jazz 40-6-18
3x Hitec HS 65HB
2x 2300mAh LiPo
GY-401 mit Futaba FS61 Speed Cool
MX12

T-Rex 600
Gleiche Ausstattung wie der Tomahawk nur größer ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2007, 18:42 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2006, 10:46
Beiträge: 339
Wohnort: Aschaffenburg
kannst du mal nen Bild machen von deiner neu verlegten antenne?

_________________
Tomahawk D Silver Edition
-Helitec TH 460 Brushless
-X-fly Protection Line 40A Regler
-HT Helitec Rotorblätter
-Carbon Paddel und Heckrotorblätter
-MX12 mit R700 empfänger
-Hitec HS65 HB Servos
-T-rex haube ;-)
-Ultramat 14
-LRP VTEC Ultra performance Lipo 2200mAh 25C
-Gyro 401
Bei Fragen oder sonstigem könnt ihr mich auch gerne einfach per ICQ fragen: 218299105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2007, 21:34 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2006, 15:36
Beiträge: 559
Wohnort: Brensbach
ooh... das kann noch ein bisschen dauern. Alternativ kannst du auch einfach bei Herr Schittko gucken. Diese Verlegung habe ich auch gewählt.

_________________
Tomahawk
450TH Outrunner
Kontronik Jazz 40-6-18
3x Hitec HS 65HB
2x 2300mAh LiPo
GY-401 mit Futaba FS61 Speed Cool
MX12

T-Rex 600
Gleiche Ausstattung wie der Tomahawk nur größer ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 12:52 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2006, 11:28
Beiträge: 507
Wohnort: berlin-neukölln
wer ist, oder wo findet man "Herr Schittko" ???

_________________
-- DF4 (jetzt mit piccoboard, M24, XtremeSkids, DD-heck, 1300er lipo, haupt- und heck-motorkühler, und ....)
-- MX-16s für alle heli`s

-- DF 60(tot)/Bell UH-1D (3200er 15C poly-lipo, 2200er 18C), DF400 outrunner, Otter35A, TowerPro SG90, 450er-Hauptrotor(t-rex), cnc-deluxe-450er-Heckrotor(45° höher), mini-funk-cam
-- Tomahawk
bilder hier: Bell UH1-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 12:54 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 08:47
Beiträge: 3218
Wohnort: Böblingen
Hier! (zumindest der Onlineshop)

_________________

Puma SA 330 T-Rex SE V2|CopterX 4-Blatt-Kopf|CNC-5-Blatt-Heck|MPX nano digi 4|S9257|Microbeast|Scorpon 2221|Koby 40 LV|AR8000+TM1000|SB 325 4-Blatt
3DX500SE DES567MG|S9254|Microbeast|SHP XM12|Jazz 80-6-18|AR9000+TM1000|Spinblades 435 HS
NightTitan MiniTitan SE|Savöx SH-0253|FS61BB digital|Standardantrieb|OrangeRx|TAG Nightblades 325
E-flite UMX Beast
DX8|208B|Phoenix|DMFV|MfV-BB

Experience is what you get when you don't get what you want!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2007, 17:37 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2006, 15:36
Beiträge: 559
Wohnort: Brensbach
Genau, einfach unter Hubschrauber beim Tomahawk D-CCPM gucken.

_________________
Tomahawk
450TH Outrunner
Kontronik Jazz 40-6-18
3x Hitec HS 65HB
2x 2300mAh LiPo
GY-401 mit Futaba FS61 Speed Cool
MX12

T-Rex 600
Gleiche Ausstattung wie der Tomahawk nur größer ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fliegt jemand im Raum Mainz, Wiesbaden usw.?
Forum: Privat im Bereich 0-9
Autor: powerpaul
Antworten: 28
Wer ist in Feiburg mit einem DF 22E
Forum: Privat im Bereich 0-9
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Ein freundliches Hallo von einem neuen DF60 rumrutscher...
Forum: Fliegerbar
Autor: schrotter
Antworten: 20
Kann jemand was zu diesem gerät sagen ??
Forum: Elektronik allgemein
Autor: jonnyb
Antworten: 37

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz