http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 24.09.2021, 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.09.2007, 23:41 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2007, 15:33
Beiträge: 403
Wohnort: Bonn
Hallo @ All
Habe jetzt seit Gestern auch einen Alu Kopf. Ist auch alles in Ordnung
so weit. Neues HZR habe ich auch Eingebaut, alle Lager sitzen auch
Korrekt.
Habe aber das Gefühl das der Neue Kopf etwas Schwerer läuft als der
Kunstsoff Kopf.
Meint ihr mit W40 in die Lager Spritzen ist das besser oder sollte man
das nicht machen, hat einer auch schon mal das Problem gehabt.

mfg tom.01

_________________
DF 36
Lipo 2300mAh 15c
Align Balancer
Align 315 PRO Rotorblätter
Alu Rotorkopf
4 Tower Pro SG 90
Mx 12
SMC 16scan 35
TH 460 Brushles
Regler x-Fly 25A Supersoftstart
Gaskurve 0 75 75 75 75


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.09.2007, 23:41 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 07:36 
Offline
Testpilot

Registriert: 03.05.2007, 01:33
Beiträge: 689
Wohnort: nähe Ludwigshafen/Rhein
Hi tom 01
Ich würde kein W40 nehmen!Es gibt extra Lageröl für den Modellbau zb. für Metalllager.Ich benutze das von Robbe und bin sehr zu frieden damit.

_________________
Protech Zoom 450
Raptor50Titan/Zimmermanndämpfer,Quick Uk Alukopf,Maniac's
Raptor 90SE/Yamada 91 St-RR/Hatori 937/3xBLS452MG/1xS3152/GY 611
T rex 700 N
T rex 600 ESP
Spitfire
Mustang P51
Trojan
Sukhoi SU-31 super 3d
Funke T 10 2,4Ghz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 09:01 
Offline
Reifer Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2007, 11:47
Beiträge: 143
Wohnort: MKK
Moinsen,

haste vielleicht vergessen den Zahnriemen ordentlich zu spannen?
Nicht das er jetzt zu stramm sitzt?

Gruß
Andy

_________________
Rex 700N, Avant Aurora, Vibe90 SG, Srimok90
Rex 450SE V2, Rex 600 ESP, Rex 600 E CF


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2007, 14:30 
Offline
Flieger Ass

Registriert: 09.06.2006, 14:40
Beiträge: 857
Wohnort: Niedernberg
Das der Alukopf am anfang ein bischen schwerer läft ist schon OK ;)
WD 40 würde ich auch nicht nehmen ! das zeiht den Dreck und staub an ;)
gut ist Silikonöl ! da bappt nicht so und bleibt länger sauber.
das beste mal ungeölt eine runde drehen und dann mit liebe und geringer dosierung die Kugelköpfe und wellen behandeln ! an die Kugellager muß garnichtsdran ! die sind meist geschlossen und selbstschmierend !

_________________
1x Microhelichassi mit JGF TH500 3x65MG an der Taumelscheibe
speed carbon digital FS61 am Heck.
1x SJM 430 mit AC-3X Flybarless
s9650 an der Taumel
bls 251 am Heck.
Depron F-14 mit Schwenkflügel und einem T500
Funjet mit th500
Das Ganze wird abgerundet durch eine FF9 die versucht das die ganzen Modelle bei Bedarf in der Luft zu halten ;)

Status: Loopings rollen,Kopf schweben im Ganzen und rundflüge und achter auf dem kopf verfeinern und gekonnt abstürzen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2007, 15:20 
Selbstschmierendes Kugellager? :lol:

Du meinst sicher wartungsfreie Kugellager.
Aber davon konnte ich bisher keins im Heli entdecken - naja, irgendwie doch.

Die Sache ist die: Weil ein Kugellager nunmal rollt,
entsteht auch keine Reibung, die man durch Öl mindern müsste.
ABER: Das funzt nur, solange das Lager auch SAUBER ist.
Kommt da nun Öl hin, geht der Ärcher oft erst richtig los!
Einmal geschmiert, IMMER schmieren.

Alternative: Kugellager von Anfang an in Ruhe lassen und möglichst NICHT über staubigem Untergrund starten/landen. Wer das nicht vermeiden kann, sollte NACH jedem Flug SOFORT kräftig mit dünnflüssigem und nichtharzendem Öl (z.B. Nähmaschinenöl) schmieren. Und zwar reichlich, denn der Dreck muss raus.

Aber besser ist es, alle staubigen Plätze zu meiden, dann braucht man sich um die Lager gar nicht erst zu sorgen. Sollte doch mal eins Probleme machen, gleich tauschen und nicht lang rumdoktern, so viel kosten die Teile ja auch nicht.

Wegen dem Rotorkopf: allein für die nichtssagende Info "habe schwergängigen Rotorkopf" gehört der Fragesteller umgehend an die Wand genagelt! :twisted:
Diese Info ist noch schwammiger, als der Kopf je schwergängig sein könnte, echt!

Wie wärs also, wenn du erstma deinen Kopf auseinandernimmst und dann pö a pö beim Zusammenbau genau beobachtest, was genau nun schwergängig ist. Wenn du DAS dann genau auflisten kannst, dann wird dir auch effizient und vor allem ZUTREFFEND geholfen werden! :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2007, 07:38 
Offline
Flieger Ass

Registriert: 09.06.2006, 14:40
Beiträge: 857
Wohnort: Niedernberg
OK wartungsfrei ! ;)
Aber öffne mal eins ! du wirst dich wundern wieviel Lagerfett dir entgegen kommt :P

"wartungsfreie Kugellager nach ABEC Standard. Die Lager sind lebensdauerbefettet und verschlossen"

da finde ich die Bezeichnung selbstschmierend aber besser als Lebensdauerbefettet :lol:

_________________
1x Microhelichassi mit JGF TH500 3x65MG an der Taumelscheibe
speed carbon digital FS61 am Heck.
1x SJM 430 mit AC-3X Flybarless
s9650 an der Taumel
bls 251 am Heck.
Depron F-14 mit Schwenkflügel und einem T500
Funjet mit th500
Das Ganze wird abgerundet durch eine FF9 die versucht das die ganzen Modelle bei Bedarf in der Luft zu halten ;)

Status: Loopings rollen,Kopf schweben im Ganzen und rundflüge und achter auf dem kopf verfeinern und gekonnt abstürzen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2007, 08:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:00
Beiträge: 4458
Wohnort: "Weltstadt der Hubschrauber"
Hi Tom,
Zitat:
Wegen dem Rotorkopf: allein für die nichtssagende Info "habe schwergängigen Rotorkopf" gehört der Fragesteller umgehend an die Wand genagelt!
Diese Info ist noch schwammiger, als der Kopf je schwergängig sein könnte, echt!

Da muss ich Professor snipe ausnahmsweise mal Recht geben :)

Warum sollen die Kugellager schwergängig werden, wenn man nen Alu Kopf aufbaut, also ich vermute mal, dass tom die Kugelköpfe und Gelenkstangen meint, aber das ist wirklich ein Ratespiel :!:
Falls ich das richtig geraten haben sollte :roll: , die Gelenkstangen kann man leichtgängig machen, indem man die Plastikteile über der Kugel mit einer Flachzange solange vorsichtig zusammendrückt bis sie die gewünschte Leichtgängigkeit haben.

Grüße
Walter

_________________
Grüße
Walter

Alptraum bei der Autorotationslandung: Vom Himmel hoch, da komm ich her und habe keine Drehzahl mehr.

Funke MX-16 mit Jeti 2,4GHz Modul TU
Razor 450 Pro, Jazz, LTG2100T & LTS3100G, 3x S3107
Raptor 50 mit OS Hyper, Alukopf, Aluheck, GY-401+9254, 3xHS-5625MG Digi, CSM RL10 Drehzahlregler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2007, 20:58 
Offline
Jagdflieger
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2007, 15:33
Beiträge: 403
Wohnort: Bonn
Hallo @ All
Bin wieder da, hatte leider keine zeit vorbei zu Schauen.
Danke schon mal vor weg für die Antworten.
Also habe aus Hong Kong den Alu Kopf von Walkera bekommen
dazu neue Antriebsritzel HZR und den Freilauf schon mit drin,
Lager sind die Alten geblieben ist ja auch nichts dran.
Alles zusammengebaut wie ich es Ausgebaut habe, alles kein
Problem.
Zahnriemen Spannung ist auch in Ordnung
könnt ihr mir Glauben.
Habe aber das Gefühl das der Rotorkopf mit Taumelscheibe
auch Alu sich Schwerer Dreht als mit dem Kunststoff Kopf.
Die Lager an der HRW sind alle in Ordnung Habe ich überprüft.
Kann natürlich sein das sich noch alles Einlaufen muss.
Schmiermittel gehe ich mir aber mal hohlen.

mfg tom.01

_________________
DF 36
Lipo 2300mAh 15c
Align Balancer
Align 315 PRO Rotorblätter
Alu Rotorkopf
4 Tower Pro SG 90
Mx 12
SMC 16scan 35
TH 460 Brushles
Regler x-Fly 25A Supersoftstart
Gaskurve 0 75 75 75 75


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 13:25 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2007, 18:27
Beiträge: 36
Wohnort: Gießen
Hey Jack ,
was ist denn das für eine haarstreubende logik, dass im Kugellager keine Reibung entsteht.

Es entsteht natürlich eine Rollreibung und die ist nicht ohne !!

Deine Theorie funktioniert nur wenn absolut keine seitliche Belastung auf das Lager wirken würde.
Das ist aber höchst unwahrscheinlich.

Die kleinen Lager sind keine Hochpräzisionslager ( d.h. sie haben viel Lagerluft)
aber etwas Schmierung hat noch keinem Lager geschadet.

Klugscheiß ende :wink:

_________________
Rex 37 Mix
CNC Rotorkopf
TH460 mit Roxxy BL 900
4x Tower Pro
MX12 R16 Scan
mit Hauptriemenantreieb

Ladetechnik: Ultramat 10 mit LiPo Balancer plus

Status: eckige Achter fliegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2008, 10:12 
Offline
"Pour le Mérite" Träger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2007, 21:34
Beiträge: 4077
Sorry, aber da muss ich meinem Freund Snipe beistehen.

Sicherlich entsteht Reibung im Kugellager, aber diese ist so gering das man sie vernachlässigen kann und keiner Erwähnung bedarf. Sonst brauchte man keine Kugellager, das wäre eher bei Gleitlagern ein Thema.

Wenn Du die Kugellager schön schmierst hast Du am Anfang einen Leichtlaufeffekt, der sich langfristig in Schwergängigkeit durch Verschmutzung umwandelt. Also vorichtig mit Schmierstoffen nicht sprühen, eher gezielt pinseln wenn überhaupt.

Über den Rollwiderstand eines Kugellager zu fachsimpeln ist eher Haarspalterei.

Statt nun alles zu fetten was sich irgendwie dreht, würde ich erstmal genau die herkunft der Schwergängigkeit prüfen wie Snipe schon schreibt.
Wenn ein Lager etwas schief sitzt kann das auch zu Reibung führen durch die enstehende Druckspannung.

Wahrscheinlich erledigt sich das Thema von selbst, wenn der Kopf eingeflogen ist. :wink:

Gruß

_________________

T-Rex 250 SE
[b]T-Rex 450 SE V2
, TS=Futaba 3107, DES 588 BB, X-Fly 40a, 2221-8
Gaui 425 Hurricane ,TS= 3152, 1x9254, HK401, Align 70A Regler, Black-Edition-Motor 1050KV
T-Rex 500 ESP, TS= DS510, KDS800+S9254 Align Motor + Regler 60A, AR7000, Radix 430mm
Raptor V2.5 Titan, TS= 3152, 1x Hitec 5925, GY 401, OS 50 SX-H, rote Paddel , SAB 620mm
Titan X50E , TS Graupner 870 BL, Heck Graupner 770 BL, Stock Motor und Regler, GT 5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2008, 13:31 
Offline
Flieger Ass
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2007, 11:42
Beiträge: 815
Wohnort: 42929 Wermelskirchen
Zitat:
Wahrscheinlich erledigt sich das Thema von selbst, wenn der Kopf eingeflogen ist.


Oder eingecrash'ed....

_________________
- Momo
SJM-290(400) V2 - flugfähig, eingemottet
Barracuda 36B - zerlegt
Mini-Titan - neu und ungeflogen
Graupner Jet Ranger Uni-60 - Freilauflager und Motor defekt
Status: nach mehreren Jahren Pause vermutlich "Crashen mit Deppenkreuz"...
---------------------------------------------
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie also kostenlos verwenden. Sie ist allerdings nicht Open Source, du darfst sie also nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2008, 14:11 
Ich würde ihn atomisieren! Hehehe :twisted: :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ich hätte gerne etwas Kritik an meinem Flugstil
Forum: Ich flieeege
Autor: mazl
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz