http://rchelitreff.iphpbb3.com

Fachsimpeln in netter Atmosphäre - hier fühlen sich auch Anfänger wohl
Aktuelle Zeit: 20.07.2019, 01:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.07.2006, 22:12 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2006, 18:55
Beiträge: 394
Wohnort: Hagen
Hallo zusammen,

ich wollte einmal kurz über den Fortgang meiner Umbauarbeiten berichten. 2 Projekte stehen nun kurz vor dem Abschluß:

1. Der DF4 als Huey: Der Heckrotor wurde nach oben gelegt, das Landegestell komplett in Alu neu aufgebaut, der Rumpf fertiggestellt und angepasst. Sieht gut aus, fliegt aber aus Gewichtsgründen nicht mehr richtig. Hierzu habe ich im Bereich DF4-Tuning einen Thread aufgemacht, und um Hilfe gebeten.

Bild Bild

2. Ein FLY Dragonfly (300er) wurde komplett ausgeräumt, und mit der Mechanik und Elektronik eines WASP V2 ausgerüstet. Der Rotorkopf einer WASP V1 nimmt hierbei die Original-Rotorblätter des 300er auf (Die mit der Gummikante). Der komplette Heckrotor incl. Übersetzung wurde original belassen. Das Ding fliegt schon ganz gut, nur kämpfe ich im Moment noch mit laufenden Funkaussetzern.

Bild Bild Bild

Ich werde später weiterberichten.

Gruß
Martin

_________________
DF4 - als Bell Uh-1D Huey
HG300 mit WASP V2 Elektronik und Mechanik
WASP V1 mit V2 Rotorkopf
DF5#4 als Eurocopter EC135 ADAC
DF36 V2 | WK-G011 | WK-0701 PCM | Xier PXL 460 - 3200KV Brushless | Tower Pro SG 90 | Sonix 30 A Regler | 2200er Lipo 15C und Carbonblättern
Tomahawk D-CCPM | Carbonblätter | TowerPro Servos | G011er Gyro | Xier 460 mit 35 AH-Regler
ET35 Labornetzteil | Robbe Power Peak Compact | Robbe Top Equalizer | FlyCam One2 on Board


Zuletzt geändert von bestgenm am 28.07.2006, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28.07.2006, 22:12 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2006, 22:17 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2006, 21:36
Beiträge: 195
Wohnort: Berlin
Hi,
der Rumpf vom DF4 gefällt mir sehr :)
wie legt man Das Heck am besten hoch ? einfach nen Stück alu/fieberglas schräg mit flüssig- metall/kleber ankleben?

MfG

_________________
Ladetechnik: Graupner Ultramat 14 / Hyperion EOS 1210i
Akkus: Graupner 3s 1300mAh ; SLS 3s 2100er ; FP 3s 1800mAh
Helis:
- T-Rex XL CDE/SE / Jazz 40-6-18 / 450th / FX-18 / GY-401 / S3107 / S9650 / Schulze8.35w
Fläche:
- MPX MiniMag / Dualsky 2830-10T / 25A-Regler / C-servos / Schulze8.35w
Status: Überkopfrundflug, Piroflips und TicToc lernen :P
Videos: bei rc-movie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2006, 22:37 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2006, 18:55
Beiträge: 394
Wohnort: Hagen
@ chrizzo:

ICh habe einen "Hochlegesatz bei IhBäh bezogen, man kann sich das "Teil" aber auch unkompliziert selbst bauen:

Bild

Heckmotoraufnahme demontieren und Kabel um ca. 5 cm verlängern.
Ein Stück Hartholz mit zwei 5 mm Bohrungen versehen (siehe Bild)

Das Heckrohr bei 230 mm Länge kappen, in das längere Loch einführen (ca 2 cm Luft lassen) und mit Schrauben oder kleber fixieren - Kabel durchführen - Das Reststück in das kürzere Loch einführen (ca. 1 cm Luft lassen) und fixieren -

Heckmotoraufnahme wieder montieren und verlöten. - fertig

Ich habe bei dieser Gelegenheit das Heckrohr direkt gegen ein Alurohr ausgetauscht - das ist besser zu bearbeiten.

Natürlich kann man statt dem Holzstück, das ja doch erstmal in die Passende Form gesägt werden muß auch einfach ein Alurohr mit 5mm Innendurchmesser nehmen. Man muß dann nur beim Biegen darauf achten, das es nicht komplett "durchknickt", damit man später die Kabel hindurch bekommt.

Gruß
Martin

_________________
DF4 - als Bell Uh-1D Huey
HG300 mit WASP V2 Elektronik und Mechanik
WASP V1 mit V2 Rotorkopf
DF5#4 als Eurocopter EC135 ADAC
DF36 V2 | WK-G011 | WK-0701 PCM | Xier PXL 460 - 3200KV Brushless | Tower Pro SG 90 | Sonix 30 A Regler | 2200er Lipo 15C und Carbonblättern
Tomahawk D-CCPM | Carbonblätter | TowerPro Servos | G011er Gyro | Xier 460 mit 35 AH-Regler
ET35 Labornetzteil | Robbe Power Peak Compact | Robbe Top Equalizer | FlyCam One2 on Board


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2006, 22:53 
Offline
Buschpilot
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2006, 21:36
Beiträge: 195
Wohnort: Berlin
Vielen dank für die tolle anleitung :)
wird gleich mal ausgedruckt und in den heliordner geheftet für die nützlichen tips :)

MfG

_________________
Ladetechnik: Graupner Ultramat 14 / Hyperion EOS 1210i
Akkus: Graupner 3s 1300mAh ; SLS 3s 2100er ; FP 3s 1800mAh
Helis:
- T-Rex XL CDE/SE / Jazz 40-6-18 / 450th / FX-18 / GY-401 / S3107 / S9650 / Schulze8.35w
Fläche:
- MPX MiniMag / Dualsky 2830-10T / 25A-Regler / C-servos / Schulze8.35w
Status: Überkopfrundflug, Piroflips und TicToc lernen :P
Videos: bei rc-movie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2006, 23:58 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2006, 13:16
Beiträge: 17
Wohnort: WELS (A)
Hallo bestgenm!

Sieht schon toll aus deine UH !!!!
Habe den Rumpf auch gerade gekauft - kannst du uns bitte ein paar Details zum Umbau veraten.
Wie geht´s dir mit der Taumelscheibe - hat die genügend Platz im Turm des Rumpf, oder verwendest du eine längere Rotorwelle (zB Piccolo, 98mm statt orig 86mm)

Welchen Motor, Akku verwendest Du?
Wie schwer ist der lackierte Rumpf?
Wie reagiert das Heck durch die Hochstellung?

Fragen über Fragen - bin schon auf Deine Erfahrungen gespannt!

Grüße oilhand

_________________
DF4: Piccobord+, 3s1200er Lipo(=20min), origHauptMot+12er Ritzl, M24, StahlPaddelst. 16cm, Beleuchtung, DD-Heck+4Bl., Prop li.
Pilot: Nasenschweben & "eckige" 8er
A bisserl schneller geht´s immer! Strom! Euer Oilhand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2006, 10:02 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2006, 18:55
Beiträge: 394
Wohnort: Hagen
@ oilhand:

Die Taumelscheibe beginnt bei mir ca. 2 mm über dem Rumpf - da hätte man aber wahrscheinlich etwas machen können. Ich habe den Rumpf so angelegt, das er durch das Landegestell und den Akku fixiert wird - somit kann ich ihn einfach "Überstülpen" und mit 2 Tesastreifen fixieren, ohne allzustarke Vibrationen. Steht natürlich jetzt ziemlich hoch, was das Flugbild aber nicht sonderlich stört. Ich habe für die Montage des Rumpfes nur den Heckrotor verlegt, alles andere ist original. - Naja, das Alu-Landegestell hatte ich vorher schon gebaut. - Ich überlege aber diesem Umbau noch etwas "Scale-getreuer" zu gestallten, wenn ich ihn soweit habe, das er mit Rumpf besser fliegt.

Ich "fliege" momentan mit dem 380er Motor mit Standard-Akku und mit 2-Zellen Lippo 950 mAH. Habe aber drei 12 Volt-Akkus bestellt, da er so nicht richtig nach oben kommt.

Der Rumpf wiegt 67 Gramm incl. Lack und Aufklebern. Ich habe ihn, was ich nur jedem empfehlen kann, von innen lackiert, da die Rotoren doch schon mal das Gehäuse berühren, wenn man etwas härter landet. So geht die Farbe nichtmal beim Crash ab.

Die Heckverlegung hat meiner Meinung nach positive Auswirkungen auf das Flugverhalten. Ich meine er ist etwas präziser, und das Flugbild ist auch ohne Rumpf schöner.

Gruß
Martin

_________________
DF4 - als Bell Uh-1D Huey
HG300 mit WASP V2 Elektronik und Mechanik
WASP V1 mit V2 Rotorkopf
DF5#4 als Eurocopter EC135 ADAC
DF36 V2 | WK-G011 | WK-0701 PCM | Xier PXL 460 - 3200KV Brushless | Tower Pro SG 90 | Sonix 30 A Regler | 2200er Lipo 15C und Carbonblättern
Tomahawk D-CCPM | Carbonblätter | TowerPro Servos | G011er Gyro | Xier 460 mit 35 AH-Regler
ET35 Labornetzteil | Robbe Power Peak Compact | Robbe Top Equalizer | FlyCam One2 on Board


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2006, 11:25 
ist das dieses durchsichtige plastikumbaukit für 15€ von ebay? schaut ganz nett aus, evtl ist ja dein alugestell zu schwer? könnte mir vorstellen mit dem original plaste ist er leichter...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2006, 13:22 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2006, 18:55
Beiträge: 394
Wohnort: Hagen
@ ulfster:

Jepp - der Umbausatz ist es.

Das Alu-Landegestell ist 11 Gramm schwerer als das Original, dafür ist es erheblich stabiler, und wenn es doch knallt, kann ich es wieder gradebiegen :twisted: .

Das Teil mache ich mit Sicherheit nie wieder ab :lol: zumal ich wie gesagt später die Kufen und Träger auf Huey umbauen will. Also vorne etwas kürzen und Kufenbögen an beiden Enden kürzer und nach innen gerichtet.

Die 11 Gramm muß der Motor wohl oder übel zusätzlich schleppen können.

Gruß
Martin

_________________
DF4 - als Bell Uh-1D Huey
HG300 mit WASP V2 Elektronik und Mechanik
WASP V1 mit V2 Rotorkopf
DF5#4 als Eurocopter EC135 ADAC
DF36 V2 | WK-G011 | WK-0701 PCM | Xier PXL 460 - 3200KV Brushless | Tower Pro SG 90 | Sonix 30 A Regler | 2200er Lipo 15C und Carbonblättern
Tomahawk D-CCPM | Carbonblätter | TowerPro Servos | G011er Gyro | Xier 460 mit 35 AH-Regler
ET35 Labornetzteil | Robbe Power Peak Compact | Robbe Top Equalizer | FlyCam One2 on Board


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2006, 18:25 
Offline
Bomberpilot
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2006, 18:55
Beiträge: 394
Wohnort: Hagen
Hallo zusammen,

meine Umbauarbeiten sind abgeschlossen. Ein Wasp V2 mit Wasp V1 Rotorkopf wurde mit einem HG300 "verheiratet". Das komplette Chassis des Wasp wurde integriert, Das Heckrohr durch Alu ersetzt, der Wasp-Heckrotor montiert. Landegestell, Grundchassis, Aufhängungen, etc. sind vom HG-300. Auch dessen Rotorblätter wurden verbaut (darum auch der V1-Rotorkopf).

Durch das Mehrgewicht ist die Flugzeit auf 6 - 7 Minuten geschrumpft. Es macht jedoch einen Heidenspass das Ding zu fliegen, und das tolle Flugbild entschädigt für die verlohrenen Flugdauer.

Hier mal ein paar Bilder:

Bild Bild Bild
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

Hier noch mal ein paar Flugbilder:

Bild Bild Bild


Ich würde gerne eure Kommentare lesen.

Gruß
Martin

_________________
DF4 - als Bell Uh-1D Huey
HG300 mit WASP V2 Elektronik und Mechanik
WASP V1 mit V2 Rotorkopf
DF5#4 als Eurocopter EC135 ADAC
DF36 V2 | WK-G011 | WK-0701 PCM | Xier PXL 460 - 3200KV Brushless | Tower Pro SG 90 | Sonix 30 A Regler | 2200er Lipo 15C und Carbonblättern
Tomahawk D-CCPM | Carbonblätter | TowerPro Servos | G011er Gyro | Xier 460 mit 35 AH-Regler
ET35 Labornetzteil | Robbe Power Peak Compact | Robbe Top Equalizer | FlyCam One2 on Board


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2006, 01:49 
Offline
Flugschüler
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2006, 13:16
Beiträge: 17
Wohnort: WELS (A)
Also die Wasp sieht schon nach cooler "Kampf-Wespe" aus!

Wie gehts mit der UH1 - gibts da schon was zum anschauen???
Bin NEUGIERIG!

_________________
DF4: Piccobord+, 3s1200er Lipo(=20min), origHauptMot+12er Ritzl, M24, StahlPaddelst. 16cm, Beleuchtung, DD-Heck+4Bl., Prop li.
Pilot: Nasenschweben & "eckige" 8er
A bisserl schneller geht´s immer! Strom! Euer Oilhand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Umbau Fernsteuerung DF 36 / 35
Forum: Sender, Empfänger & Servos
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Umbau auf Direct-Drive - Heck tot :( (Clc Thunderbird II)
Forum: Elektronik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Flug, Bau, USA, Erde, Mode

Impressum | Datenschutz